Ich kanns noch immer nicht fassen.....

Diskutiere Ich kanns noch immer nicht fassen..... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Wir sind vor ner Stunde vom TA heimgekommen. Nachdem er wieder auf sich warten ließ konnte ich in Ruhe die ausgehängten Zettel lesen und als ich...

  1. #1 Claudia H., 31. Mai 2005
    Claudia H.

    Claudia H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90513 Zirndorf
    Wir sind vor ner Stunde vom TA heimgekommen. Nachdem er wieder auf sich warten ließ konnte ich in Ruhe die ausgehängten Zettel lesen und als ich DAS gesehen habe, hats mir die Sprache verschlagen:

    Da sucht doch tatsächlich einer einen "Vogelfreund", der seine beiden Agas nehmen würde - aus "Zeitmangel"
    Er schreibt, daß man die beiden nur in 2 Käfigen halten kann, weil sie sich sonst nicht vertragen würden...... ein PFIRSICHköpfchen und ein ROSENköpfchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bei Freiflug würde alles glatt gehen.....

    Also von Vogelfreund würde ich von dem Typen wohl nicht reden, sonst hätte er sich besser über die Haltung der Tierchen informiert!!!

    Vielleicht weiß ja jemand von Euch Hilfe???

    Verärgerte Grüße
    8( 8( 8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eiersammler, 31. Mai 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Ich find gut, dass er das beim TA angeschlagen hat. Das könnte doch heißen, dass er/sie sich wirklich Gedanken um die Vögel macht. Auch bei Pfirsichköpfchen kann es doch wohl zu Disharmonieen kommen oder? Wer bitte schlägt sowas beim TA an, doch wohl nur einer, der wirklich Vogelfreunde sucht denn einer, dem Vögel egal sind, geht doch nicht zum TA oder?
    Ich finde Vorverurteilungen kurz gesagt Scheiße!!!!!
    Sabine
     
  4. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Hi, Sabine!

    Ich glaube, du hast nicht richtig gelesen bzw. verstanden, was Claudia meint. Sie hat mitgeteilt, dass es sich um ein Pfirsischköpfchen und ein Rosenköpfchen handelt, also einen Aga mit und einen ohne Augenringe. Das kann aber bekanntermaßen normalerweise nicht gut gehen. Und wenn der sog. Vogelfreund sich vorher richtig informiert hätte, wüsste er das. Ich denke, dass ist es, was Claudia so ärgert und das finde ich auch absolut richtig.

    Vorverurteilen, das tust in diesem Fall du liebe Sabine, weil du nicht richtig gelesen hast. Nix für ungut.
     
  5. #4 Eiersammler, 31. Mai 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Ist schon richtig, aber ich hab mit Sicherheit keine Vorurteile, da ich niemanden angriff.
    Klar sind es ein PK und ein RK aber im Endeffekt sinds Agas, die man eh nicht getrennt halten sollte. Das Thema Disharmonie trifft ja wohl nicht nur auf einzelne Arten und Gattungen zu. Ich selber halte Schwarz- und Erdbeerköpfchen in einer AV. Trotzdem find ich gut, dass der Aushang beim TA ist- er/sie macht sich also doch Gedanken! Da beißt die Maus keinen Faden ab!

    Ich persönlich hätte mich auch eher für ein Paar von RK oder PK entschieden aber solange du den Hintergrund der Anschaffung nicht kennst, sollte man doch nicht voreilig urteilen oder?
    Sabine
    ups vergessen, also die EK und SK bei mir sind in AV nach Art getrennt.
     
  6. #5 Claudia H., 31. Mai 2005
    Claudia H.

    Claudia H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90513 Zirndorf
    Hallo,

    nachdem ich auch noch Aga-Anfänger bin hab ich halt die letzte Zeit sehr viel über die Tierchen gelesen. In jedem Buch steht, daß man möglichst immer gleiche Agas zusammen halten soll - auf keinen Fall geht es aber, daß man die unterschiedlichen Arten (mit und ohne Augenringe) miteinander (damit meine ich als PAAR) hält, weil die sich nicht verstehen würden. Die Aussage dieses "Vogelfreundes" bestätigt das ja auch, denn seine Vögel verstehen sich offensichtlich nicht!

    Mich ärgert es einfach, daß dieser Mensch sich nicht mehr Gedanken über diese Tiere macht und sie dann auch noch so als Paar weitervermitteln möchte.

    Übrigens: mein TA behandelt normalerweise keine Vögel/Papageien. Der Umstand, daß der Zettel da aushängt sagt also nichts zu der Fürsorge der Person für seine Vögel aus...... :traurig:

    :0- :0- :0-
     
  7. #6 ohneworte, 2. Juni 2005
    ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Claudia,

    ich glaube das das nicht unbedingt an mangelnder Fürsorge liegt, das verschiedene Agaarten miteinander verpaart werden.

    Vielfach werden die Leute von vornherein falsch von den Zoogeschäften und nicht ganz seriösen Züchtern beraten.

    Ist uns nach dem Tod eines Pfirsichköpfchen auch so geschehen, das auf unsere Frage, ob das Rosenköpfchen sich überhaupt mit dem PK-Wittwer verträgt, mit ja geantwortet worden ist.

    Wir haben diesen Zustand aber inzwischen wieder korrigiert.

    Das mit dem speziellen vogelkundigen Tierärzten hab ich beispielsweise bis vor einem guten Jahr auch nicht gewusst. Also ist auch das nicht unbedingt als völlig verantwortungslos zu werten, wenn man recht verzweifelt ein neues Zuhause für die Piepser sucht. Immer noch besser als sie einfach fliegen zu lassen.

    LG
    Jens
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Claudia H., 2. Juni 2005
    Claudia H.

    Claudia H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90513 Zirndorf
    Hallo Jens,

    gut, damit hast Du allerdings Recht. Ich hab selbst erlebt was die in Zoogeschäften für einen Schrott erzählen - nur damit Kohle reinkommt :nene:

    Wie gesagt, wenn der Zettel nächste Woche noch da ist, dann werd ich mal dort anrufen und ihn auf AiN hinweisen - vielleicht können die ja am besten helfen :zustimm:

    :dance: :dance: :dance:
     
  10. Pingeli

    Pingeli Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9500 Wil Schweiz
    Hallo
    Für mich unvorstellbar so was..... Ja und von den Zoofachgeschäften kann ich auch ein Liedchen singen, da weint mein Herz, echt ich vertrage sowas schlecht wenn ich sehe wie die armen Kerlchen dort gehalten werden und nur der Preis ist wichtig den sie dem Besitzer einbringen, obwohl ich kenne da eine Ausname, das ist wirklich ein Zoofachgeschäft dass die Vögel in einem separaten Raum hält und in Volieren mit Kletterästen und Hirsekolben die aufgehängt sind damit sich die Vögel etwas beschäftigen können und die Vogelschar ist dort auch munter und zufrieden. Hm, ich kann nur hoffen dass die beiden Agas nun in guten Händen sind, ich hoffe es wirklich sehr für die beiden.
    Grüsse aus der Schweiz
    Pingeli
     
Thema:

Ich kanns noch immer nicht fassen.....

Die Seite wird geladen...

Ich kanns noch immer nicht fassen..... - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  4. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...
  5. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...