IN Gedenken an Roxy

Diskutiere IN Gedenken an Roxy im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr LIeben, ich bin leider nichtmehr oft hier. Doch heute musste ich einfach hiermehr! Hat es doch hier angefangen, habe ich doch hier...

  1. #1 Kassiopeia, 20. August 2010
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo Ihr LIeben,

    ich bin leider nichtmehr oft hier. Doch heute musste ich einfach hiermehr!
    Hat es doch hier angefangen, habe ich doch hier Roxy´s Züchterin gefunden, Marni!
    So endet es leider.

    ROXY IST ÜBER DEN REGENBOGEN GEGANGEN!

    Meine Roxy, mein kleines grünes Mädchen. Einfach tot! Ich bin völlig am Ende. SItze hier kann kaum lesen was ich schreibe und weine mir die Seele aus dem Leibe. Alles war doch so schön, hatten sich Roxy und Grisu doch so schön im neuen Vogelhaus eingelebt!

    SIe sass gestern einfach unterm Käfig, mit gebrochenem Flügel und war tot!! Einfach tot. Wieso warum, ich weiß es nicht!!! Alles war normal am Tag davor. SIe hatte endlich ihr Normalgewicht, Roxy liebte BANANE und Palmnüsse ud ich war stolz auf sie, dass sie ihre Gewocht endlich hielt. Ok, 20g zuviel ist nicht die Welt, aber dennoch. Alles war normal. SIe tobte, spielte, Quasselte, War an meinem Geburtstag letzte Woche ja auch normal. Meine Sohne wurde 7 Monate alt und an diesem Tag starb meine Roxy.
    Ob ich einen Neuen Vogel will??? Keiner Kann mir Roxy ersetzen, dennoch ist es sicher für Grisu wichtig, schnellst möglich wieder Freude zu haben. Gott sei Dank frisst er, aber der Rest von Grisu ist weit weg. Er sitzt da, und das war es schon! Kommt nicht her, ist still! Was passiert ist? Ich weiß es einfach nicht, je mehr ich nachdenke desto blödere Geschichten fallen mir ein!

    Kamm mir wer helfen, Grisu wieder zum "lachen zu bringen"?

    Kennt wer einen Züchter der Blaustirn über hat? Einfach schnell einen Partner finden. Gleichalt? Jung? Handaufzucht, so wie es Roxy war? Ich weiß es einfach nicht.
    :nene:

    Alles blöd im Moment! So eine Leere.
    Ich mußte mir das gerade mal von der Seele schreiben. Wo, wenn nicht hier bei EUCH AMAS!
    Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen Rat! Oder sogar eine Adresse.
    Ich werde morgen mit dem TA reden. Was Roxy widerfahren sein kann! Kein Blut war zu sehen, einfach ihr Flügel gebrochen. Doch daran stirbt man nicht! Wurde sie nachts erschreckt? Flog sie vor lauter Erschrecken gegen die Wand und morgens war sie tot? Ihr Genick war nicht gebrochen! MEINE GÜTE!!!! WIESO NUR!!! 0l

    Meine Lieben, Danke für Eure Antworten und entschuldigung wegen meines Textes. Aber es geht mir irgendwie "naja besser".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angel57408, 20. August 2010
    Angel57408

    Angel57408 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir sehr sehr sehr leid, ich kann mir vorstellen wie furchtbar das für euch sein muss :(
     
  4. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo

    ich kann das nachvollziehen. Meine super liebe Toni starb Mitte Februar.

    So wie Du das schreibst, kann man richtig mitfühlen.

    Ich denke, sie ist wegen irgendwas fürchterlich erschrocken (vielleicht dann ein Herzinfarkt). Aber Dein TA kann Dir da sicher weiterhelfen.

    Such Dir doch in Deiner Gegend einen Papageienstammtisch - da treffen sich Vogelzüchter und -freunde regelmäßig - die haben sicherlich gute Tipps, was Du in Deiner Gegend machen kannst.
    So Stammtische gibt es in jeder größeren Stadt.

    Mehr kann ich Dir für den Raum Bruchsal auch nicht sagen.

    Mir tut das mit Deiner kleinen wahnsinnig leid.
    Fühle mit Dir

    Gruß
    maggy
     
  5. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    :trost:Ich fühle mit dir,das ist das schlimmste was einem passieren kann wenn nicht wir mit dir weinen wer sonst :trost:
     
  6. #5 Gruenergrisu, 20. August 2010
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  7. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Liebe Sarah,
    Es tut mir von Herzen leid was mit Roxy passiert ist,mein aufrechtiges Mitgefühl.
    Ich hab kleine Gelbscheitel die gerade futterfest 1,1 mit DNA,PBFD und Polyoma Test negativ.
    Blaustirn hab ich keine mehr.
     

    Anhänge:

  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    es tut mir sehr sehr leid und ich kann gut nachempfinden wie du dich im Moment fühlst.Besonders da du nicht weißt was wirklich geschen ist,diese Ungewissheit macht das Ganze noch irrwitziger!Trotzdem zermatere dir nicht den Kopf,schau nach vorne und versuche für Grisu stark zu sein,er braucht dich jetzt um so mehr.
     
  9. #8 Kassiopeia, 22. August 2010
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo Ihr LIeben,

    Danke für Eure Worte. Ich sitz schon wieder da und hab Tränen in den Augen. Gestern schrie Grisu so schrecklich und dann jammerte er wieder. Er tut mir so leid!
    Marni, ich hab dir ne PN geschrieben. Meine Freundin hätte Interesse.

    Kennt wer noch einen Blaustirnzüchter?
    Könnt ihr mir helfen? Sollte ich eher einen Jungvogel oder einen älteren nehmen? Grisu ist 7 Jahre alt, also quasi in der Blüte seiner Jugend...
    Ich persönlich tendiere ja zu einem Jungvogel, ich für meinen Teil könnte noch einmal bei Null anfangen, mein Freund hätte eine Chance (Roxy mochte ihn nicht...) und ich vermute mal das Vertrauen wäre schneller aufgebaut, als bei einem Abgabetier welches schon älter ist. Ach ich weiß es nicht! Bin hin und her gerissen!
    Mir fehlt das "Hallo Hallo", das "Komm mal her", das Gesinge und gane andere Geplapper.
    Velleicht kann mir wer helfen. Ich würd mich riesig freuen.
     
  10. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Sarah

    Dein Grisu ist 7, also geschlechtsreif. Ich persönlich würde eine geschlechtsreife Henne dazusetzen. Aber bei einem Gockerle, der grad erst 7 Jahre alt ist, denk ich, ist auch ein Jungvogel unbedenklich. Einfach zusammensetzen funktioniert eh sehr sehr selten.

    Viel Glück auf Eurer Suche.

    LG
    Maggy
     
  11. #10 charlieundrosie, 22. August 2010
    charlieundrosie

    charlieundrosie Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sarah,
    ich kann mir sehr gut vorstellen, wie Dir zumute ist. Leider habe ich meinen Charly in Nov.09 auch verloren. Ich fühle mit Dir.
    Aber solltest Du mit einem Neuzugang nicht warten bis der TA mit Gewissheit alle ansteckende Krankheiten ausgeschlossen hat?
    Ich habe jetzt auch eine Wittwe hier sitzen. Ich weiß noch nicht wie es weiter geht. Kümmere micht zwar vermehrt und stundenlang um sie, habe aber trotzdem kein gutes Gewissen.
    Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du eine tolle Lösung für Deinen Grisu findest.
    tröstende Grüße Evi
     
  12. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    der TA gibt mir morgen bescheid. Grisu gehts gut, Kot und Blut sind ok, fressen tut er auch.... dennoch trauert er. es kam null anzeichen dass roxy krank war. im gegenteil. so schrecklich wie es ist, ich muss wohl hinnehmen dass sie sich zu tode erschrocken hat und dem problem auf den grund gehen. wenn draussen ein marder oder andere es schaffen, dass sich meine amas so erschrecken, muss ich zusehen diese marderviecher oder was auch immer es sit loszuwerden! ich hab nen bekannten der ist jäger, ich kann ja mal ne lebenfalle stellen...wer weiß. schliesslich hatte ich vor knapp nem halben jahr nen marder ebenfalls im garten der mein kaninchen auf dem gewissen. meine schildkröte hatte glück....da hatte sich das kannchen draufgelegt und somit war sie vor dem marder sicher.

    hm....einfach blöd alles! ich werd abwarten was der TA morgen berichtet, werds euch weitergeben und n der tat ich denke ich werde einen jungvogel nehmen. hab hin und her überlegt...

    Danke nochmal für eure worte. es tut immer gut soetwas zu lesen und zu wissen das man nicht alleine ist!!!
     
  13. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Sarah,
    du hast eine PN.
    Lieeb Grüße Uschi
     
  14. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Danke dir!!
     
  15. #14 Gruenergrisu, 22. August 2010
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sarah,
    ich würde kein Baby zu einem 7 jährigen männlichen Vogel setzen, sondern alles daran setzen, einen geschlechtsreifen weiblichen Vogel zu finden. Aber ist letztlich Deine Entscheidung.
    Bist Du meinem Link gefolgt? Der weibliche Vogel ist 7 Jahre alt, also genau passend! Vielleicht ist er noch nicht abgegeben worden.
    Grüße
     
  16. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hm....nun hatte ich doch den Text geschrieben uweg ist er.... komisch

    ja ich hab dort gleich ne mail hingeschrieben aber noch keine antwort erhalten...leider...
    würde den vogel sofort nehmen... erst mal einem abgabetier eine chance geben bevor ich einen jungvogel nehme.

    weiß wer, ob man blaustirn nur mit blaustirn verpaaren kann? ich dachte eventuell ne gelbstirn, gelbscheitel oder venezuela?? da habe ich soviele abgabetiere gesehen... kennt sich da wer mit aus?

    hm...TA meinte, es war nichts auffälliges! Flügel gebrochen, zu Tode erschrocken! grisu gesund und "munter". ich bin erleichtert und ratlos zugleich.
    werde mich nun an die Verpaarung machen.
    Hoffentlich finde ich bald eine neue Freundin für ihn.

    Puuh...schon wieder tränen in den augen...

    melde mich nochmal später.
     
  17. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Ich persönlich würde nur gleichrassige Tiere verpaaren. Wenn schon, dann richtig. Die sprechen dann ganz einfach die gleiche Sprache.

    Persönliche Erfahrung: am Anfang hatte ich einen Panama-Gockel und eine Blaustirn-Henne zusammen. Die waren aber nie ein "Liebendes Paar" sondern eine "WG". Gefunkt hat es bei meinem Panama-Gockel sofort, als auch eine Panama-Henne dazukam.

    Aber es gibt hier auch viele, die gemischte Paare haben, wo es funktioniert. Eine Garantie für eine gelungene Verpaarung hat man eh nie!
     
  18. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Sarah!

    Es tut mir schrecklich leid um Roxy! Eine schlimme Sache, so einen jungen Vogel auf diese Weise zu verlieren. :traurig:

    Man 'kann' zu einer Blaustirn auch eine andere Amazone setzen, aber ob die sich dann verstehen ist eine andere Sache. Ich würde es nicht tun.
    Bitte überstürze nichts, auch wenn die Suche dann vielleicht etwas länger dauert. Zu oft wird aus Ungeduld ein zu junger Partner, wohlmöglich noch der falschen Art gekauft uind wenn es dann Probleme gibt, ist der Jammer groß.
    Ich sehe das genau wie Gruenergrisu, suche einen geschlechtsreife Henne und keinen Jungvogel für deinen 7 jährigen Hahn. Dein Hahn ist geschlechtsreif und hatte eine geschlechtsreife Henne, warum möchtest du ihm jetzt ein Baby vor die Nase setzen?
    Damit du wieder von vorne beginnen kannst? Entschuldige meine ehrlichen Worte, aber dass ist egoistisch gedacht!

    LG Cosima
     
  19. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Sarah,
    Ich wußte nicht wie alt Grisu ist,aber mit 7 Jahren würde ich auch auf jeden fall eine geschlechtsreife Henne dazu setzen.
    Ideal ist schondie gleiche Art,nach meiner Erfahrung vertragen sich die grünen untereinander.Ich kenne Leute sie haben Blaustirn, Panama,Venezuela und Mülleramazonen in einer 3x5m Voli,7 Vögel als Schwarm und sie vertagen sich alle.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo zusammen

    ich hab heute überall herumtelefoniert. keine verkauft so alte Vögel, ich finde keine Abgabetiere...wenn ja, melde sich keiner....es ist zum verzweifeln!

    3,5jahre alt war das beser was ich fand, aber er möchte für das tier 700euro...das ist einfach zu viel für mich augenblicklich...

    das heisst es doch immer, es werden soooviele tiere schlecht gehalten, die auffangstationen quillen über, aber wo sind die stationen? kann mir wer welche nenne?
     
  22. #20 Tanygnathus, 23. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Ich hab gerade ein wenig gesucht manche sind mit Alter angegeben manche ohne,aber da kannst Du ja nachfragen.
    Schau mal:
    Klick
    Klick
    Klick
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blaustirnamazone
    /9531418
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige
    /blaustirnamazone-mit-kaefig/10300661
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/blaustirnamazone/9933649

    Hoffe ich hab Dich nicht erschlagen damit,hoffe und drücke ganz feste die Daumen daß Du eine passende Gefährtin findest:trost:
    LG Bettina
     
Thema:

IN Gedenken an Roxy