* ich tue mich jetzt auch mal freuen*

Diskutiere * ich tue mich jetzt auch mal freuen* im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wollte euch nur mal ganz schnell berichten: Mein Kess....oder meine Kessiline wie die Meisten mittlerweile meinen :s wird zutraulich!!!! :D...

  1. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Wollte euch nur mal ganz schnell berichten:
    Mein Kess....oder meine Kessiline wie die Meisten mittlerweile meinen :s wird zutraulich!!!! :D
    Habe leider keine Fotos, aber genau wie bei Basstom ist Kess vorhin auf meine Hand zum Hirsefuttern gekommen. Habe die Hirse dann weggetan und die Hand langsam an mein Gesicht geführt (wie schon öfters ohne Erfolg).
    Sie hat an meiner Nase genabbert und ist dann jedesmal vor Angst zusammengezuckt als ich blinzeln musste *g*
    Ich glaube, sie hat mir noch nie in die Augen geguckt ;)
    Ein paar Stunden später habe ich das gleiche nochmal versucht und diesmal hat sie auch an meiner Brille rumgepickt und ist mir nachher sogar auf den Kopf gestiegen und hat meine Haare "bewundert"!
    Also für mich ein absolutes Glücksgefühl für diesen heutigen Tag!!
    Damals habe ich nur mit meinem Einzelwelli sowas erleben können...bin froh, dass es im Schwarm jetzt auch langsam klappt und meine Pieper trotzdem nicht fehlgeprägt sind wie mein armer Welli damals....

    Vor einigen Wochen habe ich Basstom stark beneidet um seine zahm gewordenen Wellis, jetzt habe ich selber gaaaaaaanz viel Hoffnung gekriegt *gg*

    Habt ihr Lust auch von euren ersten "Glücksmomenten" zu berichten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piepschen

    Piepschen ich war nie wirklich hier

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Das ist doch supi, ich freu mich für dich!!! Ein gaaanz tolles Gefühl. :D

    Mit meinen drei Witzbubis klappt det leider noch net so ganz..aber was nicht ist kann ja noch werden. ;) Mit Olli gehts bergauf, am besten abends. Dann lässt sie sich auf meiner Hand nieder und ich "darf" sie streicheln. Geht sogar mit der Nasenspitze... :~ Besonders toll ist es dann wenn sie mir in die Finger beißt... :k :D
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:0- :0-

    Mensch Katta, ich freu mich für dich und weiß was du im Moment empfindest.


    Bei den Wellis ist Yoshi immer der Vortester.
    Er kommt mitttlerweile auf meine Hand, auch wenn ich keine Diggi oder Hirse habe.

    Daisy, sein Mädel braucht nur noch einen kleinen Anstoß, wollen will sie, aber trauen ist ja immer die andere Seite.

    Merlin ist noch keine Woche hier, komt aber auch schon immer ganz nah ran, um zu gucken, ob ich die anderen auch nicht fresse.
    Ich denke, bei ihm wirds auch nicht mehr lange dauern.

    Bei den Nymphen kommt Fine auf die Schulter, Louis schafft die letzte Hürde noch nicht so ganz und Neuzugang Alexander kommt auf dem Tisch schon bis zur Kaffeetasse getapst, legt den Kopf schräg, guckt mich an und gibt einen leisen Pieps von sich, dreht dann allerdings wieder um und watschelt wieder ab.

    Maja und Lissi sind noch zu feige, aber interessiert.

    Julie ist eine Handaufzucht und darf hier nicht zählen, denn sie würde am liebsten ganz in mich reinkriechen, wenn sie könnte.

    Weiterhin viel Erfolg mit deinen Piepsern.
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Katta,

    herzlichen Glückwunsch, das ist wirklich ein tolles Gefühl, wenn die Pieper zutraulich werden und so gar keine Angst mehr vor einem haben. :)

    Das hat meine Krümel am Anfang auch gemacht, jetzt krabbelt sie mit Vorliebe meinen Arm hoch bis auf die Schulter und nagt dann an meinen Ohren herum. :D

    Ich bin mir sicher, dass Deine Kleine jetzt immer mutiger werden wird, auch der Rest der Bande wird sich da etwas abgucken.
    Vorhin stand ich wieder einfach mal so vor der Voliere und habe einen Arm hineingesteckt. Knappe fünf Minuten später war ich Wellispielplatz. ;)
    Ein richtig tolles Gefühl, Schorsch und Tiny haben mir jeder in ein Ohr gesabbelt, Krümel wollte meine Armbanduhr fressen und Whoopi war wohl der Meinung, meine Finger perforieren zu müssen ... :~ :D

    Nur Lumpi und Paul, die ich am längsten habe, kommen selten, wenn es nichts zu futtern gibt. Ab und zu setzt Lumpi sich auf eine freie Schulter und guckt sich das Gewusel an, bis er von Krümel oder Schorsch vertrieben wird.
    -Die Beiden scheinen mich als "persönlichen Spielplatz" zu verstehen und vertreiben die anderen Wellis gerne mal, wenn ich nicht dazwischen gehe. :~
     
  6. Josh

    Josh Guest

    mein finn ist letztens auch auf meinen finger gekommen :) aber nur wegen deer kolbenhirse als er sie aufgefuttert hatte ist er dann weggeflogen aber bei der nächsten kolbenhirse ist er schon wieder angerast... *freu*
    cya
    josh
     
  7. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Also bei meiner "Erstgeborenen" Perle bin ich mir ziemlich sicher, dass sie nie zutraulich wird. Sie hat einfach Angst vor der Spezies Mensch...hat bestimmt schlechte Erfahrungen gemacht....
    Murmel wäre verdammt zahm geworden wenn er mein Erster gewesenwäre...aber so hat er sich von Perle einiges abgeguckt und ist auf Distanz gegangen...und ich musste ihn öfters in die Hand nehmen wegen Flugunfällen und Zwangskohlefütterung....zur Zeit mag er die Hand nicht so gerne, hat aber vor mir wenig Mißtrauen.
    Mittlerweile hat er sich Kess als neuen Partner gesucht, deshalb wundert mich es um so mehr, dass Kess Interesse an mir zeigt.....

    Und meiner Neuen - sie heißt übrigens LILLY! - gebe ich da noch Zeit...sie ist aber schon sehr mutig, finde ich! Frißt Hirse wenn ich sie ihr anbiete und versucht immer Kontakt mit meiner Hand herzustellen....hüpft danach aber ängstlich weg :)
     
  8. Elli

    Elli Guest

    Hallo Katta!

    Na herzlichen Glückwunsch!! Ist echt ein super Gefühl gell??
    So gings mir bei meinem Julchen auch. Sie kommt bis jetzt nur auf meinen Finger und beisst auch meistens kräftig hinein (typisch Weibchen :D :D ).

    Tja und mein Puppi den ich auch schon länger habe, traut sich noch immer nicht.... aber er ist wenigstens nicht mehr so ängstlich wie am Anfang, denn wenn ich ihm Kolbenhirse in den Käfig halte, frisst er brav davon... aber wehe ich komme zu nahe mit dem Finger an ihn ran.. streckt er schon den Kopf ein bisschen nach hinten...:D

    Aber ich denke, das wird auch noch... Aber auf die Schulter ist bis jetzt noch keiner gekommen.. Aber manchmal denke ich dass einer landet auf mir, weil sie so tief fliegen...

    Julchen saß einmal auf meinem Kopf, weil ich den Kopf hin gehalten habe und sie gerade beim Spiegel im Bad gehängt hat.. (ist ihr Lieblingsplatz, weil sie immer drauf wartet angespritzt zu werden, wenn wir in der Badewanne sitzten :D :D )


    Oh mann, ich schreib ja schon wieder einen Roman, sorry Katta!
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Katta

    ist schon ein schönes Gefühl, wenn man mehrere hat und sie dann langsam anfangen einen zu akzeptieren. Dann hat man auch selber das Gefühl dazu zu gehören und das ist schön.
    Das ist wiederum etwas um das ich Euch teilweise beneide.
    Zuhause haben wir Nymphen, davon ist einer zahm und spricht 3 Worte, das jüngste Mitglied ist am scheusten.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  10. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover

    *g* Ist doch gut so Elli!! Ich habe doch gesagt, dass mich eure Geschichten interessieren!:)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Glamsi

    Glamsi Guest

    Als ich meinem zahmen Welli einen Partner geholt habe, habe ich anfangs die Hoffnung aufgegeben das sie jemals zahm wird. Ich hörte immer nur von jedem der Welli wird sich dem Zahmen anpassen.. tz. Aber als ich sie draußen hatte und ich auf dem Sofa saß und die Vögel in dem Moment garnicht beachtet hab ist der Hahn zu mir geflogen und die Henne hinterher. Ich wußte erst garnicht wie ich reagieren soll ich war so glücklich das sie sich endlich getraut hat zu mir zu kommen. Auf den Ast den ich ihr hin hebe geht sie auch schon.. allerdings ist ihr meine Habd noch nicht so geheuer. Aber es ist doch ein wunderschönes Gefühl was so kleine Wesen einem vermitteln können.. ach ich lieb sie einfach :D :D
     
  13. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Meine Geier sind ja ganz bunt zusammengewürfelt aus unterschiedlicher Haltung und sind daher von sehr scheu bis superzahm. Mein kleiner Freddy, den ich wegen seinen Klumpfüßen aus der Zoohandlung mitgenommen habe, klettert gerne auf meinen Händen herum oder fliegt von hand zu Hand (mit dem Landen auf den Stangen hat er Probleme) und läßt sich Hirse und Haferkörner reichen. Emma ist eine ganz verschmuste, die mit geschlossenen Augen ihr Köpfchen dreht und sich hingebungsvoll kraulen läßt. Ich werde dann auch gekrault, sie knabbert an meiner Nase und ganz zart an meinen Wimpern - einfach zum Hinschmelzen...

    Liebe Grüße,
    Petra:)
     
Thema:

* ich tue mich jetzt auch mal freuen*

Die Seite wird geladen...

* ich tue mich jetzt auch mal freuen* - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...