Ich könnt heulen....

Diskutiere Ich könnt heulen.... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben :0- Ich wollte Kiwi wirklich nicht angreifen oder verletzen. Sicherlich macht sie sich jetzt genug Vorwürfe und ich habe...

  1. #21 Wellidorf-Anja, 4. Juni 2003
    Wellidorf-Anja

    Wellidorf-Anja Guest

    Hallo ihr Lieben :0-

    Ich wollte Kiwi wirklich nicht angreifen oder verletzen. Sicherlich macht sie sich jetzt genug Vorwürfe und ich habe durch meinen Beitrag ja auch schon betont, dass sie sich dadurch (durch meinen kritischen Beitrag) sicherlich nicht besser fühlen wird.

    Ansonsten stimme ich Uli in allem Gesagten zu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kiwi

    Kiwi Guest

    Es grenzt echt an ein Wunde, aber ich glaube Örni ist übern Berg. Hoffentlich kommt nichts mehr nach. Er frisst, trinkt und putzt sich. Zwar ist er noch ein wenig still, aber das ist ja mehr als normal. Unglaublich aber wahr: er hat nicht eine große Feder verloren und Wunden sind auch keine zu sehen. Oh mann bin ich froh.... ich kann mir das nur so erklären, dass der Hund gar nicht zugebissen hat, sondern ihn nur geschnappt hat.

    Zur Frage: ein völlig eigenes Zimmer kann ich den Wellis nicht bieten. Und den Hund völlig aussperren kann ich nicht. Allerdings darf er nun nur noch rein, wenn er sich direkt neben uns legt. Alleine ins Zimmer durfte er vorher auch nicht. Ich glaube allerdings auch, dass die Vögel umso interessanter werden, je mehr sie dem Hund entzieht. Aber sowas passiert in der Art SICHER nicht wieder!!!!

    Danke @ all
     
  4. #23 Karinetti, 4. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Kiwi und die anderen,

    also erstmal supertollmitfreu, dass es deinem Kleinen Unglücksraben wieder gut geht! :) :) :)
    Dürfte wohl wirklich mit dem Schrecken davongekommen sein.

    Noch zur Ergänzung Hund - Vogel:
    Nicht immer ist es nur das Hinschnappen vom Jagdinstinkt, oft wollen die Hunde "nur" spielen und das kann dann bei so einem Größenunterschied voll in die Hose gehen.
    Ich glaube den Hunden wird oft Unrecht getan was wirkliches Beißen und Spielen betrifft nur mal so Allgemein in den Raum gestellt.

    Darf ich dich - Kiwi - fragen welche Hunderasse du hast? Nur aus Neugier. Ich habe einen kleinen schwarzen Pudel-Yorki der recht nervös ist, aber sich immer über die Vögel freut, ich sie aber nie zusammenlassen würde, aufgrund schon der Eifersucht der Tiere gegenüber wegen. Anbei ein Foto, so Nahe sind sie sich ganz selten und sowieso nur wenn ich dabei bin und den Hund irgendwie in den Finger habe. *grins*

    Liebe Grüße,
    Jillie
     

    Anhänge:

  5. Put-Put

    Put-Put Guest

    Ich habe meinen Hund auf solches Träniert. Mein Hund freut sich sehr über die Vögel und sitzt stundenlang vor dem Käfig. Manchmal stelle ich auch einen Wellensittich auf seinen Kopf. Der Hund macht natürlich nichts.

    Mein Beileid. Hoffe dass sowas niewieder geschieht.

    Grüsse
     
  6. #25 Karinetti, 5. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Putput,

    auf was bitteschön hast du deinen Hund trainiert? Dass er in einer unvorhersehbaren Situation deinen Welli nicht beißt?
    Man kann hier NIE auf Nummer sicher gehen, sonst würden ja solche Unfälle nicht passieren.
    Deine Aussage "der Hund macht natürlich nichts" ist die typische Aussage von vielen, die anschließend, wenn was passiert ist, es bitter bereuen. Man kann NIEMALS sagen, dass ein Tier etwas nicht tut, da gibt es viel zu viele Instinkte und Situation die der Mensch nicht versteht bzw. nachvollziehen kann, für den Hund aber sehrwohl ein Grund vorliegt.
    Bitte überdenke deine Ansicht wie du mit Hund und Vogel umgehst. Hast ja nun hier selbst gesehen wie es enden kann.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  7. Kiwi

    Kiwi Guest

    Unser Hund ist ein Tierheim-Mischling, daher wissen wir nicht genau welches Rasse in ihm vereint sind. Was auf jeden Fall drin ist, sind Rottweiler und Senne. Ich glaube mittlerweile auch, dass er "nur" spielen wollte, sonst wäre die Geschichte anders ausgegangen!!!! Er ist n sehr, sehr Lieber und er kann da auch nix für. Wir haben einfach ne Sekunde gepennt...

    Örni is unglaublicherweise quietschfidel. Er zwitschert und balzt mittlerweile wieder und ist heute zum ersten Mal seit dem Unfall wieder durchs ganze Zimmer geflogen. Kabbeln kann er sich auch schon wieder. Gelegentlich kratzt er sich noch an den Schnabelseiten: das könnte zum einen daran liegen, dass es ihn dort etwas zwickt, oder aber er reinigt die Blutreste aus den Federn. Er macht nicht den Eindruck, dass es ihm schlecht geht und darüber bin ich meeeegafroh!!!!
     
  8. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Das sind ja gute Nachrichten. Super, dass es dem kleinen wieder gut geht. Ich wuensch dir auf jeden Fall, dass sowas nie wieder vorkommt.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mairi

    Mairi Guest

    Hallo Kiwi, auch wir drücken Dir und Deinem Örni sämtliche Daumen,Flügel und Kater-Krallen.
    Auch ich habe zusätzlich zu meinen Wellis einen Kater und ich bin mir durchaus das Risiko bewußt.Okay,der Umstand war der, dass mein Mann den Kater besaß und ich mit meinen Krächznasen zu ihm zog.Aber egal.
    Halte einfach in Zukunft dieses Risiko so klein wie möglich,damit so etwas nicht wieder passiert.
    Verwöhne Deinen Örni jetzt erstmal mit allem was er mag.Wenn er Ei-Futter mag, koch ihm doch mal ein Ei und vermenge es mit etwas Basilikum. Meine haben sich das als Leib-und Magenspeise auserkoren.
    Bestimmt ist Dein Spatz bald wieder fit.
     

    Anhänge:

  11. #29 Karinetti, 5. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Kerstin,

    dein Foto sieht aus wie eine "Wellisauna":D

    Ei mit Basilikum - das klingt gut!

    Ciao,
    Jillie
     
Thema:

Ich könnt heulen....

Die Seite wird geladen...

Ich könnt heulen.... - Ähnliche Themen

  1. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  2. Welche Vögel könnten das sein?

    Welche Vögel könnten das sein?: Hallo, ich dachte erst, es würde sich bei den beiden Vögeln, die da über dem Ort kreisten, um Mäusebussarde handeln, aber dafür sind die...
  3. Ich hab so viele Fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich hab so viele Fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen.: Hallo erstmal, Um mich etwas vorzustellen ich bin der Futter Geber von klein Pino. Pino ist jetzt Zucker süße 7 Monate alt und seit etwa 4...
  4. Konnte diesen Vogel leider nur wenige Sekunden von hinten sichten und aufnehmen, ...

    Konnte diesen Vogel leider nur wenige Sekunden von hinten sichten und aufnehmen, ...: Welcher Vogel ist das? Heute nachmittag gesichtet im Taunus, konnte diesen Singvogel nur wenige Sekunden von weitem sichten und schnell...
  5. Was könnten das für Vögel sein?

    Was könnten das für Vögel sein?: Hallo, diesen Jungvogel kann ich nicht zuordnen, kann mir jemand sagen was das für ein Vogel sein könnte? [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Vielen...