im sommer mit in den garten ???

Diskutiere im sommer mit in den garten ??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo, ab welchen temp. nehmt ihr eure süssen mit raus in den garten ??? ist es bedenklich, wegen erkältung ??? MfG

  1. amilo

    amilo Guest

    hallo,

    ab welchen temp. nehmt ihr eure süssen mit raus in den garten ???

    ist es bedenklich, wegen erkältung ???


    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Nora kommt mit auf mein Freizeitgrundstück ab 20°C aufwärts und möglichst Windstille bzw. nur bei warmen Wind.

    LG
    Wanda
     
  4. aytekin

    aytekin Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    wie ist es eigentlich mit anketten? Habe ich mir auch mal durch den kopf gehen lassen. ich darf bei mir im Garten meine Voliere nicht aufbauen, mein Vater will es in seinem Garten auch nicht. Ich hatte mir mal überlegt die Vögel auf einem Baumast mit einer kette zu binden, damit sie sich dennoch etwas frei bewegen können natürlich unter aufsicht.

    Sonst muss ich die nämlich immer in den Käfig sperren und nur 15 minuten rausstellen. Aber da hab ich das Gefühl das ich die Tiere damit eher quäle.

    wer kann mir gute tips geben?
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Aber "anketten" ist aufjedenfall keine gute Lösung. :nene:
    Die Tiere können sich schwer verletzen, wenn sie erschreckt und wegfliegen > da Vögel ja Fluchttiere sind.

    Ähnlich ist es mit einem Pferd, du hast es irgendwo angebunden, es fliegt ein Hubschrauber halt mal tiefer als sonst, das Pferd bekommt Panik und will sich von dem Strick losreisen, dabei kann es sich auch sehr schwer verletzen. :traurig:

    Also bitte keine KETTEN! ! !
     
  6. Tuki

    Tuki Guest

    Wenn es angenehm ohne Jacke ist nehme ich meine Voegel mit nach draussen.Wir gehen auch manchmal raus,wenn das Wetter nicht so schoen ist.Meistens nur kurz um z.B um einen heftigen Regen zu bewundern.Ich gucke nie auf die Temperatur,sondern auf den Vogel.Wenn es ihm zu kalt oder warm wird,gehen wir wieder rein.Es kommt auch darauf an,wie abgehaertet ein Vogel ist.Manche koennen das ganze Jahr draussen bleiben,wenn sie langsam an die Kaelte gewoehnt wurden und Schutz finden koennen.Grosse,ploetzliche Temperaturschwankungen sind nicht gut.

    Tuki
     
  7. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo,
    also unsere sind seid letzen Sommer das ganze Jahr drausen gewesen,im Winter allerdings mehr in der Innervoliere da hatte es aber auch nur 4 C.
    Sie sind sogar drausen rumgeflogen wo Schnee war.Aber unter Aufsicht damit sie nicht lange auf einer Stelle sitzen bleiben.
    Hohe Temperaturen mögen unsere eigendlich nicht so,sitzen dann lieber im Schatten,fast nie in der Sonne.
    Am aller aller schönsten ist Regen,da hängen sie sich ans Vollidach und lassen sich vorregnen ,manchmal Stundenlang.Das finden sie super.

    Anketten oder Flügelstutzen finde ich ganz schrecklich,dann lieber in der Wohnung lassen,und wenn sie eh nur für kurze Zeit raus sollen?
    Ist doch jedes Mal unnötig Stress.
     

    Anhänge:

  8. SarahM.

    SarahM. Guest

    Alos ich hbe vor meine beiden im Sommer ab und an in den GArten zu stellen damit sie mal die frische Luft genießen können.. Was wäre denn mit so einer Rollvoliere, gut die sind nun nicht 2 m x 2m aber für ein paar Stunden wären die doch auch ok oder? Vielleicht lässt sich dein Vater ja darauf ein?? Die gibt es oft bei ebay...
     
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Amilo

    Hast du vielleicht zufällig ein Vogelzimmer?
    Wenn nicht, dann halt ein anderes passendes Fenster von außen vollkommen mit Volierendraht vergittern, direkt davon einen Freisitz, das ist dann fast so schön wie draussen zu sein - aber auf jeden Fall besser als anketten und/oder Flügelstutzen.
    Ich habe auch schon ma gesehen, dass die Vögel eine Art Balkon vors Fenster gebaut bekommen haben. Sprich, eine Art riesigen Käfig von außen vors Fenster anbrigen, so dass es bei geöffentem Fenster quasi eine Minifreivoliere ist ;) (Ich hoffe, du kannst mir folgen :D)

    Andernfall die Idee von oben: Einfach ein paar Volierenelemente teils mit Scharnieren verbinden, und bei Bedarf im Garten aufstellen. So dass sie eben auch jederzeit wieder zusammengeklappt und in die Ecke gestellt werden kann (Ist dann natürlich nur was für stundenweise tagsüber, niemals bis in die Dämmerung die Vögel dann drin lassen).
    Wäre das nichts, für deinen oder Papas Garten?
    Andererseits, die ewige hin und hertransportiererei ist vielleicht auch nervig, zudem immer ein Risikofaktor, dass mal einer wegfliegt. Mir persönlich wäre ohne Außenvoliere die Fenster-Käfig-Version wohl noch am liebsten.

    LG
    Alpha
     
  10. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo amilo,

    wir haben noch unseren alten "Rollkäfig". Nach ein paar Versuchen hatten unsere es raus. kommt dieser Rollkäfig ins Wohnzimmer können wir Murphy umsetzen, wenn er nicht kommentierend rüberklettert und seine Gina ist sowieso immer da, wo er ist. Sie steigt ihm nach. Dann können wir sie nach draußen rollen, sie genießen den schönen Tag und abends/spätnachmittags das Ganze wieder retour.
    Ich habe nicht das Gefühl, dass es sie stresst, sondern glaube sie freuen sich :zustimm:

    @ SarahM. ähhh, wir haben es doch schon sooooo warm, wie lange willst du denn noch warten, Sommer ist doch schon ;) :zwinker:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. SarahM.

    SarahM. Guest

    Du hast ja recht Anita aber mein Vater ist im Urlaub und nur er hat nen Garten also müssen wir etwas warten naja könnte ja auch bei meinen Schwiegereltern in den Garten oder auf die Felder sind ja nur 90 ha :D aber die denken meine Amas sind so wie Wellensitiche :D
     
  13. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel

    :D :D :D naja, große Wellensittiche :D :D :D , kennen sie sie schon persönlich??
     
Thema:

im sommer mit in den garten ???

Die Seite wird geladen...

im sommer mit in den garten ??? - Ähnliche Themen

  1. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...
  2. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  3. Garten- oder Waldbaumläufer?

    Garten- oder Waldbaumläufer?: Hallo ihr Kundigen, dieser Baumläufer erkundete heute Mittag in unserem ländlichen Garten Nordwestmecklenburg den Apfelbaum. Leider sind die...
  4. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...
  5. Zebrafink im Garten?

    Zebrafink im Garten?: NeuGuten Tag- vielleicht kann mir jemand helfen: Ich beobachte seit ein paar Tagen ein wunderschönes kleines Vogelpärchen in meinem Garten. Nach...