Ich möchte so gern wieder Wellis haben.... .

Diskutiere Ich möchte so gern wieder Wellis haben.... . im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi! Ich heiße Steffi und bin 14 Jahre alt, ich hatte schon 5 Wellensittich leider alle verstorben der erste worde 13 Jahre alt! (wir hatten ihn...

  1. Nocky

    Nocky Guest

    Hi!
    Ich heiße Steffi und bin 14 Jahre alt, ich hatte schon 5 Wellensittich leider alle verstorben der erste worde 13 Jahre alt! (wir hatten ihn einzeln gehalten) als er starb haben wir einen zweiten gekauft er wurde nur ein Jahr alt er war krank wir wussten nichts davon........
    Danah hatten wir ein Brüderpärchen bekommen sie waren beide gelb voll niedlich ihre Mutter und die anderen geschister wurden von einer ratte getötet erzählte uns die Besitzerin. Also sind die beiden ärmsten ohne mutter aufgewachsnen wir haben sie aber erwachsen bekommen! Nach vier Jahren viel us auf das einer von beiden (Bubi) nicht mehr so gut fliegen konnte und auch immer dünner urde also sind wir zum Tierarz der musste etwas schreckliches feststellen, BEIDE hatten probleme mit den Knochen die Knochen waren falsch gewachsen es war abber nich unsere Schuld das hatten bdeide schon seit Geburt. Oder es lag daran das die beiden NIE Früchte oder Salat gefressen haben sie waren von Anfang an scheu und hatten Sngst vor Gurken ect. wir haben alles versucht sie dazu zu bringen die Guren und salate und alles zu fressen keine Chance, der Tierartz gab uns Vitamintropfen aber es wurde nicht besser...........
    Eines morgens lag mein geliebter Bubi tot im Käfig dabei fing er fing an langsam an zahm zu werden...... *lautheul*
    Wir hatten Mitleid mit Hansi (dem zweiten) und wollten ihn nicht alleine lassen (er war est vier) also holten wir einen zweiten. Der hieß dan Jacky ein blauer! er war kern gesund bis er aufeinmal eine Entzündung am Auge hatte und wenig später auch starb..........
    Ungefähr drei Monate starb Hansi auch er war auch sehr krank wie Bubi ihre Federn wurden krumm und spröde wir konnten nichts mehr machen. Jetz haben wir einen Hund den ich auch sehr liebe aber ich bin mit Wellensittichen aufgewachsne ich kann nicht ohne sie leben ich würde so gerne wider wellensittiche haben aber meine Eltern sind strickt dagegen, sie sagen der Hund würde reichen und ich solle doch wegen so ein paar Federviechern oder Krähenfurze wie mein vater sie immer nannte so ein Theater machen, ich versteh sie nicht wenn wir 8ns ihre Fotos angucken schwärmt meine Mutter immer von ihnen und wenn ich welche haben möchtewird direkt rumgebrüll, ich kann nicht mehr ohne Wellis ich liebe sie, ich hatte auch Meerschweinchen die ich überalles liebte aber ich würde sooo gern wieder Wellis haben aber meine Eltern können meine Gefühle niht verstehen. Ich musste das alles ml von der Seele schreiben.........

    Gruß Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welli

    Welli Guest

    Jo, wellis sind schon süß. Bin selber erst 13. Aber meine Eltern habens erlaubt *FREU*

    Aber ich weis net, ob man die mit hunden halten sollte???
     
  4. Nocky

    Nocky Guest

    ach das würde schon gehen unser Hund hat nur einen Stockmaß von 35cm wir würden sie wieder in der Küche aufs Fenstrebrett stellen da kommt er nie im leben ran und wenn die Wellis freiflug haben machen wir die Tür zu dann kann der Hund net rein also mein Hund (nocky) wäre nicht das Problem das problem snd meine Eltern.... . :(
     
  5. #4 D@niel, 27. Juni 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juni 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Kann verstehen, dass du wieder Wellis möchtest. Sie sind einfach aufgedreht und liebenswert.:D Meine Eltern haben mir auch mit 13 den ersten Welli erlaubt. Hatte ihn allein und viel falsch gemacht. Heute ist er 2,5 Jahre alt und wohnt mit seiner Partnerin in meinem Zimmer.

    Die Küche ist kein Lebensraum für die Wellis. Da fliegen beim kochen giftige Dämpfe rum und die können für Wellis ziemlich schädlich bis tödlich sein. Auch können die Wellis irgendwo reinfallen und ertrinken oder so. Nee, wenn dann schon woanders, aber bitte nicht in der Küche.
    Zum Hund:
    Jagdhund? Kommt auf den Charakter an und wie gut der Hund erzogen ist. Ihm kann man klar machen, dass der Vogel zum Rudel gehört und sie für ihm tabu sind. Meine Tante hat einen ca.35cm hohen Tibetterrier-Mix. Wenn der hier ist nehme ich ihn schonmal mit ins Zimmer, wenn ich z.B. etwas holen muss. Die Henne verzieht sich in den Käfig und der Hahn turnt auf mir rum. Zeigt auch nicht sonderliches Interesse an den Sittichen. Ich wüsste nicht, wie das ausgehen würde, wenn ich mal nicht im Zimmer bin und der Hund drin ist...da sehe es warscheinlich anders aus. Ich bin da extrem wachsam und weiß, wann ich ihn besser aus dem Zimmer tun sollte...
     
  6. Welli

    Welli Guest

    Jo, aber Küche ist nicht soo gut.
    Da sind zuviele Gefahren.... z.B. Heradplatte, Schränke, Krüge, Trockner...... , aber auch die Dünnste vom Essen und die Temperatur, Luftfeuchte.... . Lieber in dein Kinderzimmer oder in eueren Wohnzimmer.

    Einzelhaltung macht ihr ja sicher net, hoff ich auf jeden fall :D.
     
  7. Nocky

    Nocky Guest

    ok danke für die tipps! nee einzelhaltung machen wir nicht mehr! unseren ersten mussten wir einzeln hlten weil er sich it keinem welli vertrgane hat! unser Hund ist ein halber Jagt hund! Cocker Spaniel + Dackel aber er hört schon also er ist schon recht erzogen! Ich wollte die wellis sowiso immer in meinem Zimmer aber da waren meine eltern immer dagegen!
     
  8. Welli

    Welli Guest

    Jo, zeig ihn am besten den beitrag, da überlegen die meisten sich es doch :D
     
  9. Nocky

    Nocky Guest

    Tja ich glaube ich würde meine mutter eher dazu bekommen aber mein ater ist eine harte nuss er fängt direkt an rum zu brüllen sobald ich das wort Wellensittich erwähne! :(

    Meine beiden könnt ihr übrigens auf meinem Avatre sehen (Bubi links und hansi rechts)
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Tja...das kenne ich.:D Mein Vater war auch strikt dagegen. Als ich meine Mutter rum hatte, haben wir ihn beide drauf angesprochen. Sofort: ''Nein!...Gibt's nich!'' Tja...irgendwie war ich dann etwas beleidigt, da ich mir das jetzt in den Kopf gesetzt hatte. Meine Mutter meinte am nächsten Morgen dann, dass er sich das nochmal überlegt hätte.:D
     
  11. Nocky

    Nocky Guest

    du hast es gut *beneid*
     
  12. Fireball

    Fireball Guest

    Das ist schon schade das du keine Wellensittiche mehr halten darfst :(
    Aber, ich will mal fragen wann du Geburtstag hast, wenn du in de nächsten Wochen hast, vielleicht sagt er es nur so und will dir zwei schenken, kann ja auch sein :?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Cahandria, 27. Juni 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Um Augenentzündungen usw. gut zu verhindern, sollte man echt aufpassen, das sie auf keinen Fall Zugluft ausgesetzt sind ... !

    Direkt am Fenster ist generell kein guter Platz, da die Temperaturschwankungen da ziemlich groß sind. ;)
     
  15. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Tja, dann aber nicht in die Küche mit den Piepern, auch eine Fensterbank ist ein schlechter Standort. Meistens befindet sich ein Heizkörper darunter und die aufsteigende trockene Warmluft tut den Piepern nicht gut. Der Käfig sollte hell und zugfrei stehen, aber nicht in der prallen Sonne, jedenfalls nicht, ohne dass die Hälfte im Schatten liegt.
    Ausserdem soll der Standort so hoch sein, dass die Pieper alles sehen können und sich nichts über ihnen bewegt. Also etwa in Augenhöhe.
    Thema Hund: Hunde sind Raubtiere, selbst bei dem allerliebsten und wohlerzogensten Hund können plötzlich die Instinkte durchbrechen und <schnapp!> das war der Welli. Da kann man keinen Hund ausnehmen, niemals ohne Aufsicht zu den Piepern lassen!

    Ich drücke die Daumen, dass das mit den Wellis klappt. :)
     
Thema:

Ich möchte so gern wieder Wellis haben.... .

Die Seite wird geladen...

Ich möchte so gern wieder Wellis haben.... . - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...