Ich koche vor Wut

Diskutiere Ich koche vor Wut im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Morgen, ich koche vor Wut !8( Wir haben gestern den großen Käfig ( Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ) aus den Keller geholt....

  1. #1 Petra F., 14. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ich koche vor Wut !8(
    Wir haben gestern den großen Käfig ( Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ) aus den Keller geholt.
    Weil ich den sauber machen wollte.
    Stand seit Jahren im Keller.
    (Onzo mochte den nicht wollte lieber seinen kleinen behalten)
    Stellte den auf den Rasen und hab den mit den Wasserschlauch abgespritzt.
    Bis dahin alles Ok.
    Bin dann mit den Schwamm dran und was soll ich euch sagen!
    Der goldene Überzug geht ab!!!
    Ich fasse es nicht!
    Jetzt hab wir ihn gestern Abend in unsere riesige Regentonne gestellt und dann werde ich mal gleich mit Drahtbürste dran.
    Wenn das nicht geht muss mein Mann das mal mit den Sandstrahler auf der Firma ausprobieren.
    Ich bin richtig sauer.

    Lg Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CocoRico, 14. Mai 2009
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Petra,

    ich würde dir eher empfehlen, den Käfig zu entsorgen, da bereits der Lack abgegangen ist und daher auch gesundheitsschädlich sein kann/ist.

    Soweit ich weiss, sind diese goldbeschichteten Käfige auch nicht wirklich zu empfehlen, dto. die typisch weißen für Wellensittiche.

    Wie groß ist eigentlich dein großer Käfig, da ich noch keine Zimmervoliere in goldfarben gesehen habe.
     
  4. #3 Petra F., 15. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mein Mann hat den gestern Abend zum Sperrmüll gestellt Hatte gar keinen sinn mehr und bevor mein Zwerg sich weh tut.
    Der Käfig war so ca 1,20 breit, 60 tief, 1,20 hoch.

    Jetzt bekommt er einen neuen!:zustimm:
    Mein Mann ist schon zum Baumarkt.(hat heute frei)
    Nur mal schauen welchen Draht wir nehmen.
    Ich befürchte das der normale nicht ausreicht.
    Man kennt ja sie ja unsere Lieben kleinen!:+schimpf
    Nun ja, ich hoffe nur das wir den bis Sonntag fertig haben.
    Sonst muss er so lange in Onzos Käfig.:nene:
    Nur ich finde das sch.... weil der soooo klein ist.(80 hoch, 45 tief und breit)
    Onzo war ja nur zum schlafen und fressen drin sonst war er immer draußen.:traurig:
    Und konnte durchs Haus fliegen.
    Nur mit den neuen weiß ich nicht wie er sich verhält.
    Denn bei Onzo wusste ich das er keine Möbel an knabbert und nur in seine äste sitzt.

    Lg Petra
     
  5. #4 CocoRico, 15. Mai 2009
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Petra,

    war eine gute Idee, den gleich zu entsorgen.

    Nur, wenn ihr jetzt schon einen neuen kaufen wollt, doch dann bitte gleich einen hoch weitaus größeren, denn die genannten Maße für einen großen Käfig sind auch viel zu klein. Vor allem auch deshalb, weil íhr ja vorhabt, noch einen weiteren zuzukaufen.

    Am besten nehmt ihr dann gleich eine Voliere mit den Maßen 2 x 1 x 2 m, wo evtl. noch eine Trennwand vorhanden ist, damit das kennenlernen dann von vornherein vereinfacht werden kann.

    Ich selbst habe zwei grüne Kongos und zwei graue Kongos und beide Volieren entsprechenden den o. g. Maßen. Meine vier Kongos haben dennoch viel Freiflug und sind immer dann im Freiflug, wenn ich daheim bin.

    Zimmervolieren sind oftmals nicht sofort zum mitnehmen vorhanden, sondern werden dann auf Bestellung gemacht. Aber auf die paar Tage sollte es dann echt nicht ankommen.
     
  6. #5 Petra F., 15. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mich mal wider nicht richtig ausgedrückt.:nonono:
    Mein Mann war zum Baumarkt hat Vierkanthölzer (unbehandelt) Draht usw.
    geholt.
    Der Zwerg(denn einen Namen hat er noch nicht) bekommt einen gebaut.
    1.20 m breit, 2.40 m lang, 2 m hoch.
    Zumal das ja noch ein Mädel bald dazu kommt.
    Mein Mann wollte das eigentlich in aller ruhe machen wenn er ende Mai Urlaub hat.
    Nun ja,
    es kommt alles anders als man denkt.

    Lg Petra
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nina33, 15. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...Ja, so ist das manchmal :D Die Maße sind für ein Pärchen prima. Jetzt habe ich aber nochmal eine Frage. Was für Draht habt Ihr denn besorgt? Denn vorsichtigerweise wollte ich darauf hinweisen, dass es im Baustoffhandel oft diese verzinkten Drahtgitter gibt, die auf lange Sicht schlimmste Zinkvergiftungen bei den Vögeln auslösen können, da diese Zinknasen gerne abgeknabbert werden. Besser ist es da, wenn man auf Nummer Sicher gehen möchte auf Edelstahlgitter umzusteigen. Da kann deinen Vögeln nichts passieren, ist zwar teurer, aber so ein Bau einer Voliere ist ja eine Investition, die man länger hat, wenn man bedenkt, wie alt die Vögel werden können.

    Ich suche Dir gerne den Link heraus, wo wir unser Gitter damals bestellt haben, das hielt sich preislich wirklich noch im Rahmen! Aber Du kannst Dir sicher sein, dass von der Seite her kein gesundheitliches Risiko besteht.

    Ich weiß, dass dieses Thema schon heiß diskutiert wurde, jedoch muss sich dazu jeder seine eigene Meinung bilden. Hier kannst Du darüber nachlesen! Vielleicht erübrigt sich das Ganze ja sowieso für euch, weil ihr keinen verzinkten Draht gewählt habt...Ich wollte nur mal darauf hinweisen.
     
  9. #7 Petra F., 16. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin gerade noch mal in den Keller.
    Der Draht ist von Firma giardina angeblich Schadstoff frei.
    1,6 stärk.
    Will nur nicht hoffen das er den durch bekommt.:+schimpf
    Lg Petra
     
Thema:

Ich koche vor Wut

Die Seite wird geladen...

Ich koche vor Wut - Ähnliche Themen

  1. Keimfutter kochen?

    Keimfutter kochen?: Hallo, ich habe noch Keimfutter und das essen meine nicht so gerne. Könnte ich es auch kochen,20 Minuten, wie das Kochfutter und dann verfüttern?...
  2. Schlachten und kochen

    Schlachten und kochen: Hallo ich bin neu in der Taubenzucht und habe einige Fragen: 1.wann und 2.wie schlachte ich Tauben :k , 3. welche leckeren Rezepte kenn ihr ?
  3. normales Körnerfutter kochen?

    normales Körnerfutter kochen?: Irgendwo habe ich gelesen, daß man auch das normales Körnerfutter (oder auch nur Sonnenblumenkerne) kochen kann. Macht das Sinn? Wenn ja,...
  4. Keimfutter Kochen???

    Keimfutter Kochen???: uns (meiner frau) ist heute was passiert:( meine frau wollte in der früh für unsere 2 edels eine protion schlemmertöpfchen von ricos futterkiste...
  5. Gekeimte Körner kochen?

    Gekeimte Körner kochen?: Hallo, ich bin in einem Nachbarforum, wo heftig vor gekeimten Körner gewarnt wird, weil diese eben auch viele unerwünschte Keime, sprich...