Info zum Vogelkauf

Diskutiere Info zum Vogelkauf im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ! Habe mich entschieden, einem Vogelpärchen ein schönes Zuhause zu geben. Jetzt gibt es so viele verschieden Vögel und ich bin sehr...

  1. #1 sabrinamunich, 9. Juli 2004
    sabrinamunich

    sabrinamunich Guest

    Hallo !
    Habe mich entschieden, einem Vogelpärchen ein schönes Zuhause zu geben. Jetzt gibt es so viele verschieden Vögel und ich bin sehr verwirrt. Habe schon mit Pfirsichköpfchen geliebäugelt, sind die wirklich so laut? Möchte schließlich nichts bereuen, und mir sicher sein, bevor ich welche nach hause hole. Wohne in München und möchte eigentlich nicht unbedingt Vögel aus der Zoohandlung, die unter grellem Neonlicht ihr dasein fristen müssen um zu einem Wahnsinnspreis verkauft zu werden. Woher bekomme ich adressen von Privat oder Züchter. Gibt es vielleicht so etwas wie eine Vogelausstellung in München oder Umgebung?

    Danke für eure Hilfe

    Gruß Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elfandHERzippo, 9. Juli 2004
    elfandHERzippo

    elfandHERzippo Blindgängerin

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo sabrina!

    Wenn du dir deine Vogelart ausgesucht hast, dann sieh doch am besten in den verschiedenen Notfallforen nach. Auch da gibt es viele gesunde Vögel, die von ihrem Besitzer zum Beispiel aus Berufsgründen abgegeben werden. Oder auch in Tierheimen haben sie oft Vögel zur Vermittlung. Grade auch das Münchener. Keine Angst vor Tieren von da. Vermittlungsvögel sind nicht notorisch krank, alt oder sonstiges. Das Tierheim München hat sogar sehr schöne Volieren, soviel ich weiß und kümmert sich gut um seine Bewohner.

    Sieh dich einfach mal um.

    Aber am wichtigsten ist, dass du dich vorher genau über deine Art informierst und erst dann Vögel nachhauseholst, wenn alles für sie bereit steht. Verschiedene Arten von Vögeln stellen oft sehr unterschiedliche Ansprüche an ihr Heim.

    Gib doch einfach mal bei www.google.de zum Beispiel "Rosenköpfchen" ein, dann wirst du auf jede Menge Seiten mit hilfreichen Informationen stoßen.


    liebe Grüße und viel Spaß mit den zukünftigen Geiern :)
    Julie

    PS. Laut ist so eine relative Sache, aber die meisten Vögel piepsen schon sehr viel vor sich hin. Ich empfinde meine Wellensittiche zum Beispiel überhaupt nicht als laut, während andere ihr fröhliches Gezwitscher für unerträglich halten.
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    schau mal in die Navigationsleiste ganz oben unter Adressen.
    Dort gibts einen Link "Züchter" - der führt zur Züchterdatenbank www.Vogelzuechter.de und einen Link "Termine" - dort sind Vogelausstellungen eingetragen.

    Unter Interaktiv findest du einen Link zum Anzeigenmarkt www.Tierflohmarkt.de, dort werden immer viele Vögel angeboten.
     
  5. #4 flaeschchen, 9. Juli 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo Sabrina,

    also ich kann Dir das Tierheim in München auch nur sehr gut empfehlen...
    Wir haben da einen Welli her, und die Leute dort sind wirklich sehr bemüht um die Krummschnäbel... die Wellis werden dort sogar auf Psittacose getestet.. ist glaub ich auch nicht so selbstverständlich... dafür wollen sie halt nen Mindestpreis, aber das finde ich auch absolut ok...
    Die Vögel dort werden auch sehr gut gehalten, schöne Käfige, alles sauber, und wie gesagt sehr sehr nette Leute...

    Solltest Du Dich für einen Wellensittich entscheiden, könnte ich Dir auch nen sehr netten Züchter empfehlen, allerdings in Augsburg...
    Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich doch per PN bei mir, dann gebe ich Dir gerne die Kontaktdaten...

    Viele Grüße!
     
  6. #5 shyillusion, 9. Juli 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hi Sabrina.

    Ich würde dir empfehlen dir vor dem Kauf die Vögelchen mal anzuhören. Nur damit du auch einschätzen kannst, wie laut sie wirklich sind.

    Pfirsichköpfchen sind schon laute Vögelchen. Aber nicht durchgehend. Sie haben auch längere Ruhephasen zwischendurch wo nur gekuschelt wird.

    Also ich wohne in München in ner hellhörigen Wohnung und habe 6 Agaporniden (darunter auch Pfirsichköpfchen). Aber bisher *toitoitoi*, hat sich noch kein Nachbar beschwert. ;)
     
Thema:

Info zum Vogelkauf