Ich möchte mich und meine Zwerge vorstellen

Diskutiere Ich möchte mich und meine Zwerge vorstellen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin Diana und habe erst vor kurzem dieses tolle Forum entdeckt. Seit ca. 1 1/2 Jahren leben die Augenring- Sperlingspapageine Leo und...

  1. Dijana

    Dijana Guest

    Hallo ich bin Diana und habe erst vor kurzem dieses tolle Forum entdeckt. Seit ca. 1 1/2 Jahren leben die Augenring- Sperlingspapageine Leo und Phoebe (sprich Fibie) bei mir und seit ungefähr 1 Jahr die beiden Wellensitticihe Nicke (blau) und Cörchen (gelb-grüner Schecke). Leider handelt es sich bei den Wellis um zwei Weibchen, die sich nicht immer so gut miteinander verstehen. Aber leider konnte man bezüglich der Färbung zuvor noch nicht 100% ausmachen um welches Geschlecht es sich handelt. Wellis und Sperlinge leben in getrennten Käfigen und sogar in getrennten Zimmern, da es immer wieder richtig Kracht, was mich manchmal schon fast verzweifeln läßt. Hauptsächlich kommen Phoebe und Nicke nicht miteinander zurecht, weshalb ich sie nicht mal mehr zusammen fliegen lassen kann.
    Ich finde dieses Forum richtig spitze, da ich hier in meiner Gegend sonst niemanden kenne, der Sperlingspapageien besitzt oder überhaupt kennt. So kommt man endlich zu Informationen und kann Gleichgesinnte mit Vogeltick treffen und sich austauschen.
    Auf den vielen schönen Bildern ist mir aufgefallen, dass die Sperlinge rote Beeren knabbern, die ich auch schon in unserem Garten gesehen habe. Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob das die gleichen sind. Um welche Beeren handelt es sich dabei und werden sie auch von Wellensittichen gefressen, die nicht so sehr auf Obst und Gemüse stehen ?
    Bis bald Diana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika M., 25. Oktober 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Diana,

    herzlich willkommen hier im Forum. Hier findest Du bestimmt nützliche Tipps. Ich selbst habe 2 Paare Blaugenicksperlingspapageien und 8 Wellensittiche, davon 2 Pflegewellis von meinem Vater. Ich habe sie auch in getrennten Volieren, aber fliegen lasse ich sie zusammen. Das geht auch ganz gut, außer das die Sperlinge den Wellis immer das Futter wegfressen. Was das für rote Beeren sind, weiß ich leider nicht. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier im Sperliforum.
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Diana,

    herzlich Willkommen hier im Forum :0-

    Bei den roten Beeren handelt es sich entweder um die Vogelbeeren, den Baum kennt sicher jeder, oder aber um den Feuerdorn. Das ist ein ziemlich stachliger Busch.

    Wellis sollten die eigentlich auch fressen, aber ob sie es wirklich tun, da hilft wohl nur ausprobieren...
     
  5. HarryN

    HarryN Guest

    Rote Beeren!

    Hallo Diana!

    Bei den roten Beeren könnte es sich auch um kleine "Hundsrosen" handeln.
    Unsere bekommen sie mittlerweile fast täglich. Wir haben einen Wintervorrat angelegt. Sie lassen sich hervorragend einfrieren.
    Sie sind hier in Hecken zu finden.
    Wir haben aber auch schon Hagebutten genommen. Daraus fressen sie nur die Kerne.
    Beide Beerenarten enthalten sehr viel Vitamin -C-.
    Anbei noch zwei Fotos.
    Die Beeren hägen kaum in der Violiere, da sitzen die Sperlis schon dran.

    Viele Grüße Harry:0-
     

    Anhänge:

  6. HarryN

    HarryN Guest

    Hundsrosen2

    :0-
     

    Anhänge:

  7. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Diana!
    Herzlich Willkommen im Forum.
    Auch ich finde das Forum super und freue mich, wie du auch, dass man hier sich mit anderen Sperlingsfreunden austauschen kann.
    Außerdem schaue ich mir gerne die Fotos an.
    Ja, unsere kleinen Sperlinge können manchmal ganzs chöne Rabauken sein- besonders auch gegenüber andere Vögel.
    Mal schauen, ob sich Deine nicht doch eines Tages mit den Wellis anfreunden.
    Liebe Grüße
    Moritz
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ich möchte mich und meine Zwerge vorstellen

Die Seite wird geladen...

Ich möchte mich und meine Zwerge vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  5. Vorstellung und erste Außenvoliere geplant

    Vorstellung und erste Außenvoliere geplant: Hallo zusammen ich stelle mich kurz vor :) Ich bin der Michael , 29 Jahre alt und komme aus Ingolstadt. Ich habe schon etwas Erfahrung mit klein...