ich mache heut das Fenster auf,weil ich meinen Vogel artgerecht halten möchte

Diskutiere ich mache heut das Fenster auf,weil ich meinen Vogel artgerecht halten möchte im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo all, Auf Anregung von Bea (Pucki) eröffne ich hier mal ein Thema für Chris-XX damit er uns an seinen tollen Erfahrungen zum Thema...

  1. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Hallo all,

    Auf Anregung von Bea (Pucki) eröffne ich hier mal ein Thema für Chris-XX damit er uns an seinen tollen Erfahrungen zum Thema Freiflug-Geier teilhaben lassen kann.

    Die Anregung von Bea findet ihr ->http://vogelforen.de/showthread.php?t=116580&page=4

    Also, ich bin schon sehr gespannt, dann schieß mal los Chris!:D

    Bis dann
    cu
    Andreas

    P.S. die Anregung kam nicht von Bea persönlich, sondern ich habe sie dem Thread unter obenstehendem Link entnommen;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ach Herzi-der Ausspruch hat dir wieder gefallen!:D
    Ich möchte hier aber jetzt lesen,Chris,wie du es mit deinen Vögeln gemacht hast und nicht wieder Links von anderen sehen.Und auch,was aus deinen Vögeln geworden ist.
    Ich lerne gern dazu.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Jaaaaaaaa:D Kennst mich doch Bea....;)
    cu
    Andreas
     
  5. #4 Naschkatzl, 15. Juli 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen

    hi hi hi sie fliegen immer noch und warten auf den Zuruf.......sorry des war gehässig aber des ist mir jetzt spontan dazu eingefallen.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...ja- aber ich wollte doch nur...





    nu sind se weg.





    oh- eigentlich schön ruhig und sauber bei uns.





    prima...





    das hätte mir auch vieeel ehr einfallen können...






    ______________________________________________________________


    so einen blödsinn kann man doch wohl eigentlich nicht ernst meinen...



    TROLL




    dich chris,
    bitte schenke dir selber erstmal erfahrungwerte statt

    theorie!!!!!!
     
  7. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ich finde es ja eine Frechheit was ihr das abzieht!

    Chris hat theortisch woll mehr wissen als viele Halter hier im Forum!!

    Wenn jemand so ein Beitrag eröffnen sollte wäre es chris selber, aber ne gewisse User dürfen ja auf andere Leute 10000 mal mit dem Finger drauf zeigen. Einfach eine Frechheit was ihr da abzieht,..

    aber kein Wunder sind ja alles bekannt Leute die sich bis jetzt geäussert haben, da könnte so macher User ein Stück Kuchen abbeissen von dem was chris sagt...
     
  8. chris-XX

    chris-XX Guest

  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Fabian, dass Du Dich so äusserst wundert mich nicht. Hatten wir ja schon bzgl. deiner Agas.

    Was hättest Du denn gesagt, wenn Deine Eltern nicht verantwortungsvoll auf Dich aufgepasst hätten, als Du ein Kind warst? Hätten sie Dich laufen lassen sollen, alleine inner fremden Stadt? Weil laufen ja sooo gesund ist, und die Orientierungsfähigkeit trainiert wird?

    Also ich weiss nicht, wenn ich mir Geier ins Haus hole, trage ich Verantwortung, Schaden von ihnen abzuhalten, und nach bestem Wissen und Gewissen für ihr Wohlbefinden zu sorgen.

    Freiflug ja - aber doch nicht draussen. Man kann inner Wohnung auch mal ein oder zwei Türen öffnen, wenn der Aktionsradius zu richtig dollem Fliegen im Vogel- oder Wohnzimmer zu gering erscheint.

    Quax und die Schweden mögen Ausnahmen sein, aber nicht zur Nachahmung empfohlen !!

    Meine Meinung :~

    Und noch etwas: Mensch kann bei o.g. Experimenten einen Vogel verlieren - Vogel kann sein Leben verlieren :traurig:

    das ist ein grosser Unterschied
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Sonja lass es einfach... ja..

    wenn sich manche Leute mehr erlauben dürfen und bei gewissenLeuten hält man voll dagegen dan frag ich mich was noch gerecht ist...

    Und sorry auch dein Argument zieht nicht das die Schweden und Quak ausnahmen sind!!! Auch dort laueren Gefahren Die Schweden wohnen 10 Minuten von einem Flughafen 8( 8( also hört mir auf immer die besten zu spielen und zu sagen ich kann es mir erlauben du aber nicht.. * sorry das finde ich richtig zum ko....*

    Logisch kann nicht jeder Mensch Freiflug machen, sollte es aber die Wohnlage erlauben, könnten dies viel mehr Leute machen, und nicht nur gewisse Leute die meinen sie seinen Harry Hirsch *ko...*

    Ein Risiko besteht immer, das muss jedem klar sein der4 Freiflug macht, aber dan sich noch gross aufzuspielen und zu denken ich darf un dihr nicht, das find ich richtig daneben..

    und tschüss
     
  11. #10 Geierhirte, 15. Juli 2006
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Auch hier gilt: DIE NETTIQUETTE wahren !!!
    Diskutiert sachlich, das kann doch nicht so schwer sein...
     
  12. chris-XX

    chris-XX Guest

    Die Erde ist eine Hölle für Tiere und die Menschen sind ihre Teufel.

    hallo Sonja und Fabian,

    bitte streitet nicht! Vor allem nicht wegen mir! - Trotzdem will ich nochmal was sagen, das
    Thema einen Vogel frei fliegen zu lassen, rechtfertigt aus der jeweils MENSCHLICHEN Sichtweise
    unterschiedliche Standpunkte KEINE Frage. Alles was ich darlegen wollte, ist - dass ICH es für
    mich für richtiger erachte, einem flugfähigen Vogel eben den Zugang zu seinem eigentlichen
    Lebenselement Himmel zu ermöglichen - mehr nicht.

    Das Thema kann man im Übrigen auf Papageien beschränken, es lässt sich aber auch auf
    Greifvögel in Falknerein und auch auf andere » Vogelarten ausweiten. :~

    Herzlichen Gruss
    Christian
     
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Chris

    Fabian und ich streiten uns nicht, erst recht nicht Deinentwegen, es ging/geht vielmehr um die Sache selbst.

    Bitte bedenke, dass hier viele Anfänger mitlesen. Und gerade jetzt in der Ferienzeit platzen die TH auch ohne Freiflugversuche aus allen Nähten.

    Und noch etwas, wenn meine Geier mit mir im Garten sind, glaube bitte nicht, dass es schlimm für uns *alle* ist, wenn sie nicht frei fliegen dürfen.

    Aber ich weiss ganz genau, dass sie wech wären. Und dann?
    Tod? Oder von anderen Leuten aufgegriffen, vielleicht nicht gemeldet/zurück gegeben? Restliches Leben ohne Partner und ohne Flug (nicht mal im Wohnzimmer) im kleinen Käfig :traurig:
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Sonja und chris *g* :trost:

    genau mit euch will ich mich am aller wenigsten streitten, es ging wirklich nur ums Thema ;)
    Da wird man halt mal emotional...

    Was sonja schrieb
    bezieht sich nicht auf dieses Forum! Aber sonja der satz war nicht gerade schön ;) du solltest ja wissen das ich nur so reagiere wenn mir ander Leute dumm vorbei kommen, und immer wieder in der Vergangenheit kramen..

    grüessle
     
  15. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Fabian

    dass mein von Dir zitierter Satz schön ist, habe ich doch gar nicht behauptet.
    Und sooo weit in der Vergangenheit ist diese Diskussion ja nun auch nicht :~

    Ich möchte doch nur nicht, dass Deinen Agas zu Schaden kommen.
    Freiflug draussen - hin oder her - wenns schief geht, ist der Preis mit dem eigenen Leben zu bezahlen der höchste, den so ein kleiner Pipser dann bezahlen muss.

    Würdest Du wollen, dass einer deiner Agas inner Stube landet, für den Rest seines Lebens im Käfig sitzen muss, ohne Partner?

    Dann doch lieber inner grossen Voli oder im Wohnzimmer den ganzen Tag fliegen lassen, vor allem zusammen mit dem Partner ;)
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ich meine nicht das Thema Freiflug an sich, ich meinte viel mehr das es immer weider Leute gibt die mich provozieren, z.b was damls mit dem grauen passiert ist!! Was absolut nichts mit dem Thema zu tun hatte. Verstehst du jetzt was ich sagen wollte?

    schön machst du dir Gedanken Sonja,

    aber ich glaube nicht das meine Agas in eine Stube fliegen würde *sind keine zahmen Stubengeier.., eher die Gefahr von Raubtieren wäre relevant, das habe ich aber auch nie abgstritten ;) Mit dem müsste man einfach leben..
    Ausserdem weiss ich immer noch nicht ob ich den Schritt wagen werde.. Es waren alles nur Fragen, wo man auch normal beantworten sollte..

    gruss
     
  17. chris-XX

    chris-XX Guest

    Das Gute wissen, heisst das Gute tun. - Sokrates

    hi Ihr Beiden,

    fein, da sind wir uns wunderbar einig - mein erster Wellensittich - ein knallgelber,
    ist mir nämlich beim Käfig sauber machen auch ausgebüxxt - und wech war er.

    Ein paar Tage später habe ich dann die sauber gerupften Federn gefunden. :traurig:

    Was mir aber noch wichtig wäre zu erwähnen ist, dass ich jemanden kenne, der
    sehr sehr sehr sehr viel von Papageien versteht. Der täglich beruflich mit ihnen
    zu tun hat - und sich privat nur Sperlingspapageien hält. Das finde ich gut. :zustimm:

    Und gegenteilig empfinde ich nur immer, die nicht adäquaten Haltungsmöglichkeiten
    für die Grosspapageien entsprechend ihren natürlichen Papageibedürfnissen. [​IMG]

    Herzlichen Gruss und gute Nacht.
    Christian
     
  18. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hi Fabian

    Hmm, was damals mit Deinen Grauen passiert ist, liegt in der Tat in der Vergangenheit. Selbiges möchte ich jetzt auch nicht aufwärmen, was aber nicht heisst, dass ich damals direkt happy war :~
    Trotzdem, ich glaube zu wissen, was Du damit gemeint hast.

    ja, aaaber - Du müsstest damit leben, für die Kleinen gäbe es nix mehr zu leben. Wenns die eigene Haut ist, dann ists was völlig anderes.

    es gab doch Antworten, und ich wage zu behaupten, dass diese Antworten aus kompetenter Quelle kamen.

    So, Fabian, jetzt lass ich's, denn ich habe Hunger und werde erstmal ne Kleinigkeit essen

    Gruezi und gutes Nächtle :0-
     
  19. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Das muß mal gesagt werden!

    ---
    hey Christian, chris-XX

    Du schreibst so schön :
    Heute "vogelfrei" - früher u. a. mal 1.1 Wellensittiche und 1.1 handzahme weisse Tauben

    Wenn ich früher mal Ara`s gehabt hätte wie Du ja schreibst, wäre es von mir bei eigenen Tieren jedenfalls erwähnt worden und nicht nur die Tauben/WS wie Du es gemacht hast.

    Also erlaubst Du mir doch wohl das ich es bezweifel das in deinem Besitz mal Ara waren.
    Das ist das eine.


    Zweitens: was Du so teilweise für Ratschläge los läßt in Sachen Freiflug sind Hirngespinste und nur angelesen in meinen Augen, jedenfalls lese ich aus Deinem geschriebenen das da so manches Wissen fehlt zum Thema Freiflug.

    Sieh mal hier rein , bin von Geburt an mit Gefiederten groß geworden und mein Vater hat schon Ara

    http://www.vogelforen.de/archive/index.php/t-20631.html

    Mönchssittiche, Agaporniden usw. im Freiflug gehabt.

    Aber ich würde Nie solche Ratschläge wie Du Sie in Verbindung mit Freiflug in Waldnähe usw. von Dir gibst hier veröffentlichen.
    Das ist schon fahrläßig von Dir und könnte unerfahren Halter von Vögeln zu Fehlern verleiten.

    ALSO laß das bitte! Vieles andere von Dir ist und bringt, sind bestimmt Hilfe für die hier Lesenden

    Noch eins wir wohnen im Weserbergland und haben auch ringsum Wald und Feld. :zustimm:
    ---
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    sorry, Fehler gemacht :~
     
  22. Fabian75

    Fabian75 Guest

    hui Torben danke für die rasche PN :bier:

    jetzt kann ich sicher die ganze Nacht nicht schlafen da ich nur auf den Anruf warte *g*
     
Thema:

ich mache heut das Fenster auf,weil ich meinen Vogel artgerecht halten möchte

Die Seite wird geladen...

ich mache heut das Fenster auf,weil ich meinen Vogel artgerecht halten möchte - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...