Ich habe einen Spatzen was nun!?!?

Diskutiere Ich habe einen Spatzen was nun!?!? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo ihr lieben als ich eben von pferd gekommen bin und mein Vater vor der tür mit meinen hund stand und wir rein wollten saß bei uns im hof ein...

  1. #1 Wuschel090993, 18. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    Hallo ihr lieben
    als ich eben von pferd gekommen bin und mein Vater vor der tür mit meinen hund stand und wir rein wollten saß bei uns im hof ein junger spatz die mutter ist nicht mehr da und es ist kein nest mehr da wie die ganze zeit
    soo den haben wir jetzt mit hoch genommen und in einen alten käfig von meinen wellis gesetzt so nun zu meinen fragen
    1.was braucht der zum fressen (Wir haben den alten spatzen früher,diue b ei uns im hof waren mit wellis futter gefütert)
    2.wie soll ich den käfig einrichten denn wir hatten vor den spatzen so lang bei uns zu lassen bis er fliegen kann und sich selbstversorgn kann
    3kann ich vogelsand rein machen oder soll ich späne oder zeitung rein machen und
    4.wie ft muss ich ihn füttern

    danke schonmal für die antworten
    liebe grüße von steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Steffi!

    Wenn Ihr keinen Nest gefunden habet, dann ist ein Nest sicher in einem Ritze unter dem Hausdach und werden die Spatzen nicht gern von Menschen gesehen, d.h. sie wo einen Nest wissen, während Ihr nicht wisset!

    Ich habe Deinen Thema in anderen Unterforum "Pflege und Aufzucht" verschoben.

    Besuch doch mal in Wildvogelhilfe!

    Viel Glück!
     
  4. #3 Wuschel090993, 18. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    hallo j danke und enschuldigung ich habe nicht gewusst wo ich dieses rthema nicht unterordnen soll
    also ja öhmm...also zuerst waren die unter eine dach auf einen balken und dess 1-2wochen und dann war es weg und die mutter oder vater oder irgendein anderer vogel gesehen und den armen kleinen habe ich als immer wasser hin gestellt aber jetzt ist es soo kalt und es regnet deshalb hab ich ihn reingeholt
    danke für die seite ich werde sie mir mal angeguckt
     
  5. #4 Amselnest, 18. Mai 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wuschel090993,ich habe dir eine private Nachricht geschrieben.
     
  6. #5 Wuschel090993, 18. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    ok ih dir auch
     
  7. #6 Vogelklappe, 18. Mai 2007
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Bitte nicht in einen Gitterkäfig setzen, sondern in eine Wannenbox oder ein offenes Terrarium, auf jeden Fall glattwandig. Er zerstößt sich sonst das sehr empfindliche Erstgefieder, meist die Schwanzfedern, die das Höhenruder sind, ohne die er nicht hochkommt.
     
  8. #7 Wuschel090993, 18. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    hallodnake ich werde ihn sofort umsetzten ich habe aber nur ein klienes terarium ichwerde morgen früh ihn geich ein größeres kaufen
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Mai 2004
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    324**, NRW
    wenn er noch nicht fliegen kann wird er sich an einen gitterkäfig gewöhnen.
    da hat mir meiner auch keine sorgen bereitet :nene:
     
  11. #9 Vogelklappe, 21. Mai 2007
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nein, auf keinen Fall. Dafür habe ich zu viele in Gitterkäfigen aufgezogene Wildvögel mit zerstoßenen Langfedern bekommen, die dann bis zur nächsten Mauser "sitzen" durften. Bitte nicht von Einzelfällen auf andere schließen. Ein Wildvogel gehört überhaupt in keinen "Käfig", sondern, sobald er fliegen kann, in eine mehrere Meter große Auswilderungsvoliere. Und was bitte hätte der Vogel eigentlich von einer Gewöhnung an einen Gitterkäfig außer mögliche spätere Nachteile ?
     
Thema:

Ich habe einen Spatzen was nun!?!?

Die Seite wird geladen...

Ich habe einen Spatzen was nun!?!? - Ähnliche Themen

  1. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  2. Welcher Vogel ist das?

    Welcher Vogel ist das?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Könnt ihr mir sagen welcher Vogel das auf dem Foto ist? Er hat ungefähr Spatzen-Größe, ist...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Mein Spatz will keine Körer fressen

    Mein Spatz will keine Körer fressen: [ATTACH] Hallo miteinander. Ich habe seit ca. 2 Wochen einen Spatz bei mir. Er ist sehr fit und fliegt schon. Ich versuche jetzt aber schon seit...
  5. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...