Infoblatt Graupapagei

Diskutiere Infoblatt Graupapagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Das ist ein sehr schönes Infoblatt geworden. Darf ich das ausdrucken und an die Leute weitergeben, die schon einen Grauen haben aber noch...

  1. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das ist ein sehr schönes Infoblatt geworden.

    Darf ich das ausdrucken und an die Leute weitergeben, die schon einen Grauen haben aber noch Aufklärungsarbeit benötigen.

    Auch kommen Leute zu mir die sich das Geschehen meiner Kobolde erst mal in Ruhe ansehen wollen bevor sie welche kaufen gehen.

    Darf ich denen auch diese Infoblätter mitgeben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Aber ja! Natürlich darfst du.
    Es ist sogar ausdrücklich erwünscht, dass dieses Blatt, genau wie die anderen Blätter, ausgedruckt und weitergegeben werden und auf diese Weise auch Nicht-Internetbenutzer an einige grundlegende Informationen kommen.

    Es steht auch am Ende jedes Blattes und auf der Webseite:
    Copyright: Weitergabe und anderweitige Veröffentlichung dieses Textes in vollständiger, unveränderter Form ist erlaubt und erwünscht, Zitate daraus nur mit Angabe der Quelle.
    Also ausdrucken und weitergeben jederzeit. Selber auf der eigenen HP zum Download anbieten - gerne, bitte Rückmeldung an mich.
    Nicht erlaubt ist, Texte und Bilder ohne Quellenangabe auf die eigene HP zu übernehmen und als eigene Inhalte auszugeben.
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald

    Hallo Regina,

    dafür haben wir das Infoblatt auch gebastelt, also ruhig fleisig verteilen :D !

    Mit den Infoblättern möchten wir ja versuchen so viele Leute wie möglich mit Tipps und wichtigen Informationen zu versorgen, damit Mensch und Vogel gemeinsam davon profitieren.

    Also nur zu :zwinker:!
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Habe gestern wie blöde den Drucker gequält.

    Nun habe ich Alles schön zusammengeheftet und unserem Tierarzt übergeben.
    Es soll jetzt im Wartezimmer ausgelegt werden damit jeder da reinschauen kann und sich richtig informiert.

    Hoffentlich bleibt es liegen.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Super Regina :zustimm: :zustimm: !

    Ich habe auch schon ein paar unter die Leute gebracht, ich möchte auch mal bei unserem Tierheim nachfragen, ob die welche dort auslegen möchten.

    Wenn sich nur einer von den Lesern das Infoblatt zu Herzen nimmt und versucht danach zu handeln, dann hat sich die ganze Arbeit auf jeden Fall schon mehr als gelohnt :D !
     
  7. Katze32

    Katze32 Guest

    Hallo alles zusammen,

    ich finde das Infoblatt ist ganz toll geworden, gerade für mich die ja erst seit zwei Wochen einen Graupapagei besitzt. Weiterhin habe ich auch noch die anderen Infoblätter für mich persöhnlich ausgedruckt.
    Sind für mich sehr hilfreich.

    Weiter so !!!!!!
    Simone
     
  8. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Manuala - und alle, die an der Erstellung dieses Info-Blattes beteiligt waren,

    Ich habe diesen thread und das Info-Blatt leider erst jetzt entdeckt. Macht aber nichts, weil das Wichtigste bleibt:

    Ein gaaaaanz dickes Lob an euch! Habt ihr super gemacht!

    Als gelernter akademischer Sesselpupser habe ich schon viele schlaue Texte geschrieben. Und weiss deshalb, wie schwierig es ist, sich kurz zu fassen, alle die 100 Details auszusortieren, die _auch noch_ wichtig wären, und das ganze dann noch so zu formulieren, dass es für Laien verständlich ist und nicht bevormundend klingt.

    Und all das ist euch IMHO ausgesprochen gut gelungen !!! Respekt !

    Ich hoffe, dass dieses Info-Blatt große Verbreitung findet. In der Haustierhaltung wäre IMHO eh' schon viel gewonnen, wenn es pflichtweise eine 'Karenzzeit' gäbe. Also erstmal kommen, Infos mitnehmen, zwei Wochen drüber schlafen, und erst dann wirklich ein Tier mitnehmen. So, wie es manche Tierheime jetzt schon machen, wenn sie um und nach Weihnachten grundsätzlich keine Tiere abgeben - sondern das erstmal zwangsweise 'sacken lassen', bis die Weihnachtsferien vorbei sind und der Alltag bei den potentiellen Besitzern wieder eingekehrt ist.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Stefan,

    danke für das Lob :zwinker: !
    Mir hat das Schreiben vom Infoblatt auch viel Spass gemacht :D !

    Es wäre echt wünschenswert, wenn eine Bedenkzeit vor dem Kauf üblich wäre.
    Dazu müsste man erst mal die Züchter und Zoohandel überzeugen dies gemeinsam umzusetzen, was sich sicher nicht einfach gestalten dürfte :o !
    Dann sollten sich die Zoohändler auch möglichst an die Mindestmaße der Käfige/Volieren beim Verkauf des Zubehörs halten, wo dann schon das nächste Problem liegt. In den meisten Zoogeschäften muss man an geeigneten Käfigen/Volieren für die Papageienhaltung lange suchen, wenn man sie überhaupf findet. Oft wird dann doch ein Vogel mit einem kleineren Käfig verkauft, damit man ein Geschäft gemacht hat. Deshalb wäre es auch wichtig, dass per Gesetz der Handel dazu verpflichtet wird, sich auch an die Mindestanforderungen der Käfige für die einzelnen Arten beim Verkauf zu halten, ansonsten wird sich in dieser Hinsicht wohl wenig tun :( !

    Naja, aber man soll ja bekanntlich die Hoffnung nie aufgeben, gell :D!

    Es wäre schon ein riesen Fortschritt, wenn beim Verkauf ein Infoblatt wie dies hier dem Käufer mitgegeben würde, damit der Käufer wenigstens über die wichtigsten Punkte informiert würde.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Manuela,

    Naja... Was den Zoo'fachhandel' betrifft, habe ich die Hoffnung leider längst aufgegeben :-/

    Die werden einen Teufel tun und so ein Infoblatt mitgeben - dann würden sich nämlich Leute dazu entscheiden, statt so eines problematischen Vogels lieber ein Stofftier im Kaufhaus nebenan zu kaufen. Und Essig ist es mit dem Umsatz. Bei den Tieren genau so wie bei dem tierschutzwidrigen bzw. sinnfreien Zubehör, von dem der Zoo'fachhandel' nunmal lebt ...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Also das Lob geht in allererster Linie an Manuela, und dann an unsere Korrektorin!
    Ich bin lediglich fürs Layout zuständig und stelle die Webseite dafür zur Verfügung.

    Und ein wenig koordinieren und um neue Themen kümmern tu ich mich halt auch.
    Womit wir beim Thema wären:
    Aktuell wird an einem Infoblatt zum Themenkreis Erziehung, Bestrafung, Aggressionen gearbeitet. Wen es interessiert, bitte mal hier reinschauen!
     
Thema:

Infoblatt Graupapagei

Die Seite wird geladen...

Infoblatt Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.