immer mehr hacken!

Diskutiere immer mehr hacken! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :traurig: unser kleiner fängt immer mehr an zu hacken und beisse. vorallem meinen mann. mich eher weniger.wie kommt das und was kann ich...

  1. #1 biene1201, 15. Juli 2007
    biene1201

    biene1201 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    :traurig:
    unser kleiner fängt immer mehr an zu hacken und beisse.
    vorallem meinen mann. mich eher weniger.wie kommt das und was kann ich dagegen tun? habe schon eine menge anregungen bekommen, doch irgenwie geeht alles nicht richtig. bitte gebt mir tipps
    Liebe grüße biene1201
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chrisp

    Chrisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    hallo Biene,

    das ist so ein Thema das mich auch schon sehr beschäftigt hat... unsere "beiden
    Grazien" darf niemand anlangen... nur ich... wenn mein Mann es nur versucht ...das geht in die Hosen .. bei unserem Coco gehts soweit das er, wenn er draußen ist regelrehte Attaken gegen meinen Mann fliegt...das geht so blitzschnell das glaubt man nicht.
    Laura dagegen ist nicht so agressiv ihm gegenüber ...die schleicht sich nur wenn er irgendwo nur mit Stümpfen oder nackten Füßen sitzt, ran und zwickt ihn. hört sich zwar lustig an...ist es aber nicht :+schimpf
    Dazu muß ich sagen.... mein Mann macht überwiegend die Käfige sauber und gibt ihnen Futter und auch manchmal ein Leckerli....das nehmen sie alles aus seiner Hand an...nur streicheln ...:nene: das darf er nicht.
    Wir wissen auch nicht warum es so ist...denn in erster Linie haben wir die beiden meines Mannes wegen damals angeschafft...er liebt sie wirklich hat aber keinerlei Chance bei ihnen ...machmal ist er richtig traurig :traurig:
    Vielleicht wissen ja hier noch ein paar ein paar gute Tips die sie gerne weitergeben.

    LG Christa
     
  4. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo biene....ich entnehme mal eben aus deinen wenigen sätzen das ihr die maus alleine haltet ist das richtig?

    wenn ja dann gibt es für das verhalten eine ganz klare aussage

    EIFERSUCHT

    denn dein grauchen hat sich dich als partner ausgesucht und da ist in dem fall dein mann eine sehr störende person.....was dein grauer mit beissereien und attacken quittiert...

    was euch da nur helfen kann ist.....zum einen den vorhandenen auf geschlecht testen lassen......dann einen gegengeschlechtlichen partner im ungefähren alter suchen....diese beiden verpaaren....und dich ein wenig zurückziehen.....damit sich dein jetziger grauer dem richtigen partner widmen kann...

    es ist zu anfang immer schön wenn man ein schmusige anhängliches etwas dort sitzen hat.....was sich aber sehr sehr schnell als anstrengend und nervenaufreibend gestalten wirde...

    denn wie ich bereits sagte....hat sich dein grauer dich als partner ausgewählt....jedoch kannst du ihm nicht all das geben was ein artgerechter partner ihm geben kann....du kannst dich nur bedingt um ihn kümmern...aber nicht ausreichend....
    noch hält sich das mit dem beissen noch in grenzen....um das mal milde aus zu drücken....jedoch was ist wenn dein grauer geschlechtsreif ist....frustriert ist weil er sich nicht mit die paaren kann.....dann habt ihr nicht nur die beisserei wegen eifersucht....sondern dann kann es auch noch passieren das er auf dich los geht.....weil du ihm ja schliesslich nicht alles erfüllen kannst....

    also um mal zum schluss zu kommen.....lass das jetzt mal alles sacken....denk mal drüber nach....besprich dich mit deinem mann....und entscheide dann zum wohle deines tieres und auch für euren graden haussegen....
     
  5. #4 biene1201, 15. Juli 2007
    biene1201

    biene1201 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich danke dir. ja ich weiß das zwei besser sind.der züchter sagte nach einem knappen jahr wäre eine gute zeit einen zweiten zu nehmen.leider muß ich erst sparen denn wie du weißt sind die grauchen ja nicht gerade günstig.:traurig:
    so, zu dem hacken.er beißt :+schimpf aber auch wenn ich nicht mit im raum bin. das ist ja das komische, denn zu anfang hat Mr@ (mein grauer) das auch nicht getan.:nene:
    was hälst du von dem clickertraining? Damit möchte ich bald anfangen.
    liebe grüße biene
     
  6. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo biene.....

    du brauchst dafür auch nicht im raum zu sein....dein grauer weiss genau das dein mann ein konkurent ist.....das wird sich auch nicht ändern....

    dein züchter hat dir leider eine fehlinformation gegeben.....ein jahr ist ne verdammt lange zeit für einen grauen
    ich habe meine nur im abstand von zwei monaten gekauft....und selbst die zwei monate waren schon fast zuviel.....
    ja ich weiss das diese nicht billig sind.....wie alt ist denn deiner im mom?....wenn er schon geschlechtsreif sein sollte.....dann kannst du ja auch mal schauen ob irgendwo abgabetiere zu finden sind......denn dann wäre es auch nicht angebracht ein baby deinem vor zu setzen wenn er bereits geschelchtsreif ist

    zum thema clickern habe ich selber keine erfahrungen......aber darüber kannst du dich hier auf jeden fall noch schlaulesen....diesbezüglich gibt es einige beiträge...

    allerdings wird es euer prob nicht lösen.....denn die beissereien sind eindeutige eifersuchtssignale.........du kannst das clickern zwar unterstützend machen auch für andere dinge......aber wie ich schon sagte....wird es sehr wahrscheinlich dein beissprob nicht lösen....
     
  7. #6 Rudi und Rita, 16. Juli 2007
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Meint ihr wirklich, dass schon Eifersucht in Betracht kommen könnte, der Graue ist ja noch nicht mal 1 Jahr alt?
    Biene, ich kenne jetzt deinen Mann nicht, aber ist er evtl. ein kleines Energiebündel (dein Mann)?
    Weißt du, Graue mögen z. B. keine "Zappelleien" oder "lautere Menschen" in ihrer Nähe. Als mein Rudi noch jung war, war mal mein Cousin zu Besuch. Rudi war damals zu uns und auch zu Fremden ganz lieb, nur mein Cousin. :+schimpf
    Der ist sehr lebhaft und wenn es drauf ankommt geht er auch über Tisch und Bänke. Jedenfalls habe ich an Rudis Reaktionen gemerkt, dass ihm das Verhalten meines Cousin so gar nicht gefallen hat und ehe einer von beiden zu Schaden kommt, habe ich ihn dann doch lieber weggesperrt.
    Mein Cousin würde sich definitiv nie zum Papahalter eignen, denn den würde garantiert jeder Vogel beißen. :D

    Der ersten Rat, den ich damals von unserem Züchter bekommen habe, war, sich immer ruhig und besonnen in der Nähe der Grauen zu verhalten. Er hat Recht, das ist wirklich das oberste Gebot.

    Ich kann mir ansonsten wirklich keinen anderen Grund vorstellen, warum ein so junger Graupapagei schon beißt und hackt.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo elke....mein nicki war noch nicht ein halbes jahr hier und verteidigte mich gegen mein männe......ich denke schon das grad wenn die grauen ganz jung zu einem kommen und auch gleich eine gewisse liebe entwickeln......auch dort schon eifersucht im spiel sein kann.....

    heute wo nicki einen partner hat ist er auch gelassener meinem mann gegenüber.....
     
  9. Chrisp

    Chrisp Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    ich weiß das es Eifersucht ist...denn unser Coco war auch noch kein Jahr alt und wenn wir zusammen auf dem Sofa sassen durfte mein Mann mir nichtmal über den Arm streicheln wenn Coco bei mir war...das hättet ihr sehn müssen, da ist er gleich auf ihn los. Der hat meinen Mann nicht aus den Augen gelassen.

    Ebensowenig sind hier bei uns Streitereien oder Gechrei, große Hektik u.s.w.
    angesagt...wir sind beide eigedlich recht ruhige u. besonnene Zeitgenossen sodas es davon eigendlich nicht kommen kann.

    Ich denke das es auch bischen charaktersache mit bei ist...denn in der Situation verhält sich unsere Laura nicht agressiv.

    Gruß Christa
     
  10. #9 biene1201, 16. Juli 2007
    biene1201

    biene1201 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also der Mr@ ist ein knappes halbes Jahr alt und ich habe ihn nun knapp 3 monate. Ich kann nur hoffen das es keine eifersucht ist, denn das wäre schade und würde das zusammen leben etwas stören. Ich habe die Hoffnung das es nachlassen wierd. Trozdem danke ich euch allen für die Hilfe
    gruß biene
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    biene.....es wird erst dann eine ende haben .... wenn ihr eurem mr einen partner dazu gesellt......sonst braucht sich dein partner dir gar nicht mehr nähern ohne mit einem angriff zu rechnen....
     
  13. #11 Tierfreak, 16. Juli 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Biene,

    ich könnte mir in dem Alter auch vorstellen, dass er nun einfach nur austesten möchte, wie weit er bei Euch gehen kann ;) .

    Ich würde mal versuchen ein wenig mit ihm zu arbeiten und mit ihm einige kleinere Kommandos einzuüben.
    So kleinere Kommandos wie z.B. Auf und Ab für das gezielte Hochnehmen und Absetzten des Vogels erleichtern einem nicht nur ungemein den Umgang, wenn man z.B. schnell mal weg muss und den Vogel in die Voliere bringen möchte, sie wirken auch gleichzeitig vorbeugend gegen zu dominates Verhalten.

    Dazu kannst Du Deine Grauen z.B. loben und mit einem Leckerchen belohnen, wenn er artig auf oder absteigen.
    Versuch solche Übungen möglichst immer mit einem Erfolg zu beenden und liebevoll konsequent zu bleiben.

    Du kannst es natürlich auch mit dem Clicker-Training probieren, damit haben auch viele gute Erfahrungen gemacht. Ich selbst hab es aber noch nicht ausprobiert ;) .

    Daneben würde ich genauer auf seine Körpersprache achten und seine Ruhephasen beachten und ihn dann in Ruhe lassen. So kann man viele Bisse schon im Vorfeld vermeiden :zwinker:.

    Dazu wäre ein zweiter Grauer natürlich echt das Beste, wie Dir hier ja auch schon geraten wurde :zwinker:.
     
Thema:

immer mehr hacken!

Die Seite wird geladen...

immer mehr hacken! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...