Inaktiver, plustender Kanarienvogel ohne ersichtlichen Grund

Diskutiere Inaktiver, plustender Kanarienvogel ohne ersichtlichen Grund im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das stimmt doch nicht. Nehmen wir doch mal an es ist ein hervorragender Typvogel oder ein Zuchtvogel ,oder ein Schauvügel !!!!. Man kann doch...

  1. #41 Alfred Klein, 10.08.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.920
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    66... Saarland
    Bei den Spitzen-Nachzuchten bzw. denen welche herausstechen bestimmt nicht. Aber was ist mit denen welche z.B. an Zoohandlungen usw. verkauft werden? Ich weiß ja nicht was ein Züchter von denen pro Vogel bekommt aber mit Sicherheit weniger als den Verkaufspreis im Laden. Und der ist meist geringer als ein Tierarztbesuch.
     
  2. #42 Gast 20000, 10.08.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Es sollte mittlerweile doch in den Foren bekannt sein, das Züchter nicht an Zooläden verkaufen, denn sie bekommen zu wenig Geld für ihre Nachzuchten. Wenn man sich die Qualität der Tiere da so betrachtet, so wird auch schnell klar von wem die Tiere kommen.
    Darum auch die Empfehlung; kauft beim Züchter..ihr bekommt bessere gesunde Tiere und bezahlt die Hälfte vom Zooladenpreis.
     
    Sam & Zora und terra1964 gefällt das.
  3. #43 SamantaJosefine, 10.08.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    Wie man aus diesem Beitrag erlesen kann. Jedoch werden Alternativen in Vorschlag gebracht.
    Die Gesundhet eines Vogels steht und fällt m.M. nach mit der Ernährung und den Haltungsbedigungen.
    Wer schon einen kranken Vogel kauft, hat mit Zitronen gehandelt, wer jedoch einen gesunden Vogel durch falsche Ernährung und Haltung krank macht, hat sich nicht informiert.
    Ich bin grundsetzlich gegen synth. Vitamine, substituiere meine Kanarien jedoch während der Mauser mit Vapovit, (in Maßen).
    Ich weiß allerdings von meinem Züchter, dass er es nicht anbietet, sondern eine andere Verfahrensweise bevorzugt, meine jedoch nicht bemängelt.
     
  4. #44 terra1964, 10.08.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    739
    Ort:
    32139 Spenge
    Die Vögel in den Zoo Geschäften sind sicherlich nicht von erfahrenen Züchtern, vielmehr von den Züchtern die irgendwie im Garten eine Voliere haben in der sie 5 Arten rein schmeißen und sich alles unkontrolliert vermehren darf.
    Irgendwann stehen diese Leute (nicht Züchter) vor der völlig überfüllten Voliere und müssen was abgeben weil das Futter ran schleppen zu mühsam und zu teuer wird.
    Und nochwas.
    Mir ist ein billiger Vogel genau so wichtig wie ein teurer. Gast hat recht, wir sehen viel früher ob ein Vogel krank ist und können dann viele Krankheiten selber behandeln aber bei uns werden erst garnicht so viele Vögel krank.
    Gruß
    Terra
     
    Sam & Zora und SamantaJosefine gefällt das.
  5. #45 SamantaJosefine, 10.08.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    Wenn man einem Kanarienvogel seine Krankheit ansieht, ist der Drops meistens schon gelutscht. Man sollte seine Tiere gut, nein...sehr gut kennen.
    Davon gehe ich bei dir auch aus.
     
  6. #46 terra1964, 10.08.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    739
    Ort:
    32139 Spenge
    Oft, nicht immer sehe ich das schon bevor der Vogel es nach außen zeigt. Dann wird das Tier besonders im Auge behalten. Meistens ist es aber Fehlalarm
    Gruß
    Terra
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  7. #47 Gast 20000, 10.08.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Habe bei meinen Kanarien Kokzidien festgestellt...liegt schon einige Jahre zurück.
    Baycox eingesetzt und 2 Tage später war alles in Butter.
    Jahre später dann das gleiche bei Gouldamadinen..saßen schon aufgeplustert auf dem Boden.
    Rausgefangen..separater Kleinkäfig..alle 2 Std. mit Baycoxgemisch zwangsgetränkt.
    Nach 8 Std. saßen sie wieder oben.
    Hatte aus meinen 30 Jahre zuvor gemachten Fehlern gelernt....Seuchengang mit Kokzidien..kostete mich 60 Gouldamadinen, als ich die Diagnose vom TA nach 2 Tagen hatte, brauchte ich schon kein Baycox mehr.
    Kokzidiose bei PF zumeist trockener Verlauf..von ersten Symptomen bis zum Tod etwa 3 Tage.
    Gruß
     
    1941heinrich gefällt das.
  8. #48 SamantaJosefine, 10.08.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    Na, das rate mal einem Laien.....:grin2:
    Aber wieso ist es überhaupt dazu gekommen? :+keinplan
     
  9. #49 AndreaNBG, 10.08.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogelfreund

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Nürnberg
    Eben. Ich bin froh dass es ausgebildete TA gibt, die sich mit Vögel auskennen.
     
  10. #50 terra1964, 10.08.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    739
    Ort:
    32139 Spenge
    Das geht natürlich nicht, zumal man keine sichere Diagnose rein durch Erklärungen hier im Forum stellen kann.
    Körnerfresser die draußen gehalten werden können da schon mal von außen angesteckt werden. Bei Wohnungshaltung kommt das eigendlich nur bei frisch gekauften vor. Später eher nicht mehr.
    Gruß
    Terra
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  11. #51 Alfred Klein, 10.08.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.920
    Zustimmungen:
    1.644
    Ort:
    66... Saarland
    Wegen der Züchter: Ich möchte ja auf gar keinen Fall jemanden hier im Forum angreifen.
    Allerdings sind die welche die Zoohandlungen beliefern keine welche nicht wissen wohin mit dem Nachwuchs, für die gibt es eine andere Bezeichnung: Vermehrer!
    Und jetzt sage bitte kein Züchter daß er den Begriff nicht kennt.
     
  12. #52 1941heinrich, 10.08.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    2.691
    Ort:
    Wagenfeld
    Nein Alfred das sage ich nicht aber ich hasse den Begriff Vermehrer weil sie den guten Namen Züchter kaputt machen . Aber wie es nun mal ist im Leben es gibt solche und SOLCHE
    Ich habe etwa um 1965 rum mal Vögel zum Händler gegeben seitdem nie wieder. Selbst auf Börsen wird mich niemand sehen . Wenn man seine Nachzucht in Grenzen hält , Erfolg auf den Schauen hat und die Käufer anständig bedient , braucht man das auch nicht
     
    Alfred Klein und SamantaJosefine gefällt das.
  13. #53 Gast 20000, 11.08.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Nun Heinrich, da muß sich doch kein Züchter angesprochen fühlen.
    Wenn da jemand in seine AV z.B. eine Grupe ZF, WS oder Kanarien setzt, dann lustig drauf los vermehrt, so wird er nach ein paar Jahren einen inzüchtigen Stamm haben und weil es dann zu viele sind, gehen eine Menge Vögel in den Zoohandel. Er macht danach wie gehabt weiter mit seiner Sinnlosvermehrung.
    Ich habe so etwas schon öfter gesehen. Sicher kaufen auch unerfahrene Anfänger bei solchen Leuten Vögel, meinen aber, sie hätten ja bei einem Züchter gekauft...wenn man dann Fotos sieht , weiß man ja Bescheid. Leider kennen 90% aller Foristen nicht den Unterschied zwischen einem Zufalls- Sinnlosvermehrer und einem Züchter, daher wird sich da auch nicht viel ändern.
    Aber keiner muß sich ja diesen Schuh anziehen.
    Gruß
     
  14. #54 finchNoa@Barbie, 11.08.2020
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    407
    Meistens wird keine Bauchkontrolle durchgeführt, außer man fragt speziell danach. Deswegen kam ja die Frage vom Gast20000 im Post #5.
    Aber macht ja nichts, dem Vogel geht es wieder super, von daher forget it.:zustimm:

    *
     
  15. #55 SamantaJosefine, 11.08.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    @Gast 20000
    In der Tat, ich ziehe mir den Schuh nicht an; spricht dieser Satz von dir jedoch Bände und strotz vor Überheblichkeit und Abwertung.
    Abgesehen davon: Es gibt nicht nur Foristinnen, es gibt auch die männliche Ausführung. Das sind die Foristen.
    Derartige Sätze gehören nicht in diesen Thread, zumal sie in keiner !!!! Weise hilfreich sind, führen sie .doch nur dazu, dass Hilfsuchende aus Schamgefühl nichts mehr schreiben.
    Sollte das der Sinn eines Forums sein?
     
    Sam & Zora, Sietha und Alfred Klein gefällt das.
  16. #56 Gast 20000, 11.08.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Wenn du dich zu den 90% zählst..? Jeder zieht sich seinen Schuh selbst an.
    Wieso gehören solche Sätze nicht in ein Forum?...das sind Zustandsbeschreibungen.
    Man lese sich durch die Posts...wenn dann gefragt wird was denn nun gefüttert werden soll, oder wie lange Vogelart X brütet etc..etc..etc..
    Das sind dann Züchter, nicht wahr?
     
  17. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    963
    Ort:
    Hannover
    Das ist das typische Möchtegern-Argument von unempathischen Menschen, die sich nicht entschuldigen können, wenn sie sich respektlos ausgedrückt haben.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  18. #58 Gast 20000, 11.08.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    584
    Respektslosigkeit bei Leuten die durch ihre Haltungsweisen und ihr unemthatisches Verhalten, um mal bei der Worthülse in diesem Zusammenhang zu bleiben, ihre Tiere in Gefahr bringen?
    Das grenzt ja schon zeitweise an .......
     
  19. #59 SamantaJosefine, 11.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    Ich schrob ja:
    Wer lesen kann, ist....usw.
     
  20. #60 SamantaJosefine, 11.08.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Langenhagen
    Kam da jetzt der Lektor aus einer Ecke????? :+klugsche Hokus pokus. :+knirsch:
     
Thema:

Inaktiver, plustender Kanarienvogel ohne ersichtlichen Grund

Die Seite wird geladen...

Inaktiver, plustender Kanarienvogel ohne ersichtlichen Grund - Ähnliche Themen

  1. Inaktiver Tierschutz

    Inaktiver Tierschutz: Hallo Leute, Einige wissen vielleicht das ich sehr tierlieb bin und im Moment eine kleine taube aufziehe. Das ist jetzt mein zweiter vogel den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden