Ich zähle die Tage...

Diskutiere Ich zähle die Tage... im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Ich weiss nicht warum, aber das dritte bild kann man nicht aufrufen:+keinplan

  1. #121 Kanarienvogelliebhaber, 27.04.2021
    Kanarienvogelliebhaber

    Kanarienvogelliebhaber Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2021
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Ich weiss nicht warum, aber das dritte bild kann man nicht aufrufen:+keinplan
     
  2. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Habe nochmal was geändert, vielleicht funktioniert jetzt alles.
     
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.886
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na immerhin..Toto konnten wir nie ohne Schlepp laufen lassen. Er hat zwar nach einiger Trainingszeit alle Kommandos drauf gehabt..aber bei Wild und Erzfeinden war und blieb er null abrufbar. Da kam auch die Hundetrainerin nicht weiter.
    Selbst mit 15, stocktaub und halb blind gab er bei Anblick eines Hasens noch sofort Vollgas
    [​IMG]
     
  4. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Hihi...., Toto sieht auch nach einem langen Register aus :D
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.886
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    Groß-Gerau
    "Das ist ein wilder Hund, den dürfen sie gar nicht in Urlaubspflege geben"
    Zitat eines älteren Paares, das wir über- und das Toto unterschätzt hatte ;)
    Später fanden wir eine Pflegefamilie, wo alles passte und die die nötige Konsequenz und Liebe aufbrachten.
     
  6. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Habe meine Ohrenstöpsel gesucht..
    Zum Glück habe ich davon mehrere Packungen.
     

    Anhänge:

    Ingo gefällt das.
  7. #127 Kleo@Kiwi, 27.04.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Sauerland
    Ohrstöpsel kann man als Hund sehr gut gebrauchen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. #128 Alfred Klein, 27.04.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.459
    Zustimmungen:
    2.074
    Ort:
    66... Saarland
    Ja nun, Beagle sind nun mal Jagdhunde.
    Ähnliches kenne ich von meinem leider schon lange verstorbenen Dachshund. Wenn der ein Kaninchenloch sah mußte man sehr schnell sein, sonst war er drin...
     
  9. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    ...
     

    Anhänge:

    Else gefällt das.
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.886
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    Groß-Gerau
    So klein er ist, er schaut, als hat er es faustdick hinter den Ohren ;)
     
  11. #131 Marion L., 28.04.2021
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Deutschland
    Und die sind ganz schön groß! Da passt noch Einiges dahinter... Süß ist er trotzdem.

    Unsere Ivy kam aus Portugal. In der Tötungsstation lief man wohl nachts mit der Taschenlampe durch die Gegend. Über 2 Jahre hat es gebraucht, bis sie mit Licht- und Schattenreflexen zurecht kam ohne sich sofort kopfüber irgendwie zu verstecken. Da schaute dann nur der Popo unter dem Sofa oder der Schuhbank heraus. Als wir sie aus dem Flugzeug abholten, da stank sie nach Chemie und Desinfektionszeugs. Gefühlte Tausend Impfungen und die rasche Sterilisation, alles wurde dort augenscheinlich die letzten Tage erst erledigt. Baden und auslüften halfen nicht viel. Sie dünstete alles aus und den Rest brachten ihre ständig entzündeten Ohren zu Tage.
    Erst, als wir sie gut Barfen konnten, verschwanden die ganzen Entzündungen und Mängel. Das harte strohige Fell wurde wunderschön und weich. Unsere kleine Schmusetante war auch so eine eigene Persönlichkeit. Rüpelte manche Hunde an der Leine böse an, ohne Vorwarnung.
    Aber, sie war clever und lernte schnell. Sie wollte nur Eines: uns alles so gut wie möglich recht und korrekt machen. Sie hat auch ihren Platz in unseren Herzen und es fällt uns schwer, ohne einen Hund zu sein.
    Ich bin mit Schäferhunden aufgewachsen. Es gab immer 1-3 Hunde im Haus. Ich glaube: Einmal einen Hund, dann immer wieder einen Hund. Mal sehen, wie lange wir durchhalten.
     
    Else und Sietha gefällt das.
  12. #132 Karin G., 28.04.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.093
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    so ähnlich geht es uns mit Vögel oder Katze :zwinker:
     
    SamantaJosefine, Marion L. und Alfred Klein gefällt das.
  13. #133 Princess Fluffy, 02.05.2021
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Raum Köln
    Hallöchen,

    hab das Thema jetzt schon eine Weile mitverfolgt, so ganz konnte ich mir nicht vorstellen, dass es mit dem Tiertransport aus Spanien so gut klappt? Aber umso besser, dass es so ist. :) San ist ein kleiner Herzensbrecher. Ich mag an sich größere Hunde, aber die Sympathie entscheidet immer.

    Bei uns gibt es jetzt schon seit 3 Jahren keinen Hund mehr, 2 Jahre keine Katze.... beide sind alt geworden (Fluffy = Dobermann/Rottweiler/Schäferhund Mix, 13 Jahre; O‘Malley = rot getigerte Hauskatze mit weißem Bauch und Pfötchen, 19 Jahre) und wenn ich sie angesehen habe, wusste ich immer was sie denken. Das waren keine Haustiere, sondern irgendwie Geschwister, bin mit ihnen aufgewachsen. Ganz ohne tierische Gesellschaft zu Hause geht es mir ehrlich gesagt nicht gut... das ist einer der Gründe, warum ich versuche jetzt doch alles so weit vorzubereiten, dass Vögel einziehen können. :)

    Liebe Grüße,
    Caro
     
    Sietha und Else gefällt das.
  14. #134 Kleo@Kiwi, 05.05.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Sauerland
    Hallo Sietha, wie läuft es mit San? Habt Ihr Euch schon zusammengerauft? Ist sicher eine riesen Umstellung vom Senior zu dem Jungspund.
     
    Sietha gefällt das.
  15. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Danke der Nachfrage!

    Mein San ist ein toller Hund.:)
    Außer einem sind meine größten Wünsche in Erfüllung gegangen.
    Er ist menschenfreundlich, aufgeschlossen, neugierig, verträglich, verspielt, verschmust, fröhlich, clever und er frisst mit Appetit.
    Mein größter Wunsch, dass er mich schlafen lässt.
    Ich bin sooo dankbar.
    Ich habe seit vielen Jahren ausgeprägte Schlafstörungen.
    Deshalb bevorzuge ich Spätdienst und möchte dann morgens ausschlafen.
    Momentan habe ich Urlaub und stelle keinen Wecker.
    San lässt mich schlafen und wartet auf mich.:)
    Er ist immer schon wach, wenn ich die Augen öffne und guckt einfach so vor sich hin.
    Wenn ich die Bettdecke zurückklappe, kommt er angekuschelt, legt sich auf den Rücken und lässt sich durchkraulen.
    Dann bekomme ich eine kleine Morgenwäsche.:D
    Einfach herrlich.

    Was meine vögel betrifft, da traue ich ihm noch nicht über den Weg.
    Er ist so übermütig, dass ich da nichts riskiere.
    Wir kommen aber ganz gut klar, weil meine Wohnung groß genug ist und abgeteilt werden kann.

    Nun zu einem ( noch) ziemlich großen Problem:
    San hat Trennungsängste.
    Von allein bleiben können sind wir weit entfernt.
    Da sind wir bei einigen Minuten ( Müll rausbringen und in den Keller gehen).
    In den ersten 1,5 Wochen konnte ich nicht mal allein ins Bad gehen, ohne dass er Panik bekam.
    Das klappt mittlerweile gut und wir machen täglich Fortschritte.
    Wir arbeiten daran, dass er ohne mich bei Elke bleibt.
    Auch das ist noch schwierig, wir sind erst bei rund 30 Min.
    Mein Urlaub ist nur noch bis zum WE.
    Nun baue ich kommende Woche noch Überstunden ab.
    Ich hoffe, dass San dann so weit ist, ohne Stress einige Stunden bei Elke zu bleiben.
    Dann mache ich erstmal kurze Einsätze und Schichten.
    Bitte drückt die Daumen, dass wir das gut hinbekommen.
    Ich ziehe meinen Hut davor, was der kleine Kerl schon alles gelernt hat und wie er die Umstellung meistert.
    Den Rest bekommen wir auch noch hin.


    Darauf gehe ich gleich noch ein, denn das Thema liegt mir am Herzen.

    Neue Bilder kommen auch noch, die lade ich später mit meinem Handy.

    .
     
    Else, Sam & Zora, Karin G. und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #136 esth3009, 06.05.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Piratenland
    Es ist schön die Zeilen zu lesen :freude: und ich glaube da haben sich zwei gesucht und gefunden:zustimm:
     
    Sietha gefällt das.
  17. #137 Sietha, 06.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2021
    Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Mich hat es fast gewundert, dass das Thema Auslandstierschutz noch nicht angesprochen wurde und sich niemand kritisch geäussert hat.
    Ich kenne das Thema seit über 16 Jahren und habe schon einige Diskussionen ( auch im Hundeforum) hinter mir.
    Auch kann ich sehr gut vergleichen, denn ich war jahrelang im Vorstand eines der größten deutschen Tierschutzvereine und kenne 4 deutsche Tierheime.
    Was in zwei der Tierheime z.B. an Misshandlungen, nicht behandelten Krankheiten, fahrlässigen Einschläferungen passiert ist, da ist auch ein schlechter
    Verein für ausländischen Tierschutz nicht schlechter.
    Man muss genau schauen und die Spreu vom Weizen trennen, wie bei deutschen Vereinen auch.
    Es gibt gute, weniger gute und leider auch sehr schlechte und unseriöse Vereine.

    San ist mein 3. Spanier und ich habe ihn über den selben Verein wie Cooper bekommen, mit dem ich seit über 15 Jahren Kontakt habe.
    Das ganze Drumherum war top organisiert.
    Der Transport ist zweifellos anstrengend für die Tiere, aber sie verkraften es erstaunlich gut und erholen sich schnell.
    Klimatisierung und Versorgung/ Betreuung sind gewährleistet.
    Papiere werden streng kontrolliert, habe sogar die kompletten Tracingpapiere vom Veterinäramt hier.

    Die Alternative sieht für diese Hunde deutlich schlechter aus.
    Im eigenen Land kaum Vermittlungschancen, von manchen schlimmen Schicksalen ganz zu schweigen.

    Ich bin natürlich auch nicht abgeneigt, einen Hund aus einem deutschen Tierheim zu adoptieren.
    Habe keinen kleinen Hund gefunden, der passen würde.
    Also warum nicht über den Tellerrand schauen.
    Jeder sollte selbst entscheiden, ob es ein Hund aus einem deutschen Tierheim, von einem ausländischen Verein oder ein Hund vom Züchter sein soll.

    Abgesehen davon, ich liebe meine Spanier und sie sind mir vertraut.:D
     
    Else, Princess Fluffy und esth3009 gefällt das.
  18. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Mein kleiner Sonnenschein.
     

    Anhänge:

    Else, Lewana, Princess Fluffy und 2 anderen gefällt das.
  19. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Bei Tante Elke:
     

    Anhänge:

    Lewana, Sam & Zora und esth3009 gefällt das.
  20. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Hannover
    Üben:
     

    Anhänge:

    Princess Fluffy, Sam & Zora und esth3009 gefällt das.
Thema:

Ich zähle die Tage...

Die Seite wird geladen...

Ich zähle die Tage... - Ähnliche Themen

  1. Ringeltaube in Not - Postleitzahlenbereich 4- Aufnahmestation?

    Ringeltaube in Not - Postleitzahlenbereich 4- Aufnahmestation?: Hallo, wir haben im Urlaub eine junge Ringeltaube gefunden. Sie war noch komplett voll gelbem Flaum, saß auf einem winzigen Stück Grün umgeben...
  2. Paula möchte euch ihre Geschichte erzählen

    Paula möchte euch ihre Geschichte erzählen: Hallo, ich möchte euch gerne die Paula vorstellen, ein kleines Gelbbrustara Mädchen, was es bis jetzt nicht so einfach hatte... Also, sie...
  3. Wer kann mir was über Bourkesittiche erzähler

    Wer kann mir was über Bourkesittiche erzähler: Guten Abend zusammen. Wer kann mir was zur Haltung und Zucht von Bourkes erzählen.Mein Vater und ich halten bis jetzt nur Wellensittiche und...
  4. So...jetzt muss ich mal in Ruhe erzählen

    So...jetzt muss ich mal in Ruhe erzählen: Ida und Michel sind ja momentan sehr,sehr pubertär...hatte ich ja schon berichtet! Seit einigen Wochen mache ich mir Gedanken...ob ich...
  5. Will ich noch erzählen: ZUSAMMENgeschnürte Tauben

    Will ich noch erzählen: ZUSAMMENgeschnürte Tauben: Das sah ich in San Francisco. Die zwei Tauben kauerten zusammen an einer Mauer. Ich dachte zuerst, die kuscheln sich nur so aneinander. Als aber...