Im Radio - Haltung und Pflege...

Diskutiere Im Radio - Haltung und Pflege... im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; ...von Kanarien, Sittichen und Papageien. Hallo. Mein Vater hatte mich gestern vormittag auf der Arbeit angerufen und mir den Tipp mit der...

  1. #1 Angelika K., 31. Juli 2009
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    ...von Kanarien, Sittichen und Papageien.

    Hallo.

    Mein Vater hatte mich gestern vormittag auf der Arbeit angerufen und mir den Tipp mit der Radiosendung gegeben.
    Konnte ich mir dort natürlich nicht anhören. :D

    Gäste
    Dr. Marcellus Bürkle, Praxis für Vögel und Reptilien, Karlsruhe

    Dr. Edmund Haferbeck, Sprecher der Tierschutzorganisation PETA Deutschland e.V.

    Hier die MP3-Datei.

    Finde ich sehr interessant. :zustimm:

    Ich hoffe es ist jetzt nicht irgendwo doppelt gepostet. Ich hatte nichts gefunden. Ansonsten bitte löschen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 1. August 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Tolle Sendung.

    Wenn ich es auch etwas merkwürdig fand, einerseits hohe Haltungsanforderungen zu stellen, und andererseits die Anruferin mit den drei_unterschiedlichen_Papageien(arten) zu loben, weil sie ihre Vögel (oh große Ausnahme!) frei in der Wohnung fliegen lässt.

    Da hätte ich, nach allem was sonst gesagt wurde, erwartet, dass zumindest erwähnt wird, dass drei Vögel nicht so toll sind, weil einer immer "draußen" sein könnte und drei unterschiedliche Arten vielleicht auch wegen Missverständnissen aufeinander losgehen (der Grund ihres Anrufs).

    Und wenn man in eine Zoohandlung geht, und nach Futter fragt, ist ziemlich klar, dass die ihre Körnermischungen oder maximal Trockenobst und -gemüse anbieten (müssen => Chef!).

    Es ist doch ganz selbstverständlich und auch nicht verwerflich, dass Verkäufer eines Ladens erst mal das anbieten, was sie da verkaufen.

    Lustig fand ich aber, dass die sich beim Interview alle den "Vogeltrank" reingezogen haben!:D

    Nicht so toll fand ich, dass das Wort "Vogel" immer so betont wurde, so dass man jetzt vielleicht denkt, Vögel sind extrem schwer zu halten, da kaufe ich mir lieber ein Meerscheinchen in diesem praktischen "unters-Bett-schieb-Käfig".

    Sie hätten stattdessen lieber sagen sollen, dass jedes Tier nun mal seine Anforderungen stellt, es aber normalerweise auch kein Problem ist, die zu erfüllen.
    Z. B. schränkt uns der Freiflug unserer Geier doch in keinster Weise ein, oder?

    Ich denke immer, mit Mäusen etc. wäre es schwieriger; die könnte ich nicht den ganzen Tag unbeaufsichtigt im Zimmer laufen lassen, weil es doch immer Nischen gibt, in die sie sich quetschen und nicht mehr raus kommen würden (eine Freundin von mir fand nach einem halben Jahr ihren Hamster hinter der Schrankwand wieder!:() und man Angst haben müsste, sie zu zertreten oder dass sie irgendwo runterfallen.
    Meine Vögel kann ich ganz sorglos fliegen lassen, die sind nie auf dem Boden, so dass ich sie versehentlich zertreten könnte und sitzen auch meist so, dass ich sie sehen kann & es besteht keine Absturzgefahr.

    Insofern finde ich die schon leichter zu halten als Kleinsäuger.
     
Thema:

Im Radio - Haltung und Pflege...

Die Seite wird geladen...

Im Radio - Haltung und Pflege... - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  3. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...