Infrarot Lampe?

Diskutiere Infrarot Lampe? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wer kann mir weiterhelfen? Meine Oma hat einen Kanarienvogel, der war Anfang Juni bis Mitte Juli bei mir zur Pflege. Ich habe relativ große und...

  1. Tigerselina

    Tigerselina Guest

    Wer kann mir weiterhelfen? Meine Oma hat einen Kanarienvogel, der war Anfang Juni bis Mitte Juli bei mir zur Pflege. Ich habe relativ große und helle Räume, wo eigentlich von in der früh bis abends licht ist. Bei ihr ist es eher dunkler, der Käfig steht aber schon am Fenster, hat aber keine direkte Sonneneinstrahlung.

    Seit Anfang Juni verliert er aber FEdern. Möchten Infrarot Bestrahlung probieren. Brauch ich unbedingt einen Dunkelstrahler oder geht eine 100 Watt Infrarot lampe auch (auf der Packung steht oben für Reptilien, Vögel und andere Kleintiere). Ich trau mich jetzt nicht wirklich dieses Rotlicht auf den Käfig zu richten, da ich immer von Dunkelstrahlern gelesen habe!

    Kann ich diese Lampe auch hernehmen?

    Danke Carina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Carina,
    aus Deinem Posting ist mir nicht ganz klar geworden, wo der Vogel jetzt ist. Noch bei Dir oder wieder bei der Oma?
    Wärmezufuhr und Rotlicht nützt normalerweise beim Rupfen oder anderen Gefiederproblemen nichts - wie bist Du darauf gekommen?
    Sinnvoll ist eher eine Vogellampe mit hohem UV-Anteil, etwas die Arcadia-Birdlamp.
    Ich würde vorübergehend (1 Monat) Nekton Bio geben.
    Das wirkt hervorragend bei Mauserstörungen.
    Falls er rupft, kann ich Dir gerne unverbindlich meine Patienteninformation zum Federrupfen schicken.
    LG
    Thomas
     
  4. Tigerselina

    Tigerselina Guest

    der Vogel ist wieder bei meiner Oma. Ich war nur Urlaubsvertretung! Rupfen tut er eigentlich nicht sehr viel! Er badet jeden Tag, singt nicht mehr und es sind im Käfig nach ca. 3 Monaten immer noch morgens einige kleine Federchen drin.

    Im Internet stand auf diversen Vogelseiten, dass bei Mauserschwierigkeiten und anderen Krankheiten eine Infrarotbestrahlung helfen kann. Diese Hilfestellung habe ich sogar sehr oft gefunden (hab einfach auch google "Kanarienvogel Mauserhilfe" eingegeben.

    War eben im Zoofachhandel und die hat mir eine normale Infrarotlampe gegeben (Infrarot Heat Lamp 100 W) und hab Vitakraft Pro Feda Complete gekauft aus reiner Verzweiflung. Die hatten dort aber auch Dunkelstrahler und jetzt bin i total verunsichert ob ich das richtige gekauft habe.

    Danke für die schnelle Hilfe
     
  5. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    Vitakraft Pro Feda kannst Du, wie auch die anderen Mittelchen von Vitakraft ("Vogeldoktor" etc.) in die Tonne treten. Nichts als rausgeworfenes Geld nach meinen Erfahrungen.
    Nimm wirklich stattdessen Nekton Bio, gibt's z.B. hier:
    www.ricos-futterkiste.de
    Dunkelstrahler hat ggü.Rotlicht keine Vorteile, im Gegenteil. Rotlicht kann insofern u.U. auch farbtherapeutisch etwas nützen, als es allgemein die Stoffwechselvorgänge anregt. Eine Standardbehandlung bei Mauserstörungen oder Federrupfen ist es aber nicht. Wesentlich wichtiger sind die von mir genannten Arcadia-Birdlamp, weil ohne UV-Licht (das durch Fensterscheiben herausgefiltert wird) der Calcium-Vitamin-D-Stoffwechsel nicht richtig funktioniert, der für die Federneubildung unerläßlich ist.
    Weiters: Gurke füttern wg. der darin enthaltenen Kieselsäure.
    Wenn sich trotz Nekton Bio und Vogellampe nichts ändert, kann auch eine ernsthafte psychische oder körperliche Störung vorliegen, z.B. eine Stoffwechselstörung. Dann melde Dich auf jeden Fall nochmal.
    P.S.: Auf gar keinen Fall eine Rotlicht-Zwangsbestrahlung machen! Der Vogel muß immer ausweichen können!
    LG
    Thomas
     
  6. Yunipiep

    Yunipiep Guest

    Hm muß ich doch auch mal gucken, mein Luna mausert sich auch schon ziemlich lange. man sieht das dem Vogel nur nicht an und das singen unterläßt er leider auch nicht so ganz, aber es ist zum glück weniger geworden. Der kann von der Lautstärke nen Preßlufthammer konkurenz machen und von der Tonlage bin ich froh das meine Glasvitrine nicht im selben Zimmer steht.

    Aber mal zu der Rotlichtlampe. Darf man die Rotlichtlampe auf Futter und Wasser richten. Mein Kranker Kanarienvogel sitzt ja fast nur noch da und deswegen hab ich mich bis jetzt nicht getraut ne Rotlichtlampe davor zu stellen, weil ich angst habe das die Körner und das Wasser sich aufheizen.
     
  7. #6 Alfred Klein, 15. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.499
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Du sollst weder Wasser noch den Vogel kochen. ;)
    Die Wärme der Lampe kannst Du feststellen wenn Du die Hand davor hälst. Beim Vogel soll die Wärmestrahlung ungefähr handwarm sein. Diesen Abstand kannst Du ja einstellen.
    Dann besteht auch keine Gefahr für Wasser, Futter oder Vogel.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tigerselina

    Tigerselina Guest

    Also vielen Dank nochmal für die ganzen Tipps! Er hat es gestern abends richtig genossen! Als wie wenn er im Solarium wäre... Die Lampe haben wir so aufgestellt, dass er selbst entscheiden kann ob er es warm haben will oder nicht, und sie strahlt nicht auf Wasser oder Futter.

    Das einzige was mich so stutzig gemacht hat sind die vielen verschiedenen Infos, die man aus dem Internet bekommt! Die haben mich wahnsinnig gemacht! Da stand nämlich irgendwo dass bei Rotlicht die Gefahr einer Erblindung gegeben ist...

    Also am besten doch echte Vögelliebhaber und Experten auf dieser Seite befragen!
     
  10. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Das Internet kann eine Goldmine für Informationen sein, aber noch viel mehr ist es eine riesige Müllhalde für Informationsschrott. Es kann ja jeder seinen Unsinn posten, kein Lektor wacht darüber (wie in einem Verlag), es gibt keinerlei Qualitätskontrolle. Anfänger auf einem Gebiet, die noch keine eigenen Kriterien haben, die Spreu vom Weizen zu trennen, sind da oft heillos überfordert und verwirrt. Irgendwann lernt man, die Perlen aus dem Müll zu fischen;-)))
    LG
    Thomas
     
Thema: Infrarot Lampe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. infrarotlampe papagei

    ,
  2. rotlicht für papageien

    ,
  3. taubenei infrarotlampe

    ,
  4. rotlicht fuer papagei,
  5. vögel mit infrarotlampe bestrahlen,
  6. infrarotlampe für vögel
Die Seite wird geladen...

Infrarot Lampe? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo :). Das ist wirklich mein letzter Beitrag zu dem Thema, versprochen :D. Aber ich brauche noch einmal dringend eure Hilfe. Ich habe mir bis...
  5. UV Lampe? Tipps?

    UV Lampe? Tipps?: Hallo :). Ich möchte meinen 2 Prachtrosellas gerne eine UV Lampe kaufen. Auch wenn hier Links zu Produkten nicht erwünscht sind.. Habt ihr...