Ich habe sie gesehen und es war um mich geschehen

Diskutiere Ich habe sie gesehen und es war um mich geschehen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Also, sooo lange hab ich meine ja noch nicht.... Trotzdem... Wenn Du richtig Handzahme Vögel haben willst, glaube ich sind die Sperlis...

  1. #21 fleckenmonster, 13. März 2008
    fleckenmonster

    fleckenmonster Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55...
    Hallo!
    Also, sooo lange hab ich meine ja noch nicht....

    Trotzdem...
    Wenn Du richtig Handzahme Vögel haben willst, glaube ich sind die Sperlis nicht das Richtige. Sie machen aber auch so einen riesen Spaß. Natürlich ist es schön wenn so ein Vöglein vertrauen zu einem hat und zu einem kommt. Mit viel Geduld soll es ja auch bei dem ein oder anderen Vogel klappen. Aber um es vorweg zu nehmen, sprechen lernen sie nicht und anfassen lassen sie sich auch nicht (nicht so wie Graupapageien, die sich fast richtig knuddel lassen (manchmal)).

    Ob sie mit den Agas verwandt sind? Das glaube ich auch kaum. SIe haben ja unterschiedliche Verbreitungsgebiete. (Südamerika, Afrika).

    Du wirst hier aber sicher noch kompetentere Anworten bekommen.

    Viele Grüße,
    ALex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo,
    sperlis können handzahm werden - eine garantie gibt es aber nicht!
    die kleinen haben ein eigenes köpfchen und entscheiden selbst ob sie den kontakt haben möchten oder nicht.

    von meinen 8 sperlis ist nicht einer handzahm (lege ich auch keinen wert drauf) - aber sie sind neugierig und wenig scheu. kommt durchaus vor, dass mir der eine oder andere mal auf die schulter fliegt, wenn ich in der voliere arbeite.

    ich habe mich nicht wegen der zahmheit/zähmbarkeit für die vögel entschieden, sondern wegen ihres schwarmverhaltens. das zu beobachten finde ich persönlich interessanter, als einen vogel auf der hand zu tragen.

    wenn für dich aber die zahmheit an erster stelle steht, sind wohl nymphensittiche geeigneter (womit ich dir nichts aus- und etwas anderes einreden möchte!!!)
     
  4. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    ok, vielen dank erstmal für eure schnellen atworten!!!!

    also, um erlich zu sein möchte ich anfangs doch eher mal mit vögel anfangen, die leichter handzahm werden....
    dann ist das wahrscheinlich mit den sperlingspapageien doch eher so wie mit den agaporniden und sie werden mal vorsichtig ausgedrückt, doch nicht "soo schnell zahm" wie manch andere vögel...
    die ersten vögel, die ich mir zulegen möchte, sind mal wieder zum "reinschnuppern" in das hobby....
    hierzu möchte ich auch erfolgserlebnisse haben, wie eben das handzahm machen....
    nach und nach werdes sicherlich, wie ich mich kenne, mehr und mehr werden.... und dann kann ich sie sowieso nicht mehr alle zahm halten....
    aber für den anfang wär das echt ne tolle sache!!!

    nichts desto trotz, zwergpapageien sind tolle vögel, vielleicht kommen ja später welche dazu!!
    aber danke für eure hilfe, möchte nicht gleich einen "schlechten start" in mein altes hobby haben, weil ich mir falsche erwartungen gesetzt habe....
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    wie schon richtig gesagt worde, sind agas und sperlingspapageien nicht verwandt
    die zähmung ist aber garantiert mindestens genauso schwer bis fast unmöglich, kommt immer auf die herkunft und auf das wesen des vogels an. klappen muss es überhaupt nicht. manche haben glück und andere können daran verzweifeln..
    sperlingspapageien hat man eher zum beobachten und kann sich an deren zusammenleben erfreuen!
    es gibt natürlich auch sperlinge, die relativ zutraulich werden, aber darauf bauen kann garantiert keiner. meistens beschäftigen sie sich miteinander und wir als futtergeber werden toleriert, manchmal eben auch als kletterbaum missbraucht. andere werden ein lebenlang unsere nähe mit flucht und panik beantworten.
     
  6. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich glaube, generell gilt für alle Vögel, dass die Zahmheit nie mit Garantie zu erreichen ist. Bei mir ist neuerdings ein Aga, der von einem Züchter stammt am frechsten und zutraulichsten (nicht zahm!), eben nicht einer aus einem Privathaushalt, um den sich vielleicht mehr gekümmert wurde! (Letzterer wäre vielleicht genauso zutraulich, hat aber nur noch Augen für "seine Frau"...:trost::D da bin ich halt abgeschrieben, na und?!)
    Das kann man nicht beeinflussen und die haben alle ihren eigenen Kopf, wie schon oft geschrieben...


    @ Modis:
    Wäre nicht langsam ein eigener Thread besser für die Frage von 7_of_9?
     
  7. #26 ginacaecilia, 13. März 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo tom,
    ich würde sogar noch weiter gehen und auch nymphen und wellis mit in die liste aufnehmen, die auch nicht zahm werden, oder auch doch. wie vorher schon geschrieben wurde, gibt es überhaupt keine garantie für zahmheit, bei keinem vogel, das behaupte ich mal.
    nicht nur die verschiedenen gattungen arten usw. sind so verschieden, sondern eben auch die charaktere der einzelnen vögel. so kann ein kleiner nymph durchaus sein leben lang zurückhaltens sein und ein sperli aufdringlich zahm. das einzige, was man aus den antworten schließen könnte, ich sage könnte, ist das es bei einigen arten evtl. leichter ist.
    das soll auch nur ein denkanstoß sein für deine entscheidung. bist du ausdauernd und immer am anfang da, hast du zeit dich mit ihnen zu beschäftigen ? dann kannst du teorethisch jeden der genannten vögel nehmen, und versuchen das vertrauen zu gewinnen.

    @ sanni
    unser modi ist leider im mom selten da, soweit ich weiß berufich sehr angespannt, wenn er das liest, wird er sicher abtrennen
     
  8. Firebird

    Firebird Vogelbesessener

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Güthersloh/ Ost-Westfalen Lippe
    Da schließe ich mich an

    Hei Tom,
    ich habe bzw. hatte bis jetzt 4 Sperlis und nur einen habe cih wirklich handzahm bekommen, ja, der war richtig zahm, aber das komm nur selten vor, diese Vögel haben ziemlich starke Charakter, keiner ist, wie der andere.
    Wenn du Vögel willst, die mit Sicherheit zahm werden sind Nymphis wirklich eher das Richtige, empfehlen kann ich dir nichts, es sind beides drollige Tierchen. Nymphis haben halt den Nachteil, das sie richtig laut werden können, bei Sperlis fliegen zwar auch öfter mal die Fetzen und dann wirds auch laut, aber sowohl in einer geringen Quantität, als auch Qualität.

    Egal, was du dir hohlst, ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinen neuen Anis mvfG Phil
     
  9. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    da ich meine kleinen Sperlis noch nicht all zu lange habe kann ich dazu leider noch nicht so viel sagen, denke aber auch das sie genau wie die Agas ihren eigenen Kopf haben :p und kommen "oder" auch nicht, wenn sie es wollen!
    Muß dazu aber auch sagen, daß es mir nicht so wichtig ist sie Handzahm zu bekommen [​IMG]
    [​IMG]
    Mir reicht es das sie keine Angst vor mir haben und abhauen wenn ich in ihre Nähe komme!
    Obwohl ich zugeben muß :~ das ich letztens eine Hirse an meinen Pulli geklemmt habe und einer von meinen Agatyrannen mal kurz zwischengelandet ist um ein bissel abzustauben[​IMG][​IMG]
    Aber anfassen lassen würde sich der kleine Rabaucke bestimmt nicht gern!
    Ich denke man soll sie einfach das machen lassen was sie von sich aus wollen und sie in ihren Altag beobachten und sich daran zu erfreuen!
    [​IMG] Heute haben sich die ersten beiden Endecker auf die Reise durchs fremde Wohnzimmerland gewagt 8o und so wie es aussah war es sehr aufregend denn sie waren schon nach zwei Std. wieder drinn und mußten erstmal ein laaanges Nickerchen halten :p
    LG. Daniela
    [​IMG]
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    schöne bilderserie :zustimm:
     
  11. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    mann oh mann, bei den bildern kommen echt wieder erinnerungen hoch....
    am liebsten würd ich gleich morgen früh losstarten und mir welche heimholen.....
    es kribbelt eben schon echt gewaltig unter den fingernägeln...8o :D
    aber ich geduld mch noch etwas...;-)
    kann mich echt noch nicht entscheiden welcher es denn werden soll...:?
    mir gefallen ja alle exoten sooo irregut, da fällt die entscheidung schon schwer....

    aber egal welcher es wird, ihm wird es bestimmt an nichts mangeln...;-)
    zum glück weiss ich so halbwegs, was auf mich zukommt...;-)
     
  12. #31 ginacaecilia, 13. März 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    danny,
    was sehen die super zufrieden aus, herrlich, schöne bilder ! :zustimm:
     
  13. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Petra,
    schön zu hören von einer Sperlingskennerin :) werde mir auch alle Mühe geben das es den kleinen Motten gut geht :p denn ich bin wie bei meinen Agas über beide Ohren verliebt [​IMG]

    Danke für die Blumen :o wolfguwe

    LG. Daniela
     
  14. #33 ginacaecilia, 13. März 2008
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ach danny,
    ich danke dir für die "sperlikennerin", ich kenne sie, sicher, habe sie schon lange, aber ich lerne nie aus.
    aber das ist das schöne hier, jeder lernt von jedem.
    ach ja - du hast motten, ich bohnen, lach, und demnächst sogar sieben..........
     
  15. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja, daß kann ich gern glauben das sie süchtig machen :p genau wie meine Agas :) ich holte mir vor drei Jahren das erste Pärchen und jetzt sind es 22 :+schimpf und wenn ich noch mehr Platz hätte würden mindestens noch mal 22 dazu kommen :zustimm:

    Ja die vier sind wirklich nicht dolle ängstlich, scheinen nicht's böses von Menschen erfahren zu haben!
    Auf den Bildern ist der kleine ex-Solohanhn mit seinem Dreamgirl vom Züchter, obwohl sie schon zwei Jahre alt ist und nicht großartig betüttelt wurde ist sie recht entspannt wenn ich in ihre Nähe komme und sie anspreche!

    Nur fallen mir einfach keine passenden Namen mehr ein :nene: so langsam gehen mir die Ideen aus :k
    LG. Daniela
     
  16. Firebird

    Firebird Vogelbesessener

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Güthersloh/ Ost-Westfalen Lippe
    schöne Tierchen

    Hi danny,
    du hast wirklich schöne Sperlis, hat Amama dir den Link geschickt?

    mvlG Phil
     
  17. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Phil,:0-
    danke! :)
    Welchen Link meinst du :? habe nicht's bekommen!
    Habe noch zwei,drei Bilder gemacht, heute sind sie alle vier draußen und so wie es ausschaut, haben sie auch nicht so schnell vor wieder rein zu gehen! :nene:
    LG. Daniela
     

    Anhänge:

  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    :D nun hast du 5 kantenhocker auf dem schrank
    die haben ja nicht mal angst vor "großen tieren"
    sehr schöne bilder!
     
  19. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :D :beifall: da hast du recht :zustimm: alle fünf wahre Kantenhocker!
    Statt das mal einer den Staubwedel schwinkt :nene:
    Aber alle sitzen sie jetzt lieb in ihren Käfigen auf ihren Schlafbrettchen und sind total Müdich, dachte schon das sie garnet mehr rein wollen.
    LG. Daniela
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Firebird

    Firebird Vogelbesessener

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Güthersloh/ Ost-Westfalen Lippe
    sonne Adresse für Mitfahrgelegnheiten

    Hi danny,
    ich werde gleich ma wad reinstellen.
    Ach woher hast du denn jetzt den Vierten, waren es nicht ursprünglich drei.
    Auf dem letzten Bild hast du 2 Weibchen, hast du dir eins dazugekauft?

    mvlG Phil
     
  22. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Phil,
    ja ich habe nach langen suchen einen Züchter hier in HH gefunden :) der kleine Mann ist superglücklich :trost:
    Trotzdem nochmal vielen Dank das du deine kleine mit ihm verkuppeln wolltest :zwinker: nur das wäre von der Ires S echt zu viel verlangt gewesen, wenn sie noch durch die Weltgeschichte düsen sollte :nene:
    LG. Daniela
     
Thema: Ich habe sie gesehen und es war um mich geschehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich hab dich gesehen und war um mich geschehen

Die Seite wird geladen...

Ich habe sie gesehen und es war um mich geschehen - Ähnliche Themen

  1. Großer Schwarm Störche gesehen (Mittelhessen)

    Großer Schwarm Störche gesehen (Mittelhessen): Mein Vermieter hat gestern, Samstag, 19.08.2017, bei Rüdigheim und Ober-Ofleiden, an der Grenze von Vogelsbergkreis und Landkreis...
  2. habe heute 25.9.2016 schon Kraniche Richtung Süden fliegen gesehen

    habe heute 25.9.2016 schon Kraniche Richtung Süden fliegen gesehen: Hallo, Habe heute schon Zugvögel gesehen, dahen aus wie kraniche, kann das sein? Sie fliegen doch sonst erst viel später? lg Susanne
  3. habe eine merkwürdige Raupe gesehen

    habe eine merkwürdige Raupe gesehen: Hallo, könnt Ihr mir vielleicht auch sagen was ich letztens für eine Raupe gesehen habe? Sie war recht dick und groß und ganz schwarz mit vorne...
  4. Hat schon jemand Rosenbrustbartsittich schecken gesehen ?

    Hat schon jemand Rosenbrustbartsittich schecken gesehen ?: **** Hat schon jemand solche Rosenbrustbartsittich-schecken in Natur gesehen und wenn JA wo ?? :freude: Hatte diese Bilder bei Facebook gefunden...
  5. weiße Reiher im Sauerland gesehen, kann das sein?

    weiße Reiher im Sauerland gesehen, kann das sein?: Hallo, gestern fuhrenn wir durchs Sauerland, da haben wir doch tatsächlich eine Gruppe weißer Reiher auf einer Wiese gesehen. Sahen aus wie...