Innenraumtemperatur für Graupapageien

Diskutiere Innenraumtemperatur für Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Kolleginnen und Kollegen Meine Familie und ich übernehmen voraussichtlich von einer Bekannten ein Graupapageienpaar. Ich gelange deshalb...

  1. Larg

    Larg Guest

    Liebe Kolleginnen und Kollegen

    Meine Familie und ich übernehmen voraussichtlich von einer Bekannten ein Graupapageienpaar. Ich gelange deshalb mit folgenden Fragen an euch.

    Wäre eine Innenraumtemperatur von 14 bis 16 Grad während der Wintermonate und eine von 17 bis 19 Grad ausserhalb der Wintermonate für Graupapageien geeignet? Bitte bedenkt, dass die künstlich hergestellte Luftfeuchtigkeit 60 bis 65 % betragen würde. Der Raum befindet sich im Erdgeschoss und wird nicht geheizt, d.h. er könnte lediglich mit einem mobilen Elektroofen geheizt werden. Der Raum würde dann noch mit UV-Licht ausgestattet. Der Raum weist aber auch natürliches Tageslicht auf. Die Vögel würden in einer grossen Innenvoliere gehalten und täglicher Freiflug wäre garantiert. Sofern wir die Graupapageien zu uns nehmen, wäre geplant, dass wir ihnen in absehbarer Zeit eine Aussenvoliere mit Schutzhaus bauen. Bestünde bei diesen Temperaturen und dieser Luftfeuchtigkeit die Gefahr, dass sich die Grauen erkälten?

    Wenn die Grauen gebadet werden, muss dann bei den oben erwähnten Temperaturen zwingend eine Rotlichtlampe oder andere Wärmequelle installiert werden?

    In der Literatur und auch im Internet findet man unterschiedliche Meinungen bzw. es werden gar keine Aussagen darüber gemacht.

    Besten Dank für eure Antworten.

    Herzliche Grüsse

    Rico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rico,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans!:zwinker:
    Bei solchen Temperaturen halte ich meine Grauen und Amazonen schon einige Jahre. Es ist bis jetzt noch keiner davon krank geworden.
    Natürlich braucht es aber eine Gewöhnung, d.h. die Temperatur wird nicht krass von 20° auf 15° gesenkt.
    Werden die beiden Grauen bis jetzt bei wärmeren Temperaturen (für den Menschen angenehme Zimmertemperatur) gehalten, kannst du das nicht so plötzlich durchziehen. Dann sollten sie sich bis nächsten Winter langsam mit den Jahreszeiten daran gewöhnen können.
    Nein, dies ist auch nicht zwingend notwendig, wenn sie das s.o. gewöhnt sind. Meine bekommen nach dem Duschen noch ausreichend Zeit, trocken werden zu können, bevor Nachtschlafenszeit ist. D.h. sie sollten nicht mit nassem Gefieder "schlafen gehen", also zeitig am Tag duschen.:zwinker:
     
Thema:

Innenraumtemperatur für Graupapageien

Die Seite wird geladen...

Innenraumtemperatur für Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.