Ich habe sehr viele Fragen....

Diskutiere Ich habe sehr viele Fragen.... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich treffe sehr oft im forum clicktrenning was is das? Kann man Wellis mit anderen größeren sitichen setzten?

  1. myschatz

    myschatz Guest

    ich treffe sehr oft im forum clicktrenning was is das?
    Kann man Wellis mit anderen größeren sitichen setzten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Ich finde deine beiden letzten Fragen etwas verwirrend, aber ich versuche mal eine Antwort.


    Zitat: Ich treffe sehr oft im forum clicktrenning was is das?

    Clickertraining ist eine Art der sanften Erziehung. Du kannst deinen Wellis bestimmte Dinge beibringen. Wie z.B. auf die Hand kommen, in den Käfig gehen, keine Angst mehr haben, zu dir zu kommen, wenn du ihn rufst , etwas nicht zu machen, wenn du es ihm sagst , dir zu vertrauen!!!! ,ja sogar :zwinker: Purzelbaum machen, Stöckchen holen, Basketball spielen. Kommt darauf an wie viel Gedund du hast und was du willst. Lese einfach mal ein paar Berichte von Wellensittichbesitzern hier im Clickerforum.

    Zitat: Kann man Wellis mit anderen größeren sitichen setzten?
    ...meinst du gleichsetzen?

    Wellensittiche gehören zu den Papageien und sind sehr intelligente Geschöpfe. Nicht so begabt wie ihre großen Vertreter aber es ist erstaunlich, was sie alles und mit Freude vom und mit dem Menschen lernen. Und nicht zu vergessen, was sie dem Menschen beibringen können. Ups, jetzt werde ich ein bischen zu philosophisch :~
    Ich hoffe ich habe deine Fragen richtig verstanden.
     
  4. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Dein Kiri ist "fehlgeprägt" auf den Menschen.
    Nach 5 Jahren ohne Artgenossen ist das leider normal.
    Deswegen wird es eine Weile dauern, bis er erkennt, dass er in Welli eine echte Partnerin hat.
    Bis jetzt wart Ihr und der Spiegel sein Partnerersatz.
    Klar, dass er mit der neuen Situation erstmal nicht klar kommt.
    Aber verlier nicht den Mut, Welli ist ja noch nicht so lang bei Euch.
    Das kommt schon.
    Als mein Harald (auch ehemaliger Einzelvogel) seinen Siggi nach über drei Monaten das erste Mal gekrault hat, hab ich fast geheult vor Freude.
    Manche Einzelwellis brauchen eben sehr lang, bis sie mit einem Artgenossen etwas anfangen können.

    Zur "Zahmheit" von Welli muss ich noch zwei Dinge schreiben:

    Du schreibst, Deine Kinder sollen mit den Vögeln spielen. Das finde ich etwas gefährlich, besonders, weil die Vögelchen auf dem Boden rumlaufen, und Deine Kinder sind ja noch sehr klein. Sie können ihre Motorik ja noch gar nicht so gut kontrollieren. Da kann es schnell passieren, dass ein Welli verletzt wird.

    Ausserdem hab ich Dir ja schon in Deinem Foto-Thread geschrieben, dass Du unbedingt den Käfig hoch stellen solltest.
    Das wird besonders für Welli sehr stressvermindernd sein.
    Vögel sind Fluchttiere, sie sitzen gerne erhöht.
    Wenn ihr Käfig auf dem Boden steht, ist das sehr stressig für sie.
     
  5. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Oh ja bitte stell den Käfig hoch und sei es nur auf einen Tisch, denn sie brauchen das Gefühl von Sicherheit!!!
     
  6. #25 myschatz, 9. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. September 2005
    myschatz

    myschatz Guest

    Hallo!
    Ich versuche heuter was organiesieren! Ich dachte das ist für Wellis gut und für kinder das die in eine ebene sind! Kinder geben immer wieder welche lecker(gemüse u.s.w) und Kiri mag meine jungste sehr er freut sich wenn er vor der käfig steht! Das Käfig ist so riesig 1m/90/50 es ist sehr schwehr ein passende platz zur finden es muß mir , wellis und für kinder passen! und ich will nicht die im zimmer platziren da wo wir nicht so oft drinn sind!
    Was sagen Sie über Fensterbrett? keine Sonneseite!
    MFG
     
  7. myschatz

    myschatz Guest

    Ich habe über Clicktrenning gelesen und ich glaube ich lasse Wellis in ruhe ,da man übermessig viel zeit brauche und mit kinder ist es sehr schwirig !
     
  8. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, damit ist gemeint, ob man Wellis mit anderen Sittichen zusammen halten kann.

    Kommt auf die Größe des Sittichs an. Mit Nymphensittichen würd ich das noch machen, auch andere Sittiche bis zu der Größe, aber größere Vögel würde ich nicht mehr zu Wellis setzen.

    Fensterbrett find ich nicht so gut, auch wenn es keine Sonnenseite ist. Es könnte ja am Fenster trotzdem zu heiß werden oder auch ziehen, das ist nicht gut für Wellis. Ich würde eher eine Kommode oder ein kleineres Schränkchen als Standplatz benutzen.
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wellis kann man gut mit Nymphensittichen zusammen halten - vorausgesetzt, sie haben eine große Voliere, in der sie sich ausweichen können, sonst können die Wellis den gutmütigen Nymphen schon ziemlich zusetzen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. myschatz

    myschatz Guest

    Ich denke ich habe bis jetzt alles gefragt! Danke für die antworten!

    Danke! :beifall:
    MFG
     
  12. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Ich bin da anderer Meinung als Sandybird. :nene:
    Wenn das Fenster nicht geöffnet wird, finde ich es gerade gut, wenn sie nach draußen gucken können und auch was Lebendiges sehen und nicht nur Möbel und Wände. Uch hatte meine Voliere Jahrelang vor dem Fenster stehen und die Vögel haben es genossen. Nun in der Neuen ohnung geht das leider nicht mehr und der erste Flug, wenn ich meine Vögel fliegen lasse, ist zum Fenstersitz um zu gucken was draußen so los ist. Da können sie sich stundenlang aufhalten.
    Und wenn es keine Sonnenseite ist, wird es ihnen nicht zu warm werden.
    Und die Höhe ist auch ideal! Die Kinder kommen dran, es ist aber auch nicht zu niedrig!
     
Thema:

Ich habe sehr viele Fragen....

Die Seite wird geladen...

Ich habe sehr viele Fragen.... - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...