Igel gefunden

Diskutiere Igel gefunden im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Habe heute einen kleinen Igel gefunden. Lag leicht zusammengerollt im Gras. Habe ihn mal in einen Hasenkasten gelegt u. ich werde ihn heute Abend...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ilo

    ilo Guest

    Habe heute einen kleinen Igel gefunden. Lag leicht zusammengerollt im Gras. Habe ihn mal in einen Hasenkasten gelegt u. ich werde ihn heute Abend füttern. Er macht einen schwachen Eindruck u. wiegt nur 120 gr. Er ist schon seit ein paar Tagen in unserem Garten alleine unterwegs u. ich habe keine Ahnung ob er noch das Muttertier braucht.
    Ich habe die Hoffnung ihn alleine aufpäppeln zu können u. wir können ihn Ende Oktober auswildern.

    Wer hat Erfahrungen damit gemacht?
     
  2. #2 Sandy32, 25.09.2004
    Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Schau mal unter www.igelhilfe.de oder hier im Forum Treffpunkt Gartenbank,
    Thema "Unser Igel". Ich glaube der User Rasti zieht gerade mehrere Igelbabies groß.

    Tschüss
     
  3. #3 rappe61, 25.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Ilo,
    bei uns in Bremerhaven gibt es eine private Igelaufffangstation.
    Von dort hatte ich letztes Jahr ein Igel über Winter aufgenommen :jaaa:
    Wenn du möchtest, gebe ich dir die Telefon-Nr. Die Dame ist sehr
    kompetent (päppelt schon seit über 20 Jahren Igel auf) und wird dir
    weiterhelfen können. So viel kann ich dir aber schon sagen: Der Igel ist
    für diese Jahreszeit viel zu untergewichtig und anscheinend auch krank.
    Da muß man unbedingt etwas unternehmen :gott:
     
  4. Bekky

    Bekky Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29690 Schwarmstedt
    HAllo Ilo !

    Ich würde auch sagen,der Kleine sollte in kompetente Hände.Er ist noch fast ein Baby!!!Braucht deshalb besondere Pflege und auch Futter.Den wirste dies
    Jahr draussen nicht überwintern lassen können.Soviel kann der garnicht mehr zu sich nehmen um die mindestens 500 Gramm zu bekommen.Optimal wären sogar 700 Gramm.Falls Du ihn doch behalten möchtest,such Dir Fachleute die Dich mit Rat und Tat unterstützen.


    Melanie
     
  5. ilo

    ilo Guest

    Hallo Sandy32 und rappe31!

    Ich danke Euch für Eure Tipps!!! Werde bis morgen warten ob der Kleine was gefressen hat. Wasser u. Futter steht schon bereit(Banane u. Hundefutter), aber natürlich schläft er noch.
    Ich hoffe er wird kräftiger denn zur Zeit läßt der Bestand an Igeln furchtbar nach. :heul:

    Werde meine Cousine noch befragen. Sie arbeitet seit 10 Jahren beim TA.

    Liebe Grüße
     
  6. Bekky

    Bekky Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29690 Schwarmstedt
    Hundefutter ist nicht so gut,lieber Katzenfutter und obtimal wäre natürlich Igelfutter.Banane ist natürlich super,schön süß,weich und mit viel Dampf!!!
     
  7. #7 rappe61, 25.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Ilo,
    Du kannst das Katzenfutter auch mit Haferflocken vermischen.
    Was Igel auch ganz besonders lecker finden ist Rührei und angebratenes
    Hackfleisch (natürlich ungewürzt) Auch Erdnüsse finden sie lecker. die
    bekommst du im Zoohandel :jaaa:
     
  8. Sibse

    Sibse Guest

    Nur ein gutgemeinter Tip:
    Stell den Kleinen nicht irgendwo hin, wo euch der Geruch stören könnte!
    Wir hatten vorletzten Winter einen "Gast" hier - das Zimmer stinkt heute noch nach Igel, obwohl dort permanent gelüftet und alles desinfiziert wurde :D

    Am besten ist es aber vermutlich wirklich, den Kleinen bei einer Aufzuchtsstation abzugeben. Ich würde mir das jedenfalls nicht nochmal "antun" ;)
     
  9. Bekky

    Bekky Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29690 Schwarmstedt
    Igelgestank?

    Also unser Igelbaby hat überhaupt nicht gestunken.
    Hab ihn auch jeden Morgen ganz früh schon sauber gemacht und alle Häufchen und Pfützen entfernt.Sonntags gab`s dann auch für sein Schlafhäuschen immer frisches Heu und Schnippsel und was er halt sonst noch so brauchte.

    Melanie
     
  10. ilo

    ilo Guest

    Das mit dem Igel-Gestank kenne ich. Wir haben vor Jahren schon einen Igel überwintert. In diesem Raum hat es auch sehr gestunken!
    Letztes Jahr haben wir einen Igel in eine Igelstation gegeben. Sie wollten eigentlich Ende Oktober anrufen, damit wir ihn wieder an seinem alten Platz aussetzen können. Haben sie nicht getan-wahrscheinlich hat er nicht überlebt. :heul:
    Meinen kleinen Freund werde ich da morgen auch hinbringen.

    Tschüß!
    Ilona
     
  11. ilo

    ilo Guest

    Habe mich schon im internet schlau-gemacht. Dort war auch vermerkt, daß man angebr. Hackfleisch u. Rührei mit Haferflocken füttern soll.
    Vielen Dank!
    Ilona
     
  12. #12 redberry, 25.09.2004
    redberry

    redberry Guest

    Hallo!

    Wir haben im letzten Winter auch einen kleinen Igel bei uns zu Hause gehabt. Allerdings haben wir ihn im Winter bei minus 5 Grad gefunden. Er hat ebenfalls nur 120 Gramm gewogen und hatte Durchfall. Wir haben ihm dann aus zwei großen Kartons eine schmucke Unterkunft gebaut und haben ihn beim TA durchschecken lassen. Wildtierbehandlungen sind in der Regel umsonst. Er hat noch ne Wurmkur bekommen und sein Durchfall hat sich auch verbessert. Du solltest sein Gewicht jeden Tag überprüfen und am besten eine Liste führen um einen Überblick über seine Entwicklung zu haben. Gib ihm keine Milch, die vertragen sie wie du vielleicht weißt nicht. Am Liebsten hat unser Igelschnäuzchen Rinderhackfleisch gemamft. Ansonsten hat er noch Katzenfutter mit Haferflocken und speziellen Igelfutter (von Quikko) bekommen. Als er dann ein Kampfgewicht von 650 Gramm erreicht hat haben wir ihm in unserem Garten ein Winterquartier errichtet in dem er den Winter wohlbehalten überstanden hat.

    CIAO
     
  13. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Bei der Genossenschaft gibt es extra Igelfutter,das kann man dann mit 1 Eßl.Katzendosenfutter mischen.Mach ein Loch in einen Karton und gib dort zusammen geknüllte Tageszeitung rein.Er wird sich im Haus verstecken und den Eingang mit Zeitung schließen.Wenn du die Möglichkeit hast dann zieh ihn alleine groß denn es ist ein ganz tolles Erlebnis! :D Du mußt aber eine Möglichkeit haben ihn kühl Überwintern zu lassen.Wir haben ein großesKaninchengehege und haben ihn zu den Kaninchen getan.Er íst dort mit seinem Karton eingezogen.Ich habe ihm noch Blätter hingestreut und Heu und aus all dem Zeug hat der sich ein tolles Nest gebaut.
    In der Wohnung ist es zu warm und wegen der Geruchsbelästigung würde ich es auch nicht machen.
    Ich habe mir noch das Buch "Igel in unserem Garten" von Monika Neumeier gekauft.Da stehen gute Tips drin.Anfang Mai ist er wieder aufgewacht.Wir haben ihn noch ca.6Wochen behalten bis seine Muskeln wieder stark waren und haben ihn dann in unserem Garten ausgesetzt.
    Übrigens stehen Igel unter Naturschutz und dürfen auf keinen Fall als Haustiere gehalten werden.
    Nach dem Essen muß so ein Baby am Bauch gekrault werden damit es abführen kann.Der Schiß ist grünlich und weich.
    Unser war total zahm und wollte immer gekrault werden.Super süß.Er kam sofort wenn wir ihn gerufen haben und er hat auch nach uns gerufen.Nach dem Winterschlaf haben wir ihn nicht mehr gekrault damit er wieder "wild" wurde.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Igel.
    L.G.Bea
     
  14. ilo

    ilo Guest

    Hallo an alle!
    Der Kleine hat letzte Nacht nicht gefressen!
    Ich habe ihn in eine Igel-Station gebracht. Dort wird er erst mal aufgewärmt, da er unterkühlt war. Wenn er es schafft, kann ich ihn in ca. 3 Wochen wieder abholen. Werde mal nachschauen ob ich noch einen vom gleichen Wurf finde.

    Falls jemand Fragen hat:
    Insel-Station Marburger
    Mühlheim/Main
    06108/71657

    Frau Marburger freut sich auch über kleine Spenden (Bankverbindung habe ich). Ein Bericht über die Igel-Station stand im August im Dreieich Spiegel.
    www.dreieich-spiegel.de

    Danke an alle für die guten Tipps!
    Ilona :0-
     
  15. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    hey, ILO, vergiß es ( leider ) als Laie und ohne erfahrene Hilfe so kleine Igel aufzuziehen. Auch nach 3 Wochen braucht er noch spezielle Betreuung und unter 700 gr. soll er auch nicht ausgewildert werden und dann nur mit Zufütterung . Wenn Igel stinken liegt es am Futter , am Naßfutter !!!! Riech doch mal an einer W... dose mit Rind / Fisch oder Wild und stell dir dann den langen Weg durch den Darm vor - und was kann da nur rauskommen ? Gestank !!!!!! Es gibt Katzenfutter mit Huhn das kaum riecht - ohne Gelee - am besten Coshida / Huhn ( mit Flocken vermischen - nicht pur ) vom Lidl -.29 € - wird hauptsächlich in den bayr. Stationen verwendet . Privat soll man Hackfleisch mit Flocken ( oder Nußmüsli vom Aldi darunter mischen (- billiger und nahrhafter ). Tips :idee: zur Überwinterung bzw. Gartenhaltung gibts unter Fax 08142 5547 Grüße Rasti
     
  16. holli

    holli Guest

    Hallo, sei bitte mit Hackfleisch (angebrutzeltem) sehr vorsichtig, Igel neigen dazu, sich mit Hackfleisch zu überfressen und es kann sogar zu Todesfällen kommen - bitte bring ihn in die Aufzuchtstation, das sind Spezialisten!!!!!! Gruß Holli
     
  17. holli

    holli Guest

    hallo nochmal, außerdem kann der Oktober zum Auswildern bereits zu spät sein, kommt auf die Temperaturen an, bei uns ist Ende September die Grenze in punkto Temperatur!!!! Gruß Holli
     
  18. ilo

    ilo Guest


    Der Kleine ist schon seit Sonntag in der Igel-Station. Ich hoffe es geht ihm gut!!!

    Gruß
    Ilona
     
Thema: Igel gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. igel gestank

    ,
  2. igel stinkt

    ,
  3. igelstation bremerhaven

    ,
  4. igel stinken,
  5. igel station bremerhaven,
  6. warum stinken igel,
  7. igel beverstedt,
  8. igel garten gestank,
  9. igrl verendet gestank,
  10. igelstation dreieich,
  11. igel gesehen bremerhaven,
  12. Igel müffelt,
  13. igel geruch,
  14. igel in not bremerhaven,
  15. igel bremerhaven,
  16. http:www.vogelforen.deandere-tierarten68913-igel-gefunden.html,
  17. igel pflege gestank,
  18. Igelstation in Bremerhaven
Die Seite wird geladen...

Igel gefunden - Ähnliche Themen

  1. Igelbaby gefunden (erledigt)

    Igelbaby gefunden (erledigt): Hallo, ich brauch bitte ganz schnell Hilfe, ich habe gerade eben ein Igelbaby gefunden, das in der Wiese herumklettert und ganz laute Pfiffe von...
  2. Igel gefunden (nun in Auffangstation untergebracht)

    Igel gefunden (nun in Auffangstation untergebracht): Der Kleine wiegt 320 g und ist irgendwie angeschlagen. Ich trat fast auf ihn, als ich aus eben aus meinem Auto gestiegen bin. Er sitzt nun in...
  3. Igel, 200g gefunden: Was tun? bitte SCHNELL antworten

    Igel, 200g gefunden: Was tun? bitte SCHNELL antworten: Wir haben grade einen kleinen igel, 200g und ca. 12-15 cm groß gefunden. Er hat -soweit wir sehen können- eine Zecke und ist ansonsten ziemlich...
  4. Igel am Strassenrand gefunden - und nun?

    Igel am Strassenrand gefunden - und nun?: Hallo, habe heute am Strassenrand in einer Pfütze einen Igel gefunden. Zusammengerollt. Nun geguggt ob er noch lebt - er atmet (freu) Äussere...
  5. Igel krank, mager und hustet (heißt jetzt Klaus)

    Igel krank, mager und hustet (heißt jetzt Klaus): Hi Leute, ich habe vor zwei Tagen "unseren" Igel entdeckt, bzw. ich hätte ihn im Dickicht gar nicht gesehen, aber ich hörte ihn schrecklich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.