Ich glaub, ich werd ein Vogel...

Diskutiere Ich glaub, ich werd ein Vogel... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe hier im Forum ja bereits "Rauchzeichen" gegeben:traurig: und mich und meinen "grauen Quack" vorgestellt. Zu meinem Titel:...

  1. namah08

    namah08 Guest

    Hallo,

    ich habe hier im Forum ja bereits "Rauchzeichen" gegeben:traurig: und mich und meinen "grauen Quack" vorgestellt.

    Zu meinem Titel:
    Ihr habt ja z.B. u.a. bei den "Klopfbeiträgen" beschrieben, was eure Vögel dabei so "brabbeln und erzählen".

    Ich möchte - einfach so - meinen Quackel nicht bewusst auf bestimmte Worte oder Melodien oder Töne "dressieren/konditionieren", ich überlasse einfach ihm, was er wiedergeben möchte.

    Die erste Frage meiner Besucher ist natürlich: "Spricht er auch?" und auch ich finde es durchaus schön, "Worte" von ihm zu hören.
    Spannender finde ich es, wenn er so richtig "aussem Bauch raus" loslegt und einem das Gefühl gibt, einer Affenbande oder einem scheuen Spatz oder meinem Staubsauger gegenüberzustehen.

    Bei manchen Geräuschen frage ich mich: "Woher hat er die??"
    :prima:GRINS!
    Na klar!
    ICH liebe es, SEINE Geräusche aufzugreifen und sie zu imitieren!! Als u.a. Performance-Musikerin ist mir "Arbeit mit der Stimme" nicht fremd.....und ich habe einfach ein "oohhh" des Geiers aufgegriffen und variiert. Und "oh, du" oder "huiiii" kann er in so vielen Varianten!.....hab manchmal Tränen in den Augen vor lachen....MEINEN Quatsch gibt er wieder!!

    Gut, dass MICH keiner hört, wenn ich alleine mit Quack in meiner Wohnung kommuniziere:p!

    Seit einer Woche sagt er "Komm raus!!" (aus dem Käfig). Aber er sagt: "Kom rauu" mit starker Stimmhebung am Schluss. Toll, auch da einen Spiegel für MEIN Sprachverhalten zu bekommen....denn auch ich spreche das "S" von "raus" nicht wirklich aus sondern "verschlucke" es, wie wir es in unserer Sprache wohl mit vielen Silben machen!

    Schönen Abend
    namah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 weissgundi, 2. April 2008
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    das erinnert mich an paulchen,wenns abends fressen gibt sag ich immer :abendbrot..dachte ich zumindest,paulchen sagt : ambroot

    sollte wirklich deutlicher sprechen...denk

    grüsse gudrun
     
  4. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Es soll ja einen Graupapageien geben, der eine Sprachschule für Menschen betreibt. Liegt irgendwo bei Wanneeickel.....
    (Ich sollte da vielleicht auch mal einen Kurs belegen)
     
  5. #4 LittleRickySon, 5. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    meine tarzarine sagte immer " was ist da los ? " auf einmal war das S weg & sie sagte nur noch "was ist da looo ?"
    dann habe ich ihr das "SSS" ins gesicht "gebrüllt" & sie hatte mir dann mit "SSS" geantwortet !

    :hahaha: aber glaubt leute ! da hab ich mich wirklich weggeschmissen vor lachen :D
     
  6. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Hallo Mamah!
    Was denkst Du wie das Klingt, meine reden sächsich!:+party:
    Kerstin
     
  7. #6 Tinamaus1, 5. April 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ein sächselnder Papagei - wie geil ist das denn?!!?!? :D

    Mein Mann hat mal telefoniert und dabei ständig "Ja" gesagt. Kaum hatte er aufgelegt, äffte Elvis ihn minutenlang nach. Mein Mann wurde irgendwann richtig sauer - ich habe mich bald weggeschmissen vor Lachen! :D

    Ansonsten macht Elvis auch sehr viel nach, was er hört. Zum Beispiel sagt er oft "soooo", das hat er eindeutig von mir. Peinlich!

    Interessant finde ich auch, dass er von sich aus Wörter verändert. So hat er sich z.B. selbst den Spitznamen "Elo" verpasst, obwohl er eindeutig "Elvis" sagen kann. Und Lora sagt immer "Lora - Leckerli haben!". Elvis kann "Lora" sagen, hat aber neulich einfach "Lorali" draus gemacht. Wie passend! :D
     
  8. namah08

    namah08 Guest

    Moin aus Norddeutschland.

    Einen sächselnden Papagei kann ich mir auch recht lustig vorstellen:).
    Da mein Vogel ja einen Besitzer arabischer Sprache hatte, hat er bei manchen Worten immer noch einen für mich "fremden Stimmunterton".

    Nachdem ich vor einem Monat eine heftige Erkältung hatte, "niest" der Geier manchmal spontan, ohne dass ich geniest habe, also er ahmt es nach. Er schmettert dann ein kräftiges "Haaaa-tscheee!", indem er auch seinen Kopf ein wenig in den Nacken legt und seinen Körper dann ruckartig nach vorne "knickt". Aha, so niese ich also:)?! Inzwischen ist es auch kein Problem, wenn ich ihm gezielt die erste Silbe "Haaaaa-" vorspreche und er antwortet dann mit einem kräftigen "-tschee/-tschiii!".

    Da ich ihm von Anfang an keine "negative Aufmerksamkeit" schenken wollte, wenn er mal nen sehr lauten Schrei ausstößt, habe ich mich ihm in der Situation dann nie zugewandt, wohl aber, wenns zu doll wurde und es mir "in den Ohren klingelte", laut "Auuuuuaaaa!" vor mich hingesagt. Natürlich klar, dass er nach (seltenen) Extremschreien selbstverständlich nun von sich aus sofort ein "Auuuuaaaa!" anfügt:zwinker:

    Euch einen schönen Tag,
    namah
     
  9. #8 Tinamaus1, 5. April 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    :D Wenn Elvis mal nach mir hackt, kommt auch oft ein "Aua" hinterher. Er sagt es sogar, wenn er sich mit Lora streitet. :D
     
  10. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ich hatte im Winter eine heftige Grippe und der Husten blieb 3 Wochen - seitdem hustet auch Jocki ! Ich hoffe sehr, daß sie sich das wieder abgewöhnt.

    Jocki macht auch zu allem das passende Geräusch nach :
    Gluggern, wenn man Kaffee einschenkt oder den Wasserhahn aufdreht.
    Quietschen, wenn ein Fenster oder eine Schranktür geöffnet wird. (Dabei quietscht hier gar nichts mehr - aber das Fenster und der Schrank auf Mallorca hatten gequietscht)
    Tock - Klick - Dong, jeweils passend zu dem Geräusch des abgestellten Gegenstandes.
    Hundegebell - und zwar genauso, wie der Hund bellt, den sie gerade hört.
    Vogelgezwitscher - Jocki macht fast alle Vögel im Garten nach. Besonders lustig klingt ihre "streitende Amsel".

    Dann machte sie plötzlich mal ein Geräusch, das wir nicht einordnen konnten - es war das Quackern der Kaffemaschine .

    Letzten Sommer habe ich Kirschen entsteint, weil ich Marmelade machen wollte. Jocki saß auf meinem Kopf und machte zu jedem Kirschstein, der in die Schale plumpste, das passende Geräusch - mehr als 400 Mal !!!

    Aus ihrem reichen Sprachrepertoire nur ein Beispiel :
    "Jockel....süßer Jockel....Jockilein...Jockelchen...Jockileinchenchen"
    "Jockileinchenchen" haben wir noch nie gesagt. Keine Ahnung, wo sie das her hat.
     
  11. namah08

    namah08 Guest

    Schön, diese Beispiele zu hören:freude::)

    Ganz so spontan ist mein Quack nicht. Er reagiert selten sofort auf ein Geräusch.
    Wenn er sich "in den Schlaf brabbelt", dann zieht sein "Unterbewusstes" wohl alle Register:). Da höre ich manchmal lieber ihm zu als fern zu sehen:zwinker:

    Neuerdings sagt er oft mit höherer Stimme "Schoooo...".
    ???
    Na klar.....wenn ich weggehe oder Abends ins Bett gehe, sage ich oft in einer müden, ein wenig "Babystimme":zwinker:: "Soooo (schooo:)), nu iss gut, tschüsss....

    lady-li...Jocki sitzt auf deinem Kopf...400 Kirschsteine lang? Na gut, vielleicht nicht so ungewöhlich. Aber meine Hände und Arme sehen aus von Quacks Krallen!!!

    Netten Samstag,
    namah
     
  12. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi espiral ,
    Meine reden auch sächsich,ich bin vor 30 Jahren aus Dresden nach hier gekommen,Mein Männe ist aus Chemnitz.
    Kommt jemand ins Geierzimmer wird gleich von Amigo gefragt,
    "wasen los" Sheila antwortet" nix ist los"
     
  13. #12 LittleRickySon, 5. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    ja das ist schon erstaunlich das sie bewusste auf geräusche / sprache reagieren :D

    iss mein sohn zu laut sagt meine tarzarine :hahaha:"ricky ! lass mich in ruhe, du papagei duu"
     
  14. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Unser Nico konnte auch Dialekt :D

    Nachzuhören hier
     
  15. #14 weissgundi, 5. April 2008
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    das schärfste was paulchen gebracht hat...telefon klingelte..ich nehm ab (stand auf lautsprecher)..er sagt : ja..hallo..tschüüüss, somit war das gespräch beendet bevor ich was sagen konnte..es wurde aufgelegt,
    seit dem lass ich das mit dem laut stellen,er sagt es fast immer beim telefonieren..hat wohl was dagegen der schlingel,

    grüsse gudrun
     
  16. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    wir haben hier einen grauen in der nachbarschaft der ist spricht mehrere sprachen: englisch, afrikaans, zulu und xosa. englisch und afrikaans kann er von seinen "eltern", zulu spricht die maid, die mit im auf dem grundstueck wohnt und xosa hat er vom gaertner.
    kucki mag nicht sprechen. dafuer imitiert er aber die grossen ibise im garten und pfiffe.
     
  17. #16 DerGeier20, 5. April 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Mein Freund sagt am Ende eines gepräches (Telefon) immer: Jau alles klar gut Tschüß. Luna macht das jetzt nach.
    Oder wir sagen immer wenn wir ans telefon gehen Ja. Seit dem sagt Jack jetzt jedes mal ja wenn das Telefon klingelt.
    Dann können sie noch niesen, husten, lachen(genau wie ich) furzen und röpsen.
    Luna sagt immer mitten im Gespräch oder wenn ich sie was frage Ja, Nein, Jau, Genau oder Mhh.
    letztens hat sie mir immer leicht in den Kopf gezwickt(tat aber nicht weh) dann habe ich gesagt ey du. Seit dem sagt sie schon vor dem zwicken eyyy duuuu.
    den rauchmelder und den klingelton vom telefon können sie auch nachmachen.
    Ist schon lustig.
    Das du mit deinem Vogel redest wenn du mit ihm alleine bist find ich nicht ungewöhnlich, ich mach das auch immer.
     
  18. #17 Bennamucki, 5. April 2008
    Bennamucki

    Bennamucki Guest

    @Koppi

    Ich habe mir eben mal das Nicovideo angeguckt. Ich hab mich echt gekringelt, als er sagte: "Nico is schmutzig":hahaha:

    Bringt er denn das was er sagt auch in einen sinnvollen Zusammenhang?

    Wie zum Beispiel, daß er "Nico duschen" sagt, wenn er duschen mag?

    Und er scheint ja sehr brav zu sein. Eure Tapeten sehen noch so ebenmäßig aus.:D

    Liebe Grüße
    Bennamucki
     
  19. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Bennamucki
    Nico sprach manches in einem sinnvollen Zusammenhang (z.B. Sapperlot wenn er ausgerutscht ist) anderes nicht (z.b. duschen).
    Leider ist er im Oktober entflogen ausgerechnet kurz bevor seine Henne einziehen sollten. Unser jetziges Pärchen unterhält sich lieber untereinander.
    Na Hauptsache sie fühlen sich wohl .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lori07

    Lori07 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Hallo,
    Als Lori anfing zu Sprechen,glaubte mir keiner sogar mein Mann nicht.
    Das Komische war Sie fing dann an zu quatschen,wenn keiner auser mir im HAUS war. Eines Abend kommt mein Mann von der Arbeit und wollte Kaffemaschiene einschalten:
    drückt drauf in dem moment sagt lori " was machst du da"
    er natürlich 8o :) seit dem glubt er mir:):)
    Es ist sehr Interresand zu hören was Sie nach Sprechen:):)
     
  22. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    Hi,
    Das neuste was sie können, kann bestimmt mal peinlich werden.
    Mein Mann lernt ihnen sowieso nur blödsinn. Er hat immer mit Absicht in ihrer
    nähe laut gerülbst und dann gesagt Schwein. Jetzt rülbst sie (coco)pervekt und Pepe sagt dann " Schwein".
    Kerstin
     
Thema:

Ich glaub, ich werd ein Vogel...

Die Seite wird geladen...

Ich glaub, ich werd ein Vogel... - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...