ich kann manche Leute einfach nicht verstehen...

Diskutiere ich kann manche Leute einfach nicht verstehen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich sagte fast alle kinder!!! Nicht alle!!!! bitte nicht falsch verstehen!

  1. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Ich sagte fast alle kinder!!! Nicht alle!!!! bitte nicht falsch verstehen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MacPri

    MacPri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt trotzdem nicht.
    Wenn man den Kindern die Grenzen zeigt und ihnen beibringt, wie man mit ihnen richtig umgeht, sind die Kinder, die die Tiere quälen, die allerwenigsten.
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Kommt auf das Alter, die Erziehung und den Charakter des Kindes an.
     
  5. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Viele Kinder verstehen den Begriff quälen garnicht....

    Ich hätte damals nie von mir behauptet, dass ich meinen Welli gequält hätte, als ich ihn in dem Kleinen Käfig herumscheuchte um ihn auf die Hand zu bekommen. Ich wollte ihn doch nur zähmen! Passiert ist ihm dabei doch auch nichts....
    2 Wochen später war er tot....
    Altersschwäche


    Erkenntnis heute: Ich habe ihn solange gescheucht bis er nicht mehr konnte. Nach 2 Jahren purer Käfighaltung (Kleiner Käfig) war er sowieso verfettet und nicht mehr so flink... Und gestorben ist er auch nicht an Altersschwäche, sondern an einem Herzinfakt...
    2 Jahre die sich keiner um ihn gekümmert hat und er traurig und allein in seinem Käfig vor sich hinvegitierte, kam von heute auf morgen eine Hand und griff nach ihm.... Oh heile Welt du bist zerstört...

    Ja auch ich war ein Kind, das seine Tiere gequält hat. Nicht weil ich es quälen wollte.... sondern weil ich einen Welli wie die im Fernsehn haben wollte...
    Die Einsicht, dass er ein unwürdiges Leben und einen noch Unwürdigeren Tot hatte wurde mir erst viel viel später bewußt.

    Damals wußten wir es nicht besser.... Doch heute kann das keiner mehr behaupten, wo Bücher weit verbreitet und überall zu haben sind und jeder 2te einen Internetanschluss hat....
     
  6. Felix

    Felix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30880 Laatzen
    Nun, den Menschen zu verstehen ist unmöglich.

    Auf der einen Seite gibt es Tierfreunde, hier im Forum mit genügend Erfahrung, dem passenden Herz für die kleinen Flieger. Und sicher auch für alle anderen Tiere dieser Welt. Auf der anderen Seite sind es Menschen, die um in irgendeiner Weise mitreden zu können, der Annahme verfallen, den Wellis genügend Ersatz für alles zu sein. Diesen Irrtum werden sie aber niemals oder nur selten zugeben.
    Sie möchten Spaß, teilhaben am fröhlichen Leben der kleinen Ritter mit Flügeln, und wenn sie dann genug haben, diese am besten wieder abschalten wie ein Radio.
    Als ich mit meinem Linienbus unterwegs anhielt, weil ein Igel die Strasse für einen kurzen Moment in Anspruch nahm, mit meinen Handschuhe war ich ausgestiegen und hab den kleinen Kerl von der Strasse genommen.( Zeitaufwand ca: 30 Sekunden ) Sichtlich gelangweilt, auf die Uhr schauend und völlig desinteressiert dann zu hören war: Wann gehts denn weiter!!!???
    Muss ich jetzt noch etwas dazu schreiben?

    Viele Grüsse Felix
     
  7. Reika

    Reika Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Luzern CH
    Ich bin auch der Meinung, das Tiere nicht in die Hände von Kindern gehören, resp. nur in Begleitung eines Erwachsenen. Sonst muss man sich sicher sein, dass das Tier sich wehren kann, z.B. eine Katze.

    Als mein Freund klein war, hatte er einen Welli, und seine Schwester einen. Also zwei, in zwei Käfigen :?

    Seiner war ganz zahm, und lief sehr gerne auf dem Plattenspieler. Als er alleine war, dachte er sich in der Mikrowelle drehe es sich schneller, und er hätte schön warm..... Er nahm den kleinen sofort wieder raus, da er merkte, dass es nicht gut für ihn ist. Er starb leider am nächsten Tag einen qualvollen Tod.

    Er erzählte dies jahrelang niemandem, weil es ihm so schrecklich leid tat und es seine Schuld war. Als er es mir erzählte, weinte er.
     
  8. #27 Werneuchner, 18. August 2008
    Werneuchner

    Werneuchner Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    16356 Werneuchen
    8oWelli in der Mikrowelle???8o
     
  9. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Leider gibt es mehrere Tiere, die in der Microwelle verenden, weil Kinder und teilweise sogar noch Erwachsene die Tiere da reinstecken um z. B. sie zu trocknen.

    Zur Einzelhaltung selbst: Ich denke es ist immer die Sache wie man einer Person versucht klar zu machen, das es besser wäre 2 zu holen. Wenn man diese Person nur erzählt wie dumm sie doch ist, dann stellt sie irgendwann auf stur und macht doch was sie will.

    Schuld sind dann die Leute, die es für das Tier nur gut gemeint haben und in ihrem Eifer alles zunichte machen.

    Also die Bitte nochmal hier: Wenn ihr Tips habt: Bringt gute Beispiele und Vorschläge. Niemals etwas vorschreiben. Ihr könnt niemanden zwingen nur hoffen das er Tips annimmt.

    Ich kann die Frau gut verstehen, die jetzt nur einen Welli für ihr Kind geholt hat. Und nur weil das Kind 4 Jahre alt ist heißt es noch lange nicht, das es alleine mit dem Welli spielen darf oder unsanft mit diesem umgeht. Nicht alle Kinder sind Tyrannen hab ich mir sagen lassen :p
     
  10. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Wer ist denn nun der bessere Wellensittichliebhaber?,

    der Erste, der seinen Wellensittich liebevoll allein in einem kleinen Käfig hält, um nicht ganz einsam zu leben,

    oder

    der Zweite, der eine Handvoll Wellensittiche in einer großen Voliere hält, um das lustige Treiben dort zu beobachten,

    oder

    der Dritte, der vielleicht einen Bericht über das Leben der Wellensittiche in Australien liest, und der diese Tiere so sehr liebt, daß er sie niemals einsperren würde.


    Ich habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mir diese Frage ehrlich beantworte.

    Mit Grüßen,

    gregor443
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Sie meinte damit sicher das Diskussionsthema. Sie kam ins Forum um sich wegen eines Käfigs beraten zu lassen und nich darüber zu diskutieren , wieviele Wellis sie halten soll. So verstehe ich das ;)

    Vielleicht wars ja auch nur Fake. Manche Leute machen sich einen Spass draus in Foren zu gehen und Diskussionen zu provozieren in dem sie einen Standpunkt vertreten, von dem sie wissen, das er entsprechende Reaktionen bei der Forengemeinde auslöst.
     
  13. #31 socke+georgio++, 21. August 2008
    socke+georgio++

    socke+georgio++ Guest

    Zu Wellinoob

    Ich glaub nicht das der Mensch das intelligenteste Tier ist,warum zerstören wir die Erde und nehmen Tieren den Lebensraum andere Tiere! tuen dies nicht!
    :+klugsche
     
Thema: ich kann manche Leute einfach nicht verstehen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einfach verstehen manche situationen

Die Seite wird geladen...

ich kann manche Leute einfach nicht verstehen... - Ähnliche Themen

  1. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  2. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  3. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  4. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]
  5. Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?

    Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?: Schönen guten Tag, ich hatte längere Zeit nur 3 Kanarienvögel (1M, 2W), da ich keinen Nachwuchs haben wollte, habe ich die Eier immer mit...