Ich weiss bei der Wärme mit meiner Amazone nicht weiter

Diskutiere Ich weiss bei der Wärme mit meiner Amazone nicht weiter im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, ich habe ein großes Problem und ich weiss nicht mehr wie ich es lösen kann. Ich lebe mit meiner Amazone in einer...

  1. #1 Die Geier, 16. Juli 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein großes Problem und ich weiss nicht mehr wie ich es lösen kann.
    Ich lebe mit meiner Amazone in einer Dachgeschosswohnung und zur Zeit sind es hier 33°C drin. Abends kann ich die Temperatur auf maximal 29-30°C runter drosseln. Sie steht nicht in der Sonne und sie ist zur Zeit so gestellt, dass sie im Schtten steht und in der Mittagszeit, wenn die Sonne am stärksten ist, sind auch die Rollläden auf Luft gezogen. Auch läuft hier der Ventilator (sie wird aber nicht direkt angepustet!).
    Da es hier so warm ist, dusche ich meine Amazone dreimal täglich (nicht komplett nass!!!) oberflächlich, damit sie Abkühlung bekommt. Auch hat sie mehrmals frisches kühles Wasser da stehen und sie bekommt viel wasserhaltiges Obst und Gemüse wie z.B Wassermelone, Gurke, Äpfel und Trauben. Jetzt macht sie mir aber Sorgen und ich weiss nicht, was ich machen soll. Tagsüber wenn es hier so warm ist sitzt sie hier auf der Stange und schläft (auf zwei Beinen!!!) und abends wird sie dann etwas fiter. Das Obst und Gemüse frisst sie komplett auf und es scheint ihr auch sichtlich gut zu tun.
    Meine Sorge ist es, dass sie Kreislaufprobleme bekommen könnte und ich würde dieses Problem gerne vorbeugen, aber wie mache ich das??? Habt Ihr da noch einen guten Tipp und Rat für mich??? Und ist es normal, dass meine Amazone so ruhig ist bei der Wärme???

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Wenn ich hier falsch bin, dann bitte verschieben. Bitte nicht löschen!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 16. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Julia

    Bei dieser Hitze ist es ganz normal daß die Vögel dösen. Das machen sie in der Natur auch so.
    Eine Lösungsmöglichkeit für Dein Problem habe ich allerdings nicht. Da bliebe eigentlich nur noch ein richtiges Klimagerät übrig. Damit könntes man zumindest zeitweilig die Temperatur runterbekommen.
     
  4. #3 Die Geier, 16. Juli 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Alfred,

    also brauche ich mir beim Dösen meiner Amazone keine Sorgen machen; das ist ja schon mal etwas.
    Ich versorge sie ausreichend mit Flüssigkeit und dusche sie auch dreimal täglich wovon ich sie morgens klatsch nass mache. Aber sie trocknet so schnell, dass ich sie mittags wieder dusche. Diesmal aber wirklich nur oberflächlich und so, dass man ihr die Erleichterung ansieht. Gegen späten Nachmittag wird es so gemacht wie am Mittag und sie ist dann hochzufrieden. Abends badet sie und kühlt sich selber ab. Somit wären wir schon bei vier mal Abkühlung durch kaltes Wasser. Auch frisst sie ihr angebotenes Futter sehr gut.
    Ich würde mir ja ein Klimagerät zulegen, nur sind diese sehr teuer und wenn sie günstig sind, fressen sie so viel Strom, dass ich mir auch gleich ein teures Gerät zulegen kann.
    Meinst Du denn, dass ich sie so über den Sommer bekomme oder ist ein Klimagerät hier mehr zu empfehlen???

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  5. #4 Alfred Klein, 16. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Julia

    Also bei den Temperaturen bei Dir würde ich mir aus Eigennutz so ein Gerät anschaffen. :D
    Das jedoch ist immer eine Frage des Geldes. Klimageräte sind wahrlich nicht billig und der Stromverbrauch ist bei allen sehr hoch. In meinem ersten Haus hatte ich so ein Teil, ein teures, und das hat 1500W gefressen. So was muß man sich halt dreimal überlegen.
    Es gibt auch billige Geräte die ohne Kompressor sondern mit Wasserkühlung arbeiten. Von denen rate ich gleich ab, was nutzt es die Temperatur um fünf Grad zu senken wenn Du gleichzeitig eine Luftfeuchte wie im Regenwald hast. Bringt dann auch nichts.
    Also ich denke für die Amazone müßte es so gehen, aber geht das auch für Dich bei der Hitze? ;)
     
  6. #5 Die Geier, 16. Juli 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Alfred,

    also ein Klimagerät kann ich mir diesen Sommer definitiv nicht leisten, denn so eine große Summe hätte ich erst in drei Monaten zusammen und dann ist es schon hier wieder kühl ;) .
    Diese Wärme geht mir auch auf die Nerven, denn man kann sich niergendswo abkühlen ausser im Freibad und zu Hause unter der Dusche. Aber ich mache alles für meine Amazone, damit es ihr gut geht und sie mir nicht von der Stange fällt vor Wärme. Und ich kann schliesslich Eis essen und mir kalte Lappen um die Gelenke wickeln ;) . Na, und das Obst und Gemüse wird hier in der Familie geteilt und jeden Tag frisch gekauft. Somit hätten wir auch noch eine gute Flüssigkeitszufuhr :) .
    Aber wenn esso geht, wie ich es bis jetzt mache, dann geht es ja....

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  7. #6 Ann Castro, 16. Juli 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    HI!

    Um die Amazone mache ich mir wengier Sorgen, als um Dich. Sie kommt schliesslich aus den Tropen ;).

    Was hilft:

    Tuch, Rollo, o.ä. AUSSEN vor dem Fenster anbringen.Sind die Strahlen erstmal durch das Glas durch, hast Du die Wärme in der Wohnung. Vielleicht kannst Du solche Reflektormatten, die es für Autos gibt aussen vor befestigen.

    Alufolie geht zur not auch, mit der reflektierenden Seite nach aussen gerichtet. Dannw irst Du halt ein wenig basteln müssen.

    Ausserdem mit einer Sprühflasche einen möglichst dünnen Sprühnebel so oft wie möglcih im Raum verteilen, die Verdusntung entzieht dem Raum Wärem.

    Ich habe durchaus auchs chon mal mein Bettuch ein wenig angefeuchtet,a uch das kühlt beim Verdunsten.

    Abends und insbesondere Nachts gut lüften, fenster cihtig aufreissen, damit die Luft sich austauscht. Tagsüber hermetisch abdichten, damit die warme Luft nicht in den Raum kommt.

    Vor den Ventilator eine Schüsselö mit Wasser - wenn es geht Eiswasser - stellen.

    Pflanzen haben eine kühlende Wirkung.

    und vom psychologischen her empfinden Versuchspersonen blauer RÄume um einige Grad kühler als Gelbe RÄume - also notfalls zum Pinsel greifen ;).

    HOffe dies bringt Euch wenigstens ein wenig Linderung.

    LG,

    Ann.
     
  8. #7 Die Geier, 16. Juli 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Ann,

    danke für Deine Tipps. Ich werde einige von denen gleich heute noch probieren. Und diese Matten werden wir uns gleich am Montag zulegen. Aber ob wir das mit dem blauen Zimmer machen, steht noch im Raum ;) .

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  9. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Julia,

    Bei den Temperaturen ist es schon normal, dass der Geier öfter mal 'siesta' hält. In einer DG-Wohnung kann man dagegen auch wenig machen. Aussenrolladen usw. werden (je nachdem, wie das Dach gedeckt und isoliert ist) kaum helfen, Wasserverdunstung ebenso, ebenso diese Reflektorfolien (bei uns haben die Fenster an der Südseite ab Werk so eine 'Tönung' aufgetragen, und das wirkt auch gut - allerdings wohnen wir nicht unter'm Dach).

    Eine Klimaanlage ist, ganz abgesehen von den Kosten, IMHO eher was für den Notfall. Braucht viel Strom, macht Krach, erfordert Wanddurchbrüche (in der Mietwohnung meist kaum machbar), bei Split-Geräten noch einen Techniker zur Installation, und entfeuchtet die Luft stark, so dass man dieses bekannte Kopfschmerz-und-Bindehautentzündungs-Klima produziert.

    Bevor du sowas in Betracht ziehst, würde ich erstmal den Vogel genau beobachten und evtl. tierärztlich abklären, ob das Tier wirklich Probleme mit der Hitze hat. Wir haben eine Klimaanlage, weil unser Süßer hier bei feuchtwarmem Klima regelmäßig zusammenklappt. Trockene Wärme macht ihm nichts, aber bei Schwüle streckt er alle Viere von sich :-(

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  10. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Wenn der Vogel auf diese Grundzüge der Farbpsychologie anspricht, würde es ja reichen, ihm eine blaugetönte Brille aufzusetzen oder ein blaues Tuch über die Voliere zu hängen :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Die Geier, 17. Juli 2005
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    danke für Deine Antwort. Die Wohnung ist über NAcht sehr gut Abgekühlt, denn wir haben die ganze Nacht über die Fenster offen gelassen, weil es draussen 14°C waren. Und meine Amazone ist wirklich viel besser drauf. Sie ist richtig aktiv und auch wieder in absoluter Qassellaune. Deswegen denke ich mir, dass es einfach von der Wärme kommt.
    EineKlimaanlage kommt auch gar nicht in Frage, weil es von den Kosten einfach definitiv zu hoch ist. Alles kann man sich auch nicht zulegen :D .
    Aber ich werde es mal mit der blaugetönten Brille bei meiner Ama probieren ;) .

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  13. #11 Ann Castro, 17. Juli 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ich sprach aus Erfahrung. Habe von 2001 bis 2004 in einer DG Wohnung gewohnt. Und das waren ein paar heisse Sommer!!!

    Durchchecken kann allerdings nie schaden. Leider haben enorm viele Papageien in der Wohnungshaltung eine Aspergillose, und dass die Hitze etwaige Atemprobleme verschlimmert, liegt nahe.

    Hat das Tier einen Partner? Wie geht es ihm denn?

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Ich weiss bei der Wärme mit meiner Amazone nicht weiter

Die Seite wird geladen...

Ich weiss bei der Wärme mit meiner Amazone nicht weiter - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...