Internet-Betrüger

Diskutiere Internet-Betrüger im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich wollte euch alle aus aktuellen Anlass vor drei "Personen" warnen . Sie wollen von dir auf deine Anzeige im Flohmarkt das "Produkt" kaufen, nur...

  1. #1 Gallus1996, 3. Oktober 2011
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich wollte euch alle aus aktuellen Anlass vor drei "Personen" warnen . Sie wollen von dir auf deine Anzeige im Flohmarkt das "Produkt" kaufen, nur per Scheck. Mir kam es sowieso etwas komisch vor, da alle drei mir auf eine Anzeige geschrieben haben. Sie sind angeblich halb deutsch halb Engländer und kommen aus Dublin (Irland). Leider habe ich mich erst nachdem ich Ihnen auf die E-Mail geantwortet im Internet erkundigt.:nene: Es sind Betrüger, die dir einen viel zu hohne Scheck schicken angeblich ohne Adresse von ihnen. Dann fordern sie das Geld zurück und man kommt in Teufels Küche! Eine Anfrage lautete z. B. was ist letzte Preis?. Auch ist es verdächtig dass alle von yahoo- Adressen kommen.
    Ich will hier mal einfach die "Namen" nennen, da diese sowieso nicht die echten sind: Jose wolfgang, desmond cole und daniel held.

    Falls einer noch Tipps zum Verhalten beim Scheck im Breifkasten hat, bitte reinstellen.

    Gruß Marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Marc,

    nur Bares ist Wahres!
     
  4. #3 1941heinrich, 3. Oktober 2011
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo.auf soetwas darf man nicht mehr antworten bzw.überhaupt nicht reagieren.Gruß Heinrich.Hp.i.Profil
     
  5. #4 Gallus1996, 3. Oktober 2011
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja nachher ist man immer schlauer!
     
  6. #5 Mr.Mövchen, 3. Oktober 2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...schreib' ihnen, das Du jetzt (nach Erhalt des Schecks) endlich ihre Fingerabdrücke hast. Dann dürfte Ruhe sein. Kannst ja mit dem Scheck auch zur Polizei gehen(falls Du ihn bekommst); die freuen sich immer über solche Abdrücke.
     
  7. #6 Alfred Klein, 3. Oktober 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marc,

    Das ist eine uralte Masche. Der Scheck ist gefälscht. Der wird Dir zwar gutgeschrieben aber nachdem die Bank festgestellt hat daß es eine Fälschung ist wird die Gutschrift zurück gezogen.
    Du kannst Dir mit so einem Scheck den Hintern abwischen, mehr ist er nicht wert. Wenn so ein Scheck kommt, einfach dem Absender mitteilen daß Du weißt daß er gefälscht ist und Ruhe ist.
     
  8. #7 Gallus1996, 4. Oktober 2011
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,
    Ich habe mir auch gedanken gemacht. Nun habe ich ihm eine Mail geschickt, vonwegen es sei eine Falle gewesen und nun hätte man ihn. Dann hab ich noch erwähnt, dass er ein Internetbetrüger sei und wie er die Leute verarscht! Nun warte ich nur noch, so haben es jedenfalls welche von der Az ins Forum gestellt, auf dass : Fuck you and your mother, und dann hat sich die Sache:freude:

    Danke nochmals für die Tipps!!!!!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 c.nittmann, 4. Oktober 2011
    c.nittmann

    c.nittmann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ich hab auch post von Daniel Held bekommen,

    hat nen schönen Lebenslauf geschickt, und wollte dann für meine Vögel, gleich nen Scheck schicken, ohne zu wissen, was ich dafür überhaupt verlange. ;-)
     
  11. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Scheck schicken lassen und dann zu den Kuriositas abheften :D
     
Thema: Internet-Betrüger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. internet warnung alfred klein

Die Seite wird geladen...

Internet-Betrüger - Ähnliche Themen

  1. Betrug

    Betrug: Eine ganz heikele Geschichte,würde evtl. jemand aus dem Forum von einem Züchter aus Baden-Würtemberg betrogen? Bitte nur per PN,da die Geschichte...
  2. Meinen Vögel aufs internet

    Meinen Vögel aufs internet: Ich habe wieder einige video aufnamen gemacht von meinen Vögel. Zb meine Indigofinken und Brazilianische Bisschofe. Vielleicht gefählt es euch....
  3. Achtung bei der Bestellung von Futter über das Internet !!!!

    Achtung bei der Bestellung von Futter über das Internet !!!!: Hallo Leute, ich kann Euch nur dringend raten, bestellt bloß kein Futter bei mixing-your-petfood.de ! Dies ist ein Betrügerverein. Man kann...
  4. Wettkampf Taube gegen Internet

    Wettkampf Taube gegen Internet: http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2010/1017/brieftaubenprotokoll.jsp
  5. Betrug? Vogelverkauf im Internet

    Betrug? Vogelverkauf im Internet: Hier werden angeblich Aras verkauft. Das schlechte Deutsch, sowie fehlende Telefonnummer lassen allerdings vermuten, dass es sich um Betrüger...