Informationen über Taubenmilch

Diskutiere Informationen über Taubenmilch im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo! Ich habe heute diesen Artikel über die Milch der Tauben entdeckt - für alle, die das Thema interessiert: Vögel: Taubenmilch stärkt...

  1. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    4
  2. #2 Dermichi, 20.09.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Danke für diese wirklich bahnbrechende neue Erkenntnis.
     
  3. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    1
    Den hab ich wohl bei Spiegel übersehen.
    Darauf kann man gerade bei Themen "ich möchte ein Ei ausbrüten" nur immer wieder hinweisen.

    LG, Sabine
     
  4. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    4
    Yep - und einige Details werden auch gleich mitgeliefert, für praktisch jeden verständlich erklärt.

    Liebe Grüße,
    Elgrin
     
  5. #5 OR-Michi, 20.09.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hi Elgrin
    ergänzend sei noch erwähnt,daß die Jungtauben diese Kropfmilch aber nur die ersten 10 Lebenstage bekommen,
    danach "stellen" die Elterntiere auf Körnerfutter um!
    Gruß
    Michael
     
  6. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    144
    What`s new? Ich wünschte, die hätten nicht den Begriff Milch verwendet und den Vergleich zu Säugermilch gezogen. Die nächsten unbedarften Taubenkükenfinder werden vermutlich bezugnehmend auf den Artikel Kuhmilch in die Küken geben. Und -Horrorvision erweitert- sich erst dann hier hilfesuchend zu Wort melden, wenn das Küken schon 3 Tage Durchfall hat und sich seit 1 Tag kaum noch bewegt........

    LG astrid
     
  7. #7 Vogelklappe, 21.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2011
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Vor allem hätte man sich in dem Spiegel-Artikel den "Quark" sparen können, der Leute womöglich auf dumme Gedanken bringt, denn dessen Zusammensetzung ist von Kropfmilch weit entfernt. Außerdem kann einiges andere ebenfalls nicht stimmen. Die Datenbasis beruht auf ganzen acht Taubenpaaren; vier wurden vor der Paarbildung getötet, vier 48 Stunden nach Schlupf des ersten Kükens, und dann erst die Kropfschleimhaut untersucht (nachzulesen auf Seite 12 im Originalartikel: http://www.biomedcentral.com/content/pdf/1471-2164-12-452.pdf). Es ist aber bekannt, daß die Untersuchungen im frisch toten Gewebe nicht so valide sind wie im noch intakten.

    Kropfmilch wird bereits am zehnten Bruttag und nicht erst wenige Tage vor dem (regulären) Schlupf gebildet; zumindest haben alle frisch geschlüpften bis wenige Tage alten Küken, die ich bereits zu diesem Zeitpunkt einem Ammenpaar untergesetzt habe, keinen Schaden genommen. Es ist aber schon mit der Kropfmilchbildung auch beim Täuber zu erwarten, daß diese nicht mit der Eiablage und einem errechneten Schlupfdatum korrelieren kann. Es müßte sogar noch reichen, wenn der Aufbau der Kropfschleimhaut erst mit dem Vorhandensein des ersten Kükens beginnen würde.

    Auf Seite 3 steht, daß Küken, die eine Nahrung in der Zusammensetzung der Kropfmilch künstlich erhalten haben, nicht gediehen oder sogar gestorben sind. Das ist ja klar, aber der Faktor, den man zusetzen muß, ist natürlich nicht das im Artikel genannte IgA. Auf den hohen Proteingehalt kommt es ebenfalls nicht an, denn wir bekommen ja Taubenküken ab Schlupf auch mit einer Ersatznahrung gross, die nur einen Gehalt von 22 % Rohprotein hat, und zwar kerngesund. Kropfmilchbildung habe ich auch bei einer Taube, die selbst gar keine Eier mehr legt, aber Kunsteier zum Brüten annimmt. Des weiteren legt eine Taube, der ich auch drei Küken unterjubeln kann, in dem Fall nur ein Ei statt zwei nach, wenn diese Küken zwei Wochen alt sind. Womit für mich auch ohne Studie erwiesen war, daß Tauben bis drei zählen können ...
     
  8. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,

    hab ich was falsch verstanden? Es geht doch nicht darum, einen hochwissenschaftlichen Text vorliegen zu haben.
    Zum Untermauern der Aussagen, dass eine Kropfmilch eben nicht so ohne weiteres zu ersetzen ist, genügt das doch alle Male. Und für die, die es dann genau interessiert, kann ja dann der andere Artikel hinzugezogen werden.

    Was alles in die Tauben reingestopft wird. Das Gerücht, ein Brei aus Quark und Ei stärkt, hält sich auch so hartnäckig. Da braucht´s keinen Spiegelartikel, um die Leute "kreativ" werden zu lassen.

    LG, Sabine
     
  9. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    @Michael: Danke für die zusätzliche Info!

    @Vogelklappe: Danke für die Berichte aus der Praxis.

    @Sina: Dein Engagement ist wieder mal bewundernswert, danke! Mir zeigt dieser Thread insgesamt wieder mal, dass ich mich besser anderswo engagiere.
     
Thema: Informationen über Taubenmilch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kropfmilch selber machen

    ,
  2. kropfmilch taube - wie ersetzen

Die Seite wird geladen...

Informationen über Taubenmilch - Ähnliche Themen

  1. Suche Informationen/Lektüre über Goffin-Kakadus

    Suche Informationen/Lektüre über Goffin-Kakadus: Moin, wollte mich ersteinmal vorstellen. Bin der Eugen 26 Jahre alt komme aus einem 6000 Seelen Dorf aus Niedersachsen. So nun etwas zu meinem...
  2. Informationen über den Blanfordgimpel gesucht

    Informationen über den Blanfordgimpel gesucht: Hallo liebe Forengemeinde, ich suche Haltungsinformationen über den Blanfordgimpel(Carpodacus rubescens), des weiteren würde mich der...
  3. Informationen über die zucht von agaporniden roseicollis

    Informationen über die zucht von agaporniden roseicollis: Hallo!!! wurde mich seer freuen über informationen über die zucht von agaporniden roseicollis. Sandro.
  4. Suche Informationen über einen Papageien-Händler

    Suche Informationen über einen Papageien-Händler: Wer kann mir seine Erfahrungen über einen Papageienhändler im Grossraum Ellwangen mitteilen. Bianca
  5. Jakob - Benötige Informationen zur artgerechten Haltung

    Jakob - Benötige Informationen zur artgerechten Haltung: Guten Tag, Ich bin dringend auf Informationen von euch als Profis angewiesen! Hier meine Situation bzw. Die von Jakob: Jakob ist eine...