In Berlin gibt's gerade günstige Wellis

Diskutiere In Berlin gibt's gerade günstige Wellis im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,596998,00.html 1500 Wellensittiche aus Zweizimmerwohnung befreit Da piept's wohl: Der Berliner...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,596998,00.html

    1500 Wellensittiche aus Zweizimmerwohnung befreit

    Da piept's wohl: Der Berliner Tierschutzverein und das Veterinäramt der Stadt haben rund 1500 Vögel aus einer Zweizimmerwohnung im Stadtteil Spandau befreit. Die Tiere mussten auf verschiedene Heime verteilt werden.
    Berlin - Qualvolle Enge in einer Zweiraumwohnung: Die Wellensittiche wurden am Dienstagabend in mehrere Tierheime in Berlin und Umgebung gebracht. "Dieser dramatische Fall ist leider keine Seltenheit", sagte der Präsident des Tierschutzvereins Berlin, Wolfgang Apel.

    Weil die Kapazitäten der Stadt nicht ausreichten, wurden zahlreiche Tiere in Tierheime anderer Städte gebracht. Auch der Verein der Wellensittichfreunde erklärte sich bereit, Tiere aufzunehmen. Allein im Tierheim Berlin verbleiben nach der Rettung über 800 Stubenvögel.

    Apel sagte, die Zahl sogenannter Tiersammler habe in den vergangenen Jahren drastisch zugenommen. "Dabei handelt es sich um Menschen, die zunächst aus Tierliebe heraus Tiere anschaffen, mit der zunehmenden Vermehrung der Tiere aber auch die Kontrolle verlieren und am Ende völlig überfordert sind."

    Apel berichtete von weiteren Fällen: In den vergangenen sieben Tagen seien mehr als 160 weitere Tiere - darunter viele Hunde und Katzen, aber auch Ziegen oder Äffchen - aus katastrophalen Verhältnissen in sichere Obhut gekommen. Sie stammten ebenfalls von Privatpersonen aus Hellersdorf, Mitte und Spandau. "Im Tierheim Berlin spitzt sich die Situation zu, denn alle Unterkünfte und Katzenstuben sind belegt", sagt Wolfgang Apel. Mit einer solch hohen Zahl von Tieren habe niemand gerechnet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katzenfreundin, 17. Dezember 2008
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ,
    ich habe es heute auf RTL gesehen.
    Unbegreiflich wie so was keinem Nachbarn auffällt.
    Aber es ist wohl so ,das die Menschen immer gleichgültiger werden und nur an sich selber denken.
    Was im Umfeld passiert wird nicht wahrgenommen ,die armen Tiere ,hoffentlich bekommen sie ein gutes Zuhause.
     
  4. #3 Vogelklappe, 17. Dezember 2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Was heißt "günstig" ? Kann nur hoffen, daß der Verursacher für die gesamten Behandlungs- und Folgekosten aufkommen muß. Fast jedes dieser armen Geschöpfe wird Medikamente brauchen.

    Die Nachbarn konnten nicht wissen, wie viele Vögel es waren, denn es wurde ja niemand in die Wohnung gelassen, die außerdem mit einem schlauchförmigen Gang beginnt. Vor der geschlossenen Tür hörte man die Vögel kaum, und zur Strasse 'raus waren immer die Vorhänge zugezogen. Da die Wellis kaum noch Platz zum Fliegen hatten, sah man auch bei Licht nur wenige umherschwirren.
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Der Apel soll man nicht so rum spinnen. In und um, bzw. gleich an Berlin, gibt' s noch jede Menge kleine private Tierheime und Organisationen die helfen würden.
    Aber die sind ja den Gä.. Herrschaften nicht gut genug. Eine davon ist Beispielsweise eine Stiftung, die z.B. nicht's abbekommt, weil sie nicht daran denkt ihre Unabhängigkeit aufzugeben.
    Da hat sie das "Berliner" Tierheim ganz schön in die Nesseln gesetzt...
    Tjach, dumm gelaufen, wenn man so von oben herab auf die "kleinen" schaut.
     
  6. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Dieses Thema gibts hier bereits zweimal im Forum. Und die Überschrift ist auch ziemlich sarkastisch.

    Ich schliesse...

    LG, Olli
     
Thema:

In Berlin gibt's gerade günstige Wellis

Die Seite wird geladen...

In Berlin gibt's gerade günstige Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  4. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  5. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.