Ich habe es getan

Diskutiere Ich habe es getan im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; So Joe Jetzt ist mir die Galle übergelaufen,denn Ich beschäftige mich seit langer Zeit mit dem Thema und wenn man weiter zurückgeht,gibt es auch...

  1. G.Braun

    G.Braun Guest

    So Joe
    Jetzt ist mir die Galle übergelaufen,denn Ich beschäftige mich seit langer Zeit mit dem Thema und wenn man weiter zurückgeht,gibt es auch heute noch Naturvölker,die das können und wir glauben seit der Kindheit(es wird uns ja eingebleut und unseren Müttern),das der Onkeldoktor mit der Chemiekeule das schon richtet,sämtliche Sünden in der Ernährung,keine frische Luft,Doktor hilft.Wer wie Ich tagtäglich in Kliniken unterwegs ist und selber xmal operiert wurde und beinahe einem Geldgierigem Operateur zum Opfer gefallen wäre ;nein Danke.Jede Pille,die Ich nicht nehme tut mir gut,außerdem habe Ich mich auf Umwegen um die Adressen bemüht und Ich bin an die Frau herangetreten.Und was macht die Frau,gibt die etwa Antibiotika,oder sonstige Pillen???die mehr schaden als nützen,nein im Gegenteil.@Joe ,Du kennst meinen Hund nicht und auch nicht seine Geschichte,also,sag nicht arme Tiere,denn was sie herausgefunden hat ist unglaublich.Geh mal in eine Bücherei und informiere dich über Naturvölker und speziel,die Schamanen und die Aborigines.
    Typisch ,Männer es hat mich schon gewundert ,daß sich da noch jemand zu äußert,denn bisher,waren es ja nur Frauen(sind halt doch empfindsamer:D )Wie die Wissenschaft,die täglich Hunderte von toten Labortieren in den Müll wirft und das ist schon so zur Normalität geworden,daß sich da keiner mehr etwas dabei denkt.Na denn gute Nacht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Frau Kihm

    Hier ist die von Gabi genannte Frau Kihm auch genannt:

    http://www.meckel-spenglersan.de/Therapeuten/Therapeuten/therapeuten_118.html

    Im Telefonbuch ist die Praxis eingetragen:
    Kihm + Thiele Heilpraktiker, Augendiagnose, Akupunktur, Adresse und Tel.Nr.

    Der private Eintrag im Telefonbuch:
    Dr. Walter Kihm, Psychotherapie, Psychoanalyse

    Also ich denke nicht, dass sich die Sache so verhält, wie von Joe (Coco’s Boss) gedacht bzw. geschrieben.
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    das gibt es bestimmt

    diese Kräfte,
    jedoch sobald Geld verdienen mit solchen Kräften im Spiel ist, kann das nicht mehr in Ordnung sein.

    G.Braun hast du nun was dafür bezahlt ?
     
  5. #24 Coco´s Boss, 23. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Also, ich bleibe dabei.Mit einem Tier das dieser Heiler noch nie gesehen hat, über hunderte Km geistig in verbindung zu treten,und auch noch zu heilen ist nicht nur Schwachsinn,sondern auch mental gefährlich.Dann doch gleich lieber eine Hexe (oder auch den Exorzist ) ins Haus holen.Die sehen die Tiere dann wenigstens....
    Und Männer als unsensiebel hinzustellen,und mit Tierversuchen gleichzustellen,das ist einfach nur polemisch. .
    MfG
    Joe
     
  6. G.Braun

    G.Braun Guest

    Was redet Ihr eigendlich dauernd von Heilern,@Joe hast Du Dir das überhaupt durchgelesen???Ich galube nicht
     
  7. #26 Coco´s Boss, 23. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    So, jetzt,nach langem Hin und Her ist es mir gelungen,mit 2Tier-telephaten zu telefonieren.Über Umwege,habe Ich auch hier in Deutschland Adressen bekommen.Sie unterhalten sich auf Telephatischem Wege mit den Tieren.Im Lauf dieser Woche wird sie auch mit meinen 3Tieren ein Gespräch führen und dann mit Mir ,Telefonisch darüber sprechen.
    So wie es hier steht habe ich´s verstanden.
    Telepatisch mit den Tieren in Verbindung treten um die Ursachen der Krankheit oder des Fehlverhaltens der Tiere zu ergründen.Die Tiere sagen Ihm dann warum sie zB. auf den Teppich pieseln.Und er sagt Dir dann am Telephon was der Hund Ihm gesagt hat...
    Was soll man da noch sagen.
    Höchstens was kostet der Spass??


    MfG
    Joe
     
  8. G.Braun

    G.Braun Guest

    Wenn Du das so ins lächerliche,wenn nicht gar in den Schmutz ziehst,brauche Ich Dir da nicht weiter drauf zu antworten.Aber,hast Du dir schon mal Gedanken gemacht,wieviele Tausende von Marken man ohne zu murren an die Ärzte bezahlt,selbst bei nicht -erfolg und wieviel Du in die Apotheken trägst und das ohne murren .Ist mir auch egal,denn Seppel pieselt nicht mehr und das ist das was zählt.Aber über Tierversuche nachdenken tut kaum einer ,die Leute ,die das mit den Tieren machen,denen vertraust Du blind,denn Du schluckst ja deren Pillen.Naja ,damit wird man ja groß ,erst kommt die Fluorid-Pille,wo sich später herausstellt,daß das reines Gift ist.Aber man sagt es ja leise und die Mütter ,die Ihren Kindern keine Pille geben,werden an den Pranger gestellt,aber Ich denke damit kann man leben und Ich auch .Schluß aus Ende
     
  9. #28 Coco´s Boss, 23. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo, Wer sagt denn das ich was gegen Heilpraktiker und Naturheilkunde habe?Ist manchmal ne total prima Sache!
    Sogar Handauflegen und von mir aus nach Lourdes pilgern,alles ok.Auch wenn der Mann (Frau) die Tiere persöhnlich besucht hätte,und mit den Tieren" telepatisch" in verbindung getreten wäre,ok. Aber so?? Das ist SF.
    Wenn der Hund auf den Teppich pieselt muß man halt öfter nach draussen mit Ihm.Wenn die Blase leer ist ,kann er nicht pieseln!!
    MfG
    Joe
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hi Joe,

    es geht im Forum zwar nicht um Hunde, aber ich muss doch widersprechen. Der Hund meines Chefs war immer gerade noch draussen, bevor er ins Büro mitkommt. Er freut sich jeden Tag riesig, wenn er mich sieht (als wär ich Wochen weg gewesen) - und pieselt - allerding aus lauter Freude - auf den Teppich, rast durchs Büro, usw.
    Hat also nix mit Blase leer oder voll zu tun - nur, er pieselt halt aus lauter Freude bei seinem Frauchen und mir.
     
  11. G.Braun

    G.Braun Guest

    Ich habe doch schon gesagt,das mir das zu dumm wird und zum Hundertsten Mal,Du kennst meinen Hund nicht und weißt gar nicht was los ist...Es ist weder ein Medizinische Problem,noch kommt er zu wenig raus.Wenn Ich Abends von 9 -11 mit Seppel unterwegs bin,müßte er leer sein und ist er auch.Was er uns damit sagen wollte ,hat er getan und wenn alle Leute sich die Mühe machen würden,Ihre Tiere zu verstehen,gäbe es weniger Probleme
     
  12. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halloa
    Nun möchte ich meinen Senf auch mal dazu geben.Wenn Du Joe
    nicht an solche Dinge glaubst,wäre es besser Du würdest deine
    Meinung für dich behalten.Ich denke es ist schon so wie Ann es
    beschrieben hat das einige Personen und dazu zähle ich mich auch an solche Dinge glauben und es der letzte Versuch ist ein
    Tier dadurch zu heilen.Ich denke auch das jeder hier von uns
    wenn sein Geier krank ist erstmal einen TA aufsucht und ihn behandeln läßt.Nur wenn überhaupt nichts mehr greift warum dann nicht der Versuch mit einem Heiler?es gibt solche und solche
    man sollte sie deshalb nicht alle über einem Kamm ziehen.Wenn
    Du Joe an Heiler u.s.w.nicht glaubst so ist das völlig o.k.aber
    Du solltest den anderen die daran glauben,nicht ihren Glauben
    zerstören indem Du so schlecht über Menschen redest die Du
    überhaupt nicht kennst.Ich möchte dich auch nicht angreifen aber
    das mußte ich jetzt einfach mal los werden.In diesem Sinne
    Gruß Rosita
     
  13. #32 Coco´s Boss, 23. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    @Inge.
    Das ist ja auch was anderes Inge. Ein paar Tröpfchen aus lauter Freude bringt ein Hund immer raus.Habe selbst Hunde gehabt und weiß wovon ich rede.Als mein Schäferhund jung war konnte ich auch stundenlang mit ihm spazierengehen,aber sein Häufchen hat er anschliessen in der Wohnung gemacht.Das ist doch nur eine Erziehungssache.Einmal draussen gemacht und dann viel gelobt(Clicker, Clicker) Der Hund freut sich und schon ist alles kapiert.Nur wenn ein "sauberer" Hund dann wieder anfängt,dann sind das meist (vom Halter verursachte ) seelische Probleme.Was mache ich falsch und nicht , " was macht der Hund falsch ".Das ist auch kein Hundeforum.Jedoch denke ich das sich diese Aussage auch auf Papageier übertragen lässt!
    MfG
    Joe
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja genau!!!

    Wenn Tierhalter von verhältensgestörten/-auffälligen Tieren zuerst mal bei sich selbst nach den Ursachen fürs Verhalten suchen würden, gäbe es etliche Tiere mit weniger Problemen.

    @Joe
    Du hast demnach mit deinen Hunden Clickertraining gemacht?? Mach ich mit meinen Papageien. Funktioniert super (nur dass sie nicht ganz so verfressen sind wie Hunde - leider :D). Dachte das würde Dich interessieren.

    Gruß,

    Ann.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 Coco´s Boss, 23. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Tja,liebe Ann.
    Rechne mal.
    12 Jahre ist mein Schäferhund geworden.Als er gestorben ist konnte ich vor Traurigkeit keinen Hund mehr halten.Wäre mir wie untreue gegenüber meinem "Rolf" vorgekommen.Danach 20 Jahre "Prinz" mein Siam Kater.Das Gleiche. Du siehst also,ich bin schon ein etwas älteres Semester.Damals habe ich das" Clickern" sozusagen unbewusst angewand.
    Heute,mit zwei Geiern,kommt man um bewusstes anwenden des "Clickertrainings" wohl nicht mehr herum.
    Denn 1. macht es sehr viel Spass die Erfolge zu sehen.Coco ist nach 4 Wochen fast vollkommen Stubenrein)
    2. macht es den Tieren auch sehr viel Spass!
    Und 3. wer kann sich heute noch unerzogene Tiere leisten?
    Viele Grüße
    Joe
     
  17. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Man musst Du alt sein! Soll ich Dir was Faltencreme schicken? <frechgrins>

    Zu den drei Punkten kann ich dir nur recht geben. Meine rangeln sich geradezu darum, wer als nächstes dran ist.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

Ich habe es getan

Die Seite wird geladen...

Ich habe es getan - Ähnliche Themen

  1. Aymara's, das haben sie noch nie getan!

    Aymara's, das haben sie noch nie getan!: [ATTACH] Dieses Verhalten ist mir unerklärlich, sie blieben bis spät Abends an der gleichen Stelle.
  2. sie haben´s getan :-)

    sie haben´s getan :-): Hallo, ich habe zwei Beos, die etwa sein zwei Jahren zusammenleben. Unsere Beodame Rudi hat schon des öfteren unbefruchtete Eier gelegt, die...
  3. Ich hab es getan, Lori II ist da

    Ich hab es getan, Lori II ist da: Guten abend liebe Lorifreunde, Ich konnte nicht anders! Nachdem unser Lori ständig versucht sein Spiegelbild zu füttern, machte ich mir ernsthaft...
  4. Rabenkrähe,richtig gehandelt?Was hättet ihr getan?

    Rabenkrähe,richtig gehandelt?Was hättet ihr getan?: Hallo.Gestern brachte man mir eine Jungkrähe.Sie hatte meiner Meinung nach den Flügel gebrochen und hustete auch etwas.Sie ist auch recht dünn,hat...
  5. Ich habe es getan, zum allerersten Mal....

    Ich habe es getan, zum allerersten Mal....: und konnte nicht umhin! Habe aus dem Zoofachgeschäft eine kleine Spangledame Opalin Violett mitgenommen....mein Mann macht mich bestimmt einen...