Ich hab auch bald einen

Diskutiere Ich hab auch bald einen im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Hi Leute, ich freu mich schon so! Nächste Woche zieht ein Welpe bei mir ein! Bilder kann ich noch nicht liefern, aber sie ist...

  1. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Leute,

    ich freu mich schon so!
    Nächste Woche zieht ein Welpe bei mir ein!
    Bilder kann ich noch nicht liefern, aber sie ist sooooooooooooooooooooooooooooo süß (so viele o´s kann ich gar nicht anhängen... :D )
    Mischling zwischen Labrador und Appenzeller Sennenhund, ganz schwarz mit weißem Brustfleck, grade mal 6 Wochen alt.
    Momentan hol ich sie am Nachmittag für vier Stunden ab und bring sie abends wieder zurück zu Mama und Wurfgeschwistern.
    So kann sie sich schon mal an uns gewöhnen, vor allem an die Hunde meiner Mutter.
    Autofahren findet sie schrecklich, aber sie läuft mir schon ganz begeistert hinterher :)
    Und sie hat noch nicht einmal reingemacht :D

    Freut euch doch einfach mal mit mir! :bier:
     
  2. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich freue mich für dich,dass du einen Welpen bekommst aber warum um Himmels Willen ist der kleine Kerl denn noch so jung,wenn er abgegeben wird.8o Da braucht er doch noch Mutterwärme und muß von ihr lernen.
    Vor der 12. Wochen sollte das nicht gemacht werden.
    Schade,dass die Züchter da nicht drauf achten.:(
    Kannst du ja nichts für aber ich finde das total traurig.
    Liebe Grüße,BEA
     
  3. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Bea,

    ich weiß das :) Es ist zwar mein erster EIGENER Hund, aber ich bin mit Hunden aufgewachsen und meine Mum hat derer drei :)

    Aber leider hat die Mama nicht genug Milch für ihre 14 Welpen. Deswegen wird zwar zugefüttert, aber der Besitzerin wird das alles too much irgendwie. Außer den Hunden hat sie auch noch Zwillinge im Krabbelalter...
    Ich kann verstehen dass ihr das zu viel wird.
    Und die Hundemama lässt die Kleinen auch nicht mehr wirklich saufen, weil sie immer zwicken. Also kommt sie jetzt schon zu kurz. Und allein ist sie hier nicht, die Gesellschaft von Hunden bekommt sie hier den ganzen lieben langen Tag :)
     
  4. #4 Doggenmama, 05.07.2007
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lovie3,

    herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs und viel Spaß mit dem Welpi! :zustimm:

    Aber, nur mal am Rande:

    Mit einem Abgabealter von 8 Wochen hätte ich keine Probleme, ist je nach Hunderasse sogar besser als ab der 12.

    Aber mit 6 Wochen die Welpen schon stundenweise weggeben und dann mit 7 Wochen abgeben? Kann ich nicht nachvollziehen, zumal eine Abgabe von Welpen vor der 8 Woche lt. Tierschutzgesetz verboten ist.

    @ Pucki: Von "Züchter" kann bei Mischlingen wohl keine Rede sein. Nichts gegen Mischlinge, aber mit Erhaltung und Verbesserung einer Rasse hat das herzlich wenig zu tun. In dem Fall würde ich eher von vermehren reden
    Der Besitzerin wurden die 14 Welpen zuviel??? Ja sorry, dann vermehr ich nicht planlos, dann hab ich auch keine Probleme mit einem riesen Wurf. Aber je früher die dann aus dem Haus sind, desto besser nicht?
     
  5. #5 moonlightshadow, 05.07.2007
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    Herzlichen Glückwunsch

    Hallo!
    Also ich freue mich mit dir! :prima:
    Als ich vor drei Monaten unsere Mandy abgeholt habe war sie gerade knapp acht wochen alt und das war überhaupt kein Problem, die Hundemutter ließ sie sowieso nicht mehr trinken, die hat sie nur mehr angeknurrt und die Welpen haben alle schon selbstständig gefressen!
    Es gab auch keinerlei Probleme mit der Kleinen, sie war sehr anhänglich, was sie immer noch ist, aber nach zwei Tagen war auch die Trauer vorbei, kein Winseln, kein trauriges rumliegen, nichts mehr, die war da schon voll in den Hof integriert und auch wenn sie raus durfte hat sie keinerlei Anstalten gemacht weg zu laufen, sie hat sich nie vor uns versteckt oder sonst was! Von daher glaube ich, dass acht Wochen ok sind, um junge Hunde abzugeben!
    also, alles liebe für deinen Hund und dich und ganz viel Spass!
    Würde mich freuen, wenn wir bald mal Bilder sehen würden!
    moonlightshadow
     
  6. #6 tamborie, 05.07.2007
    tamborie

    tamborie Guest

    Das beste Abgabealter ist zwischen der 8-9 Woche.
    12 Wochen ist definitiv zu spät, da hier dann schon wichtige Dinge während der Prägephase verpasst werden.

    Tam
     
  7. #7 Doggenmama, 05.07.2007
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
  8. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Welpen durchlaufen in der 8. Woche eine erste Angstphase. Diese erste Angstphase ist bai allen Hunderassen im Laufe der 8. Lebenswoche; (erst die 2. Angstphase verschiebt sich bei Zwergrassen nach vorne, und bei Riesenrassen nach hinten). Insofern ist eigentlich die 8. Woche nicht wirklich günstig um einen Welpen von der Mutter zu trennen. Viel sinnvoller wäre die 9. Woche, oder wenn die Welpen beim Züchter nicht sonderlich gut sozialisiert werden die 7. Lebenswoche, aber das ist ja bekannter Weise laut tierschutzgesetzt verboten.
     
  9. Gill

    Gill Guest

    Also Gill war 8 Wochen alt, als ich sie bekommen habe und ich denke sie hat keinen Schaden davon getragen. ;)
    Bin aber auch sofort mit ihr zum Welpenspielen gegangen.
    Aber 6 Wochen finde ich trotzdem viel zu früh. Kann der "Züchter" (Züchter in " weil es ja im Grunde wirklich kein Züchter ist) sich nicht was einfallen lassen, sodass die noch ihre 2 Wochen bei ihrer Mutter bleiben können?
    Ich freue mich auch schon für Dich, aber wie gesagt... 6 Wochen sind ZU früh!
     
  10. Sabi21

    Sabi21 Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bomlitz
    Hallo

    Unsere Daisy haben wir mit 8 Wochen geholt ... sie hatte zwar zu anfang viel angst ... aber das hat uns nichts ausgemacht ... mittlerweile ist sie fast 6 Jahre alt und hat immer noch viel angst da es die natur von ihr ist .. ihre Mutter war damals auch sehr ängstlich.

    Aber 6 Wochen sind wirklich zu früh ... da brauchen die noch ihre Mutter um noch viel von ihr zu lernen.

    Freue mich aber mit dir...
     
  11. #11 ZwieselUndDrops, 07.07.2007
    ZwieselUndDrops

    ZwieselUndDrops Guest

    also, als wir lotte geholt haben, war sie 10 wochen alt... es gab dazu keinen besonderen grund (sie hat sich mit ihren geschwistern und ihrer mutter und so gut verstanden), aber die besitzer fanden es halt "an der zeit".

    ich denke, 8-10 wochen ist gerade richtig... aber 6 wochen? ich meine, säugen die da nicht noch? :? kenn mich da nicht so aus, weil ich noch nie kleine welpen gehabt hab
     
Thema:

Ich hab auch bald einen

Die Seite wird geladen...

Ich hab auch bald einen - Ähnliche Themen

  1. habe zwei Rosenbauchsittiche bekommen

    habe zwei Rosenbauchsittiche bekommen: Hallo Ich bin noch Neuling in dem Thema Sittiche und vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe zwei Rosenbauchsittiche bekommen und es sollte...
  2. Hallo Leute brauche eure Hilfe habe 4 seidenhüner und würde gerne wissen ob es männlich oder weiblic

    Hallo Leute brauche eure Hilfe habe 4 seidenhüner und würde gerne wissen ob es männlich oder weiblic: Hei Leute habe seidenhüner 4 St und würde gerne wissen ob es männlich oder weibliche sind sie sind ca 4 Monate alt woran kann ich es erkennen...
  3. Ich habe nun auch 2 Rainbow-Wellensittiche in etwas größer

    Ich habe nun auch 2 Rainbow-Wellensittiche in etwas größer: Hallo Da meine Mövchen nun alle zu einer Züchterin gezogen und als ich die Piepser besuchte fielen mir ihre Rainbow-Wellensittiche in ihrer...
  4. Werde bald Bourkensittiche haben. Brauche ein Paar Rat!

    Werde bald Bourkensittiche haben. Brauche ein Paar Rat!: Hallo! Wenn es gut klappt werde ich nächste Woche ein Paar Bourkensittiche bekommen. Meine Fragen sind: kann ich sie mit Nymphensittiche...
  5. Welche Haltungsbedingungen haben Rotbauchsittiche

    Welche Haltungsbedingungen haben Rotbauchsittiche: Hallo ich bin neu hier. Welche Haltungsbedingungen haben Rotbauchsittiche ???