In der Ecke graben

Diskutiere In der Ecke graben im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; und genau die Meinungen von JanD, Folke und Krabbi vertrete ich auch. Scharren, Dreck machen, knabbern, etc. gehört einfach zum normalen...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    und genau die Meinungen von JanD, Folke und Krabbi vertrete ich auch.

    Scharren, Dreck machen, knabbern, etc. gehört einfach zum normalen Ablauf eines Papageies dazu und sollte nicht unterbunden werden. Irgendwie müssen sie ihren Spieltrieb ja auch entfalten können, damit sie nicht frustiert rumsitzen.

    Und wie JanD schon schreibt, bestrafen wir unsere Papageien ohnehin schon mehr als genug, dass wir sie in Gefangenschaft halten. Ich glaube, wenn unsere Papageien selbst eine Wahl gehabt hätten, dann würden sie lieber in der freien Natur fliegen als in irgendwelchen größeren Zimmern, Volieren,... eingesperrt zu sein und das, obwohl die meisten Halter wirklich ihr bestes geben, es den Papageien artgerecht zu machen wie nur möglich. Ich bekomme zumindest spätestens dann meinen Papageien gegenüber ein total schlechtes Gefühl, wenn ich Naturaufnahmen von Papageien sehe, die in ganz großen Scharen leben. Aber zugegeben, ich wollte auch keinen meiner beiden mehr missen, aber ich lasse sie leben ohne Unterbindungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Hallo,

    unsere Bonni hat vor ungefähr 2 Jahren mit dem Scharren angefangen. Sie scharrt aber nur, wenn Butti draußen ist, dann aber stundenlang. Zusammen können wir sie leider nicht rauslassen wegen ihrer Aggressivität. Sie fliegt jedesmal wenn sie draußen ist, zigmal auf Buttis Voliere und würde den gnadenlos hacken, wenn wir nicht dazwischengehen würden. Der vertrauensselige Trottel hält stets den Kopf hin, obwohl er schon etliche Male bluten mußte.

    Die Gitter haben wir schon vor 35 Jahren entfernt. Ab und an haben die halt mal Kacke an den Füßen. Ich versuche sie dann zu locken, um die Füße zu säubern, damit beim Kratzen nichts ins Auge gerät.

    Grüße

    Peter
     
  4. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo JanD,

    Amadeus sein Käfig steht in unserer Wohnstube. was glaubst Du, wie es nach dem ausgiebigen Scharren bei uns aussieht! Der Sand fliegt sehr weit und der Bodenschieber lasst sich dann kaum noch bewegen. Es knirscht stark und schmirgelt kräftig. Da hilft auch kein Plexiglas!
    Amadeus hat genug andere Bewegungsfreiheit auf dem Fußboden in der Wohnung. Ich glaub schon, dass man Papageien mit entsprechenden Gegenmaßnahmen erziehen sollte.
    In freier Natur bewegen sich Papageien kaum auf dem Boden, schon wegen der natürlichen Feinde. Also, übertreibs nicht mit Deiner Großzügigkeit!

    Grüße von Reiner
     
  5. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1

    Erwartest du jetzt mein tiefstes Mitgefühl, weil dein Tier so böse, gemein und ungezogen ist, im Sand zu scharren? Leg ihm doch Teppich in den Käfig, dann hast du das Problem nicht... :D
    Nochmal: wo ist das Problem? Doch offenbar mal wieder die Bequemlichkeit und mangelnde Bereitschaft des Halters das Tier als Tier anzuerkennen und nicht als "sauberes" Schmuseobjekt.
    Scharren ist ein ganz normales, natürliches Verhalten. Hunde dürfen doch auch buddeln, bei denen ist das natürlich ok, die müssen es ja nicht im Wohnzimmer machen - aber aht der Vogel eine Wahl?
    Schön auch, dass du dich offenbar nicht wirklich mit den natürlichen Gewohnheiten dieser Tiere auseinander gesetzt hast, dann wüsstest du nämlich, dass sie sich sehr wohl auch (!) auf dem Boden aufhalten.
    Aber lieb von dir, dass du ihn vor den natürlichen Feinden auf seinem Käfigboden schützen willst :zustimm:
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  7. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hey, Lanzelot, das ist ja echt ein kleiner Schmuddelvogel, den du da hast! :D Frohe Ostern!
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Lol......daraus schließe ich, dass es bei dir genauso "ordentlich und sauber" ausschaut wie bei mir.

    Manchmal könnte ich die Süßen auch dafür umbringen........gerade wenn man kurz vorm Besuch noch schnell gesaugt und gewienert hat und einem wenige Minuten später mit einem verschmitzten Blick aus solch treuen Papageienaugen klargemacht wird, dass der Besuch sich nicht so anstellen soll wegen des bisschen Drecks :D
     
  9. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    [Scharren ist ein ganz normales, natürliches Verhalten. Hunde dürfen doch auch buddeln, bei denen ist das natürlich ok, die müssen es ja nicht im Wohnzimmer machen - aber aht der Vogel eine Wahl?
    Schön auch, dass du dich offenbar nicht wirklich mit den natürlichen Gewohnheiten dieser Tiere auseinander gesetzt hast, dann wüsstest du nämlich, dass sie sich sehr wohl auch (!) auf dem Boden aufhalten.
    Aber lieb von dir, dass du ihn vor den natürlichen Feinden auf seinem Käfigboden schützen willst :zustimm:[/QUOTE]

    Hallo JahnD,

    offenbar hast Du generell was gegen Erziehung von Tieren. Falls Du einen Hund hast, lasse ihn ruhig in Deinem Garten bzw. im Park scharren wo er will. Was sollen die Pflanzen dort!
    Und bei Sauwetter wird doch Dein Hund nicht etwa auf die Straße gejagt, wenn ihm zum Scharren ist.
    Bleib mal auf den Teppich mit Deinen vorschnellen Belehrungen!

    Trotzdem schöne Ostern und viel Spaß beim Saubermachen!

    Reiner
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 JanD, 6. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2007
    JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, Rainer. Ich halte viel von Erziehung von Tieren, in dem Sinne, dass man das Miteinander erleichtert, dem Tier Ängste nimmt, es lernt, mit notwendigen Maßnahmen wie Tierarztbesuche, in die Transportbox kommen, etc. umzugehen.
    Ich halte nichts von Erziehungsmaßnahmen, die wirklich nur der Bequemlichkeit des Halters dienen, wie der Wunsch nach einem "sauberen Vogel", der aber eigtl gerne scharren würde, das aber nicht darf, weil "Herrchen" zu faul ist, den Staubsauger zu schwingen.

    Ich darf dir versichern, dass es bei mir recht sauber ist, aber u.a. auch, weil ich mich in das Schicksal füge, 3mal täglich den Staubsauger anzuwerfen.

    Ist dir eigtl. schon mal aufgefallen, dass deine Argumente immer nur von deinen Bedürfnissen abgeleitet sind und du dich wirklich niemals, in welcher Diskussion auch immer, mit den natürlichen Bedürfnissen des Tieres auseinandersetzt bzw. diese auch nur ansatzweise kennst? Das finde ich mehr als schade und ein sehr mieses Beispiel für alle Menschen, die überlegen, diese Tiere zu halten.
     
  12. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Jan!
    Ich mag deine direkte Art, die Dinge beim Namen zu nennen und deine Meinung unverblümt zu sagen. :beifall:

    Du schreibst meistens genau das aus, was ich denke, nur kannst du dich besser ausdrücken. :zustimm:
     
Thema:

In der Ecke graben

Die Seite wird geladen...

In der Ecke graben - Ähnliche Themen

  1. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  2. Schnabelverletzung- Ecke rausgebrochen

    Schnabelverletzung- Ecke rausgebrochen: Hallo, ich habe gerade erst festgestellt, dass bei unserer Wellensittichdame seitlich eine kleine Ecke vom Schnabel rausgebrochen ist. Jetzt ist...
  3. Bodenbrüter Nest auf Grab

    Bodenbrüter Nest auf Grab: Hallo zusammen als ich gestern das Grab meines Vaters fertig machen wollte, ist mir unter dem Ginsterbusch, der an der Seite auf dem Grab steht,...
  4. Hilfeeee stieglitz its dick in eine ecke !!!!!!

    Hilfeeee stieglitz its dick in eine ecke !!!!!!: hallo leute, ich habe gestern ein STieglitz mit papier von ein züchter gekauft der sah ganz gesund aus und heute hab gemerkt sein kott ist wie...
  5. Ü-18 Ecke ?

    Ü-18 Ecke ?: Ja ich muss mal wieder nerven :D, ich habe in einem anderen Forum gesehen das es dort eine Ü-18 Ecke gibt. Dort sind viele Lustige Themen wie...