Ich muss Kalle und Bibo abgeben

Diskutiere Ich muss Kalle und Bibo abgeben im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Und weil Bilder mehr sagen als Worte, habe ich gerade eben noch ein Paar Bilder gemacht. Beginnen möchte ich mit Bibo und Kalle auf dem...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und weil Bilder mehr sagen als Worte, habe ich gerade eben noch ein Paar Bilder gemacht.

    Beginnen möchte ich mit Bibo und Kalle auf dem Freisitz. Das rote Zeugs ist Knott Vie und kommt bei meinen und mir persönlich sehr gut an.

    [​IMG]

    und noch einmal die zwei, weil sie so fotogen sind :D

    [​IMG]

    dann Bibo im Alleingang. Dieser Freisitz hat sich total bewährt, da Bibo da alleine hochkommt und von da aus auch alleine zum Fenstersims kommt.

    [​IMG]

    und nun zu den Grauen: Hier bildet sich Pauli ein, dass er Eis isst und Coco meint, dass er das auch haben muss. Das Magnum-Eis war lecker:)

    [​IMG]

    Ha Coco, was mein ist, ist nicht unbedingt dein und davon kriegst du nichts.

    [​IMG]

    Ich glaub ich spinne. Jetzt kommt die Kalle auch noch und will was haben - nene

    [​IMG]

    Und weil es so schön, bekommt ihr noch ein Gruppenbild

    [​IMG]

    Aus diesen Bildern geht eigentlich alles hervor. Grün versteht sich mit Grau und Grau mit Grün.

    Heute war es das zweite Mal, dass Coco den Kletterbaum angeflogen ist. beim ersten Mal, weil Pauli eine Zwergfeige in den Krallen hatte und heute, weil Pauli einen Eisstiel in der "Hand" hatte. Ich bin mal gespannt, wann Coco das erste Mal den Freisitz von Bibo und Kalle anfliegt. Pauli hat es bisher ein einziges Mal gemacht und zwar gestern. So langsam aber sicher wird es nicht mehr Bibos und Kalles Freisitz, denn jetzt kommt Pauli auf den Geschmack. Und nachdem ich heute bei denen ihren Freisitz auch noch getrocknete Früchte mit Kokosnuss, Zwergfeigen, Aloe Vera und Musliwürfel in einen Napf reinhabe, schon dreimal nicht. Denn nun müssen die Grauen diesen Freisitz anfliegen, wenn sie davon etwas abhaben wollen. Vom Kletterbaum, der ja direkt davor steht, ist der Napf sehr gut einsehbar.
    Bin ich nicht gemein, mit welchen Zwangsmaßnahmen ich vorgehe :zwinker:

    Aber keine Angst, sie bekommen dafür ein wenig von dieser Mischung in der Voliere angeboten - nur wissen sie das noch nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Liebe Katja,

    Bibo und Kalle und natürlich auch Coco und Pauli haben sich sehr über dein Weihnachtspaket gefreut. Kalle half mir eifrig mit und konnte es garnicht abwarten, endlich mit dem Lederseilen und den entsprechenden Holzteilen zu spielen.

    Pauli hat sich tierisch über die Knabberstange ohne Kramben gefreut und für ihn war es der Luxus pur, denn das kannte er bisher nicht. Ihm wirst du wohl den meisten Gefallen mit deinem Weihnachtspaket gemacht haben.

    Und für alle anderen: Bibo sagt neuerdings Wauwauwau, was er vermutlich von Coco gelernt hat. Habe extra bei Katja nachgefragt, ob Bibo das schon bei ihr gemacht hatte und sie verneinte. Na, wer weiß, wann weitere Worte erfolgen werden. Lernfähig ist er in jedem Falle und Pauli wird ihm mit Sicherheit noch die Ohren vollquatschen. Abpropo Pauli, Pauli schimpt jetzt immer mehr mit Kalle, wenn sie den Bibo ärgert :D Da kommt dann entweder ein bitterböses COCO oder ein ganz klägliches COCO - abhängig von dem, was Kalle gerade anstellt.

    Euch allen wünsche ich schon heute Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    @Nina: Nina, ich habe dich nicht vergessen, habe derzeit nur keine Kamera zur Verfügung. Aber Bild folgt in jedem Falle. Werden deine wohl noch etwas warten müssen. :trost:
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ....brauchen sie gar nicht, denn unser Kletterbaum ist fertig :hammer: :D:D Deswegen war ich in den letzten drei Tagen hier leider weniger unterwegs, dafür mehr bei Obi, wo ich einige "Stunden" mehrere Fachberater zur Verzweiflung gebracht habe...:p Aber es hat sich gelohnt!! Danke Dir für deine Infos und großer Dank an Katja, die uns mit ihrem Kletterbaum eine tolle Vorlage geliefert hat :blume:
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    und das sagst du einfach so ohne Bild. Will ich doch sehen, wie dein Weihnachtsgeschenk an deine Kongos aussieht.

    Aber der Kletterbaum von Katja ist echt toll. Meine vier lieben ihn über alles auch wenn er nicht mehr wie neu aussieht seit Pauli beschlossen hat, dass er ihm gehört. Wird Zeit, dass ich mal im Bauhaus nach Baumwoll- oder Sisalseile Ausschau halte.
     
  6. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Hallo an Alle, her mit den Bilder von den tollen Kletterbäumen. :+schimpf
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...Bild folgt so schnell wie möglich!! Bin nur gerade im "Weihnachtsstress"...:p
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    . da bin ich ja mal gespannt wie deiner ausschaut. Freue mich schon darauf.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Heute morgen hatte ich mal wieder ein schönes Erlebnis. Bevor ich die vier aus den Volieren gelassen habe, richtete ich ihnen jeweils einen Gemüseteller mit Karotten, Tomaten, roter Paprika und Knoblauch. Sie kamen dann und die Grauen haben auf dem Balkonkäfg gefuttert und Bìbo und Kalle wie gewohnt auf dem Couchtisch. Kalle haute wieder ab und war anderweitig beschäftigt, sodass Bibo auch sofort mit dem futtern aufgehört hat und ich dachte, wie könnte ich nur diese Kalle am Tisch fixieren,damit Bibo endlch weiterfuttert. Kalle ist da total rücksichtslos. Bibo also über seine Ringe und dem kleinen Kletterbaum runtergeturnt und siehe da, heute morgen wollte er nicht wie üblich auf den anderen Freisitz klettern, um dann dort Körner zu futtern, sondern diesmal dachte er sich, dass er sich jetzt doch mal im Alleingang die Wohnung anschaut.

    Bibo watschelte dann im Wohn-, Flur- und Essbereich herum und schaute überall nach, ob er nicht doch irgendwo ein Körnchen entdeckt. Coco beoachtete ihn sehr aufmerksam und flog dann zu ihm auf den Boden und watschelte ihm hinterher. Das sah so süß aus wie Bibo vorauslief und Coco hinterher. ABER das sah auch Kalle und meinte dann, dass sie da mitmachen müsste und folgte dem Duo. Jetzt lief Grün-Grau-Grün im Entenmarsch durch die Wohnung - Pauli hatte dazu keine Lust, er dachte sich, wenn die nichts essen wollen, nehme ich mir alles oder bewerfe das Fußteam und schwupps warf er Karotten runter.

    Coco bekam dann Hunger und flog zum Tisch, um sich dort eine Karotte zu holen. Bibo lief dann auch zum Tisch und schaute dauernd nach oben. Coco war dann so nett und flog dann zu bibo runter und ich dachte mir, okay in Gesellschaft futtert Bibo Gemüse, also stellte ich den Teller auf den Boden und die zwei frühstücken dann gemeinsam. Bibo kletterte dann nach einer Weile wieder auf den Tisch und Coco flog zu ihm hoch. Dann sah ich, dass Coco dauernd auf den Boden flog, um sich eine Karotte zu holen. Coco hielt die Karotte und Bibo knabberte dann seinen Anteil ab. Das wiederholte sich etliche Male und ich dachte dauernd, mit Coco könnte man fast jeden Vogel vergesellschaften, da er einfach eine liebe Aufmerksamkeit in sich hat.

    Aber richtig süß finde ich es, wenn Kalle die zwei beobachtet und sie dann meint, dass sie doch mal wieder auf Bibo aufpassen müsste, obwohl sie selbst noch nicht dieses große Vertrauen zu Coco oder Pauli hat wie es eben bei Bibo der Fall ist.

    Seinen ersten Schnee hat Kalle heute auch schon erlebt und war ganz begeistert. Sie fand es sehr interessant wie vor ihren Augen so weiße Flöckchen heruntergekommen sind und wollte sie dauernd schlecken. Nur diese erwischte sie halt nicht, weil dazwischen die Scheibe war.

    Mit Bibo hatte ich vorhin auch mal so eine richtig schöne Schmuseeinheit gehabt. Dabei konnte ich auch mal wieder feststellen, welch wunderschönes weiches Gefieder er hat. Auch nachdem ich ihn dann wieder abgesetzt hatte, durfte ich ihn am Kopf weiterstreicheln und er hat ohne murren hingehalten. Das sind die Momente, die ich persönlich richtig genieße, denn weder Bibo, noch Pauli mögen, dass man an ihnen herumstreichelt. Bei Kalle und Coco ist es Normalität.

    Jetzt warte ich mal Silvester ab wie sich meine "Neuzugänge" verhalten werden und hoffe sehr, dass es ihnen total egal ist, ob da draußen geknallt wird oder auch nicht. Coco und Lisa haben Silvester immer mit mir am Fenster verbracht.
     
  10. #269 Tierfreak, 23. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, das sah sicher zu niedlich aus :+knirsch:.

    Meine watscheln auch gern im Trupp auf dem Boden rum :trippel::trippel::trippel::D.

    Muss mal suchen, irgendwo hatte ich auch mal ein Bild davon :~.

    Hm, ob meine Geierbäume nun toll sind...naja.........hab Dir aber trotzdem mal Bilder davon drangehangen :zwinker:.
     

    Anhänge:

  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hab noch zwei ältere Bildchen von meinem "Bodenpersonal" gefunden, wo sie neugierig durch den Flur Richtung Küche latschen :D.
     

    Anhänge:

  12. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Es ist immer schön zu lesen das es Kalle & Bibo gut geht, und gerade mein kleiner Bibo immer wieder Fortschritte macht.

    Aber gerade diesmal hat es mir (mal wieder) die Tränen in die Augen getrieben :(
    Wie gerne hätte ich mit Kalle zusammen ihren ersten Schnee erlebt, wie gerne würde ich täglich ihre neuen roten Federchen zählen und vor allem fehlen mir unsere Kuschelstunden so sehr.
    Das Bibo sich nun auch von Dir kraulen lässt ist wunderschön, bei uns hat es auch eine ganze Zeit lang gedauert bis er stressfrei mit auf die Couch kam und dann auch mal eine Weile dort bei mir blieb.

    Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest!!!! :trost:
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Katja,

    gerade die Weihnachtszeit ist die Zeit, wo man über das vergangene Jahr nachdenkt. So wie du deine zwei vermissen tust und all die Erinnerungen wieder hochkommen, so geht es mir derzeit ganz extem mit meiner Lisa.

    Nur du hast einen Vorteil mir gegenüber. Du kannst nachlesen, Bilder ansehen und Videos ansehen und kannst an deren Leben noch teilhaben. Das alles habe ich nicht mehr und es schmerzt so sehr.

    Aber ich kann dich dennoch gut verstehen, dass dein Schmerz groß ist, denn se leben nicht mehr bei dir, sondern bei mir und Coco und Pauli.

    All das was ich hier schreibe, kann ich täglich live miterleben und mich daran erfreuen oder auch nicht, wenn Klein-Kalle überall mitmischen will, wo sie gerade nunmal stört, z.B. beim kochen. Mit Kalle ist es echt nicht mehr möglich, auch nur etwas in der Küche zu machen ohne, dass sie einem dabei helfen möchte.

    Kalle war von Anfang an sehr aktiv, aber im Gegensatz zu heute, war sie damals vor mehr als drei Monaten noch richtig brav, heute ist sie ein Haudegen mit einem sturen Kopf "HABEN WOLLEN" ist ihre Devise und das täglich. So süß Kalle ist, so anstrengend kann sie sein.

    Bibo hat hier schon etliche Fortschritte gemacht und lange dachte ich, der kann keine Leiter herunterklettern, aber ich habe mich enorm getäuscht. Denn bei Bibo ist es so, dass er sich erstmal dumm stellt, damit man ihn dann ggfls. behilflich ist. Ich war immer diejenige, wenn ich bemerkt habe, dass er vom Freisitz auf den Kletterbaum wollte, die sofort aufgestanden ist und ihn vom Freisitz geholt hat, damit er dann vom Fußboden aus zum Kletterbaum gehen und nach oben klettern kann.

    Gestern abend war es dann soweit, dass ich mitansehen konnte, dass der kleine wicht alleine die Leiter heruntergeklettert ist und ich nur dachte "Dieser bengel, hat mich die ganze Zeit hinters Licht geführt". Bibo war so halbwegs auf der Leiter und Kalle flog ans Ende der Leiter, um ihn oben in Empfang zu nehmen. Doch Bibo wollte das nicht, da Kalle ihn erst kurz davor geärgert hat und was machte er? Er blieb erst auf der Leiter stehen, kletterte noch eine Stufe hoch, bemerkte, dass es direkt zu Kalle geht und machte kehrtwende nach unten und kletterte auch bis zum Boden, um von dort zu Fuß unterwegs zu sein und ich grinste mir einen ab, weil ich beschloss "Dir helfe ich nicht mehr. Du bist groß und schaffst es alleine von oben nach unten zu kommen" - aber Nein, solange werde ich ihn nicht immer schmorren lassen, ich werde ihn dennoch helfen, aber von nunan erst nach einer Weile. :zwinker:

    Auch heute zeigte mir Bibo, dass er sogar gerade glatte Flächen schafft. Erinnerst du dich an meine Ständer mit Schale, wo man u.a. Obst, getrocknete Blumen, Sand mit schönen Steinen, ... reinlegen kann. Sie steht bei mir im Flur unter der Spirale hinter meinem Balkonkäfig und dort liegen Spielsachen, eine Spachtel und Toilettenpapier drin. Heute lief Bibo aus der Küche raus und wenig später wollte ich nach ihm Ausschau halten, damit ich einfach weiß, wo er ist. Ich suchte ihn eine Ewigkeit und war mir sicher, der kann nur in der Wohnung sein -nur wo? Mit allem hätte ich gerechnet, aber nicht damit, dass ich ihn unter dieser Schüssel in den Querstreben finde. Das sah so niedlich aus und ich ärgerte mich, dass ich derzeit ohne Kamera bin. Das machte er heute dreimal. Offensichtlich ist das nun ein weiterer Platz geworden, den er zu seinen Platz auserkoren hat. Bibo hat Glück, denn Pauli verschte das auch schon einmal, aber er ist dazu zu dick und passt nicht darunter. Aber Coco schafft es, auch wenn er wie eine gepresste Wurst darunter aussieht. :D

    Katja, ich habe dir ganz feste versprochen, dass es deinen beiden gutgehen wird und du an deren Leben teilhaben darfst. Wann immer du die Zeit dafür findest, bist du bei mir herzlich willkommen. Auch mein Telefon steht immer zur Verfüfung :trost:
     
  14. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Moni,

    es ist immer wieder schön, von deinem Vierergespann zu lesen!! Echt toll, wie toll sich alles entwickelt hat! :zustimm:

    Hier nun wie versprochen ein paar Fotos von unserem Kletterbaum, der auch schon kräftig eingeweiht worden ist von unseren beiden Rackern! Nochmals vielen Dank an Katja für die tolle Anregung!! Ich muss gestehen, wir haben nicht wirklich viel bei unserem Bau daran verändert, weil die Konstruktion echt klasse ist!!

    Hier noch ein wenig "nackig", muss noch eine Bestellung für mehr Spielzeug starten
    [​IMG]

    Hier nun frisch eingeweiht von CLEO und DAYO
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    der Kletterbaum ist doch perfekt und die Abschlussleisten an jeder Sitzstange ein absolut genialer Einfall.

    Du hast auch noch bei den dickeren Stangen nur Holz. Die möchte ich noch bei meinem Baum umwickeln und zwar einfach aus Sicherheitsgründen, weil die Füße von den grünen Kongos doch kleiner sind als die von den Grauen und halt gerade für Bibo doch eine andere Gefahr darstellen können, weil sie einfach zu glatt sind.

    Aber der Baum ist euch echt gelungen und wurde ja sofort angenommen.
     
  16. sappix

    sappix Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Lob!

    Auch von mir neidischen Applaus für den tollen Kletterbaum...:prima:
    Eine Frage mal für eventuelle zukünftige Selbstversuche :~
    Wie hast du die Questreben befestigt? Es sieht ja nicht so aus, als wenn du sie von der anderen Seite angeschraubt hättest. Sind sie denn nun geklebt, oder in ein gebohrtes Loch einfach nur eingesteckt?!
    Wäre sehr dankbar für eine kurze Beschreibung wie du ihn genau angefertigt hast... DANKE schonmal

    Angenehme freie Tage (falls :p) wünsch ich euch

    Gruß
    Manuel
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manuel,

    habe mir gerade mal alle Bilder von meinem Kletterbaum angesehen, der ja noch von Katja gebaut wurde und als Vorlage für Ninas Kletterbaum diente. So wie es aussieht, wurden die dicken senkrechten Stangen an der rechteckigen Teil ganz oben angeklebt. Von Katja weiß ich, dass sie u.a. auch mit einer Heißpistole gearbeitet haben, also mit Klebematerialien.

    Nina, könnte es allerdings auch geschraubt haben :zwinker:
     
  18. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    @Nina
    ...wenn ich die ganzen schönen und (vor allem) INTAKTEN Holzteile sehe, habe ich doch Tränen in den Augen :heul: ! Für meine Grauen hatte ich vor geraumer Zeit auch solche Bausets gekauft- die sehen nicht mehr so aus...ehrlich gesagt, ist nischt davon übrig 8o :D !!!

    Schöner Spielbaum :zustimm:

    Ja Moni, tolle Geschichten von den kleinen Grünen...:zwinker:
     
  19. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Also an unserem Kletterbaum wurden die oberen Sitzstangen (lange Stangen) komplett durchgebohrt, also nix geklebt ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #279 Nina33, 27. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2007
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi, wir haben die dünnen Stangen leicht angespitzt und in den dicken Stamm entsprechende Löcher eingefräst. Mit wenig Holzkleber (kommen die Geierlein aber nicht mit in Kontakt, da tief im Inneren des Stammes) und etwas Kraft :p haben wir dann die Stangen an dem dicken Stamm befestigt. Was aber wirklich schwierig war, war so eine kurze Teleskopstange zu finden, mit der das Ganze oben an der Decke festgemacht wird. Man kann natürlich auch festschrauben, aber das wollte ich nicht. Da ich es gerade prima finde, den Baum mal versetzen zu können und eben keine Löcher in der Decke zu haben.

    Ja, schauen wir mal, wie lange unser Kletterturm hält...:+schimpf vier der sechs Stangen sind ja mit Sisal umwickelt, da dürfte erstmal nichts passieren (hoffe ich) und an dem dicken Stamm waren sie bisher noch nicht dran...
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    muss mich doch mal wieder melden

    Hallo zusammen,

    da mich nun einige schon gebeten haben, doch mal wieder von den Kongo-Team zu berichten und vor allen Dingen Bilder einzustellen, habe ich mir heute doch mal wieder die Kamera von Michael genommen, auch wenn ich meine eigene habe (halt ohne Speicherkarte).

    Den vieren geht es richtig gut und sind wohlauf. Die Grauen und die Grünen sitzen mittlerweile auch immer mal zusammen und Kalle fühlt sich zwischenzeitlich auch richtig wohl bei den Grauen. Wenn die Grauen eine Zeit im Geierzimmer sitzen und nicht wieder retour kommen, schaut Kalle auch immer nach denen, was die so machen - soll nur schön aufpassen, nicht dass eines Tages da oben auf dem Schrank weiße Eier rumliegen. Die soll nur schön stören, was Pauli mit einem Wow immer vermerkt:)

    Das mit Pauli und meiner Sorge, dass er die Aspergillose hat, hat sicher der eine oder andere mitbekommen, aber Pauli ist gesund. Ein großes Check-up möchte ich als nächstes bei Coco in Erwägung ziehen. Bei Kalle und Bibo allerdings noch nicht oder meint ihr, dass ich das in ihrem Alter auch schon checken lassen sollte, um einfach auch bei denen auf der sicheren Seite zu sein??

    Bibo rennt nun öfters durch die komplette Wohnung und Katja, du hast recht. die meisten Fotos, die ich von Bibo habe, sind tatsächlich an den Freisitzen, aber das sind auch seine Lieblingsplätze, obwohl er nun auch ganz gerne auf den Balkonkäfig klettert und dort eben dann rumklettert, Papier auf der Spirale rupft und sich dort wirklich wohl fühlt. Er läuft immer brav auf den Balkonkäfig zu, wenn ich ihn bereits im Papageienzimmer auf den Fußboden setze, naja, nicht gleich, er muss sich erst noch im Spiegel anschauen, ob seine Federn auch gut liegen:D. An Bibos Verhalten kann man eigentlich ganz gut erkennen, wo er hin will bzw., ob er Hilfe benötigt. Er schaut einen dann immer solange an oder in die Richtung, wo er gerne hingetragen werden möchte. Bibo ist aber unheimlich selbstständig.

    Kalle ist wie eh und je. Ein aufgewecktes Schlitzohr, hat null Sitzfleisch und Kraft ohne Ende. Kalle kann echt ganz schön zupacken, wenn ihr etwas nicht in den Kram passt. Was Kalle sich auch irgendwie angewöhnt hat, ist die Tatsache, dass, wenn sie z.B. auf dem Waschbeckenrand sitzt, weil ich währenddessen Zähne putze, dann klettert sie einfach am Oberteil nach oben. Was man dabei anhat, spielt für Kalle keine Rolle, sondern sie klettert und beißt sich dabei einfach fest, um ja ganz schnell auf der Schulter zu sein.

    Kalle wird weiterhin von Pauli ermahnt, wenn Kalle irgendwelche Geräusche von sich gibt und er mitbekommt, dass Kalle wieder Bibo ärgert. Die Tage sagte er dann mehrfach zu Kalle "Coco, was machst du da. Warte" Armer Coco, der tut mir dann immer leid, weil er wirklich dann nichts dafür kann und beschimpft wird:k

    Hier ist auch wieder Weihnachten eingekehrt und Kalle zoppelt weiterhin an ihren heiß geliebten Stofftieren herum, damit sie zu singen oder tanzen anfangen. Kalle bleibt da sogar dabei drauf sitzen und lässt sich schaukeln. Sieht echt total niedlich aus. Aber sie hat es ohnehin mit Stofftieren. Muss wohl an ihrem Alter liegen.

    Katja, endlich kann ich dir zeigen, dass deine Maus schon richtig schön rot wurde, denn auf dem anderen Bild hier im Bilderthread, sieht man ja nicht mal eine Feder richtig, dabei ist sie schon richtig gut gefärbt.

    So, und da ja die meisten immer nur Bilder sehen wollen, stelle ich auch wieder mal brandaktuelle von vor wenigen Minuten ein. Habt Spaß dabei.

    Erstmal die Grauen, die die Grünen so liebevoll aufgenommen haben und ich ihnen dafür unendlich dankbar bin: Coco ist der untere und Pauli wacht von oben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier kommt Kalle mit ihren roten Federn:D Na, habe ich zuviel versprochen??

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ]
     
Thema: Ich muss Kalle und Bibo abgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich kletterbaum selber bauen

    ,
  2. biboderes

    ,
  3. landeplätze für wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Ich muss Kalle und Bibo abgeben - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. laufente abgeben?

    laufente abgeben?: Hallo habe drei laufenten. Eine der weibchen hat sich zum brüten entschieden und ich würde das auch gerne zulassen. Nun meine frage da ich schon...
  3. Bremen: 2 Nymphensittiche suchen ein gutes Zuhause

    Bremen: 2 Nymphensittiche suchen ein gutes Zuhause: Hallo, ich habe mich nach langer Überlegung entschlossen, meine beiden Nymphensittiche abzugeben. Es fällt mir nicht leicht, da ich sie sehr...
  4. Darf ein Züchter ein reserviertes Tier einfach abgeben??

    Darf ein Züchter ein reserviertes Tier einfach abgeben??: Hallo liebe Vorenmitglieder, hier sind ja auch einige Züchter die mir vlt helfen können. :-) Es geht darum das mir ein Züchter eine grünschecken...
  5. Ziegensittich abgeben?

    Ziegensittich abgeben?: Guten Abend! wobei, leider doch kein so guter Abend. Nun ist sind es 3 Monate die vergangen sind, seit mein Ziegensittich Jones gestorben ist....