Ich glaub, ich weiß was...

Diskutiere Ich glaub, ich weiß was... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, hab mir heute noch mal die 4 Krümel näher angesehen. Das Älteste wird wohl grau/gelb wie die Mutter werden, es bekommt eine graue...

  1. Tatjana

    Tatjana Guest

    Hallo,

    hab mir heute noch mal die 4 Krümel näher angesehen.

    Das Älteste wird wohl grau/gelb wie die Mutter werden, es bekommt eine graue Haube und sieht "stachelig grau/gelb" aus. Und er hat ganz schwarze Augen, von Anfang an.

    Die drei anderen haben noch ihre gelben Daunen, aber.....sie haben rötliche Augen, wie der Vater Luder (der ist weiß mit ein bißchen gelb und hat ein bißchen rötliche Augen).

    Also, mein Tip, einmal grau/gelb und dreimal weiß. Kirsten, weißt du da die Geschlechter falls die Farben so kommen würden?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Tatjana,
    wenn der Hahn ein Ino ist, müßten die drei kleinen weißen eigentlich Hennen sein...oder liege ich da falsch, Kirsten?

    LG Petra
     
  4. #3 Helga Näfe, 5. Dezember 2000
    Helga Näfe

    Helga Näfe Guest

    Geschlechter

    Hallo Petra,

    Wir haben eine Wellizucht und dabei sehr viele Ino´s
    und Du hast mit Deiner Vermutung recht.
    Wenn der Hahn Ino ist und die Henne eine Normalfarbe also
    Schecke oder so, dann sind alle Ino´s die dabei rauskommen
    Hennen und alle anderen Farben Hähne die aber spalterbig
    in Ino sind.

    Tschau Helga
     
  5. Kirsten

    Kirsten Guest

    :-)

    genau so... alle vögeleins mit roten augen sind immer weibchen :)

    tatjana, mich interessierts aber jetzt, welche farbe der andere hat... wenns nämlich ein geperlter ist... wäre ja echt zu schön :)
     
  6. Tatjana

    Tatjana Guest

    Farben....

    Vielen Dank, diese Vererbungslehre werde ich nie verstehen....

    Kirsten, bisher ist der Kleine noch stachelig, die Federkiele sind noch nicht aufgesprungen. Man erkennt nur gelb/grau, es sieht total niedlich aus, überall verteilt. Und er hat eine graue Haube, die ist jetzt bestimmt 5 mm groß. Unser Mädel hat auch eine graue Haube. Ich sag natürlich sofort bescheid, wenn sich etwas Aufregendes tut...es gibt jeden Tag etwas zu entdecken.

    Ich finde die weißen so schön. Eigentlich mag ich die roten Augen nicht, aber bei Luder sieht man es kaum, ist überwiegend schwarz, aber wenn Licht einfällt sieht man den Rotschimmer. Und die gelbe Haube bei den anderen, total süß.

    Heute morgen saßen alle vier in der anderen Ecke des Kastens.

    Liebe Grüße und danke für die Geschlechterbestimmung.
     
  7. Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo Tatjana,

    Vielen Dank, diese Vererbungslehre werde ich nie verstehen....

    habe ich zuerst auch gedacht :) ist völlig normal... dass ich heute die vererbung bei nymphen ziemlich gut verstehe ( bei einigen sachen bin ich mir aber auch unschlüssig ), hab ich meinem unermüdlichen wissensdrang zu verdanken, den ich immer dann habe, wenn ich unbedingt was verstehen möchte :)

    Kirsten, bisher ist der Kleine noch stachelig, die Federkiele sind noch nicht aufgesprungen. Man erkennt nur gelb/grau, es sieht total niedlich aus, überall verteilt. Und er hat eine graue Haube, die ist jetzt bestimmt 5 mm groß. Unser Mädel hat auch eine graue Haube. Ich sag natürlich sofort bescheid, wenn sich etwas Aufregendes tut...es gibt jeden Tag etwas zu entdecken.

    das kann ich mir vorstellen *smile* ich habe sowas mal bei einem damaligen freund miterlebt... hab ich noch die fotos von -> schau mal unten ;)

    im übrigen kann man sich auch stark mit den farben täuschen hab ich gemerkt... bei dem ersten nachwuchs sahen die nymphies eher grau aus, aber diese nymphies wurden dann zimtfarben ;)

    Ich finde die weißen so schön. Eigentlich mag ich die roten Augen nicht, aber bei Luder sieht man es kaum, ist überwiegend schwarz, aber wenn Licht einfällt sieht man den Rotschimmer. Und die gelbe Haube bei den anderen, total süß.

    :) ich finde gerade die roten augen bei lutinos schön... bei meiner einen lutino-henne sieht man sie wunderschön *smile* wobei man es bei ihrem lutinopartner garnicht ( !! ) sieht *gg*

    ich finde weißkopfnymphies oder albinos total süß... oder gescheckte.... ach, eigentlich alle ;)

    Heute morgen saßen alle vier in der anderen Ecke des Kastens.

    will auch mal wieder sowas erleben :)

    ein letzter versuch... bei mir erscheint immer die fehlermeldung, ich würde zuviele bilder in der signatur bzw. im text drinhaben, dabei ists doch nur EIN bild in der größe von 16,3 Kb :( und deshalb kommt jetzt kein bild 8( klappt nämlich wieder nicht...
     
  8. Kirsten

    Kirsten Guest

    jetzt kommen eben erst die bilder :-)

    [​IMG]
     
  9. Kirsten

    Kirsten Guest

    das sind jetzt die oberen, als sie ausgeflogen waren

    der graue nymphie daneben ist der vater der drei ( hier sieht man aber nur zwei ) :)

    [​IMG]
    [Geändert von Kirsten am 06-12-2000 um 16:14]
     
  10. Kirsten

    Kirsten Guest

    und jetzt noch ein paar :-)

    [​IMG]
     
  11. Kirsten

    Kirsten Guest

    noch zwei, dann ist ende ;-)

    der größere ist übrigens zimtgeperlt, was der andere ist/war kann ich nicht mehr sagen, denn er ist bevor er richtige federn bekam leider gestorben :(

    [​IMG]
    [​IMG]
    [Geändert von Kirsten am 06-12-2000 um 16:18]
     
  12. Kathrin

    Kathrin Guest

    Das mit der Vererbung finde ich ja hochinteressant,vielleicht ergibt sich daraus eine Möglichkeit,endlich festzustellen, ob Krümel Hahn oder Henne ist........ Sein Vater ist ein ganz heller Schecke,die Mutter naturfarben. Krümel ist sehr hell gescheckt,ein bißchen geperlt und hat keine roten Augen. alle Geschwister waren gescheckt, ES ist das Hellste,die Anderen sind etwas dunkler. ES hatte aber schon sehr früh (mit ca.10 Tagen Ansätze von roten Wangenflecken),noch bevor man die Körperfarbe erkennen konnte.Wer hat 'ne Idee:?:?
    Kathrin


    [​IMG]
     
  13. Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo Katrin :)

    Sein Vater ist ein ganz heller Schecke,die Mutter naturfarben.

    wenn das so ist ( vater schecke ( welcher denn ? grau oder geperlt ? ) und mutter grau ), muss krümel ein weibchen sein :)

    aber eins interessiert mich noch... ist seine mutter
    denn eine kopffleckschecke ( hat also einen kopffleck ) oder eine richtige schecke ??

    soweit ich weiß, gibt es nämlich von schecke x kopffleckschecke nur 50 % gescheckten nachwuchs... erst bei schecke x schecke gibt es 100% gescheckten nachwuchs...
     
  14. #13 Helga Näfe, 6. Dezember 2000
    Helga Näfe

    Helga Näfe Guest

    hallo Tatjana,

    diese Vererbung gilt nur bei Lutino´s u. Albino´s nicht
    bei geperlten oder bei schecken. Aber wenn Nymphis aus-
    gewachsen sind haben Männchen kräftig rote Wangenflecken
    und Weibchen wie überpudert und die Schwanzunterseite
    bei Weibchen ist quer gestreift.
    Zimter haben übrigens auch rote Augen, wenn sie zur Welt
    kommen aber das geht dann wieder weg.

    Tschau Helga
     
  15. Kirsten

    Kirsten Guest

    ähm, helga....

    wenn ein nymphenhahn ( farbe lutino, albino, geperlt oder zimt ) mit einem normalen weibchen junge bekommt, bekommen die töchter IMMER die farbe des vaters :)

    also stimmt dein satz nicht... :)

    bei schecken ist es etwas anders... wenn ein schecke und ein normaler junge bekommen, haben die jungen immer kopfflecken... wenn man diese kopffleckschecken mit schecken verpaart, bekommt man schon 50% schecken...

    da katrin einen nymphen hat, der gescheckt, aber gleichzeitig noch geperlt ist und der vater ein schecke und die mutter eine normalfarbige ist, muss krümel also weiblich sein, da er die eigenschaft für geperlt immer nur vom vater übertragen bekommt

    Aber wenn Nymphis ausgewachsen sind haben Männchen kräftig rote Wangenflecken und Weibchen wie überpudert und die Schwanzunterseite bei Weibchen ist quer gestreift.

    jaja... schau mal, und sag mir dann die geschlechter... wer sich nicht auskennt, der kann bei den fotos nichts erkennen... ;)

    gleich kommt noch eins, was es vielleicht deutlicher macht *grins*

    [​IMG]

    Zimter haben übrigens auch rote Augen, wenn sie zur Welt kommen aber das geht dann wieder weg.

    bei den damals geschlüpften nymphies ( zimtfarben ) konnte ich aber nichts von ganz roten augen, sondern nur von "schwarzen" mit rotem anteil bemerken...
     
  16. Kirsten

    Kirsten Guest

    noch ein bild...

    bei dem man nicht sieht ( wangenfleckmäßig ), wer weibchen und männchen ist...

    im übrigen kann man oft nicht sagen, schau auf die unterschwanzdecke... da schecken unter umständen völlig aufgehellte haben und man bei lutinos eh keine streifen erkennen kann ;)

    [​IMG]
     
  17. Petra.S

    Petra.S Guest

    Hallo Kirsten,
    stimmt nicht ganz! Ich hatte früher eine Lutinohenne, deren Unterschwanzdecken waren mit hellgelben Streifen geziert *g*. Das konnte man aber nur sehen, wenn man sie gegen das Licht gehalten hat. Es waren aber nicht solche Streifen wie bei einer wildfarbenen Henne. Im Abstand von 2 cm war immer ein gelber Querstreifen - wie mit dem Lineal gezogen. Aber das ist nicht bei jeder so...weißt Du wie das zustande kam?

    LG Petra
     
  18. Tatjana

    Tatjana Guest

    Oh, sind die süß

    Oh, einfach zum Knuddeln...ich könnte mich auch nie an Nymphen ansehen und mag einfach alle.... :p

    Bei meinem anderen Paar scheint kein Nachwuchs zu kommen, hätte Anfang dieser Woche schlüpfen sollen. :( na ja, aber dann können alle meine Nymphen in die Voliere umziehen, das Brutpaar mit Junge sitzt nämlich in "Einzelhaft" und vermißt die Kumpels.

    Kirsten, wo hast du denn das ganze Wissen über die Vererbungslehre her? Gibt es Bücher, die du empfehlen kannst? Finde ich nämlich hochinteressant.

    Also, ich mache auch fleißig Bilder, aber die müssen noch zum entwickeln...ich kann es kaum erwarten, wenn die ersten ausfliegen.

    Liebe Grüße
     
  19. Kirsten

    Kirsten Guest

    Buch, das mir weitergeholfen hat :-)

    Hallo Tatjana,

    also das Buch, was mir die ganzen Einblicke gegeben hat, ist das Buch von Georg A. Radtke "Nymphensittiche"

    Aber eins vorweg: Wenn Du es nicht von Anfang an kapierst, machts nix... ich habs bestimmt 4-5x ( Vererbungslehre ) gelesen, bevor es richtig "klick" gemacht hat :)

    Wenn Deine Bilder fertig sind, zeigst Du sie mal hier im Forum ? *bettel* :D Ich kann mich doch auch nicht sattsehen an Nymphiefotos :)

    Sagmal, schreien Deine eigentlich auch so rum ?? Meine schreien wohl schon so an die 4 Stunden rum bzw. krakehlen laut vor sich hin :(

    Komischerweise sind sie dann nachmittags wieder ruhig... ( hoffe, dass es bald wieder so ist *nerv* ) :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kirsten

    Kirsten Guest

    Hallo Petra,

    dann muss ich wohl mal nächstens bei meinem weibchen näher hinschauen :) vielleicht bringt mir das noch neue erkenntnisse ?? ;)

    Zu obigem Beitrag: Ich glaube, sie werden jetzt endlich ruhiger :) :) :) *juhu*
     
  22. Kathrin

    Kathrin Guest

    Ich hab's fast befürchtet......Wir haben Krümel als Hahn gekauft,weil unsere Kiko eindeutig ein Weibchen ist......müssen sie eben 'ne Frauen-WG aufmachen :D :D :D
    Aber vielen Dank für die Auskunft! So ganz genau weiß ich nicht mehr,wie die Mutter aussieht, ich wußte ja nicht,dass das mal wichtig wird. Krümel hat übrigens ganz dezent schwarz gemusterte Schwanzunterfedern, kein richtiges Fischgrätmuster , aber nicht einfarbig(seufz!) Die Wangenflecken sind übrigens bei Beiden recht kräftig,Kiko ist ein geperltes weibchen und leuchtet richtig, die überpuderung ist ja wohl nur bei Naturfarbenen aussagekräftig.
    An Jana......Krümel hat runde Schwanzfeden,tut mir leid!
    Kathrin
     
Thema:

Ich glaub, ich weiß was...

Die Seite wird geladen...

Ich glaub, ich weiß was... - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  3. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...