Ich verstehe Gismo nicht...

Diskutiere Ich verstehe Gismo nicht... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr, ich hatte ja vor ein paar Tagen einen Tread eröffnet: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=80357 Ich verstehe meinen Geier...

  1. #1 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo ihr,

    ich hatte ja vor ein paar Tagen einen Tread eröffnet:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=80357

    Ich verstehe meinen Geier nicht. Ich kann auch keinen sichtlichen Grund erkennen warum er so ist.

    Gestern zum Beispiel hatte er morgens, als ich das Rollo aufgemacht habe und "Guten Morgen" gesagt habe, total Angst. Mittags kam er freudig auf mich zu und abends war wieder Schmusen angesagt. Heute morgen ist er schon wieder so komisch. Ich hatte das gleiche an wie gestern (also kann es nicht an den Klamotten liegen)

    Gismo ist teilweise von den einen zum anderen Moment wie ausgewechselt. Manchmal denke ich, dass es daran liegt, dass er meinen freund lieber mag und deshalb lieber zu ihm will statt zu mir und mich desahlb so komisch behalndelt.

    Es hat dann echt den Anschein als wenn er Angst vor mir habe.

    Wie soll ich dann reagieren? Bis jetzt habe ich- wenn mit ihm allein war- mich um ihn gekümmert, mich mit ihm hingesetzt und beruhigend auf ihn eingeredet bis es sich gebessert hat.
    Aber verstärke ich damit das Verhalten nicht?

    Wenn mein Schatz da war ist es meist laut kreischend vor mir davon und mein schatz ist dann zu ihm hin und hat ihn ausgeschimpft.

    Wie soll er sich dann verhalten und vor allem, was habe ich falsch gemacht?

    Jetzt fliegen wir eine Woche in den Urlaub und ich habe wahnsinnige Angst, dass wenn ich wiederkomme, sein Verhalten noch schlimmer ist.

    Es ist zwar besser als vor zwei Wochen (wo wir auch drei tage nicht da waren) aber ich kann doch nicht nach jedem Urlaub mich intensiv um den geier kümmern, damit er wieder "normal" wird.

    Auch beschäftigt es mich und ich habe Angst, dass sich gismo von mir ganz abwendet und er mich nicht mehr mag. könnt ihr das verstehen?

    Wäre für jeden Rat dankbar.

    Liebe Grüße Isa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kratzi

    kratzi Guest

    hallo isa,

    wie du ja weisst, sind graupapageien hochsensible tiere, die die kleinsten veränderungen erkennen und ahnen, und es gibt natürlich einige, die weniger sensibel sind, und einige sind hochsensibel, aber das heisst nicht, dass er weniger liebenswert ist :nene:

    und der gismo, ( oder ist es eine sie ? hatte doch mal gelsen, dass es zwei weibchen sind, oder? ) ist halt von der empfindlicheren art.

    vielleicht gehst ja du mit den vögeln anders um, als dein freund, ich weiss es nicht, der eine vielleicht behutsamer, und weniger aufdringlich, und der andere lauter, und weniger behutsam.

    vielleicht erschreckt er sich einfach nur mal morgens, und brauch dann eine besinnungszeit ;) , denn du schreibst ja, dass er mittags freudig ist und kuscheln kommt

    du hast ja auch geschrieben, dass es besser geworden ist.

    und bitte, nicht von deinem freund ausschimpfen assen, dadurch wird er noch viel schreckhafter, und kriegt nachher noch mehr angst vor dir und deinem freund :nene:

    oder er hat wirklich einen knacks vom letzten urlaub weg, und hat ( für ihn ) schlechte erfahrungen gemacht

    viele grüße

    Christian
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Isa,

    vielleicht solltest du dich ganz normal verhalten, also nicht sonderlich auf den Geier eingehen - ihn eher nicht beachten.
    Wenn er wirklich Angst vor dir haben sollte, so lernt er dadurch, dass von dir keine Gefahr ausgeht und er wird sich wieder beruhigen.
    Wenn das dann gut klappt, kannst du versuchen, dass er den Abstand zu dir verringert, indem du Leckerchen für ihn auslegst;)

    Ich kann dich gut verstehen, dass du dir Sorgen machst, aber die Grauen kann man nunmal nicht zwingen, eine bestimmte Person zu mögen.
    Abhilfe würde sicherlich auch das Clickertraining schaffen :zustimm:
     
  5. kratzi

    kratzi Guest

    hallo isa,

    ja genau, clicker trainig ist eine sehr gute hilfe und könnte auch eine art therapie sein.

    denn dort kanner lernen, seine unnötigen ängste zu überwinden.

    viele grüße

    Christian
     
  6. #5 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    danke für deine schnelle antwort.

    Es ist nur so, dass er (okay es ist ne sie.... wir sagen aber immer noch er) sich so schnell geändert hat. Von heute auf morgen.

    Ja, wir sind schon anders in der erziehung. er erlaubt ihnen viel und ich sage auch mal nein.
    Doch er wird nun langsam auch strenger.

    Wegen dem Ausschimpfen. mein freund kann machen was er will, vor ihm bekommt er keine Angst.

    Es ist nur so, dass ich den eindruck habe, wenn ich sage nein, dann nimmt er mir es gleich übel und denkt sich "Dich brauche ich nicht" und geht nur noch zu meinem Freund. :(

    Er hat jetzt schon gesagt, wenn ich Gismo in den käfig tun will, fliegt er mit Gekreisch zu ihm und er sagt dan "Nein und setzt ihn wieder zu mir. Er soll sich nicht aussuchen, wer was machen darf. Wenn er in den Käfig muss, dass hat er zu gehen.


    Es ist ja nicht nur morgens sondern auch mal abends, oder zwischendurch. Ganz unerwartete....

    Und Merline lässt sich anstecken :(

    Und ich bin diesen ewigen kampf langsam leid.... immer auf der hut sein, oder er doch wieder seine macke bekommt. Ich traue mich schon fast nicht mehr nein zu sagen, denn er tut sofort dann so komisch....
     
  7. #6 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo Fisch,

    du warst schneller...

    es ist ja grade das komische..... wenn ich was zu essen habe (vorzugsweise Früchtetee) dann kommt er gerennt, aber wie. Beim Kraulen krabbelt er unter meine Decke und schläft fast ein.

    es ist dieser krasse gegensatz den ich nicht verstehe, dass er von einer auf die andere sekunde wechselt.

    Wenn er Angst vor mir hat, dann würde er doch nicht fünf Minuten später zum schumsen kommen, oder????

    Aber das mit dem nichtbeachten, dass ist ne Idee. dann verstärke ich weinigstens sein verhalten nicht.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Isa,

    ich denke, dass du dir das mit dem Clickertraining wirklich mal überlegen solltest. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du bei Gismo da sehr gute Erfolge erzielen kannst.
    Im Ckickerforum haben wir ja ausgesprochene Experten, die dir sicherlich helfend unter die Arme greifen;)
     
  9. kratzi

    kratzi Guest

     
  10. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hallo Isa!

    " Gestern zum Beispiel hatte er morgens, als ich das Rollo aufgemacht habe und "Guten Morgen" gesagt habe, total Angst. "

    Wenn das die Reihenfolge ist,versuch es mal indem Du immer zuerst sagst: "Rollo auf", dann öffnen,dann "Guten Morgen".
    Ich mach das bei meinen so z.B. wenn ich Licht an- oder ausmache. Sie wissen dann vorher was passiert und reagieren nicht so verunsichert.
     
  11. #10 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo Karl,
    eigentlich habe ich immer die gleiche Reihenfolge. Tür auf, dann sage ich "Guten Morgen" und dann fängt er schon hecktisch das Klettern an....
    Es muss irgendwas mit mir zu tun haben. :(


    Hallo Fisch,

    was genau soll ich ihm denn mit Clickern beibringen. Ich kenne es, denn ich habe es damals mit Coco probiert.

    Ich möchte es aber verstehen, was da passiert sein könnte....
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Mit dem Clickern kannst du ihm beibringen, dass er nicht mehr auf dich losgeht (z.B.)
    Kann ich gut verstehen, aber das herauszufinden ist schwierig - da reicht eine neue Frisur, andere Farbe, oder sonst eine Kleinigkeit, die du nicht für wichtig erachtest.
     
  13. #12 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo Fisch,

    da meine Haarfarbe regelmäßig wechselt, kann es das nicht sein ;) Nein Scherz beiseite, ich werde mich mal intensiev mit ihm beschäftigen (wenn ich aus meinen Urlaub wiederkomme) und ihn genau beobachten.

    Eines ist mir aber schon aufgefallen:

    Mein Schatz hat Wechselschicht. das heisst er ist mal früh und mal spät nicht da.

    Ich der Woche wo er spät nicht da ist, habe ich weniger Probleme mit dem Geier. (Ich bin mit ihm allein und es läuft alles klasse) auch abends wenn er dann kommt gibt es selten Probleme. Am Anfang der Woche noch eher mehr und am Ende der Woche ist alles okay.

    Diese Woche ist er früh nicht da und es gibt wieder Probleme.

    Kann es damit zu tun haben. Dieses für ihn wahrscheinlich unregelmäßige da-sein und das er sich eigentlich keine feste Bezugsperson aussuchen kann????

    Er ist eigentlich auf uns beide angewiesen. Denn mal ist der da und mal der.

    Vielleicht möchte er sich beziehen und weiß nicht zu wem?

    Liebe Grüsse Isa
     
  14. kratzi

    kratzi Guest


    hallo isa,

    wenn dem so ist, dann lass ihm zeit.

    graue sind generell papageien, die konflikten aus dem weg gehen wollen, und die nach einer gewissen zeit, in der sie informationen aufnehmen, darauf reagieren und handeln.

    lass ihm einfach zeit.

    PS: was ist mit dem anderen, macht der nicht solche faxen ;) ???

    gruss

    Christian
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Hi Isa, das kann es nicht sein (Wechselschicht).
    Ich arbeite auch sehr unregelmäßig - immer 24-Stunden-Schicht. Mal bin ich jeden 2. Tag arbeiten und dann wieder 3 oder 4 Tage zu Hause. Die Geier können sich nicht drann gewöhnen, wann ich da bin und wann nicht.
    SIe verhalten sich aber auch nicht anders, ob ich nun da bin oder nicht.
    Es kann aber auch dadrann liegen, dass sie sehr gut miteinander alleine auskommen.... :freude:
     
  16. #15 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    nein, der andere lässt sich zwar ab und an anstecken.

    Aber sie nutzt es mittlerweile aus, dass wen Gismo so komisch ist, sie dann die Chance nutzt und zu mir kommt (dann hat sie ganz allein meine Aufmerksamkeit- Toll;))

    Hallo Fisch,

    gibt es bei dir noch jemand der sich um deine Geier kümmert oder machst das nur du????
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Meine Frau und mein Sohn (11) kommen auch mit ihnen zurecht und mein Jüngster (5) wird in Ruhe gelassen und nur als Spielplatz genutzt. Sie hören zwar bei den anderen nicht so gut, aber Probleme bereiten sie nicht.
    Das Fressen macht meist meine Frau, da ich zur Fütterungszeit meist nicht da bin oder noch schlafe;)
     
  18. #17 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Ah, tja, dann muss ich weiter überlegen, an was es lieben könnte. Meinst du, dass es schlimmer wird wenn wir ab morgen 10 Tage nicht da sind????

    Dann habe ich aber eine Woche am Stück Zeit, denn mein Schatz ist arbeiten und ich bin mit ihnen alleine.
    Ich freue mich auf die Woche aber andererseits habe ich Angst davor.
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Ob es schlimmer wird, kann natürlich keiner vorhersehen.
    Vielleicht ändert es sich ja auch zum Guten - wer weiß :?

    Ich wünsche dir aber einen schönen Urlaub - denk nicht zu viel an die Geier (ist schwer, ich weiß), denn sonst kannst du dich auch nicht erholen :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kratzi

    kratzi Guest

    hallo isa,

    wird wieder deine mutter die urlabspflege übernehmen, wie letztes mal?

    gruss

    Christian
     
  22. #20 Isabel_Emanuel, 17. März 2005
    Isabel_Emanuel

    Isabel_Emanuel Guest

    Hallo,

    ist schwer, nicht daran zu denken, vor allem weil mein Schatz will, dass die Mutter wieder die Pflege übernimmt. Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht begeistert bin, aber er will mit ihr sprechen, dass sie die Geier nicht raus lässt. Will ich hoffen!!!!
     
Thema:

Ich verstehe Gismo nicht...

Die Seite wird geladen...

Ich verstehe Gismo nicht... - Ähnliche Themen

  1. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  2. Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?

    Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?: Schönen guten Tag, ich hatte längere Zeit nur 3 Kanarienvögel (1M, 2W), da ich keinen Nachwuchs haben wollte, habe ich die Eier immer mit...
  3. Würde sich Junges mit Mutter verstehen?

    Würde sich Junges mit Mutter verstehen?: Hallo. Meine Lorikonstellation sieht im moment so aus, dass ich einen 3jährigen Breitbindenlorihahn und eine 4jährige Breitbindenlorihenne habe....
  4. Meine Rosellas verstehen sich nicht

    Meine Rosellas verstehen sich nicht: Ich muss leider etwas ausholen... Herbst 2013 haben wir uns ein Rosellapaar gekauft. Leider waren beide Tiere schwer erkrankt, dass das Männchen...
  5. Beide Hennen verstehen sich nicht mit beiden Hähnen

    Beide Hennen verstehen sich nicht mit beiden Hähnen: Ich habe nun seit 2 Monaten Wellis bei mir wohnen. Anfangs waren es nur zwei, wobei es auch geplant war nur zwei zu halten. Leider ist mir ein...