Imprägnierspray-wer hat Erfahrungen???

Diskutiere Imprägnierspray-wer hat Erfahrungen??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meine Freundin hat letzte Woche im Badezimmer ihre Jacke imprägniert. Meine Zebrafinken, es waren 5, stehen im Wohnzimmer und 4 davon sind...

  1. Shijo

    Shijo Guest

    Meine Freundin hat letzte Woche im Badezimmer ihre Jacke imprägniert.
    Meine Zebrafinken, es waren 5, stehen im Wohnzimmer und 4 davon sind innerhalb von 2 Std. gestorben.Die Imprägnierung ist von einer etablierten
    Firma, die behauptet, dass der Tod meiner Zebrafinken nicht von ihrer Imprägnierung her rühre.Diese Imprägn. ist ein Pumpspray und ohne Treibgas auf
    Fluorbasis.
    Klar, dass dieses Zeug nicht gerade gesundheitsförderlich ist aber es stand keinerlei Hinweis auf der Flasche, dass man das Zeug nur im Freien verwenden soll oder ähnliches.Zudem gab es nicht einmal eine Auflistung der Inhaltsstoffe, wo das doch heutzutage auf jeder Schampooflasche vermerkt sein muß.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß jemand etwas über die Giftigkeit (Restorer,Jack Woolfskin).
    Freu mich auf eure Rückmeldung...

    Herzlich, Shijo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 9. Oktober 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Shijo

    Das Imprägnierspray dürfte das verursacht haben.
    Je nach Zusammensetzung enthält das entweder PTFE (Teflon) oder gelösten Kunststoff (Silikon).
    Daß PTFE-Dämpfe für Vögel absolut tödlich sind ist inzwischen bekannt. Da gab es schon etliche Todesfälle mit Teflon-Geschirr und -geräten.
    Ebenso gefährlich ist das Silikon. Wer möchte schon seine Lunge mit Silikon imprägniert haben?
    Meist sind Imprägnierungen für Leder mit Silikon und für Stoffe mit PTFE versehen. Du weißt ja was imprägniert wurde und kannst Dir aufgrund dieser Beschreibung denken was in dem Mittel drin ist.
    Wegen dieses bedauerlichen Vorfalls welcher mit dem Tod von 4 Vögeln endete kann ich nur empfehlen alle Imprägnierungen ausschließlich im Freien vorzunehmen, auch der eigenen Gesundheit zuliebe.
    Die menschliche Lunge ist zwar sehr groß, jedoch hat es niemand gerne wenn Teile davon wegen Silikon oder PTFE einfach versiegelt wurden und nicht mehr funktionieren.
    Übrigens ist Fluor, wie von Dir angegeben, ein starkes Zellgift. Also wahrhaftig nichts ungefährliches.

    P.S. Ich imprägniere grundsätzlich nichts. Alleine schon die Gefahr das Zeugs einzuatmen reicht mir aus so was keinesfalls zu verwenden.
     
Thema: Imprägnierspray-wer hat Erfahrungen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. imprägnierspray silikon

    ,
  2. ptfe als imprägnierspray

    ,
  3. silikon imprägnierspray

Die Seite wird geladen...

Imprägnierspray-wer hat Erfahrungen??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...