Ich will Amazonen ...aber erstmal mache ich den HÖRTEST

Diskutiere Ich will Amazonen ...aber erstmal mache ich den HÖRTEST im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Thomas! Wir sind natürlich selber taub und Nachbarn halten wir uns selbstverständlich fern. :D Spaß bei Seite, Lautstärke ist immer...

  1. Doris

    Doris Guest

    Hallo Thomas!

    Wir sind natürlich selber taub und Nachbarn halten wir uns selbstverständlich fern. :D

    Spaß bei Seite, Lautstärke ist immer etwas subjektives, solange man keine dB-Zahlen zur Hand hat. Und so weit ich weiss (siehe diesen Thread bei der APN, wo Elaph das Messergebnis eines Emisionsbeauftragten des Bauamtes wiedergibt), können z.B. Blaustirnamazonen 112 dB erreichen. *Leise* ist das auf absolut keinen Fall. Ob erträglich oder nicht hängt davon ab, wie ruffreudig die Vögel sind, wie empfindlich man selber ist, wie man die Vögel unterbringt (*ich* würde *meine* Amazonen im Wohnzimmer *keinen Tag* aushalten bzw. ich weiss nach 7 Jahren Amazonenpflege und so einigen Balzzeiten / intensiven Sommern, wo die Amazonen im Haus praktisch zur "Hintergrundmusik" gehören, langsam aber doch, dass man auch "abschalten" können muss) und wie gut schallisoliert die Unterbringung ist. Amazonenpaar ist nicht gleich Amazonenpaar, Wohnung nicht gleich Wohnung... aber wenn diese Papageien mal richtig loslegen und sich gegenseitig hochschaukeln, stundenlange Schrei-"Konzerte" im Sommer aufführen oder sich stimmlich einen Wettkampf liefern (kann man wenn man mehr als ein Paar hält gut beobachten ;)) hat man schon mit einigem zu rechnen. Ich höre den Geiern zeitweise sogar sehr gerne zu. Wenn die Truppe aktiv ist und dabei ihren Urwaldgesang loslässt kann ich mir sicher sein, dass es ihnen gut geht. Aber ich habe gottseidank die Möglichkeit, mich einfach aus dem Amazonenrefugium (Vogelraum) zurück zu ziehen, wenn`s mir zuviel wird, und Amazonen Amazonen sein zu lassen. Wenn solche Überlegungen schon von Anfang an bei der Wahl der Unterbringung (Volierenstandort, etc.) mit einfließen, ist man denke ich am aller besten beraten. Ein erwachsenes, geschlechtsreifes Paar kann unter Umständen auch wesentlich ruffreudiger sein als "brave" Jungvögel - ist auch ein sehr wichtiger Punkt!

    Gruß,
    Doris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    HÄ THOMAS?? WAS HASSTE GESAGT??? :)

    ich scheine die erste richtige balzzeit von lora und harry überstanden zu haben * tanz*..sie sind nu wesentlich leiser * das wort leise in verbindung mit amazonen ist eigentlich schon ein kavaliers delikt GG*

    doris..hast du bei dir beobachtet wann deine in brutstimmung sind und wann nicht..so jahreszeit technisch??


    ich meine dasmeine beiden herren so im juni anfingen..verteilt gab esmal 2 tage wo sie ruhig waren..und nun schein es überstanden zu sein:)
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hallo Lanzi!

    Na dann Glückwunsch. *ggg* Freu dich auf die nächste. :D

    Die Intensität des Gebalzes ("Brutzeit" ist vielleicht übertrieben, denn richtig brüten mit allem drum und dran tun auch meine Vögel nicht) hat devinitiv auch mit der Jahreszeit zu tun. Meine Blaustirnamazonen sind noch zu jung, als dass ich da genaue Aussagen treffen könnte (obwohl es bisher immer den Anschein hatte, dass das in der Gruppe einigermaßen zeitglich abläuft und sie sich gegenseitig animieren ;)), aber die Venezuela`s sind - zumindest meine - "Sommervögel". Normalerweise beginnen die intensiveren Balzgehaben mit ca. April, erreichen den Höchstpunkt im Sommer und aufhören tut es etwa im Oktober, wenn das richtige "Schmuddelwetter" einsetzt und sich die Sonne bereits rar macht. Dieses trübe, neblige Wetter bestimmt meistens das Ende der "Hochsaison". Heuer auch und in den letzten 5 Jahren war es ganz ähnlich. Das heißt aber nicht, dass sie am einen oder anderen sonnigen Herbstag nicht doch wieder "aufdrehen". Ist mit dem Spektakel im Sommer, wo`s keine Übertreibung ist wenn ich sage, dass sie ihr Gebalze und die Kreischkonzerte fast von morgens bis abends beschäftigt, aber nicht zu vergleichen.

    Ein paar mal ist es bei meinen Amas komischerweise aber passiert, dass sie mitten im Winter - so etwa Januar, draußen alles voller Schnee - wieder vermehrt mit der Brutstimmung eingesetzt haben. Ich kann mir das nur so erklären, dass das Nahrungsangebot (Keimfuttermenge? tierisches Eiweiß vielleicht höher als sonst?) daran "schuld" ist oder es eventuell damit zu tun hat, dass es durch den vielen Schnee (der einen vom jetzigen Amazonenraum, der freien Blick über die umliegenden Dächer hat, regelrecht blendet - Stichwort Reflektion!) schlagartig nach dem vielen trüben Wetter "heller" wird. Da bin ich gespannt, wie es dann im neuen Raum (die Bande zieht noch vor Weihnachten in den 11m x 4m großen und bereits fix und fertig eingerichteten Raum um.... und eine Gruppenerweiterung um ein Venezuela-Pärchen steht auch fest :) Freitag ist es dafür schon so weit!) sein wird, denn dort ist die Beleuchtung besser ausgetüftelt und ich bin gespannt, wie sich der Rythmus der Geier dann einpendelt.

    Mfg,
    Doris
     
  5. janne

    janne Guest

    hi,

    ich weiss nicht, was ich mir lieber anhöre, eure amas (die ich so nie erkannt hätte) oder meine, die nicht typisch wie ein papagei schreit, sondern menschliches gemotze von sich gibt und sich dabei immer mehr reinsteigert, wie ein altes waschweib... 0l
    das müsstet ihr mal hören. ich schäm mich manchmal echt vor den nachbarn, da man es von draussen nicht von einem federlosen-streit unterscheiden kann.... :+screams:

    peinlich.....
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Na dann bin ich ja mal gespannt, wie es sich demnächst bei uns anhört........ 8o
     
  7. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Janne -

    woher hat deine Süße denn die peinliche "Waschweibmotze"? :+shocked: :?
    Hoffentlich nicht von dir :D

    Viele Grüße
     
  8. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    hat lange gedauert,.....

    hat zwar lange gedauert, aber mit dem neuen Laptop kann ichs auch hören.
    Glaube, aber dass meine noch ein bisschen lauter sind :D , also freu dich!
    Liebe Grüße
     
  9. strolchi

    strolchi Guest

    mh

    also wenn meiner richtig loslegt hört sich das auch ganz anders an... und wie gesagt, laut ist relativ aber ich höre mich dann selber nicht. Meiner kann auch bellen und weinen wie ein Kind... wenn ich staubsauge fängt er an zu reden, leider höre ich nie was er sagt, der Staubsauger ist ja an... und dann fängt er seit kurzem an, zu nuscheln und brabbeln, irgendwas möchte er mir sagen... :D nur was :nene:
     
  10. cocolee

    cocolee Guest

    Hallo,
    wenn ich die Konzerte der Amazonen eher gehört hätte, dann hätte ich es mir vor 17 Jahren vielleicht länger überlegt,ob ich Jonas ein neues zuhause bieten soll...Allerdings beschränkten sich seine Schreianfälle auf ca 2-3x täglich für 5 Minuten.Später hat er eine Amazonenfrau bekommen,weil er uns alleine so leid tat.Die beiden verstanden sich auf Anhieb prächtig - sind ein Herz und eine Seele, aber unsere Ohren werden nun zunehmend taub... :mukke: Es sind beides Wildfänge aus schlechten Haltungen(vielleicht spielt das ja eine Rolle?).Derzeit sitzt Cocolee wieder auf 3 (ich hoffe unbefruchteten) Eiern.Und sobald sie es wagt , auch nur den Kopf aus dem Brutkasten zu stecken,geht das Theater erst richtig los...Aber auch, wenn die Brutphase vorbei ist,liefern sie sich richtige Schreiattacken und das leider sehr häufig am Tag...Weiß denn keiner, was man sinnvollerweise dagegen tun kann?Wir spielen nämlich mittlerweile schon mit dem Gedanken, sie an eine Auffangstation o. ä . abzugeben... 8(
     
  11. Papa022

    Papa022 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. März 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich ja richtig Glück mit meinen beiden Weißstirnamazonen. Meine schlafen gerne lange so bis 10 Uhr, egal wie hell es ist. Auch so muss ich sagen, dass meine ziemlich ruhig sind. Die schreien maximal so 4 - 5 mal am Tag für paar Minuten. Und abends fangen sie an zu quatschen und zu brabbeln.
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Da hast Du aber einen Uralt Thrwad ausgekramt.
    Dennoch stellt sich unmittelbar die Frage: Wie alt sind Deine zwei? Wenn noch jünger als viel jahre...warts mal ab, da kommt noch was ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das steht hier
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ach so.....na immerhin einer ist schon durch die heisse Phase ;)
     
Thema: Ich will Amazonen ...aber erstmal mache ich den HÖRTEST
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mülleramazone dB Lautstärke

Die Seite wird geladen...

Ich will Amazonen ...aber erstmal mache ich den HÖRTEST - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...