Ich weiß nicht ob es hier jetzt richtig ist ...

Diskutiere Ich weiß nicht ob es hier jetzt richtig ist ... im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Also Blue schaut recht gelassen aus wenn er zwischen all meinen Nymohies und Wellies sitzt, neben bei tut er sich putzen und auch schlafen,er...

  1. Nicole12

    Nicole12 Guest

    Also Blue schaut recht gelassen aus wenn er zwischen all meinen Nymohies und Wellies sitzt, neben bei tut er sich putzen und auch schlafen,er schnappt ja nicht wirklich,aber immer wenn ein Nymphie an ihm vorbei ist versucht er ganz leicht seine Schwanzfedern zu bekommen,zumindest rutschen diese dann durch Blue seinen Schnabel,er beißt auch nicht fest zu,meine Nymphies drehen sich noch nicht einmal um wenn er das tut,also geh ich von aus das das nich arg doll sein kann,oder?
    Aber Dragonheart bei dir sieht es aber auch echt Klasse aus,Hut ab!:D

    Ich habe mal noch eine Frage, kann mir der Züchter in diesem Alter wirklich sagen was er für ein Geschlecht hat?Ich mach mir Gedanken,weil mir der ein oder andere sagt das man es nicht ohne DNA Test sehen kann.
    Ich möchte mir nächste Woche gerne noch eine Henne zu holen (habe einen Züchter in unserer Nähe gefunden),aber was soll ich machen wenn mir gesagt wird man kann es nicht sehen?Wisst ihr da was?:idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 dragonheart, 20. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    wie alt ist denn dein blue?
    normalerweise sieht man bei halsis das geschlecht wenn sie ca. 2-3 jahre alt sind.
    die hähne bekommen dann das schicke halsband und bei den hennen sieht man einen ganz leichten schatten.
    vorher kann man das geschlecht leider nur durch einen dna-test erkennen oder wie mein tierarzt es gemacht hat durch eine endoskopie...

    bevor du dir auch nicht wirklich sicher bist, welches geschlecht dein/e blue ist, solltest du dir auch keinen partner anschaffen.
    man sollte immer ein gegengeschlechtliches paar halten, sonst gibts garantiert stress...
     
  4. Nicole12

    Nicole12 Guest

    Ja super was mach ich den jetzt Blue ist noch nicht so alt er ist von diesem Jahr genau kann ich es euch leider nicht sagen:(,was mach ich den jetzt nur?
    Ich kann doch jetzt nicht ganze zwei-drei Jahre warten oder?
    Warum wurde mir den da gesagt das Blue ein Hahn ist?
    Mir wurde auch mal gesagt,das ein Züchter es hinten (ich weiß nicht wie man es nennt)unter den Schwanzfedern erkennt,sorry das ich jetzt nich weiß wie es heißt,aber da kann man es wo auch erkennen.
    Dragonheart wie hast den du das gemacht?Hast du sie schon als Paar bekommen?
     
  5. #24 OnkelMichi, 21. Mai 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Wenn Du das Alter definitiv nicht kennst, dann solltest Du ihn einfangen, zum TA bringen und dort ein paar Federn für einen DNA Test ziehen lassen. Das kostet Dich zwar ein bißchen Geld, ist aber die sicherste Methode. Danach kennst Du zwar immer noch nicht sein Alter, aber das Geschlecht auf jeden Fall.

    Es würde mich auch wundern, wenn Dir der Züchter eine Henne als Hahn verkauft. Hähne sind meist überschüssig und Hennen werden zum Züchten benötigt. Zumindest ist es immer einfacher, einen Hahn als eine Henne zu kaufen.

    Rein theoretisch kann man auch durch Beobachtung feststellen, ob es ein Hahn oder eine Henne ist, weil Halsis auch schon vor dem 2.-3. Lebensjahr geschlechtsspezifische Verhaltensweisen zeigen. Aber dafür muss man diese Verhaltensweisen kennen und das richtig interpretieren können. Bei unseren beiden Jungvögeln hat das ganz gut geklappt, aber wir haben auch noch vier andere zum Vergleichen. ;)

    Daher wiederhole ich noch mal meine Empfehlung: DNA Test beim TA.
     
  6. Nicole12

    Nicole12 Guest

    Nun ja ich möchte eigentlich nur wissen ob ich auf jeden Fall eine Henne kaufen muss oder nicht?
    Als ich gestern mit dem Züchter telefoniert habe,sagte ich ihm ja auch das ich eine Henne haben möchte da wir ja (laut Züchter) einen Hahn haben,er sagte zu mir das wäre kein Problem, nun lese ich aber das man das ohne DNA test nicht feststellen kann.:( Ich habe doch nicht vor selber zu züchte, bei den Nymphies wäre es doch auch kein Problem wenn man nur zwei Hennen oder Hähne hält?)
    Was das Alter von Blue betrifft,er ist ca. 3 Monate alt,ich weiß nur nicht das genaue Datum.
     
  7. #26 OnkelMichi, 21. Mai 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Du könntest es theoretisch ausprobieren, zwei Hähne oder zwei Hennen zu halten. Das geht bei manchen auch gut. Aber im Allgemeinen würde ich davon abraten. Wenn die geschlechtsreif werden und sie nicht schwul sind, werden sich die beiden irgendwann in die Wolle kriegen. Und wenn Halsis anfangen, miteinander zu kämpfen, dann wird es irgendwann auch blutig.

    Besser gegengeschlechtliche Vögel. Die müssen nicht unbedingt ein Paar werden, aber sie werden sich deutlich besser vertragen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Shu

    Shu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    antwortet mir denn keiner?
     
  10. #28 OnkelMichi, 27. Mai 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Vielleicht fragst Du das mal im Nymphensittichforum noch mal.... :)
     
Thema:

Ich weiß nicht ob es hier jetzt richtig ist ...