Ich suche ein Flimmer-freies beruhigendes (ggf. enegiesparendes) Nachtlicht

Diskutiere Ich suche ein Flimmer-freies beruhigendes (ggf. enegiesparendes) Nachtlicht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen:), ich komme grad mal wieder an meine Grenzen und bräuchte ein paar Erfahrungswerte von Euch. Welche flimmerfreien...

  1. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo alle zusammen:),

    ich komme grad mal wieder an meine Grenzen und bräuchte ein paar Erfahrungswerte von Euch.

    Welche flimmerfreien Nachtlichter nutzt Ihr denn so? Ich nutze aktuell eine Energiesparlampe mit niedriger Watt-Zahl die neben dem Käfig steht in einer Lampe mit Lampenschirm damit der Käfig nicht direkt angestrahlt wird. Ich betreibe sie mit einem Zeitschaltgerät. Sie ist trotzdem noch zu hell und ich hätte sie gerne oberhalb des Käfigs angebracht.

    Wie ist der Flimmer-Index bei LEDs auf den Trafos gekennzeichnet? Bzw., ich hab grad die "Exo Terra Full Moon" gekauft, sie hat 1 Watt und ist mit einer weißlichen Plastikhülle ummantelt, hat ein weißes LED Licht, sie geht automatisch an und aus.
    Ich bin mir nicht sicher welche Daten auf dem Produkt stehen sollten damit es flackerfrei ist. Habe gelesen dass es auf den Trafo ankommt und dass darauf angeblich immer der Flimmer Index gekennzeichnet sein muss.
    Full Moon Mondscheinlampe für nachtaktive Tiere - Full Moon Lampe mit 1 Watt Leistung: Amazon.de: Haustier

    Doch welches Flimmer Index ist das Mindest-Maß für Vögel?

    Die blauen LEDs sind ja scheinbar total in Verruf geraten in der Reptilien-Haltung da sie Tiere wohl stören können, empfiehlt sie trotzdem jemand für Vögel?

    Ich habe noch einen Reflektor frei mit einer E27 Fassung und hatte auch überlegt, im Winter eine Infrarot Lampe mit ca. 40 Watt zu verwenden. Macht das jemand? Ist die vielleicht zu hell oder zu warm? Infrarotes Licht müsste doch auch für Vögel sichtbar sein, solange es kein "Dunkel-Infrarot-Strahler" ist, oder? Allerdings bräuchte ich dann trotzdem noch was für den Sommer.

    Auf was schwört Ihr denn so? Verwendet Ihr rotes, weißes oder infrarotes Nachtlicht? Wo habt Ihr das Leuchtmittel denn gekauft? Welches Zubehör verwendet Ihr?

    Danke schonmal vorab, ich melde mich morgen nochmal, muss ins Bett da ich total erkältet bin.

    Liebe Grüße
    Monika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 27. März 2016
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Monika,

    Ich habe eine große Salzkristall-Lampe mit 40W-Glühbirne und einem vorgeschalteten Steckdosendimmer. Die Lampe gibt ein sehr angenehmes, weiches rötliches Licht ab welches auf meine Geier beruhigend wirkt. Am Abend, wenn Schlafenszeit ist, schalte ich die Lampe zunächst auf volle Leuchtkraft und mache die Hauptbeleuchtung aus. Das wirkt dann wie ein Sonnenuntergang. Nach einiger Zeit, so ca. 15 bis 20 Minuten, dimme ich die Lampe dann bis zum Minimum herunter. Zu diesem Zeitpunkt sitzen die Geier dann schon auf ihren Schlafplätzen, sie wissen ja daß es jetzt Nacht wird. Das klappt hervorragend, die Vögel fühlen sich in dem rötlichen warmen Licht ausgesprochen wohl.
    Falls Du so eine Lampe haben möchtest, Glühbirnen gibts im Web immer noch zu kaufen. Einfach mal nach "Glühbirne 40W" googeln. Auch die Lampe und den Dimmer kann man sich ergoogeln.
    Der große Vorteil der Glühbirne ist daß man sich keine Gedanken um Flimmern zu machen braucht, Glühbirnen flimmern nicht, auch nicht mit Dimmer.
     
  4. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Hallo Alfred,

    vielen Dank, heute wurden auch meine ganzen Leuchten und Leuchtmittel geliefert die ich letzte Woche bestellt hatte. Hatte da irgendwie alles mögliche bestellt, von LED über Hallogen bis zur Glühbirne und auch eine gelbe Mondleuchte wo man die Glühbrine und Halogenlampe einsetzen könnte. Vielleicht finde ich auch eine Möglichkeit selbst das Flimmern zu messen.
    Ach ja und noch ein 5 Watt Hallogen Licht mit extra warmweißen Licht für Kerzenstimmung.
    Eine Tischleuchte mit rotem Stoffüberzug hätte ich hier auch noch zu Hause.

    Aber so ein roter Kristallstein ist natürlich super auch wegen der Brandgefahr, werd mich gleich morgen mal nach erkundigen was es da so gibt.

    Vielleicht muss ich auch doch nochmal ein Regalbrett weiter oben an einer Wand anbringen auf dem die Lampe dann stehen kann, der Schlafraum ist so klein dass die Lampe 1,50 Meter entfernt von den Vögeln auf einem Esstisch steht, die Vögel schlafen in einer Höhe von 1, 70 Meter, sie werden dann echt so blöd von der Seite bzw. von schräg unten angeleuchtet. Das stelle ich mir unangenehm vor für sie.
     
  5. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Eine Methode für einen Flimmer-Test hab ich für den Anfang schonmal gefunden:

    Einfach mit einer Kamera/Handykamera die zu testende Lichtquelle auf Video aufnehmen, am besten abends wenn keine anderen Lichtquellen stören und wenn es in der Kamera stark flackert dann taugt es wohl nicht. Man kann natürlich nur ganz schwer die genaue Flimmerfrequenz mathematisch ausrechnen, wenn man die Bild-Aufnahmen der Kamera pro Sekunde kennt etc., aber zumindest kann ich die Lampen untereinander vergleichen.

    Habe grad mal die Exo Terra Full Moon getestet, sie war bei drei verschiedenen Kameras komplett flimmerfrei.

    Eine Halogen Energiesparlampe hat hingegen geflimmert wie ein Weltmeister....

    Mal sehen was morgen bei meiner UV-Lampe etc. heraus kommt.
     
  6. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    So habe nochmal weiter getestet:

    Meine frühere UV Lampe die Avian Sun Med ca. 25 Watt, flimmert auch, aber nur in einer sehr hohen Geschwingkeit. Aber vielleicht war das ja der Grund warum unser Rupfer Luna die Lampe nicht ausstehen konnte und sie immer wieder angegriffen hat bis wir Sie dann weggetan haben.

    Unsere aktuelle UV Lampe leuchtet durchgehend ohne zu flimmern, eine metalldampflampe mit elektrischen Vorschaltgerät:
    Lucky Reptil Jungle 70 Watt Bright Sun
    Die liebt auch unser Rupfer sehr und sonnt sich gerne darunter.

    Die Glühbrine passt leider doch nicht in die Fassung, es wurde die falsche geliefert.....
     
  7. rosmon

    rosmon Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65929 Frankfurt
    Nach langem rumprobieren hab ich festgestellt, dass sie komplett ohne Nachtlicht einfach wesentlich besser schlafen.
    Ich lasse einfach die Rollanden ein paar "Schlitze" bzw. " Rillen" offen.
    Die UV Lampe geht vor dem echten Sonnenuntergang aus, dann können sie den natürlichen Sonnenuntergang anschauen.

    Und danach mache ich dann die Rolladen runter damit sie am nächsten Morgen nicht so früh aufwachen und ihre 9 bis 11 Stunden Schlaf haben.

    Das hat sich jetzt die letzten zwei Wochen richtig positiv ausgewirkt, sie schlafen tief und fest und sind morgens viel besser drauf.

    Aber das flimmerfreie LED bewahre ich auf für Silvester.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ich suche ein Flimmer-freies beruhigendes (ggf. enegiesparendes) Nachtlicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flackerfreies nachtlicht

Die Seite wird geladen...

Ich suche ein Flimmer-freies beruhigendes (ggf. enegiesparendes) Nachtlicht - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...