Illa

Diskutiere Illa im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Mein Vogel leidet unter Verstopfung. Was kann ich ihm anbieten, um die Verdauung auf Trab zu bringen? Illa

  1. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Hallo!
    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Mein Vogel leidet unter Verstopfung. Was kann ich ihm anbieten, um die Verdauung auf Trab zu bringen?
    Illa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Illa

    Verstopfung leider vielschichtig als Grunderkrankung bei Vögeln .
    Als erste Hilfe kannst Du bitte erstmal die Kloake säubern .
    Paraffinöl bitte ein paar Tropfen über dem Schnabel eingeben ,und die Kloake damit einreiben .NIE RHIZINUSÖL VERWENDEN !!
    Paraffinöl bekommt man auch in der Apotheke ... auch im Notdienst .Ansonsten zum TA ,sonst kann der Vogel eingehen .
     
  4. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Verstopfung

    Hallo Karin,
    danke für den Tip mit dem Paraffinöl! Ich war am Dienstag schon bei der Tierärztin und sie sagte, das der Vogel einen gesunden Eindruck (insbesondere die saubere Kloake) machen würde. Trotzdem habe ich den Eindruck, das der Vogel zu wenig Kot absondert, im Vergleich zu früher. Hilft es auch, wenn ich dem Tier ölhaltigen Mohn anbiete, oder muss ich wegen den hohen Temperaturen vorsichtig sein? Hilft das Mittel Biosafe von der Firma Avian wirklich die Verdauung auf Trab zu bringen?
    Gruss Illa
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Illa

    Die Ursache müsste bitte geklärt werden :
    Schwerverdauliches Futter
    Leberschäden
    Erkrankungen an der Kloake

    Um was für einen Vogel handelt es sich ?

    Damit habe ich keine Erfahrung .

    Als Futter kann ich Dir geschrottene Leinsamen empfehlen . Du kannst auch versuchen Leinsamenschleim kurzfristig als Trinkwasser zu geben - mit nem Schuß Paraffinöl ,wenn es der Vogel nimmt.
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Verstopfung

    Hallo Karin!
    Ich war gerade eben bei der Tierärztin mit der Kotprobe und sie sagte das der Harnanteil zu hoch ist, wahrscheinlich ist es ein Nierenproblem. Das könne sie aber bei dem kleinen Vogel (Mozambiquegirlitz) nicht sicher feststellen, da es unmöglich wäre dem Tier Blut abzunehmen und beim Röntgen würde sie es erst sehen, wenn die Niere vergrössert ist. Sie hat mir das pflanzliche Mittel Phytorenal (1:15 ml Dosierung) mitgegeben. In drei Wochen soll ich erneut mit einer Kotprobe vorbeikommen. Das Phytorenal habe ich mit dem Wasser der Marke "Vittel" verdünnt.
    Ich hoffe, das es hilft.
    Gruss Illa
     
Thema:

Illa