Ich verstehe das mit dem Clickertraning nicht !

Diskutiere Ich verstehe das mit dem Clickertraning nicht ! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mir nun gestern die FAQ's zum Clickertraning zum fünfzehnten mal durchgelesen verstehe es aber immer noch nicht, wie das so...

  1. Julian

    Julian Guest

    Hallo,
    ich habe mir nun gestern die FAQ's zum Clickertraning zum
    fünfzehnten mal durchgelesen verstehe es aber immer
    noch nicht, wie das so funktionieren soll und was man
    dafür alles braucht.

    Vielleicht kann das ja mal jemand für die Leute erklären,
    die dafür etwas länger brauchen.


    Gruss Julian


    PS: Habe einen noch relativ ängstlichen 2 Jahre alten Welli
    und hole mir heute noch einen neu dazu, damit er nicht so
    alleine ist. Der neue Welli wird aber noch relativ jung sein.
    Ich weiß nicht, ob das was mit dem Clickertraning zu tun hat.

    Wär ausserdem nett, wenn ihr mir möglichst schnell antworten
    würdet, da ich heute nachmittag zum Fressnapf fahre und dann
    könnte ich ja eigentlich gleich alle Sachen besorgen, die man
    für's Clickertraning braucht.

    Bitte helft mir !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 27. Januar 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hast Du auch die zweite Seite der FAQs gelesen? Dort sind die Anfänge beschrieben.

    LG,

    Ann.
     
  4. Julian

    Julian Guest

    Ich habe alle FAQ's gelesen !
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Detaillierter als in den FAQs geht es schon nicht mehr.:D
    Für's Clickern brauchst du logischerweise einen Clicker und einen TS (Targetstick, Stöckchen), der kommt aber erst später zum Einsatz. Und nicht zu vergessen die Wellis.
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Ein Oberleckerlie brauchst du auch noch, ist bei Wellis aller Wahrscheinlichkeit nach Kolbenhirse.
     
  7. #6 Ann Castro, 27. Januar 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn DU alle Faqs gelesen hast, was genau verstehst Du denn nicht?

    Schritt 1) Oberleckerli austesten

    Schritt 2) Clicker konditionieren.

    Bitte zitiere einfach aus dem Text die Stellen, die Du nicht verstehst.

    LG,

    Ann.
     
  8. Julian

    Julian Guest

    wann muss man denn das clickertraining durchführen ?
    Während des Freiflugs ?
     
  9. #8 tweety1212, 27. Januar 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Das kannst du halten wie du willst.
    Wir haben momentan eine ziemlich ängstliche und vor allem Angst habende Amazone. Sie kann ich nur während des Freifluges clickern, weil sie im Käfig nicht mitmacht. Vielleicht läuft es aber zu anfang bei deinen Wellis besser im Käfig. Das musst du ausprobieren.
     
  10. Julian

    Julian Guest

    Ok, dankeschön.

    Ich lese mir nun nochmal die FAQ's durch und hoffe, das ich es irgendwann mal verstehe.


    Danke für eure Hilfe !
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Kommt auf die Vögel drauf an. Ich plädiere dazu, sie außerhalb des Käfigs trainieren, da sie so vor der Hand besser abhauen können. Im Käfig fühlen sie dich durch die Hand bedroht, sind eingeengt und leiden dann unter Stress. Trainiere auch außerhalb des Käfigs, es ist einfach besser.
     
  12. Julian

    Julian Guest

    Ok, dann werde ich das auch probieren.

    Kann ich die Wellis nach einer Woche im neuen Käfig schon Freiflug geben oder sollte man länger warten ?
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Wenn dein alter Welli die Umgebung kennt, kannst du beide nach wenigen Tagen rauslassen, so nach ca. 2-3 Tagen. So habe ich das immer gemacht und es ist nie etwas passiert. Die Jungen haben sich am Alten orientiert und der hat ihnen dann alle Landeplätze gezeigt.
     
  14. Julian

    Julian Guest

    Der ältere Welli kennt die Umgebung aber auch noch nicht, da er bis vor kurzem in der Voliere draussen war.

    Kann ich es nach einer Woche mit beiden teste, auch wenn sie die Umgebung nicht kennen?
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Ja, eine Woche genügt meiner Meinung nach.
     
  16. Julian

    Julian Guest

    Ok, danke.

    Habe mir heute einen Clicker gekauft, kann das sein, das die auch für Hunde sind ?
    Wie soll ich denn die Wellis während des Freiflugs zu mir locken ? Die sind viel zu ängstlich.
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Genau, Clicker für Hunde und Vögel ist das Gleiche.
    Das ist ja DEIN Ziel: Die Zähmung deiner Wellis
    Lass sie sich am besten erst eingewöhnen, vielleicht fressen sie dann auch schon aus der Hand, das wäre dann nicht schlecht. Dann Clicker konditionieren, TS rauf und runter...usw. Theoretisch kannst du auch sofort mit dem Clickern beginnen, wenn die Vögel dann scheu sind bitte die Leckerlischälchen-Methode (in den FAQs beschrieben) anwenden.
     
  18. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Probier es mit der Schälchen Methode. In den Faques steht ein Link wo das genau erklärt ist.
    Ich wünsch euch viel Erfolg.
     
  19. Julian

    Julian Guest

    Ok, ich werde das mal probieren.

    Kann mir mal jemand sagen, wie lange das mit der Clickermethode so dauert, bis die Vögel relativ zahm sind ?
    Nicht, das ich es eilig hätte, aber es ist halt schöner zahme Vögel zu haben, aber am meisten Spaß macht sowieso das Traning mit denen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D@niel

    D@niel Guest

    Zahm werden die Vögel im Training von allein, sie bauen Vertrauen zur dir auf. Wie lange das dauert hängt individuell vom Vogel ab. Du kannst das Verhalten noch bestärken, indem du sie belohnst, wenn sie dich z.B. anfliegen, beim Training dann jeden Schritt und jeden Blick, den sie auch die machen, belohnen. Ich mache es mit Sina so und es klappt auch.
     
  22. Julian

    Julian Guest

    Ok, dann mache ich aber erstmal meine "alte" Methode um sie schonmal vorab ein bisschen Zahm zu bekommen.

    Ich nehme den Wellis dann an einem Morgen das Futter raus und dann warte ich ca. 5-6 Stunden und dann halte ich meine Hand rein, auf der ein Leckerchen liegt und dann kommen sie bestimmt schnell und fressen es aus der Hand.
    Was haltet ihr denn von dieser Methode ?
     
Thema:

Ich verstehe das mit dem Clickertraning nicht !

Die Seite wird geladen...

Ich verstehe das mit dem Clickertraning nicht ! - Ähnliche Themen

  1. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  2. Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?

    Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?: Schönen guten Tag, ich hatte längere Zeit nur 3 Kanarienvögel (1M, 2W), da ich keinen Nachwuchs haben wollte, habe ich die Eier immer mit...
  3. Würde sich Junges mit Mutter verstehen?

    Würde sich Junges mit Mutter verstehen?: Hallo. Meine Lorikonstellation sieht im moment so aus, dass ich einen 3jährigen Breitbindenlorihahn und eine 4jährige Breitbindenlorihenne habe....
  4. Clickerträning bei Gänsen?

    Clickerträning bei Gänsen?: Hallo, ich habe da mal zwei Fragen. 1. Wo bekommt man diese Clicker?? 2. Ist es möglich auch Gänse evtl. auch Enten mit oder auf Clicker...
  5. Meine Rosellas verstehen sich nicht

    Meine Rosellas verstehen sich nicht: Ich muss leider etwas ausholen... Herbst 2013 haben wir uns ein Rosellapaar gekauft. Leider waren beide Tiere schwer erkrankt, dass das Männchen...