Ihr seid beneidenswert!

Diskutiere Ihr seid beneidenswert! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe seit gestern einen Nymphi in Urlaubspflege. Man ist das ein süßer Kerl. Und wie süß er immer die Haube hoch macht und mich...

  1. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hallo!
    Ich habe seit gestern einen Nymphi in Urlaubspflege. Man ist das ein süßer Kerl. Und wie süß er immer die Haube hoch macht und mich anfaucht ;) richtig witzig.

    Ist schon mal etwas anderes als meine beiden Grauen. Die können immer nur zu rieeesen Federkugeln mutieren :nene:

    Das einzige was mir nicht passt, ist dass er alleine ist :( Ich denke, da muss ich bei der Besitzerin noch Überzeugungsarbeit leisten. Drückt mir die Daumen, dass es klappt. Naja die nächsten zwei Wochen wird er mich auf jeden Fall erheitern. Mal sehen, ob ich mich überhaupt noch von ihm trennen kann :traurig:
    So süße Gesellen :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motte

    Motte Guest

    Gell? Da kommt man schnell auf den Nymphen :D

    Das Fauchen haben meine beiden am Anfang auch gemacht. Ich hoffe das Du es schaffst die Besitzerin zu überreden. Hast Du nicht auch ein paar schmusende Graue Zuhause? Das Bild müsste sie doch überzeugen. Geier ist schliessliche Geier, auch wenn sie der etwas kleineren Sorte angehören ;)
     
  4. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Naja, schmusen tun meine Beiden leider nicht :( aber man sieht schon, dass sie sich mögen. Sie machen ja beide immer exakt das Gleich (sich schütteln, putzen...) und unterhalten tun sie sich ja auch immer.


    Ich hoffe auch, dass meine Überredungskunst gut genug ist. Allerdings habe ich ja auch noch zwei Wochen Zeit um es zu planen. Ansonsten werde ich sie fragen, ob man den Kleinen nicht an eine Dame vermitteln könnte. 'Mal sehen was kommt.

    Naja, ich würde ihn ja auch behalten, doch da wäre meine schlechtere Hälfte :zwinker: sicherlich dagegen.
     
  5. dinolino

    dinolino Guest

    Ja, es sind wohl immer die besseren-schlechteren Hälften, die etwas gegen Vogel-Zuwachs haben. Ich muss mir jetzt auch eine Strategie ausdenken. Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück, dass du den Besitzer überzeugen kannst, sich noch einen dazu zu holen!
     
  6. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ja, meine Strategie ist aufgegangen :D Der Nymphie hat mich so begeistert, dass er gleich hier geblieben ist. Die Besitzerin war auch froh, das es bei ihr nun ruhiger ist!!!

    So, jetzt gibt es nur ein Problem: es fehlt noch die passende Dame!!!

    Werde mal schauen, ob ich so schnell wie möglich eine passende dame finde. am liebsten kein Jungtier.

    I#ch freu mich ja so :D :dance:
     
  7. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Glückwunsch :zustimm: !

    Im Moment werden viele Nymphen angeboten, es ist ja auch Urlaubszeit :~ und es gibt eine Menge Nachwuchs.... Probiere es doch mal in Tierheimen, auf jeden Fall drücke ich dir und dem Kleinen die Daumen, dass eine passende Nymphin bald gefunden wird.
     
  8. birdy7

    birdy7 Guest

    hallo jenna,
    herzlichen glückwunsch. du wirst den kleinen schon zum glücklichen nymphie machen. versuch doch einen züchter in deiner nähe zu finden wo sie der kleine fratzt eine herzdame selber aussuchen kann. es gibt züchter ide sowas machen. das wäre am idealsten denn da kannst du 100% ig sicher sein das du zwei ganz glückliche nymphies hast. und pass mal auf wenn du erstmal zwei hast dann werden es ganz schnell vier, sechs, acht usw. :D :zustimm:
    denn dann hast du auch die nymphiekrankheit die man nicht mehr los wird. :zwinker: :freude:
    ich wünsche dir viel glück und erfolg mit deinen bald kleinen schwarm. :p
     
  9. #8 Stefan R., 2. August 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Na, das ging ja schnell, sie zu überzeugen*g* Pech für sie, Glück für Dich;)

    Ich würde mal im örtlichen Tierheim nachfragen oder die Kleinanzeigen der Tages-/Wochenzeitung durchstöbern. Momentan steigt das Angebot wieder wegen der Urlaubszeit.

    Viel Spaß mit dem Kleinen:) Hast Du auch ein Bild für uns? :freude:
     
  10. #9 Sittichmama, 2. August 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ja ja, die lieben Nymphies, schnell haben sie ein Herz erobert und dann heisst es

    Alles für den Nymph,

    alles für das Forum,
    unser Leben für den Sittich.
     
  11. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ne Bilder habe ich noch nicht :(

    Aber sobald ich mehr Zeit habe mach ich welche. Er ist ein typische wildfarbener Hahn. Momentan bin ich am rumtelefonieren, um die passende Henne zu finden.

    Zahm ist er zwar nicht, doch es klappt ganz gut ihn wieder in den Käfig zu bekommen. Er geht halt rein, wenn er Hunger hat. Das ist schonmal sehr praktisch.

    Leider verstehe ich noch nicht ganz seine Körpersprache. Bei meinen Grauen ist alles anders. aber das werde ich noch lernen.
     
  12. birdy7

    birdy7 Guest

    glaub mir der kleine wird dir schnell zeigen was er möchte und was nicht. wenn du ihn eine weile beobachtest dann wirst du schnell rausfinden, was er von dir möchte (sehr viel sagt auch sein häubschen aus, das haben ja deine süße grauen geierleins nicht 8) ). denn nymphies können sich sehr gut verständigen find ich, also unsere vier hier zeigen ganz genau wenn sie was möchten (jeder auf seine art und weise). aber das wird schon bei euch gib dir und deinen kleinen mitbewohner zeit und denn klappt das schon und wenn noch ein kleine süße nymphiedame da ist wird es eh alles nochmal anders (noch schöner :D :zustimm: ). naja villeicht packt dich denn auch das fieber, mit aus zwei mach vier usw.. :D
    glaub mir nymphies machen süchtig wenn du mit ihnen zusammen lebst (gerade durch ihre körpersprache :p ). es wird dir bestimmt nie langweilig, glaub mir. :)
    fotos wären echt toll. :~
     
  13. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ja, das sind schon lustige Gesellen. Zur Zeit steht er draußen und genießt das Wetter (wie meine Großen).

    Was meint er mit Folgendem: Er sitzt auf dem Käfig und breitet seine Flügel hoch aus und flötet so niedliche Töne in die Luft. Von hinten sieht er dann aus wie ein Engel. Was bedeutet das???
     
  14. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Ganz einfach, er balzt! :D

    Wahrscheinlich freut er sich so das er jetzt nicht mehr ganz alleine ist. :zustimm:
     
  15. birdy7

    birdy7 Guest

    das ist ja schön das er die sonne geniessen kann, da gibt es natürlich haufenweise neue und interessante geräusche (mit haufen vogelklängen und alle so unterschiedlich :p )
    ja das ist das typische "engelschen" machen. so nennen wir das hier.
    es ist von ihm ein balzverhalten, er versucht gerade jemanden oder etwas anzubalzen (das heisst er sucht jemanden um zu zeigen wie schön er ist und wie toll er singen kann und das er ein idealer partner wäre :D ). das wirst du noch öfters bestaunen können wenn dein kleiner haubenschlumpf eine nymphiedame bei sich hat. :zwinker:
    es ist eigentlich immer ein sehr schönes melodisches singen dann von den männchen.
     
  16. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Gut zu wissen!

    So, jetzt noch eine Frage. Ich habe zwar schon einige Bücher über Nymphies gelesen, allerdings ist mir noch nicht klar, wie man bei Lutinos das Geschlecht unterscheidet!

    Bei wildfarbenen ist das ja sehr leicht. vielleicht hat ja jemand eine HP wo das erklärt ist.

    Bei meinen Grauen musste ich ja eine DNA-Analyse machen. das war nicht so schön.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. birdy7

    birdy7 Guest

    also da kann ich dir leider nicht soviel weiter helfen. bei unseren lutino whiksy haben wir es an sein verhalten gemerkt (er balzt, singt, klopft etc.). aber ich glaube man kann das and er schwanzfederunterseite erkenne, aber wie genau kann ich nicht sagen. sorry. :traurig:
    aber es gibt doch hier einige experten (züchter, die schon jahrelang züchten), die dir weiter helfen können. bitte helft der jenna. :) :D
    als homepage kann ich dir die von federmaus sehr empfehlen. sie lautet
    www.federmaus.de
    dort erfährst du vile hilfreiche tips und tricks in sachen nymphies. ist echt ne klasse homepage. liess dich da doch einfach mal durch. ;) :prima:
     
  19. maxima

    maxima Guest

    hallo jenna

    wenn du in diesen thread gehst: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=88996
    hier siehst du eine lutino henne, bei der sieht man deutlich die gelb gemusterten unterschwanzseite.
    bei ausgewachsenen vögeln ist die eindeutig ein zeichen einer henne, ähnlich der wildfarbe, die lutino hähne haben hier einen schneeweißen unterschwanz manchmal zwar etwas gelblich oder auch etwas bräunlich, aber keine gelbe musterung. ansonsten entweder durch die vererbung, wenn der züchter sich auskennt oder durch das verhalten.
    bei jungvögeln gilt die schwanzfedertheorie natürlich nicht.
    dann kann man es nur anhand der vererbung sagen, wenn dementsprechend verpaart wurde.
    wenn du bei einem züchter den vogel besorgst, solltest du nach den eltern fragen, denn wenn die mutter dann keine lutinohenne war, dann kannst du zu 100% sagen daß es eine henne ist.

    lg meo
     
Thema:

Ihr seid beneidenswert!

Die Seite wird geladen...

Ihr seid beneidenswert! - Ähnliche Themen

  1. Ihr seid gefragt - Fragebogen für Kaufberatung

    Ihr seid gefragt - Fragebogen für Kaufberatung: Da immer wieder die Frage nach dem richtigen Vogel auftaucht und in diesem Zuge auch immer wieder die gleichen Fragen unsererseits an den User...
  2. Wo seid ihr alle?

    Wo seid ihr alle?: Ich finde es sooooo schade, das hier kaum noch etwas los ist. Gibt es nichts neues von euren Piepern? LG Geierchen
  3. Wie seid ihr auf Agas gekommen?

    Wie seid ihr auf Agas gekommen?: Moin Leute, Erstmal Frohes neues Jahr:zwinker:! Und nun, habe ich mal eine Frage unzwar wie seit ihr eigentlich auf Agas gestoßen? Ich stand...
  4. Liebe Münchner wo seid ihr?

    Liebe Münchner wo seid ihr?: Hallo liebe Vogelfreunde aus München, es war ja schonmal Thema gewesen einen kleinen Stammtisch aufzubauen damit wir einen Bekannten- Kreis für...
  5. Wo seid ihr?

    Wo seid ihr?: Es ist hier so ruhig geworden. Ich gucke hier jeden Tag vorbei und habe das Gefühl, hier bin nur ich. Kann doch nicht sein, oder? :nene: LG...