In ernster Sorge!

Diskutiere In ernster Sorge! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; @HubertS. Für Hubert`s Frau, aus einem besonderen Anlass. Off Topic [ATTACH] [ATTACH] Portblitz, das darf sie nicht sehen :D (naja zu spät sie...

  1. #41 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Portblitz, das darf sie nicht sehen :D (naja zu spät sie rollt schon an ... ) Jetzt ist alles aus.- :D
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  2. #42 SamantaJosefine, 21.08.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.169
    Zustimmungen:
    5.397
    Ort:
    Langenhagen
    Es sind halt Kanarien. Individualisten. Mehr nicht.[​IMG]
     
    HubertS. gefällt das.
  3. #43 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Yep sind halt keine Schwarmvögel wie Papageienvögel. Ich habe den Eindruck, sie suchen sich aus mit wem und wann und wenn überhaupt.
    Aber man muss schon um die Ecke denken, wie in unserem Fall. Ist schon heftig. Wenn Du sehen könntest wie er mit meiner Frau auf einer ganz speziellen Art und Weise kommuniziert.... das ist wirklich faszinierend. Es ist zwischen den beiden eine Art Mischsprache zwischen Hand-Arm-Fingerbewegungungen, gepaart mit Lauten , Wörtern und Tönen. Meine Frau sagte mal.."..wenn mich jemand beobachten würde, dass ich und wie ich mit Mikka kommuniziere... die würden denken ich hätte einen an der Waffel.."

    Aber es funktoniert. Er reagiert intelligent auf sie. Mit verschiedenen Pieptönen, kurz, lang, mittel, hoch, tief, etc... auf verschiedene Aktionen / Worte / Laute von ihr. Sie hat diese Laute etc .. verknüpft mit speziellen Handlungen und Wörtern. Er hat das gespeichert und reagiert dementsprechend.

    Ich habe da nicht die Geduld dazu - :D
     
  4. #44 SamantaJosefine, 21.08.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.169
    Zustimmungen:
    5.397
    Ort:
    Langenhagen
    Sie hören schon im Ei die Laute der Mutter , sie vergessen nie wer zuerst mit ihnen sprach.
    Sie erkennen die Stimmen immer wieder, egal wie viele Jahren vergingen,.
    Sie hat ihn gepäppelt und sie ist und bleibt die Mutter, bzw. die Bezugsperson.
    Evt. hat sie sich nicht ausreichend, eben krankheitsbedingt um ihn kümmern können, es war vielleicht eine wichtige Phase in seinem Enwickungsablauf, Pubertät o.ä.:D
    Ja, das hat man bemerkt, du wolltest ihn für dämlich abtun. :jaaa: :schimpf:
    Gut dass sich das nun wohl zum Guten gewendet hat und ich denke mal, dass die Salbe von @Alfred Klein auch mit dazu beitragen hat.:trost:
    Das ist eine völlig normale Reaktion von den Menschen, welche diese Sprache nicht beherrschen.:+knirsch:

    Wäre schön, wenn wir euer Sorgenkid Mikka einmal sehen dürften, es geht wirklich gaaaanz einfach. :0-

    Grüße an alle:vogel:
     
  5. #45 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Ja, ich bin schon dabei zu fotografieren. Ohwei, mit meinen Wurschtfingern und den Pippifaxtasten auf diesen schrecklichen modernen Geräten-. Ein Grausen! So einen Kram wie Smartphones benutzen wir nicht. Aus Prinzip und auch aus Bedienerunfreundlichkeit. Also muss ich es die Tage mit der guten Kamera machen. Werden sowieso schöner damit.

    Wegen dem Päppeln.. ja das stimmt schon. Als wir ihn bekamen war er ja halbtot und halbnackt. Sie hat die ersten Tage und Nächte kaum geschlafen. Ich habe dann so eine Art Baby-Miniwiege gebaut. So richtig mit bewegbaren Korb zum schaukeln und stützen auf Rollen. Damit er direkt an ihrer Bettseite schlafen konnte. Denn damals sagte der TA , dass die Überlebenschancen schlecht wären.
    Damit konnte sie sich aber nicht abfinden. Und so war sie sofort wach, wenn es in der "Kanarienkindergrippe" auch nur ein Ton rauskam. Das war eine Zeit... schon stressend. Sie hatte alles bei der Seite stehen in einem weiteren Korb. Flüssignahrung in kleinen Spritzen, Medikamente usw...
    Aber das Resultat war, dass er ein kräftiger gesunder Kerl wurde.

    Und... auch eine Diva manchmal. :D Wenn er seine Gloria Swanson Nummer macht, sage ich immer zu ihm: " Miss Swanson! Achtung Aufnahme"
    Und schwupps..... tut er was er tut.... immer das gleiche wenn er nichts abbekommt vom Esstisch. :D
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  6. #46 SamantaJosefine, 21.08.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.169
    Zustimmungen:
    5.397
    Ort:
    Langenhagen
    Das ist doch Antwort genung, sie hat ihn gehudert und gefüttert.:zwinker:
    Ich fotografiere meine Racker nur mit der digicam, gehe mit der Speicherkarte in meinen Läppi und dann wird ausgemistet, von dreißig geschossenen Bildern kann ich vlt, 10 gebrauchen, Vögel zu fotogrfiern ist schon ein Geduldsspiel (also nix für dich,:grin2:)
    Egal, da musst du jetzt durch.
    Es gibt hier die Kanarien Foto Ecke, dort kannst du die besten deiner Fotos posten. Macht echt Spaß.:freude:
     
    HubertS. gefällt das.
  7. #47 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    So jetzt habe ich eben ein Foto geschossen:

    mal sehen obs klappt es hier reinzusetzen:
     

    Anhänge:

    esth3009, Else und SamantaJosefine gefällt das.
  8. #48 ulrike lehnert, 21.08.2021
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Dortmund
    Hallo
    Ein hübsches Vögelchen
    Es freut mich für Euch dass es wieder aufwärts geht mit ihm
     
    HubertS. gefällt das.
  9. #49 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Dankeschön, vielmals.
    Ich kämpfe noch mit den Tücken der elektronischen Geräte.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. #50 ulrike lehnert, 21.08.2021
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Dortmund
    Der Anfang ist doch schon mal gut gelungen
     
  11. #51 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Ja, mit einer echten Kamera geht das doch erheblich besser. Ich kann sagen, alt zu werden ist nicht spaßig... eijeh...
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  12. #52 ulrike lehnert, 21.08.2021
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Dortmund
    Ja man lernt aber zum Glück nie aus:):)
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. #53 HubertS., 21.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Na, sagen Sie das mal meinem Gehirn :+knirsch:
    (Jetzt musste ich auch mal diese kleinen Comicgesichter probieren)
    Darf ich "Duzen" ?
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  14. #54 ulrike lehnert, 21.08.2021
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    1.663
    Ort:
    Dortmund
    Ja natürlich hier im Forum duzen sich soweit alle
     
    HubertS. gefällt das.
  15. #55 SamantaJosefine, 21.08.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.169
    Zustimmungen:
    5.397
    Ort:
    Langenhagen
    So ein hübscher kleiner Wutz, kann mir vorstellen, dass eure Herzen an ihm hängen.
    Hoffentlich ist jetzt alles überstanden. :trost:
    Alles gute für euch und für ihn.
    Danke für das Foto, es ist Klasse.:zustimm:
     
  16. #56 Alfred Klein, 22.08.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.731
    Zustimmungen:
    2.191
    Ort:
    66... Saarland
    Das hat mit alt absolut nichts zu tun. Ich habe drei, Smartphone, Digicam und noch zwei analoge Spiegelreflexkameras. Jedes der Geräte hat seine Vorteile. Mit dem Smartphone kann ich unkompliziert Videos machen. Dafür sind die Fotos, wenn ich die bearbeite, grottig. Die Digicam hat den Vorteil daß ich sie, dauert halt, auf alles mögliche einstellen kann, bis hin zur Makrofotografie oder 180°-Panoramaaufnahmen. Die analogen Kameras haben den Vorteil daß keine Automatik drin ist und ich z.B. mit Blende, Schärfe und Belichtungszeit Sachen hinbekomme welche mit der ganzen Elektronik nicht möglich sind. Es gibt natürlich auch digitale Kameras mit denen man solche Spielchen machen kann. Die liegen jedoch außerhalb meines Budges.
    Hier mal ein Foto vom Frühjahr. Es war diesig, halt so wie es halt war mit Dauerregen und nicht richtig hell werden wollte. Aus ca. 700m mit der Digicam aufgenommen und bearbeitet. Einfach mal draufklicken. Nein, das Gras war noch nicht so grün.
    Den Anhang Foto2.jpg betrachten
     
    HubertS. und SamantaJosefine gefällt das.
  17. #57 HubertS., 22.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2021
    HubertS.

    HubertS. Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Alfred, guten Tag die Damen !

    Heute einen späten Morgen gehabt. Ausschlafen muß auch mal sein.
    Ja, Alfred, das Foto ist gelungen - aus der Distanz. Dennoch denke ich dass Digicamaufnahmen irgendetwas fehlt....
    Das betrifft aber nicht nur die Fotografie sondern auch die Filmproduktion.
    Ich erkenne sofort, ob ein Film mit einer Digitalkamera gefilmt wurde oder ob (wenn überhaupt noch) auf dem wunderbaren Echtfilm produziert wurde.
    Ich kann Dir sagen, ich finde es fürchterlich (!) mir irgendeinen Spielfilm anzusehen der digital gedreht wurde. Fürchterlich. Man erkennt auch in manchen Szenen und Szenenwechsel soetwas wie "eigenartige Bewegungsdarstellungen" der Schauspieler oder bewegten Objekten. Insgesammt ist das Bild dann auch zu "homevideomäßig"

    Man muss sich nur einmal grosse Filmproduktionen der 50er 60er 70er 80er Jahre ansehen. Die Ausstrahlung, Farbgebung, visueller Gesammteindruck, Tiefe, ist teilweise atemberaubend. Dies konnte bisher keine Digitalfilmkamera im professionellen Bereich derart produzieren. Trotz mancher digitalen Kunstfilter die eingesetzt werden, um dieses "Billigbild" ein wenig in Richtung Kinobild vergangener Zeiten zu imitieren.

    Aber auch dieser Wahn von 2K 3K 4K 5K ...ei, wieviel "K"s brauchen wir eigentlich noch?
    Letztens besuchte ich die Wohnung meines Sohnes. Er sah sich gerade einen Film an. Ich sagte zu ihm:
    " Wow, schöne Bildqualität. Ist bestimmt auf echtem Filmmaterial gedreht".
    Er meinte " Ja, der Film ist von 1984. Aber leider kein 5K" .
    "..wie kein 5K..?" Das Bild ist doch gestochen scharf"
    "..ja Dad, schon aber, wenn 5K dabeisteht muss es ja doch etwas besonderes sein in der Qualität".
    "..aha... soso ..muss es.. und wenn Du dir eine meiner DVDs angesehen hattest, war da irgendwas unscharf oder verpixelt oder sonstwie störend?.." "...Nööö nicht das ich wüsste...."
    "Alles klar Sohnemann, dann denke mal darüber nach ...."
    :+knirsch::baetsch:

    Beim Thema Smartphone bin ich unversöhnlich. :-D Für mich sind diese nervigen Dinger einfach nur schlimm.
     
  18. #58 Karin G., 22.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.800
    Zustimmungen:
    2.066
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hä? :+keinplan
    gut kann man googeln: klick
     
  19. #59 SamantaJosefine, 22.08.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.169
    Zustimmungen:
    5.397
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo, Hubert, da hast du natürlich recht, jedoch ist es bei den Vögel zu Hause nicht immer einfach, eine entsprechende Kamera zu rüsten, die kleinen Aktuere sind pfeischnell, von 30geschossenen Fotos bekomme ich mit Glück vlt. 10 brauchbare, außer von Yiana, die sitzt wie ein Profi-manneqin und lächelt wenn es sein muss.;)
    Wie mein Sohn immer zu sagen pflegt: "Mama, du knippst----ich fotografiere". der Angeber. :zwinker:
    Nja wo er recht hat, hat er recht.
     
  20. #60 Alfred Klein, 22.08.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.731
    Zustimmungen:
    2.191
    Ort:
    66... Saarland
    Ich habe zwar eines, da liegt aber ausschließlich zuhause. Denn wenn ich auf bestimmte Portale gehe, z.B. Amazon, dann schicken die mir eine SMS mit einem Link den ich anklicken muß zur Bestätigung daß ich das bin. Geht beim Tastenhandy schlecht.
    Für unterwegs habe ich ein besonderes Tastenhandy. Das ist Wasser- und Staubdicht sowie fallgeschützt, gummiert, also so gut wie unkaputtbar. Kostet allerdings so viel wie ein mittelpreisiges Smartphone. Habe ich mir zugelegt als ich ein Tastenhandy im Gartenteich versenkte und ein zweites einfach nur beim runterfallen hin war. War es leid immer wieder ein neues zu kaufen. ;)
    Mit dem Tastenhandy kann ich auch fotografieren, Radio hören usw. Reicht mir.
     
    HubertS. gefällt das.
Thema:

In ernster Sorge!

Die Seite wird geladen...

In ernster Sorge! - Ähnliche Themen

  1. Ich mache mir Sorgen

    Ich mache mir Sorgen: Hallo, Ich mache mir große Sorgen um meinen Kanarienvogel. Innerhalb sehr kurzer Zeit hat er leider sehr abgebaut. Er fliegt nicht mehr, sitzt...
  2. Sorge um meine Nymphensittiche

    Sorge um meine Nymphensittiche: Erstmal moin moin. Ich habe seit ca. 2-3 Monaten die beiden Nymphensittiche meiner Mutter aufgenommen. Anfangs war alles super die beiden sind aus...
  3. Berlin: Rosenköpfchenpaar (m/w) sucht Zuhause (Sorgenfedern)

    Berlin: Rosenköpfchenpaar (m/w) sucht Zuhause (Sorgenfedern): Hallo, ich brauche dringend Hilfe um ein gutes, endgültiges Zuhause für mein Pflege-Sorgen-Pärchen zu finden. Magda, die Henne habe ich vor...
  4. Frisch geschlüpftes Taubenküken versorgen

    Frisch geschlüpftes Taubenküken versorgen: Liebe Leute, habe auf Youtube, auf Wildtierseiten, aber vor allem auch hier im Forum bereits sehr viel Informationen sammeln können - herzlichen...
  5. Grosse Sorge um "meine" Gartenvögel

    Grosse Sorge um "meine" Gartenvögel: Hallo Gleich vorweg: ich habe Mist gebaut. Nach dem Rasen mähen habe ich unseren Gartenvögel grossflächig Fettfutter, SB-Körner, Rosinen und...