Ich glaub mein Welli ist homo***uell !!

Diskutiere Ich glaub mein Welli ist homo***uell !! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo erstmal! Es mag zwar witzig, für einen Außenstehenen klingen, aber ich glaube meine Wellsittich "Eberhard" ist schwul. Ich weiß nicht...

  1. #1 Hühnerhabicht, 6. August 2001
    Hühnerhabicht

    Hühnerhabicht Guest

    Hallo erstmal!

    Es mag zwar witzig, für einen Außenstehenen klingen, aber ich glaube meine Wellsittich "Eberhard" ist schwul. Ich weiß nicht weiter......bin total verzweifelt . Ich habe den Sittich vor 5 Jahren gekauft....... als er sich so alleine fühlte, hab ich ihm eine Wellensittichdame dazugekauft,aber er hat sie nie angenommen. Es ging sogar soweit, das ich "Susi" wieder verschenkt habe! :(
    Nun hatte ich, für ein paar Tage, den Sittich ( männlich ) von einem Freund und mein Eberhard konnt den ganzen Tag nicht von ihm lassen! Was kann ich machen?

    Grüße Karl

    P.S. Hühnerhabicht heiß ich nur aus Spass. He He
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bianca

    Bianca Guest

    Hallo Karl,
    Mann, wem sagst du das? Mein Scotti ist sogar noch schlimmer. Er lebt mit einem anderem Männchen zusammen, aber ich bin
    die einzige, die ihn interessiert (na ja, außer seine Lieblingsglocke) Sobald er auf meine Hand kommt, will er sie begatten. Das ist doch wohl nicht normal, oder???
    Das sind schon alles schräge Vögel
    ;)

    Bianca
     
  4. #3 Jens-Peter, 6. August 2001
    Jens-Peter

    Jens-Peter Guest

    Also ich glaube. dass diese Laune der Natur bei Tieren genauso vorkommt wie bei Menschen.
    Bianca wird dies besonders verstehen können, kommt Sie doch schliesslich aus Berlin.
    Die kleine Anspielung auf Herrn Po-bereit konnt ich mir jetzt nicht verkneifen - hihi
    Also lassen wir doch den Tierchen Ihr Pläsierchen.

    liebe Grüsse
    Jens
     
  5. #4 Papa Sittich, 6. August 2001
    Papa Sittich

    Papa Sittich Guest

    Also ich hatte mal 3 Sittiche aber die sind alle weg vom Fenster.
    Alle 3 waren Männchen aber als einer :k :k :k gestorben ist
    sind alle gestorben. Es gibt ja Unzertrennliche aber das sind dann Männchen und Weibchen und
    nicht 3 Männchen. :?
    Ich hatte das so das Gefühl die sind nach einem Motto gestorben.


    Nur ein toter Vogel ist ein zufriedener Vogel.
     
  6. #5 Anne Pohl, 6. August 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Hühnerhabicht,
    Dein Wellensittich ist keineswegs schwul, aber er hat offenbar leider einen schlecht informierten Halter. ;)
    Es gibt männliche und auch manchmal weibliche Wellensittiche, die sich miteinander verpaaren, aber nach dem derzeitigen Kenntnisstand nur, weil ihnen ein passender gegengeschlechtlicher Partner nicht zur Verfügung steht.
    Und: bei Wellensittichen suchen sich die Weibchen den Partner aus, es ist also nicht möglich, daß er "sie nicht angenommen hat", wie Du schreibst, sondern nur, daß *sie* ihn nicht angenommen hat. Du hast da wahrscheinlich irgendwas falsch interpretiert.
    Was Du machen kannst: Ganz einfach! Besorge Deinem Wellensittich einen Partner, der zu ihm paßt. Wellensittiche sind Schwarmvögel und für die Einzelhaltung absolut nicht geeignet.
     
  7. Elias

    Elias Guest

    Wellensittiche sind von NATUR aus BI-S-E-X-UELL, (scheiß Zensur ;-)))) wie fast alle Tiere, man sagt sogar der Mensch :), was dann durch das Christentum als schlecht dargestellt wurde und somit als "unsittlich" soviel dazu aba nun zum Thema, wenn du zwei männliche Wellis in nem Käfig hast isses doch klar dass die gegenseitig sympatien entwickeln.
    Übrigens gab es schon fälle, wo bei einer Brut das weibchen wegstirbt und ein "Kollege" dem Vater ausgeholfen hat, einer hat dann die "Frauenkleider" angezogen und ist in die Mutterrrolle gerutscht.

    Also nix assoziales :) sei froh, so hat dein gefiederten Freund trotzdem Unterhaltung..

    Ganz nebenbei Weibchen und Weibchen könnnen kein "Lesben"-Paar bilden, da gibts nur Zank :S
     
  8. #7 Anne Pohl, 7. August 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Huch, das ist mir ja ganz neu. Wie kommst Du denn darauf?
    Nur weil jedes Geschlecht auch in geringem Maße die Hormone des Gegengeschlechts bildet, heißt das doch noch lange nicht, daß ein Tier bi***uell ist.
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Hühnerhabicht

    Ich habe 11 Wellis, 5 Hennen, 5 Hähne und einen altersschwachen Opa. Und was ist? 2 Hähne sitzen ständig zusammen und kraulen sich! Die anderen sind auch nicht fest verpaart, da wird mal die eine, mal die andere Henne gekrault.

    Wellis sind offensichtlich sehr wählerisch was den /die Partner(in) angeht und die Auswahl, die wir ihnen bei der Wohnungshaltung zur Verfügung stellen können, reicht wohl nicht aus.
    Laß die beiden Hähne doch, wenn es ihnen gefällt. Wen stört es oder willst du züchten?

    Unter http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=27596#post27596 könnt ihr meine beiden Schwulis sehen.

    Daß Wellis bi sind, glaube ich allerdings nicht.
     
  10. Elias

    Elias Guest


    Hihi, ich lese verwirrung in deinem Gesicht. Das hat auch gar nix mit den Hormonen zu tun :) Jeder welli entwickelt doch nach einigen Wochen mit einen gleichgeschlechtlichen Partner Sympatien, die die normale Freundschaft überschreiten, so wie sie im menschen einen partner sehen ...

    Ich finde sowas völlig normal :) naja, das kann jeder anders deuten und sehen, schließlich geht ja dieses Thema um die Psyche eines so abenteuerlustigen Vogels :), den Melopsittacus Undulatus, ich hab schon mehrere Referate gehalten und vertrette einfach diese ansicht... ;)
     
  11. Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Elias,
    zum Glück habe ich eben in Dein Profil geschaut und gesehen, daß Du selbst noch ein Jungvogel bist. Sonst würdest Du jetzt was anderes in meinem Gesicht sehen als ein etwas süffisantes Lächeln.
    Wenn Du diese Referate im Fach Rhetorik gehalten hast, isses egal. Da kann man jede Ansicht vertreten - Hauptsache, man vertritt sie gut. In Biologie hingegen kommt es schon darauf an, daß auch die Fakten stimmen.
     
  12. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Hühnerhabicht,

    bin meisstens im Nymphie-Forum und selten hier. Nun schau ich gerade in diesen Thread - aber ich wüsste nicht, wie ich Dir helfen kann. Ich sehe leider nichts, was nicht o.K. wäre. Dein Welli mag einen anderen Welli. Das ist doch suoer.

    Zu Deiner Frage: " Was kann ich machen?" Da kann ich Dir helfen: Geselle ihm doch endlich einen Zweiten dazu. Wenn Du nicht unbedingt züchten willst, dann dürfte es egal sein, ob Männchen oder Weibchen. Und ob schwul, bi oder hetero - also wenn Deine Viecher zufrieden sind ist es doch wirklich sch....egal.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  13. Darkdream

    Darkdream Guest

    Scusi Leute,

    aber warum soll bitte ein Wellensittich nicht schwul oder bi sein können? Es gibt vom GEO Magazin (muß Euch nur mal den Link dazu suchen) einen hochinteressanten Artikel zu diesem Thema.

    Es wurden bei über 450 Tierarten (Anzahl steigend) nachgewiesen das trotz "freier Wildbahn" und "ausreichend Gegengeschlechtlicher Partner" Homo***ualität und Bi***ualtität da ist. Besonders stark fällt das bei serh vielen Vogelarten und Delphinen auf - und unter den Affen wird sowieso total queeer *gg* Vogel gespielt *lol*. Diese Wissenschaftlichen Beobachtungen wurden schon sehr früh gemacht aber damals haben sich die Wissenschaftler NICHT getraut das publik zu machen da sie nicht selber als Schwul/lesbisch abgestempelt werden wollten, auch wenn sicherlich der/die ein oder andere es vermutlich war.

    Und Wellis sind sicherlich auch betroffen. Ich habe hier zwei wunderschön harmonierende Wellipaare aber TROTZDEM vergnügen sich auch die Männchen untereinander obwohl es ganz sichtbar die perfekte Konstellation der Vogel"Ehen" sind - denn ich habe noch nie soviel Harmonie unter Wellipärchen gesehen.

    Das was in der Natur absolut normal ist, wird NUR von uns Menschen als Assozial, unnormal oder komisch abgecancelt und zu einem PRoblem gemacht. Ich errinnere mich hier übrigens auch noch an einen Tread in dem ConnyM ganz offensichtlich zwei Schwule Nymphen besitzt welche sich trotz vieler Partnermöglichkeiten genau so gefunden haben.

    So das war mein Statement dazu und das mache ich jetzt nicht nur weil es bei mir offensichtlich ist und ich mich deshalb hier irgendwie hervorheben will , sondern weil ich mich mit dem Thema auch auseinandersetze und mehr dazu wissen will.

    Ich hoffe ich finde den Link wieder dann poste ich den mal hier.

    Gruß

    Nadja
     
  14. Darkdream

    Darkdream Guest

    Ach ja - das mit dem zweiten Welli habe ich jetzt aber übersehen - ich bin auch der Meinung Du solltest Deinem Welli einen Partner oder auch Partnerin dazusetzen, er wird so auf jeden Fall glücklicher sein als alleine! Vielleicht hast Du ja eine Möglichkeit, dafür zu Sorgen, das er sich seine(n) Zukünftigen selber aussuchen kann?

    Ciao Nadja
     
  15. #14 Darkdream, 25. August 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2001
    Darkdream

    Darkdream Guest

    hier der Link vom Geomagazin ;-)

    http://www.geo.de/themen/tiere_pflanzen/homo***ualitaet/index.html

    http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/nano/cstuecke/15832/

    und zu guter letzt:
    http://www.mayas.net/presse/archiv/zeit/bi***ualitaet.html

    ihr müßt natürlich noch die Sterne im Bösen wort mit drei Buchstaben entfernen wenn der Browser den Link dann in die Adresszeile schreibt - danach funzt der Link - aber er funzt nicht wenn ihr in direkt hier abschreibt, weil das aus irgendeinem Grund hier gekürzt dargestellt wird. Also draufklicken und dann ausbessern!


    Ciao
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Daniela B

    Daniela B Guest

    Hallo Hühnerhabicht!

    Ich denke, da du schreibst, dass du deinen Welli 5 Jahre einzeln gehalten hast, dass der Vogel viellecht einfach falsch geprägt ist. Er hat doch bestimmt einen Spiegel in seinem Käfig. In dem hat er sich jahrelang angeschaut, ihn bebalzt, beplappter, evtl sogar gefüttert, als Partnerersatz eben angesehen. Bloß dass der "Spiegelpartner" eben auch männlich war, wie er.
    Aber ich find das nicht schlimm, wenn er sich mit anderen Männchen gut versteht, wenn du nicht züchten willst, ist es doch egal! Such Ihm doch einen schönen Partnervogel mit dem er sich versteht, weil so allein, das is doch nix!
    Viele Grüße, Daniela mit 3 frechen Piepsern
     
  18. #16 Jens Gundlach, 10. September 2001
    Jens Gundlach

    Jens Gundlach Guest

    Hallo,

    eigentlich ist die Diskussion, ob ein Wellensittich "schwul" ist oder nicht, doch ziemlich brotlos. Wie verhalten sich denn dann lesbische Wellensittiche? Warum versuchen wir Menschen immer unsere Welt und unser Verhalten auch auf Tiere zu übertragen? Wir haben ebenfalls mehrere Wellensittiche und vor ca. 2 Jahren ein Pärchen aus dem Tierheim hinzugeholt. Das Männchen und ein weiteres Männchen beschäftigen sich nun einen großen Teil des Tages miteinander. Dennoch kehren sie regelmäßig zu Ihren Partnerinnen zurück, füttern diese, kraulen sie und besteigen sie. Weibchen sind nun mal aufgrund ihrer Veranlagung für die Brutpflege verantwortlich zu sein, von einer etwas ruhigeren Wesensart (Ausnahmen bestätigen die Regel) als die Männchen. Denn was nützt dem Gelege eine Henne die ständig auf dem "Swutsch" ist? Auf Deutsch: Den Männchen sind die Weibchen gelegentlich einfach zu langweilig und sie gehen mit ihrem Kumpel einen saufen (auch nicht anders als bei den Menschen ;-) Also, macht Euch keine Sorgen, lasst die Tiere leben und lieben, wie es Ihnen gefällt.... Wir nehmen ihnen ihre natürlichen Lebensräume, Gefiederfarben und ihr natürliches Verhalten. Lasst ihnen wenigstens den Spass.......

    Gruß Jens
     
Thema:

Ich glaub mein Welli ist homo***uell !!

Die Seite wird geladen...

Ich glaub mein Welli ist homo***uell !! - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...