Internationale vogelbörse kevelaer

Diskutiere Internationale vogelbörse kevelaer im Ausstellungen, Börsen und Vorträge Forum im Bereich Allgemeine Foren; International – Überregional - Überdimensional Zweimal jährlich ist der niederrheinische Wallfahrtsort Kevelaer Treffpunkt für Vogel- und...

  1. #1 PaulTiskens, 17. November 2010
    PaulTiskens

    PaulTiskens maaslaender

    Dabei seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47624 Kevelaer
    International – Überregional - Überdimensional

    Zweimal jährlich ist der niederrheinische Wallfahrtsort Kevelaer Treffpunkt für Vogel- und Geflügelliebhaber aus nah und fern. Jeweils am 3. Sonntag in den Monaten Februar und November findet hier eine der größten Vogelbörsen Nordrhein-Westfalens statt. Am 21. November 2010 öffnen sich nun bereits zum 61. Mal die Tore des Hallenkomplexes auf dem Betriebsgelände der LANDGARD-Niederlassung (vormals UGA-Niederrhein) an der Südstraße. Auf ca. 3000 qm bieten hier ca. 250 Züchter ihre Tiere an, wobei es sich überwiegend um hiesige Nachzuchten handelt. Um dem Tier- und Artenschutz gerecht zu werden, wird die Veranstaltung nach strengen Richtlinien ausgerichtet. Die Vereinsmitglieder und Bedienstete der zuständigen Gesundheits- und Veterinärverwaltung des Kreises Kleve führen entsprechende Kontrollen durch. Überbesetzte oder verschmutzte Käfige werden abgewiesen und Verstöße gegen die Börsenordnung geahndet. Wer Vögel auf der Niederrheinischen Börse anbieten möchte, benötigt hierzu keine Voranmeldung. Wichtig ist die Einhaltung der Börsenordnung und Mitführen evtl. erforderlicher Dokumente für das Anbieten seiner Tiere, beispielsweise Impfbescheinigen etc.

    Weitere Einzelheiten:

    Hunde sind innerhalb des Veranstaltungsraumes nicht zugelassen, ebenso gilt ein generelles Rauchverbot. Ebenso dürfen keine Hühner- Tauben- und Wässervögel angeboten werden.

    Einlass für Anbieter ab 06:00 Uhr - Besucher ab ca. 06:30 Uhr - Ende der Veranstaltung ca. 13:00 Uhr

    Kontakt:

    W. Heystermann 02832 / 5790 oder P. Tiskens 02832 / 78899 (ab 19:00 Uhr)
    e-mail: maaslaender@web.de
    internet: www.vogelfreunde-kevelaer.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sebbi

    sebbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neuwied
    Ich war gestern mit mehreren Kollegen auf der Börse und möchte hier einmal dem Veranstalter ein großes Lob aussprechen. Meine Zuchtkollegen und ich besuchen einige Börsen im Jahr und wir waren auch schon öfters in Kevelaer, von der Organisation und der Einhaltung des Artenschutzes und den Richtlinien der Börsen, findet man keine bessere als die in Kevelaer.Gerade in der jetzigen Witterung braucht niemand in der kälte zu stehen, da schon sehr früh die Eingänge geöffnet werden und man schon in die Halle kann. Das Angebot gestern war sehr groß und die Halle war von Aussteller als auch von Besucher her mehr als gut gefüllt.Wir möchten an dieser Stelle dem Veranstalter ein großes Lob aussprechen für die sehr gelungene Börse und freuen uns schon aufs Frühjahr. Wir haben alles gefunden was wir gesucht haben.
     
  4. #3 Green Joker, 26. November 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ich war dieses Jahr von Kevelaer sehr enttäuscht. Ich habe dort in vergangener Zeit sowohl tolle und gesunde Tiere, als auch das ein oder andere kranke Tier gekauft (was nicht sichtbar war). Allerdings waren dieses Mal viele Tiere dabei, die offensichtlich krank und auch verletzt waren. Klar kann man bei der Masse nicht auf jeden einzelnen Käfig achten, aber es war schon sehr negativ auffällig.
     
  5. #4 dompfaff1977, 10. Februar 2011
    dompfaff1977

    dompfaff1977 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ACHTUNG

    Die Landgard ist Umgezogen und somit auch der Veranstaltungsort der Börse, die neue Adresse lautet:

    Landgard Blumenvermarktung
    An De Klus 46
    42608 Lüllingen

    Kontakt:

    W. Heystermann 02832 / 5790 oder P. Tiskens 02832 / 78899 (ab 19:00 Uhr)
    e-mail: maaslaender@web.de
    internet: www.vogelfreunde-kevelaer.de

    MfG dompfaff
     
  6. schnubbi

    schnubbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,
    nach 5 Jahren hab ich mir gedacht, dass ich da auch nochmal hinkönnte um mal zu sehen, was sich so getan hat. Also, gestern gings auf nach Kevelaer. Das Angebot hat schon sehr stark nachgelassen. An Weichfressern gabs Purpurglanzstare und 2 bis 4 andere. Die Stare (1 adultes Weibchen und ein junger Hahn) sollten 280,-€ kosten. Geht´s noch? Muß halt auch schon sehr genau gucken. Der Zustand vieler Vögel ist nun wirklich nicht optimal.
     
  7. sebbi

    sebbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neuwied
    Hallo zusammen, wir haben uns auch wieder nach Kevelaer aufgemacht und wollten uns mal die neue Lokation ansehen. Es ist zwar schade, dass es keine Veranstaltung mehr in den alten Hallen geben wird, aber auch diese Lokation ist sehr geräumig.
    Um mal auf das Vogelangebot einzugehen, wir haben also nicht nur Stare gesehen und der Preis von 280,00€ für Purpur ist heute normal, aber es waren auch noch Schama Drossel, Brillenvögel, Europ. Nachtigallen, Meisenarten und noch einiges mehr dort. Das man heute nicht mehr wie vor 5-6 Jahren mit einem riesen Angebot auf Börsen rechnen kann, ist wohl darauf zurückzuführen, dass es seit Jahren keine Importe mehr gibt und die Züchter auch nicht gerade mehr geworden sind. Wir fahren auf viele Börsen in Deutschland und man findet dort auch kein größeres Angebot mehr.
    In Zwolle haben die Purpur 350,00 gekostet und es wurden dort Schamas für 350,00 das Stk. angeboten, oder Brillenvögel die in Kevelaer standen das Paar für 200,00€, die sollten in Zwolle 195,00 € das Stk. kosten.
    Wir freuen uns jetzt schon auf den Herbst in Kevelaer.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Internationale vogelbörse kevelaer

Die Seite wird geladen...

Internationale vogelbörse kevelaer - Ähnliche Themen

  1. 25. Internationale Vogelbörse Schauenburg

    25. Internationale Vogelbörse Schauenburg: 25. Int. Vogelbörse am Samstag, 25. November 2017 in 34270 Schauenburg-Elgershausen. Für Besucher von 08.00 bis 12.00 Uhr. Anbieter ab 06.30 Uhr....
  2. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  3. Vogelbörse in Wiesbaden

    Vogelbörse in Wiesbaden: Hallo, am Sonntag, den 15. Oktober 2017 ist wieder die große Vogelbörse im Bürgerhaus in Wiesbaden-Delkenheim. Infos und Anmeldekarten unter...
  4. Internationaler Tierhandel bedroht Papageien zunehmend

    Internationaler Tierhandel bedroht Papageien zunehmend: Internationaler Tierhandel bedroht Papageien zunehmend 19. September 2017, 06.00 Die Lage lateinamerikanischer Papageienpopulationen ist...
  5. Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen

    Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen: Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen Hallo Vogelliebhaber, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Vogelbörse am...