In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher.

Diskutiere In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ja so gings mir ja auch, waren schon so süß, man die farbe schon erahnen können.. drei glaub wären grüne geworden, einer schecke, einer evtl....

  1. Steffi86

    Steffi86 Guest

    ja so gings mir ja auch, waren schon so süß, man die farbe schon erahnen können.. drei glaub wären grüne geworden, einer schecke, einer evtl. lutino =( und die mit dem kräftigen grün haben imma so süße dunkle schnäbel =) naja, nun nich mehr :( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sittichfreund, 13. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hi Pirotess,
    was meinst Du damit? Ich schreibe doch eigentlich ganz klar und deutlich was ich meine, und mein Satzbau und meine Rechtschreibung sind doch auch ganz ordentlich, im Vergleich zu dem was manche andere hier produzieren, oder?
    Fieser Ton? Wo hast Du den gehört, bzw. gelesen?
    Genau solche Andeutungen habe ich gemeint, und auch den Satz:
    Warum will er nicht darauf eingehen?
    Warum schreibt er nicht klar was er meint?
    Wir könnten hier doch alle von seinem Wissen profitieren! 8(
    Er braucht nicht seine züchterischen Geheimnisse preiszugeben, schließlich lesen hier, wie er einmal schrieb, viele Züchterkollegen mit und die sind vielleicht seine Konkurrenten bei den Schauen.
    Er sollte aber auch keine Andeutungen machen. Wenn er irgendwelche Probleme kennt, dann ist hier doch der richtige Ort die Freunde der Wellensittiche zu informieren um uns allen die bereits gemachten negativen Erfahrungen zu ersparen.

    Leider sehen es die anderen hier im Forum aber nicht so, oder haben nicht soviel Interesse am Wohlergehen der Vögel, sondern nur an hübschen und süüüüßßßßen Wellibildchen . :( Das ist provokativ, ich weiß, aber ich muß hier keinen Beliebtheitswettbewerb gewinnen. Ich bin für sachliche Diskussion und möchte einfach wissen was los ist.
    Was bitte ist ein "Plasmaklumpen"? :?
    Ja, Du verstehst etwas falsch und ich meine es trotzdem so.
    Bitte sehr:
    es ist und war kein Angriff gegen hjb(52), sondern die Frage eines am Wohl der Sittiche im Allgemeinen und der Wellensittiche im Besonderen interessierten Forumslesers, der hier sein Wissen vertiefen will und daher mit Andeutungen und Vermutungen nichts anfangen kann.
    Ich sehe dieses Forum nicht nur zur Belustigung (ach wie süß...) und Zeitvertreib an, sondern möchte hier auch einiges "mitnehmen" aber auch "mitgeben". Aus diesem Grunde stelle ich hier Fragen und schreibe auch gelegentlich Kommentare.
    Genau das habe ich gemeint, auch wenn diese Aussage auf mich und meinen Beitrag "zielte" ;), aber hjb(52) hätte auch Klartext schreiben können. So kann ich auf seinen obigen Beitrag verzichten.
    Eben drum frage ich nach.!
    Dieses, finde ich, ist nicht der Sinn eines Forums, :( und nicht Hintergrund meiner Beiträge!
     
  4. #23 Sittichfreund, 14. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo hjb(52),

    hatte eigentlich schon erwartet, daß Du uns hier ein wenig von dem erzählst, was Dir bei den Standards passiert ist. Schließlich hast Du unser Interesse mit Deinem obigen Satz geweckt.

    Momentan habe ich das Gefühl, daß es bei den Standardzüchtern erschreckende Geheimnisse gibt, die vor uns, den normalen Welliliebhabern, geheim gehalten werden sollen, weil sie die Vorurteile vieler Forumsteilnehmer gegen Standardzuchten bestätigen würden. Ist das so?

    Ich finde es schade, daß Du Dich hier verweigerst, schließlich könnten Deine Informationen dazu beitragern Euer Ansehen hier im Forum positiv zu beeinflußen.

    Vielleicht erleichtert es Dir die Antwort und uns das Verstehen, wenn Du uns folgende Fragen beantwortest:
    1. gab es gravierende oder erschreckende Mutaionen hin zu "Monstervögeln" bei Deinen Standards?
    2. gab es bei Deinen Standards gravierende Gesundheitsprobleme, verringerte Lebenserwartung, Verstümmelungen oder andere Auffälligkeiten, von denen wir als Welliliebhaber wissen sollten ?
    3. bist Du von Deinem Verband zum Stillschweigen "verdonnert" worden? Wenn ja, warum?
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Re: Re: In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher.

    Erwartet Du da ehrlcih eien Antwort>??


    Ich nicht, er stellt von Anfang an immer irgemdwelche sachen in den Raum, es wird heftigst disskutiert undd ann passiert von seiner Seite aus nichts mehr, es ist schade.....

    Liora
     
  6. #25 Sittichfreund, 14. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Re: Re: In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher.

    Ja, vor allem wenn man direkt gefragt wird, und das nicht nur von einem Moderator, sondern von jedem. Das gebietet der Anstand!

    Natürlich kann es mal passieren, daß man ein paar Tage nicht hier war und dann der Thread weggerutscht ist. Das ist ja auch kein Beinbruch, dann holt man ihn wieder hervor. Ich habe gestern auch erst suchen müssen als mir dieser Beitrag einfiel.
    Ja es ist schade, damit erweist er sich selber und seiner Zunft einen Bärendienst. Kein Wunder, daß dann die Vermutungen und Verdächtigungen gegen die Standardzüchter "ins Kraut schießen"! :(
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Re: Re: Re: Re: In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher.

    J a das ist schade..... vor allem er IST regelmässig da....

    Aber ich fidne es auch richtig hier mal kritik an uns Modis zu äussern was nicht passt und so weiter das hilft und auch wir können (vielleicht??) was ändern, an und am Forum oder so.....

    Liora
     
  8. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Den Nagel auf den Kopf getroffen ;)

    Gruß
    Oli
     
  9. #28 Sittichfreund, 14. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Danke für das Lob Oli, ich bin ganz stolz! :D
     
  10. Liora

    Liora Guest

    :D :D :D :D

    Liora
     
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Sittichfreund, Tread v. 29.07.

    Entschuldigung das ich so spät erst Antworte.

    Auf die Zucht von Standard WS will ich hier nicht eingehen, da es das Programm spengt. Eines könnt ihr mir glauben, die Zucht ist um Welten schwieriger als mit den Normalen. Ich gehe aber einmal davon aus das die Grundprobleme die gleichen sind.

    Wenn ich schreibe das ich Zuchttiere aussortiere, dann bringe ich sie nicht um. Ich habe genug Platz um sie in Volieren/Flügen fliegen zu lassen. Dann kommt zum Beispiel jemand der sucht eine ältere Henne oder Hahn für die Haltung Zuhause, dann biete ich diese Vögel an, da ihr Verhalten ja ansonsten normal ist. Desweitern könnte ich sie auch in die Zoohandlung bringen.

    Renner hatte ich bisher nur 3 Mal, ich glaube es gibt heute keine Zucht mehr in der dieser Virus nicht haust, davon bin ich fest überzeugt. Wenn sie die Antikörper gebildet haben sind sie ja wieder ok. Die Jungen aus diesem Jahr haben alle wieder Federn und ich werde sie behalten und nicht verkaufen. Auch nicht damit ziehen. Möchte selber sehen was in Zukunft geschiet.
    Ich selber habe noch keine Renner getötet. Auch wurden sie erst als Renner nach dem Verlassen des Nestetes. Kleine sind vorheer auch nicht im Nest gestorben, wie hier immer berichtet wird.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  12. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Zu meinem

    leidwesen muß ich als modi gestehen, bekomme ich jede Menge Mitteilungen von neuen Anfragen... und jede Menge PN so das das schon einen schönen Zeitauwand bedeutet. Habe dann leider nicht immer noch Zeit nach einem 12-14 Stunden Arbeitstag und ein paar Minuten Internet ( meist über 1 Stunde). Alles auf der Hompage im Auge zu behalten.
    Dafür muß ich mich an dieser Stelle einfach bei Euch e n t s c h u l d i g e n.
    Am Wochenende bin ich fast nie im Internet und somit auch nicht hier.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    ( Bin kein Hausmann und muß nebenbei noch unseren Betrieb leiten und da auch ein bischen leisten.
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Re: Hallo Sittichfreund, Tread v. 29.07.



    Das ist genau das was ich nicht versteh, warum soll das sowas anderes sein????

    Liora
     
  14. #33 Sittichfreund, 15. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Hallo Sittichfreund, Tread v. 29.07.

    Hallo Hans-jürgen,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Natürlich kann es passieren, daß man einen Thread übersieht, und dann ist er in den Tiefen des Forums verschwunden. Genau deshalb habe ich ihn ja wieder hervor geholt.
    Akzeptiert!
    Das kann ich nicht verstehen, es war ja gerade eine diesbezügliche Äußerung Deinerseits, die mich zum Nachhacken veranlaßte. Ich haben HBs und bisher nicht vor auch Standards zu züchten, trotzdem würde es mich interessieren welche Probleme dabei auftreten. Man weiß ja nie, vielleicht sind es ja gerade diese, die mich dazu veranlassen würden dort einzusteigen.
    Wegen dem "gesprengten" Programm brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, denn das kann die zusätzlichen Beiträge verkraften. Es schafft ja auch die vielen überflüssigen Bildchen, die hier immer wieder eingestellt werden.
    An alle "Bilderfetischisten"! Bitte nicht wieder hauen! 8o
    Also gib bitte Deine Erfahrungen Preis, hier aus dem Forum wird Dir keine Konkurenz erwachsen und wenn doch, diese belebt ja angeblich das Geschäft!
    Finde ich klasse und danke Dir für diese Aussage! Das war der andere Grund warum ich so hartnäckig war, denn hier geisterte die Meinung herum, die Züchter würden Vögel, die sie nicht bräuchten, in die Biotonne schmeißen. Da Du hier als "Großzüchter", zumindest der mit den meisten Vögeln, :) bekannt bist, war es mir wichtig, Deinen Standpunkt zu erfahren - um so mehr, da Du ja hier als Moderator eine gewisse Vorbildfunktion innehast!

    Nun zu den Rennern. Du schreibst:
    Das mag ja sein, aber es können ja bevor sie die Antikörper gebildet haben andere Vögel angesteckt worden sein, das kann man ja nie ausschließen. Gibt es eine Methode auf Antikörper zu testen?
    Das finde ich z.B. sehr vernünftig und verantwortungsbewußt! Das zeigt auch, daß nicht alle Züchter verantwortungslose Gesellen sind, wie hier teilweise vermutet wurde! Danke für dies Aussage!
    Noch ein DANKESCHÖN!
    Ich glaube mit Deinen Zeilen hast Du die Ehre der Züchter gerettet!
    Klar sind sie erst nach dem Verlassen des Nestes, bzw. nach der Jugendmauser als Renner zu erkennen, das ist ja bekannt. Daß keine Geschwistern von Deinen Rennern gestorben sind, ist aber leider noch kein Beweis dafür, daß die Kükensterblichkeit durch den "Rennervirus" nicht erhöht wird. :( Du hast halt Glück gehabt.
    Nochmals vielen Dank für Deine ausführlich Antwort!
     
  15. #34 Sittichfreund, 15. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Zu meinem

    Ich auch nicht, auch ich muß arbeiten! Wenn ich aber einen Moderatorenjob annehme, dann muß ich die dafür nörige Zeit aufbringen, sonst ist das gar nichts! Tut mir leid dieses schreiben zu müssen!
     
  16. Steffi86

    Steffi86 Guest

    an hjb:
    wieviel vögel hast du? (da hier gesagt wurde du wärest zumindest der mit den meisten vögeln..) welche arten hast du?
     
  17. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    guck mal in sein Profil..........

    Liora
     
  18. Steffi86

    Steffi86 Guest

    mhm, aber wieviel steht da nicht da.. nuja =)
     
  19. Liora

    Liora Guest

    mmhhhhhh, sorry

    er hat wohl so um dei 180 Wellis und ein paar Nymphen......

    Liora
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Steffi86

    Steffi86 Guest

    das wär mir eindeutig zu laut *lach* die kleinen mecker monsis =) da bleib ich bei meinen 20 nymphis, 10wellis, 4 ziegen und 2 aymaras =)
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    HJB, ist Standard und Schauwelli züchter......

    Liora
     
Thema:

In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher.

Die Seite wird geladen...

In den Zuchten läuft es oft nicht mehr so normal wie früher. - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  4. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...