immer noch niesen :(

Diskutiere immer noch niesen :( im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :) Ich hab das Problem das meine Vögel. besonders mein Rosellahahn seit einigen Monaten, c.a 10 Monate, manchmal niesen müssen. Mir wurde...

  1. Akima_

    Akima_ Guest

    Hallo :)
    Ich hab das Problem das meine Vögel. besonders mein Rosellahahn seit einigen Monaten, c.a 10 Monate, manchmal niesen müssen. Mir wurde gesagt es könnte an der Luft liegen. Aber ich habe 60 Prozent Luftfeuchtigkeit im Zimmer. Zeigt zumindest der Hygrometer von meinem Terrarium wenn ich ihn ins Zimmer lege.
    Beim Vogelarzt war ich auch schon. Wurden auf Erkältung und Lungenpilz untersucht. Nichts. Alles super... Was kann das denn sein? Meint ihr ich könnte mal ein Medikament gegen Schnupfen aus der Zoohandlung versuchen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Medikament aus der Zoohandlung! Die Begriffe passen nicht zusammen. Diese frei verkäuflichen Mittlechen sind sowas wie Elixiere von Quacksalbern:+schimpf

    Welche diagnostischen Verfahren hat denn Dein Vogeltierarzt angewendet?
     
  4. Akima_

    Akima_ Guest

    Er hatte sich 3 der Vögel angesehen. Meinte das sie vom äußerlichen her fit wirken. Dann hatte er sich Kotproben geben lassen und es an ein Labor geschickt. Heraus kam halt das keine Erkältung und auch keine Lungenkrankheit vorliegen... jetzt bin ich halt etwas ratlos. :?
    Ist mein Hygrometer kaputt? Warum niesen sie immer wieder mal... trotz 60% luftfeuchtigkeit. Luftbefeuchter?

    Ich hatte früher ein 450 Liter Aquarium im Vogelzimmer offen stehen. Hatte dies vielleicht nicht nur als Bademöglichkeit sondern auch als extremer Luftbefeuchter gewirkt?
     
  5. #4 Fantasygirl, 12. Mai 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Wurde mal eine Untersuchung von Kropf- oder Nasenabstrich gemacht?
    Das wäre für mich persönlich erstmal näherliegender (im wahrsten Sinne des Wortes ;)) als eine Kotuntersuchung bei Atemwegssymthomen.

    Was heißt denn, der Vogel niest machmal?
    Ab und zu mal ein Nieser ist wie bei uns Menschen absolut normal und dient zur Reinigung der Nasengänge.
    Bedenklich wird es da aus meiner sicht, wenn es sich um regelrechte Niesattacken handelt.
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gibt's du vielleicht Essig ins Trinkwasser? Ich hatte eine Wellihenne, die hat staendig geniest, auch bei den kleinsten Mengen.

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  7. Akima_

    Akima_ Guest

    Ähm das niesen macht fast nur der Hahn der Rosellas. Er macht das vllt 2-3 mal in 5 Stunden. so in etwa. manchmal aber auch gar nicht. Die anderen machen es seltener.

    So eine Untersuchung wurde bis jetzt nicht gemacht nein.

    Ich gebe kein Essig ins Wasser. Warum sollte ich das tun?

    Kann es nicht sein das sie durch das Aquarium viel höhere Luftfeuchte gewöhnt sind? ist nur ne Frage.
     
  8. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Dann ist es Zeit einen Kropf- Rachenabstrich und auch auch -Ausstrich zu machen. Der Austrich sollte gleich unter das Mikroskop gelegt werden, um eventuelle Trichomonaden erkennen zu können.

    Abstriche können nach anderen Erregern untersucht werden.

    Waren die Kotproben Sammelkotproben? D.H. von morgens mittags und abends? Viele Erreger werden nicht ständig ausgeschieden.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Akima_

    Akima_ Guest

    Okay dann werde ich das mal machen lassen...
    Ist sowas denn schlimm? Wie verläuft so eine Krankheit?

    Der Kot wurde innerhalb von 3 Tagen von mir gesammelt. von allen Vögeln zusammen in ein Röhrchen Morgens Mittags Abends. War auch mehr als halb voll das Röhrchen.
     
  11. #9 Fantasygirl, 13. Mai 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ob und wie schlimm so eine Krankheit ist, kommt natürlich immer auf den Erreger und das Fortschreiten der Krankheit an.
    Trichos z.B. sind kleine Geißeltierchen, die sich im Kropf ansiedeln können (Parasiten also), die auch unbehandelt zum Tod führen können.

    Ich persönlich möcht aber keine Pferde scheu machen, denn soooo viel Geniese find ich das alles nicht. Denke aber dennoch, dass Kropf- und Rachenabstrich zur Abklärung (Untersuchung auf Trichonomaden, Bakterien und Pilze) sicherlich nicht verkehrt wären.
     
Thema:

immer noch niesen :(

Die Seite wird geladen...

immer noch niesen :( - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  3. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  4. Niesen?

    Niesen?: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem immer mal wieder mit. Nun habe ich Sorge um unseren Kanarien Hahn. In...
  5. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox