Immer wieder Atemnot

Diskutiere Immer wieder Atemnot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ja, so ist der Lauf der Dinge. Ich wäre heute Früh in jedem Fall mit ihr zum TA gefahren zum Abklären, ob es überhaupt noch Sinn macht...

  1. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo,

    ja, so ist der Lauf der Dinge.
    Ich wäre heute Früh in jedem Fall mit ihr zum TA gefahren zum Abklären, ob es überhaupt noch Sinn macht weiter zu behandeln.
    Sie hat mir die schwere Entscheidung abgenommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Hellehavoc,

    es tut mir sehr leid, dass die Kleine es nicht geschafft hat. :trost:

    Wo doch die letzen Informationen von Dir so hoffnungsvoll klangen...

    Liebe Grüsse
     
  4. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo,

    Mariama, es ging ihr ja auch deutlich besser und sie kämpfte bis zum Ende.
    Nur gestern Abend gings rapide bergab. Sie war wackelig auf den Beinen, aufgeplustert wie ein Ball und hat schwer geatmet. Habe sie dann rausgenommen, da ich den Verdacht hatte, es seien ihre letzten Minuten und Sekunden. Wollte, dass sie in meiner Hand friedlich einschläft. Aber nix war, sie hat getschilpt, mich angesehen und dann angefangen zu schnorcheln (schlafen).
    Also habe ich sie nach einiger Zeit in ihren Käfig zurückgesetzt und nochmal inhaliert und es ging ihr dann tatsächlich besser.

    Am Abend dann hat sie sich in ihre Ecke auf dem Boden gekuschelt zum Schlafen (hat sie seit sie Krank war immer gemacht). Atmung ging ruhig.
    Heute Morgen dann flog sie davon .....

    Gottlob war es wirklich ein sanfter Tod - er muss sie im Schlaf getroffen haben, denn sie war nicht verkrampft und ihre Augen waren zu. Sie sah so aus wie in letzter Zeit immer ehe sie wach wird wenn ich frühmorgens das Licht anmache.

    Nun ruht sie im Garten unterm Baum neben ihren Freunden.
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Arme kleine Maus...
    Laß dich trösten :trost:
    Für mich halten auch schon einige Tiere einen Platz frei....:traurig:
    Schlimm finde ich immer wenn ich die letzte Entscheidung treffen muß, das tut immer sehr weh.
    Wenn sie friedlich einschlafen, weil das kleine Herz aufhört...ist es mir immer am liebsten...
    Ich töte nicht gerne...:nene:
     
  6. Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo,

    Tiffy, ja die Entscheidung zu treffen tut weh. Ich empfände es als sehr besorgniserregend, wenn es nicht so wäre. Denn das würde heissen, dass man gefühlsmäßig tot ist und das ist kein Zustand, den ich persönlich haben möchte.
    Und diese Entscheidung zu treffen, sehe ich als meine Verpflichtung an. Ich habe die Fürsorge und die Sorge für das Wohlergehen des Tieres übernommen und muss dann auch unangenehme Entscheidungen treffen, das gehört dazu. Ohne Leid gibt es keine Freude.
     
Thema:

Immer wieder Atemnot

Die Seite wird geladen...

Immer wieder Atemnot - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  4. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...
  5. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...