Infoblatt Beleuchtung stellt sich vor

Diskutiere Infoblatt Beleuchtung stellt sich vor im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, da das Thema Beleuchtung ja immer wieder viele Fragen aufwirft, kam mir die Idee, dass ein Infoblatt darüber sicher hilfreich wäre, um...

  1. #1 Tierfreak, 02.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    da das Thema Beleuchtung ja immer wieder viele Fragen aufwirft, kam mir die Idee, dass ein Infoblatt darüber sicher hilfreich wäre, um die gröbsten Fragen zusammenzufassen und auszuräumen.
    Ich konnte unseren Beleuchtungsexperten Ingo für meine Idee gewinnen und habe mit ihm zusammen folgendes Infoblatt erarbeitet, welches vielleicht dem einen oder anderen helfen könnte, der nach passender Beleuchtung für seine Vögel sucht.

    Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle nochmal an Ingo, ohne dessen Fachwissen das Infoblatt inhaltlich sicher nie so gut geworden wäre :blume:.

    Zum Infoblatt geht es hier lang. Hoffe es gefällt euch ein wenig :zwinker:.
     
  2. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Super :zustimm:
     
  3. #3 Tiffani, 02.02.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Und schwupp schon hat's der Speicher gefressen...:zustimm:
     
  4. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    Großes Kompliment - super gemacht!
     
  5. #5 Mauseei, 04.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2011
    Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
    Zitat

    Hallo,sehr schöner Informativer Bericht,danke
    Ich habe die Bright sun UV 70 Watt schon seit längeren in Betrieb,wenn Ich mich richtig erinnere sollte der Sitzabstand bei 50 cm liegen,und bei der 50 Watt ca 30 cm Abstand.....korregiert mich wenn das nicht richtig ist
     
  6. #6 bribarrage, 04.02.2011
    bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    hamburg
    super:zustimm:

    vielen Dank für die Arbeit. Werde das gerne weiterreichen.
    Endlich mal eine verständliche, super erklärte, Zsammenstellung.

    Brigitte
     
  7. #7 Tierfreak, 04.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Schön, dass euch das Infoblatt gefällt :freude:.

    Ich habe mich deswegen nochmal mit Ingo kurzgeschlossen. Laut seiner Meinung und seinen Erfahrungen kann der Abstand ruhig auch auf 10 bzw. 20 cm verkürzt werden, so wie im Infoblatt angegeben (vorausgesetzt, dass das Licht senkrecht von oben kommt, was meist ja der Fall ist).
    Aus diesem Grund belass ich es mal so wie es ist. Trotzdem lieben Dank für´s nachharken.
    Lieber sicherheitshalber sowas ansprechen, als wenn sich nachher ein Fehler einschleicht, daher finde ich es auf jeden Fall gut, dass du es sicherheitshalber angesprochen hast ;).
     
  8. #8 Mauseei, 05.02.2011
    Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
  9. #9 Tierfreak, 07.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo, auch eine sehr schöne Lampenkorb-Idee :zustimm:.
     
  10. #10 claudia k., 07.02.2011
    claudia k.

    claudia k. Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    danke für eure mühe. so ist doch mal schön alles übersichtlich zusammengefasst. :zustimm:

    gruß,
    claudia
     
  11. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Hallo Tierfreak !

    Erstmals ein großes Lob und Dankeschön an euch, das "Infoblatt" für Beleuchtung ist sehr übersichtlich und verständlich ausgedrückt.

    Nur ein klitzekleine Frage hätt` ich aber doch noch, und zwar:

    Könnte man die Bright Sun UV auch für eine Außenvolier als Vormittagssonnenplatz verwenden.
    Die Volier ist 3 x 2 x 2,20 (LxBxH) und bekommt leider nur Mittags 1/2 Stunde und Abends ab 17 Uhr an kleinen Plätzen Sonne ab.
    Sind künstl. Sonnenplätze nur für Innenräume ideal, für außen eher überflüssig, oder würdest du das gutheißen.

    Danke für deine Antwort.

    Gruß
    Igl
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Hi Manu,

    klasse Merk/Infoblatt :zustimm:

    Ich kann heute zwar nicht messen, da arbeiten, aber wenn ich mich recht erinnere, dürften bei 70W und 10cm Abstand die Geier schmoren, da es etwas zu heiß wird.
    Werd das morgen aber nochmal genauer untersuchen ;)

    @Igl: für eine AV halte ich eine Beleuchtung für nicht notwendig, abgesehen davon müsste man sie dicht einpacken, damit es keinen Kurzschluss (Feuchtigkeit) gibt.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  13. igl

    igl Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tirol
    Hallo Sven !

    Auch wenn fast keine Sonne reinscheint ??
    Das Dach ist aus stabilem Holz und 2 Seitenwände sind auch aus Holz und nur 2 Seiten vergittert.
    die Volier ist ans Haus gebaut und daher sehr geschützt bezgl. Feuchtigkeit.
    Es befindet sich momentan an der Decke (also unterm Holzdach) eine norm. Deckenlampe.
    Also es ist eigentlich in der Volier drinnen wie in einem Haus mit geschützem Vordach und geschü. 2 Seiten.

    Gruß
    Igl

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG][/QUOTE]
     
  14. fisch

    fisch Guest

    Ja das erklärt deine Frage dann auch besser :)
    Wenn es schon so dunkel ist, dass du schon eine normale Lampe installiert hast, schadet die Bright Sun UV auch nicht.
    Eine Alternative wäre vielleicht noch, einfach die Hälfte des Daches mit Gitter zu versehen. Dann dürfte es (sofern überhaupt machbar) hell genug sein und auch genug UV ankommen.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.825
    Zustimmungen:
    1.693
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, das ist natürlich viel zu heiss, als dass die Vögel dauerhaft so dicht druntersitzen können. Täten sie es, würden sie brutzeln. Aber Vögel sind diesbezüglich cleverer als manche Herps und sitzen nur so kurz, wie es ihnen angenehm ist, so dicht dran.
    Da manche Vögel es aber mögen, sich kurz mal richtig zu brutzeln und es mir noch nicht untergekommen ist, dass einer so lange da sitzt, dass die Federn schmoren, empfehle ich diesen Abstand.
    Sollten Tiere bestrahlt wwerden, die -aus welchen Gründen auch imemr- dem Kegel nicth ausweichen können, ist schon bei der 70 W brigt Sun ein Mindestabstand von 50 cm einzuhalten.
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Hi Ingo,

    danke für die Erklärung. :zustimm:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  17. #17 Tierfreak, 10.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallöchen, danke erst mal für euer Lob :trost:.

    Ich denke auch in freier Wildbahn ist es sicher nicht anders. Die Vögel sitzen in der Natur bestimmt nicht nur in der prallen Sonne und laufen Gefahr sich dort einen Sonnenstich zu holen, sondern wechseln zu schattigeren Plätzen, wenn ihnen die Sonne zu unangenehm wird :zwinker:.

    Aus diesem Grund sollte ja auch in einer Außenvoliere oder in einem Terrassenkäfig immer zumindest ein schattiges Plätzchen vorhanden sein, in dem sich die Tiere bei Bedarf zurückziehen können.
     
  18. #18 Tierfreak, 10.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo, ich nochmal wegen dem Lampenabstand :D.

    Sicherheitshalber habe ich das Infoblatt an entsprechender Stelle noch mit folgenden Satz ergänzt:
    Sicher ist sicher :zwinker:.
     
  19. fisch

    fisch Guest

    :zustimm: :beifall:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  20. #20 Mauseei, 10.02.2011
    Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg

    Anhänge:

Thema:

Infoblatt Beleuchtung stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Infoblatt Beleuchtung stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. Das Zebrafinken-Infoblatt stellt sich vor

    Das Zebrafinken-Infoblatt stellt sich vor: Hallo ihr Lieben, das Zebrafinken-Infoblatt ist nun fertig und auf vogelkauf.info integriert :dance:. Danke nochmal an die User, die sich mit...
  2. Bitte um eure Mithilfe für Zebrafinken-Infoblatt

    Bitte um eure Mithilfe für Zebrafinken-Infoblatt: Hallo Ihr Lieben, ich habe kürzlich die Domain vogelkauf.info von Dagmar (Raven) übernommen, welche vielleicht einige hier schon kennen. Die HP...
  3. PBFD-Infoblatt

    PBFD-Infoblatt: Hallo, hier ist ein PBFD-Infoblatt. Dieses Infoblatt wurde von Kerstin Neusel -Merlino- erarbeitet und den Vogelforen freundlicherweise zur...
  4. Welli-Infoblatt

    Welli-Infoblatt: Hallo ! Da ich öfter junge Wellensittiche an Privatpersonen verkaufe, hätte ich gerne ein kurzes Infoblatt, daß ich den Käufern mit geben kann....
  5. Das Nymphensittich-Infoblatt ist weg

    Das Nymphensittich-Infoblatt ist weg: Hallo wie die Überschrift schon sagt, ich kann das Infoblatt (PDF) über Nymphensittiche nicht mehr finden. Wo isses denn hin :?