Insekten

Diskutiere Insekten im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Ach du liebes bischen. Wer hat dir denn so einen Blödsinn erzählt? Larven (allgemein gesagt) benötigen einen bestimmten Lebensraum zum überleben...

  1. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ach du liebes bischen. Wer hat dir denn so einen Blödsinn erzählt? Larven (allgemein gesagt) benötigen einen bestimmten Lebensraum zum überleben und weiter entwickeln. Der Mensch gehört da mit Sicherheit nicht dazu. Aber solche Gerüchte gibt es leider reichlich. Mir hat man erst kürzlich erzählt, daß Wanzen unter die Haut kriechen würden, daß Libellen stechen würden. Ich weiß nicht, wo solche Gerüchte her stammen, aber scheinbar werden sie von Generation zu Generation weiter gegeben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Insekten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Groß-Gerau

    Völliger Schwachsinn. Hirschkäfer haben lediglich leckende Pinselartige Mundwerkzeuge, keinen irgendwie gearteten Legestachel und die Larven leben direkt/indirekt von vermoderndem Holz und nicht von tierischem Gewebe.

    Zwicken können sie, wennman sei genug ärgert, ordentlich, vor allem die Weiber.
    Sonst sind sie aber absolut harmlos.
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Groß-Gerau
    Dabei ist es echt schwer, sich etwas harmloseres als ein Nashornkäfermännchen vorzustellen.
    Die können Deiner Hand gar nichts tun-trau Dich beim nächsten Mal ruhig..
     
  5. #124 Katrin Timneh, 22.06.2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    kannst Du mir vielleicht noch den Unterschied zwischen den Geschlechtern erklären?Habe leider gar keine Ahnung.
     
  6. #125 floyd2010, 22.06.2009
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    mir hat man als kind (!) auch erzählt, daß libellen stechen und das eine bekannte einer verwandten aus amerika spinnen unter der haut hatte... :o

    und in der letzten hart-aber-fair-sendung erzählte die telefon-zuschauer-reaktionsdame-dame das man regenwürmer beliebig teilen kann, und die teile leben dann weiter und werden wieder ganze regenwürmer (so ähnlich ausgedrückt) - solcher unsinn hält sich leider über generationen... 8o
     
  7. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das mit dem Regenwurm hat man mir als Kind auch gesagt und ich hab das damals natürlich geglaubt. Ebenso hat man mir damals erzählt, daß sich Zecken von den Bäumen auf einen runter fallen lassen. Hoffentlich haben die genug Zielwasser getrunken. :D
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.600
    Zustimmungen:
    411
    Ort:
    Groß-Gerau
    bei was?

    Bei Nashornkäfern haben die Damen kein Horn und ähneln fetten Mistkäfern, vor allem Slarabäen. Bei Hirschkäfern haben die Damen kein "Geweih" aber doch im Rahmen des käferüblichen große und sehr kräftige Mandibeln.

    Um noch so ein Gerücht zu nennen: Wo ich herkomme schwören die Leute Stein und Bein, dass Hummeln nicht stechen und Hühner keine Nieren haben.

    Beides sehr seltsame Ansichten und ich wüsste gerne, wie sich so etwas verbreiten kann.
     
  9. #128 Sina96, 22.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2009
    Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
  10. #129 floyd2010, 22.06.2009
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    oh jaaa, das habe ich damals auch geglaubt - die armen würmer... :nene: :k

    und das mit den zecken auf den bäumen kenne ich auch:
    wir sollten auf keinen fall in die tannen gehen!!!
    ich weiß nicht ob es diese tannenwäldchen (ganz eng stehende monokulturen) in den bergischen wäldern noch gibt - aber da trauten wir uns wegen der angeblichen zecken nicht rein...
    aber durch die wiesen sind wir getollt wie die jungen fohlen - aber auch da nicht eine einzige zecke! (damals gab es aber noch knackig-kalte winter!)

    auch das mit den hummeln kenne ich!
    aber ich hab als kind immer glück gehabt, weil ich tatsächlich nie gestochen wurde.
    als ich letzten donnerstag bei uns im garten rasen mähte, wußte ich von einem hummelnest im rasen, da mähte ich natürlich drumrum, trotzdem attakierte eine mutige hummel den rasenmäher!
    von dem zweiten nest wußte ich nichts - da fuhr ich mit dem mäher drüber und wurde auch gleich von einem kleinen schwarm hummeln (ca. sieben, acht stück) angegriffen! 8o
    mußte dann an dem ende des gartens aufhören, weil die mich echt verfolgten - die waren vielleicht sauer...
     
  11. #130 Katrin Timneh, 22.06.2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    @Ingo
    Danke,genau das meinte ich mit den Geschlechtern.Klang wohl etwas zweideutig:~

    Ich gehöre übrigens auch zu denen die das mit den Regenwürmern und Hummeln glaubte:D
     
  12. #131 myarchie, 22.06.2009
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Das kam von meiner Schwiemu, die gesagt hat das ein Hirschkäfer sie mal gestochen hätte und ihr Mann sagte das dann. Genauso das Fledermäuse unser Blut saugen. Da glaubt sogar mein Mann noch dran.
     
  13. #132 myarchie, 22.06.2009
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Stimmt es fühlt sich erst mal nur so ähnlich an als ob man Klettenlabkraut auszupft :D
     
  14. #133 myarchie, 22.06.2009
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Dann bin ich ja beruhigt das ich mit meiner Meinung spontan richtig lag :D
     
  15. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich weiß zwar, daß dieser "Mistkäfer" eine Plage sein soll, aber komischerweise habe ich den bisher erst ein einziges mal gesehen. Nur damals fotografierte ich noch nicht.

    Die Goldammer ist dafür aber ein Insektenfresser. :D
     
  16. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich sags ja, diese Gerüchte aus "Omas Zeiten" halten sich hartnäckig. Obwohl ein Hauch Wahrheit steckt ja dahinter. Es gibt ja die Vampir-Fledermaus. Nur das Land paßt nicht dazu. :)
     
  17. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und zur späten Stunde noch etwas "gruseliges". :D
    Gespinst der Pfaffenhütchen-Gespinstmotte:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Ihhhh was is das denn :) sieht ja doch nicht so toll aus :D


    Lg
    Sina :dance:
     
  19. #138 myarchie, 23.06.2009
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Jetzt verrate mir doch mal wo du die Motive für deine tollen Aufnahmen findest ... bestimmt nicht in Transilvanien :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Wen meinste denn? :)
     
  22. #140 myarchie, 23.06.2009
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Ich meine das Wiesel das im Gestrüpp rum wuselt :D
     
Thema: Insekten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gallwespe

    ,
  2. insekten bestimmen

    ,
  3. vierfleck kreuzspinne

    ,
  4. wespen landen auf wasser,
  5. zickzack spinnennetz,
  6. verpuppung,
  7. schwarzer länglicher käfer Tierwelt,
  8. vierfleckkreuzspinne,
  9. Hummel mit weißem po,
  10. längliches schwarzes insekt,
  11. glasflügelzikaden,
  12. insekt kanaren schlupfwespe,
  13. Spinnen bestimmen kanaren,
  14. grüne insekten im zimmer,
  15. schwarzes insekt mit flügeln,
  16. Insekt weiß sieht aus wie Feder,
  17. Schlupfwespen bestimmen,
  18. verpuppen,
  19. schlupfwespe,
  20. insektenlarven bestimmen,
  21. ein name für ne wespe,
  22. insekten kaefer,
  23. insektenlarven bestimmen verpuppung,
  24. insekt bestimmen,
  25. gelb grüner käfer
Die Seite wird geladen...

Insekten - Ähnliche Themen

  1. Was ist das?

    Was ist das?: [ATTACH] [ATTACH]
  2. Jungvogel gefunden...brauche Rat!

    Jungvogel gefunden...brauche Rat!: Hallo. Ich befinde mich gerade im Urlaub (Dalmatien in Kroatien) und habe dort vor 2 Tagen einen Nestling auf der Straße vor unserem Balkon...
  3. Insekten in Futter entdeckt

    Insekten in Futter entdeckt: Hilfe, grade habe ich in beiden Futterdosen Insekten entdeckt. Futter hab ich gleich entsorgt. Was ist das?
  4. seltsames Insekt (Alien?!? ;-))

    seltsames Insekt (Alien?!? ;-)): Ich habe neulich was Wundersames bei uns im Hausflur gefunden: Ein Viech von der Größe ungefähr wie ein Ohrzwicker mit einem Aussehen wie eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden