Implantate - zur Verhütung

Diskutiere Implantate - zur Verhütung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ist doch vollkommen egal um welche Vogelart es sich handelt. Die Dauerleger sind doch auch immer bei einer bestimmten Kategorie von Haltern zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #121 IvanTheTerrible, 6. Juli 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ist doch vollkommen egal um welche Vogelart es sich handelt.
    Die Dauerleger sind doch auch immer bei einer bestimmten Kategorie von Haltern zu finden.
    Ob es sich nun um Kanarien, PF oder Sittiche handelt.
    Ich selbst habe "Dauerleger" noch nicht bei Tausenden von Brutpaaren in vielen Jahrzehnten gehabt.
    Warum findet man sie denn immer nur bei diesen Leuten?
    Oder anders gefragt; was mache ich falsch, das es bei mir noch nie aufgetreten ist?
    Ist saisonale Fütterung vielleicht ein Grund,
    oder der Verzicht auf jegliche Vitaminzusätze?
    Stellt sich für mich die Frage nach Obst, Gemüse oder sonstigen exotischen Pflanzen und Früchten überhaupt nicht?
    Als Fazit dazu behaupte ich mal ganz frech, das alle diese Probleme hausgemacht sind, also vom Halter selbst verursacht.
    Vögel machen keine Fehler, sind aber in jeder Lage leicht zu manipulieren...positiv wie auch negativ.
    Ivan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Wölkchen, 6. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Lapingi, noch ein Nachtrag:

    Vögel haben wir ja schon lange - in den Jahren hatte ich noch nie Brutprobleme hier - Du auch nicht. Mit einem Neuzugang wurde alles anders.

    Falls hier jemand schreiben sollte, es sei egal, welcher Vogel... so ist dem nicht so.

    ;)

    Es gibt halt solche Tiere und solche. Mit dem Halter und Haltung hat es nichts zu tun - sonst wären alle Vögel in Brutlaune.

    :0-

    Ich denke, wie Du auch Andi, dass sich hier niemand auf die Schulter klopfen muss.

    :0-
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Kathi @wölkchen

    Auch ich hatte noch nie Probleme mit Dauerlegerhennen. Es hat etwas mit der Haltung zu tun, ich habe dazu in meinem vorherigen Posting Problemlösungen beschrieben, die sehr gut funktioniert hatten. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, daß die Postings nicht richtig gelesen werden wollen :-(.

    Es auf den Vogel abzustempeln, ist recht einfach. Aber es wird die Probleme eben nicht lösen.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Es rupfen sich ja auch nicht alle einzeln gehaltenen Papageien genausowenig wie alle Raucher Lungenkrebs bekommen..... es gibt eben solche und solche Vögel . Manche reagieren sensibler als andere.
     
  6. #125 Geierhirte, 6. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    @Wölkchen: Dann lass deine rosarote Brille weiter auf und verschone uns doch in Zukunft mit Fragen. Du scheinst, alles zu wissen und richtig zu machen...es muss also an den Vögeln liegen.
    Weißte was ? Gib deine Vögel an jemanden, der sich damit auskennt und hol dir Plüschvögel. Die brüten nicht und werden somit auch nicht zu Dauerlegern ;)

    Mannoman...soviel Unwissen gepaart mit Überheblichkeit und Arroganz habe ich hier länger nicht gelesen...

    Geierhirte
     
  7. Dome

    Dome Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Da haste Recht, Geierhirte!
    Soll Wölkchen mit den Vögeln doch das mit den Implantaten machen....wenn sie danach dann von der Stange fallen ist das gejammer genauso groß! Und dann denkt Sie vielleicht noch mal drüber nach ob sie alle anderen Vorschläge auch wirklich vernünftig überdacht/ausprobiert hat!
     
  8. #127 Wölkchen, 6. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Doch - doch Ina.

    Ich habe Deine Ratschläge bisher immer angenommen. Als Du sagtest: Lass die doch mal brüten und ihre Lust - (wie auch vk TA und THP gesagt hatten), habe ich dem Trieb freien Lauf gelassen.

    Dieser Thread war eine allgemeine Frage - wegen Implantate.

    Ich selbst würde es nicht einsetzen lassen. Alleine wegen der Narkose. Nirgendwo sprach ich nur einmal davon, dass "ich" vorhabe, Implantat einsetzen zu lassen.... so haben sich die Geier, Kobolde und Gelangweilten hier reingesteigert. Ich freue mich, dass mein Puls unten geblieben ist.:D

    Ich wollte eigentlich nur die User ansprechen, die solche Erfahrungen gemacht haben.

    Diese kamen aber leider nie zu Wort - weil sie sich nicht mehr trauen.

    Die anderen Kobolde mögen sich bitte endlich aus meinem Thread herauslassen. So ein Senf kann man ja nicht lesen. Wir sind schon bei #124

    Was eine einfache Frage an die Allgemeinheit für Explosionen an sich hat. Wahnsinn.

    Und wie übel sie schreiben können - wie vorwurfsvoll - wie von Sinnen - gelangweilt - erpicht, einen Thread zu zerstören - bösartig - frech - arrogant - unter der Gürtellinie.

    Ich fand es lustig, wie viele PNS ausgeschrieben wurden: Schnell - kommt, da ist wieder ne heiße Diskussion... schnell, zuschlagen. Und es sind immer und immer wieder die gleichen User; die ständig überall auffallen.

    Klasse - :0-

    Für die lieben PN#s der netten User möchte ich mich herzlichst bedanken. Ihr habt ja sooo recht.

    Noch eine Anmerkung für die User, die still mitlesen:

    Schaut Euch die agressiven Avatarbilder an - den Schreibstil im Forum - sowie die Signaturen.

    Man möge sich ein eigenes Bild machen.
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ach ja, Wikipedia.... es gibt auch noch andere Quellen ;)

    Robiller schreibt in Papageien - Band 1:
    Die Brutzeit ist verschieden und hängt sehr von den klimatischen Verhätnissen ab, vor allem von den Regenfällen. Beispielsweise traf Forshaw (1978) in Nordwest-Neusüdwales brütende Paare im April/Mai nach reichlich Regen an. Im allgemeinen liegt die Brutzeit zwischen August und Dezember(Hervorhebung von mir), aber auch im April wurden höhlenhockende Jungevögel gefunden. Bei günstigen bedingungen brüten die Vögel mehrere Male hintereinander.

    Auf den Seiten des World Parrot Trust findet man:
    Ecology:
    Northern birds are nomadic, southern birds are seasonal migrants.
    Breeding Season:
    North, April-July; south, August-December.

    Bei Animal Diversity Web heißt es:
    Cockatiel breeding is tied to seasonal changes, the most important being rainfall. Large spring rainfalls assure plentiful food supplies and usually trigger mating events. Interesting field observations to note are the behaviors of cockatiels before large spring rain storms: “[W]hen a thick black rain cloud darkens the sky, cockatiels call excitedly to one another as they fly from perch to perch. The excitement of these events usually elicits a frenzy of sexual display by the males…who search for nestholes accompanied by the hen (Smith, 1978 ).”

    Nur zur Erinnerung: Ich schrieb von Hauptbrutzeit, das schließt die Brut zu anderen Zeiten nicht aus.
     
  10. #129 Trucker_Dino, 6. Juli 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Jetzt auf einmal nicht mehr ?

    Hat sich am Anfang aber noch anders angehört.

     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Weißt du, die einzige, die hier frech und unverschämt ist, bist du. Solche Unterstellungen, wie du sie hier von dir gibst, muss sich niemand bieten lassen. Sei froh, dass ich ein so alter Forenhase bin und nicht gleich zum Modi renne, wenn mir einer dumm kommt.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #131 Wölkchen, 6. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Anbei etwas für die, die den Puls immer noch oben haben und die Worte im Mund verdrehen:

    :D:D:D

    Einen für Geierhirte und einen für Sittich"feind"

    [​IMG]
     
  14. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    An deiner Stelle würde ich echt mal die Luft anhalten. Sowas trägt auch nicht gerade zu einer friedlichen Diskussion bei. :~

    Deshalb ist hier jetzt erstmal dicht...
     
Thema: Implantate - zur Verhütung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. implantat zur verhütung

    ,
  2. implantat verhütung

    ,
  3. suprelorinchip papagei

    ,
  4. suprelonin implantat hahn,
  5. deslorelin chip vogel,
  6. verhütung bei vögel,
  7. suprelorin fur vogel
Die Seite wird geladen...

Implantate - zur Verhütung - Ähnliche Themen

  1. Hormon Implantat

    Hormon Implantat: Wer nutzt wann ein Hormon Implantat und warum? Im I-Net kursiert gerade eine Anzeige einer 2-jährigen Edelpapageienhenne, die schon zum zweiten...
  2. Welli-Hahn mit Hormonstörung ... wann Implantat erneuern

    Welli-Hahn mit Hormonstörung ... wann Implantat erneuern: Hallo zusammen, unser Welli-Hahn hat seit Anfang Januar ein Hormonimplantat (kleinste Grösse - implantiert in der Vogelklinik in München...
  3. verhütung bei zebrafinken

    verhütung bei zebrafinken: Hallo Ich würde gern wissen wie man bei zebrafinken verhindern kann das sie junge bekommen wie macht man das am besten?:?
  4. brüten+verhütung im badehaus?

    brüten+verhütung im badehaus?: hi, meine 2 paare zebies sind nun schon eine zeit bei mir. oft und lange beobachte ich sie. das riesen bedürfnis der kleinen zu brüten macht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.