Importvögel

Diskutiere Importvögel im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Patrick, oder wer immer zur Zeit für die Kleinanzeigen verantwortlich ist... Habe grade entdeckt: Kategorie: Kakadus...

  1. #1 Vogel-Mami, 7. Juni 2004
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hallo Patrick,


    oder wer immer zur Zeit für die Kleinanzeigen verantwortlich ist...

    Habe grade entdeckt:

    Kategorie: Kakadus
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 06.06.2004 19:27
    Anzeige: 10-10 solomonkakadus,importvogel 1250 es pahr
    Name: van den wildenberg
    Email: klunder123@zonnet.nl
    Telefon: 0031641369405
    Ort: dalen
    Land: Niederlande
    Bundesland: alle

    Könntest Du diese Anzeige bitte sofort rausnehmen?

    (Wenn schon die ganzen Anzeigen mit Handaufzuchten stehengelassen werden...
    :k *grummel*)

    Importvögel = Wildfänge, oder seh ich das falsch?
    Und das muß doch nun wirklich überhaupt garnicht sein!!! 0l 0l 0l


    Verärgerte Grüße

    Ursula
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tamborie, 7. Juni 2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Ich habe mir einmal die Kleinanzeigen angeschaut, ein nicht geringer Teil der dort angebotenen Vögel sind definitiv Importvögel, dies wird jedoch von den jeweiligen Anbietern dort nicht aufgeführt.

    Dieser nun soll bestraft werden, weil er sich einmal Vögel aus dem Import kaufte.
    Denn ich muss ja immer noch davon ausgehen, dass es sich um einen Halter handelt. (was natürlich auch ein versteckter Händler sein kann)
    Die Vögel werden ja als Paare angeboten.
    Auch steht dort nicht wann die Tiere importiert wurden.

    Gruß
    Tam
     
  4. #3 tamborie, 7. Juni 2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Ich habe mir einmal die Kleinanzeigen angeschaut, ein nicht geringer Teil der dort angebotenen Vögel sind definitiv Importvögel, dies wird jedoch von den jeweiligen Anbietern dort nicht aufgeführt.

    Dieser nun soll bestraft werden, weil er sich einmal Vögel aus dem Import kaufte.
    Denn ich muss ja immer noch davon ausgehen, dass es sich um einen Halter handelt. (was natürlich auch ein versteckter Händler sein kann)
    Die Vögel werden ja als Paare angeboten.
    Auch steht dort nicht wann die Tiere importiert wurden.

    Ps. Viele Weichfresserarten etc. und ein Großteil der fremdländischen Kleinvögel stammt auch aus dem Import, hier sind Nachzuchten recht selten. Alle rausnehmen?

    Gruß
    Tam
     
  5. #4 Werner Kiene, 7. Juni 2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Importvögel................!

    Hallo,
    so vertritt jeder seine eigene Meinung - aber wenn keine Importe mehr in die EU herein kommen wird das an sich sowieso schon recht enge Zuchtpotential, welches bei einigen Arten vorhanden ist, noch knapper, d.h. die Basis der Vögel mit der gezüchtet werden kann - wird noch geringer. (Inzucht bzw. Inzeß würde dann noch mehr gefördert).
    Irgendwo müssen ja die Nachzuchten herkommen, von denen die Forumsteilnehmer so liebevoll berichten. Es gibt genug Tiere aus "ungewollten"
    Zuchten, bei denen die Abstammung völlig im unklaren liegt, d.h. es paaren sich eventuell Geschwister und die Nachkommen können genetisch geschädigt sein.
    Eine Beschränkung in den Kleinanzeigen halte ich nicht für sinnvoll, da dann in den Anzeigen nicht die Wahrheit geschrieben wird.
    Eine HZ - bedeutet doch nur erst einmal das der Vogel mit der Hand gefüttert wurde, nicht aber wie lange, wurden die Jungtiere im Verband aufgezogen, wurden sie resozialisiert usw. Dies kann der neue Besitzer beim Züchter erfragen und wenn er kein Vertrauen hat, braucht er den Vogel nicht zu nehmen.
    Persönliche Besuche im Vorfeld sind mir am liebsten. Egal ob WS oder Papagei.
    mfg Werner Kiene
     
  6. #5 araliebhaber, 7. Juni 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Vogel-Mami

    Hast du denn mal mit dem Besitzer gesprochen seit wann er die Tiere hat, wo sie herkommen, warum er sie weggibt usw.

    Verurteilen kann man schnell ohne hinterwissen erfragt zu haben.

    Das Kakadus sehr alt werden können weißt du sicherlich.

    Ich selber habe gerade bei mir zu Pflege einen Gelbhaubenkakadu, der schon über dreißig Jahre hier in Deiutschland ist und wo der Besitzer im Krankenhaus liegt. Ob er je wieder so weit kommt das er sein Tier zu sich nehmen kann sei dahingestellt. Was soll ich ihm sagen nach deiner Meinung? Inserieren darfst du ihn nicht? Oder wie soll er ihn dann wenn in geeignete Hände weiter vermitteln qwenn nicht Inserieren?

    Hast du darüber mal nachgedacht?

    PS. Bitte sei mir nicht böse. Aber das musste ich mal loswerden.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    wer 10-10 salomonkakadus anbietet, ist sicherlich keiner, der sich irgendwann mal einen Wildfang gekauft hat und den abgeben möchte...

    Da jedoch sowohl HZ als auch der legale Import nicht verboten sind, gibt es auch keinen Grund, diese von den Kleinanzeigen auszuschließen. Außerdem - täte man es, würde man die Betreffenden lediglich dazu veranlassen, diese Dinge zu verschweigen.

    Der Umgang mit HZ und WF erfordert m.E. ein Umdenken ähnlich wie es bei der Einzelhaltung stattfindet - ein langfristiger Prozess, der nur durch Aufklärung zum Erfolg führen kann.
     
  9. #7 tamborie, 7. Juni 2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Es könnte sich aber um einen Züchter handeln, der seine Zuchtversuche aufgegeben hat. Ist zwar sehr zweifelhaft, aber immerhin möglich.
    Gerade Holländer haben oft die Möglichkeit in anderen Dimensionen was die Haltung anbelangt zu denken.
    So kenn ich einige Züchter die zum Beispiel 20 Brutpaare Zwergara´s haben.
    Keine Seltenheit zumindest nicht in den Niederlanden.

    Gruß
    Tam
     
Thema:

Importvögel

Die Seite wird geladen...

Importvögel - Ähnliche Themen

  1. Importvögel Diskussionen

    Importvögel Diskussionen: hallo weiß zufällig jemand aus welchem land die firma decker die tiere importiert hat? das verbreitungsgebiet liegt ja nicht gerade 'günstig für...
  2. Importvögel

    Importvögel: Hallo Beobachte schon etwas länger wieder den Markt für Importvögel. Nachdem nach Deutschland fast nichts mehr importiert wird ( was aus meiner...